WebOS: Pressemeldungen

  • Brauchst Du ja nach den bisherigen Aussagen seitens o2 nicht. Du kannst das Gerät einfach dort kaufen und mit einem anderen Vertrag/Prepaid nutzen, daß geht ja mit anderen Geräten dort jetzt auch.
    o2 tritt hier quasi nur als deutscher Distributor von Palm auf. Vielleicht hängt das auch mit der Auflösung der Marketingabteilung von Palm in DEU zusammen.


    Dann fehlt mir nur noch ein brauchbarer Datentarif - ich gehe mal davon aus, das mein bisheriges Kontingent (200 MB / Monat) dann nicht mehr reichen wird :verwirrt:
    Kann mal gerade jemand den Meister der Handytarife (wwwthlde) in den Thread zerren :lacht: ?

  • Dann fehlt mir nur noch ein brauchbarer Datentarif - ich gehe mal davon aus, das mein bisheriges Kontingent (200 MB / Monat) dann nicht mehr reichen wird :verwirrt:


    Das sehe ich auch so, denn mir gelingt es nur mit Opera mini auf dem E71 knapp unter 200 MB zu bleiben. Das selbe Verhalten mit dem nativen Browser auf dit pre wird meinen bisherigen Tarif sprengen... :oh-je:


    michael

  • Kann mal gerade jemand den Meister der Handytarife (wwwthlde) in den Thread zerren :lacht: ?

    Habe ihn mal "angetwittert." Kostenschonend ist sowas, was ich jetzt bei ePlus habe: Handy Internet Flat. Kostet 10 EUR, bei mehr als 250 MB wird die Bandbreite auf GPRS gedrosselt, kein Tethering. Man läuft auf jeden Fall in keine Kostenfalle.
    Oder die große Variante, die ich bei o2 habe (geschäftlich): 25 EUR, Drosselung ab 10GB, Tethering erlaubt

  • so ein wenig fühle ich mich schon verhonepiepelt:
    im Februar von bald zu sprechen und dann
    aus "bald" so locker mal 10 Monate zu machen -das ist frech
    und als Krönung jetzt immer noch von "bald" zu reden? -also wird der Pre erst Weihnachten 2010 erscheinen?

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • Hallo OWL,


    vielen Dank für den Titel, jetzt wo der King of Pop von uns gegangen ist #Meister ;)
    Genau aus diesem Grund übrigens erst jetzt meine Antwort, wollte die Trauerfeier zuende sehen.


    Mit den 200MB kommt der Pre sicher erstmal geclouded, gemailt und etwas gesurft über die Runden, zumal es ja inzwischen eine (gedrosselte) Flat ist.


    Aber persönliche rechne ich auch mit mehr Verbrauch - so 400-500MB werden's sicher.


    Aus diesem Grund denkt wohl o2 auch über einen 4. Daten-Tarif zwischen 200MB und 5GB nach (was ja auch mal ne logische Entscheidung wäre):
    http://www.heise.de/newsticker…s-Update--/meldung/141661


    Im Prinzip wärs aber für o2 eigentlich nur mal an der Zeit, Paket 1 (10MB) und Paket 2 (200MB) MB-mäßig (nicht preislich) um den Faktor 5 upzugraden, das wär sicher das Einfachste und der aktuellen Verbrauchsentwicklung der mobilen Geräte entsprechend.

  • Also ich hätte das mit "Rechtzeitig zu den Feiertagen" übersetzt, und damit ist dann wohl wirklich Weihnachten gemeint...

    Würde sich der Text auf die U.S.A beziehen, würde ich Dir recht geben, dann hätte auch PTU654 nicht ganz unrecht, weil dort der Zeitraum zwischen Thanksgiving und New Years Eve als "holiday season" bezeichnet wird, was nicht mit "Ferienzeit", sondern eher mit "Feiertagssaison" zu übersetzen ist. In Bezug auf Europa meint man damit jedoch üblicherweise die Sommerferienzeit. Von daher ist der Text nicht ganz sauber formuliert - o2 hatte ja scheinbar auch seine Probleme mit, ist jetzt aber scheinbar mit "rechtzeitig zu Weihnachten" bei Deiner Interpretation gelandet. :)

  • Würde sich der Text auf die U.S.A beziehen, [...] weil dort der Zeitraum zwischen Thanksgiving und New Years Eve als "holiday season" bezeichnet wird, was nicht mit "Ferienzeit", sondern eher mit "Feiertagssaison" zu übersetzen ist. In Bezug auf Europa meint man damit jedoch üblicherweise die Sommerferienzeit. Von daher ist der Text nicht ganz sauber formuliert - o2 hatte ja scheinbar auch seine Probleme mit, ist jetzt aber scheinbar mit "rechtzeitig zu Weihnachten" bei Deiner Interpretation gelandet. :)

    Das kommt davon, wenn man den Google-Translator bemüht, statt seriöse Übersetzer. Wenn der Hintergrund
    dieser Übersetzungs"flexibitäten" nicht intendiert ist, könnte sich Palm beim Großreinemachen auf der eigenen
    Website gleich noch der von kulf schon zitierten "kabellosen Dienste" annehmen. Einfach peinlich das!


    Beste Grüße


    logicpalm

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Das kommt davon, wenn man den Google-Translator bemüht, statt seriöse Übersetzer.

    Wohl war. Nicht nur die kabellosen Dienste - da sind einige sprachliche "Schmankerl" auf der Website. Erinnerte mich spontan an die Gebrauchsanleitung eines asiatischen Billigteils, die ich neulich in der Hand hatte. Die einzelnen Worte waren zwar deutscher Herkunft, ergaben aber in der Zusammenstellung nur sehr bedingt Sinn, oftmals jedoch nicht den vermutlich Erwünschten.

  • Erinnerte mich spontan an die Gebrauchsanleitung eines asiatischen Billigteils, die ich neulich in der Hand hatte. Die einzelnen Worte waren zwar deutscher Herkunft, ergaben aber in der Zusammenstellung nur sehr bedingt Sinn, oftmals jedoch nicht den vermutlich Erwünschten.


    Hehe, kennt noch jemand den "freigestellten Singweisengriffer"? :lacht: :lacht: :lacht: