Treo 680: Jedesmal kurz nach Telefonstart automatisch Softreset

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
  • Hallo liebe Nexave-Gemeinde,


    ich habe seit Samstag oder Sonntag ein großes (reproduzierbares) Problem mit meinem Treo 680: wenn ich das Telefonteil starte, führt der Treo ca. 7-8 Sekunden, nachdem er das Netz gefunden hat, automatisch einen Softreset durch. Und nach diesem Softreset ist das Telefonteil dann natürlich wieder abgeschaltet. De facto kann ich also seit 2 Tagen nicht mehr telefonieren und auch keine SMS empfangen, denn bis Simyo "gemerkt" hat, dass ich ins Netz eingebucht bin, ist der Treo schon wieder beim Reset... ;(


    Da sich das Telefonteil ja einschalten lässt (wenn auch nur kurz), und ich in dieser kurzen Zeit sogar testweise eine SMS rausschicken, bzw. bei einem anderen Versuch einen ultrakurzen Anruf tätigen konnte, gehe ich davon aus, dass es sich (hoffentlich) nicht um ein Hardware-Problem handelt und poste mal hier unter "Software".



    Folgende Lösungsansätze habe ich schon hinter mir (und das lässt mich dann - seufz - allerdings doch wieder einen Hardware-Defekt vermuten):

    • HotSynch
    • Softreset
    • Hardreset und anschließendes Backup von SD-Karte via Resco Backup
    • Hardreset ohne anschließendes Backup (quasi "jungfräulicher" Zustand des Treo)
    • SIM-Karte raus und wieder rein
    • Div. andere Sachen wie Softreset unterbrechen & nochmal neu, im Netz Anmelden & gleich wieder abmelden, etc.


    Ich habe zwar in der letzten Woche das Upgrade auf DocsToGo V11 gemacht und gleichzeitig auch noch Passwords Plus aufgespielt, aber danach lief der Treo noch einwandfrei. Und wie gesagt: auch ohne Backup nach Hardreset habe ich noch das Problem...


    Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee, woran es liegen könnte? Fühle mich schon ganz "nackt", so ohne Telefon, SMS & mobilen Zugriff auf Mails... :schnieft:


    Vielen Dank & Gruß
    bt1974


    P.S.: Wenn das Pre schon verfügbar wäre, würde die Entscheidung nicht sooo schwer fallen, den 680er aufzugeben...

  • Hast du den Tip von Skybert "Absturzursache heraus finden" mit "#*377" wählen schon ausprobiert? Es wird allerdings nicht immer der letzte Absturz angezeigt, wie ich gerade bei meinem Treo 680 gesehen habe.

    Palm History:
    Palm IIIx (16 Monate|Displaybruch|Reparatur|verkauft) ->
    Palm IIIxe (13 Monate|verkauft) ->
    Tungsten T (22 Monate|verkauft|abgebrannt) ->
    Tungsten T3 (seit 2005/02, Akkutausch 2008/07 | immer noch in Benutzung)
    Treo 680 (50 Monate) ->
    HP Veer (seit 2011/07)

  • Vielleicht kommt nach 8 Sekunden eine SMS rein und die SMS-Datenbank des 680ers ist defekt?


    In die SMS-Anwendung kommst du aber rein und kannst alles lesen?
    Lösch einfach mal testweise die SMS-Datenbank (kannste ja hinterher wieder draufspielen)
    Oder mit einem Tool (von Pimlico?) mal die Integrität der Datenbank prüfen.


    Alternativ: leg mal die SIM für 3 Minuten in ein anderes Handy (eingeschaltet)

  • Nach einem erfolgreichen Hardreset sollte es keine defekte SMS-Datenbank geben. Also nicht raten, sondern Safeguard installieren, den Softreset abwarten und wissen, woran es liegt :rolleyes:
    Alternativ (bzwm zusätzlich) einfach mal das Telefonteil *ohne* SIM-Karte einschalten und berichten, ob es dann auch zu einem Reset kommt.

  • Hallo Ihr Lieben (alle)!


    Ich finde das superklasse, dass man so schnell schon Antworten bekommt! Vielen Dank!


    Ich habe gestern Nacht mein altes Mobiltel. wieder aktiviert, damit ich überhaupt erreichbar bin. Testweise habe ich die SIM dann heute Mittag wieder in den Treo gelegt (also damit unbewusst den Tipp von Kulf durchgeführt), und siehe da: ES FUNKTIONIERT WIEDER! :boogie:


    Aus Neugier habe ich dann eben noch den Tipp von bla_bla durchgeführt, und es scheint wirklich an einer SMS-Sache gelegen zu haben, in der Meldung ist von "SMS segmentation overflow" die Rede. Ich habe jetzt auch einen Verdacht, denn ein Freund sollte mir eine Adresse zuschicken, vielleicht gab es dabei ein Problem, als er das als Visitenkarte von einem Nokia an mich geschickt hat.


    Auf die Installation von Safeguard oder Tealscan werde ich daher erstmal verzichten, aber auch hier danke für die Tipps!


    Fühlt Euch alle in mein Nachgebet eingeschlossen, nochmals danke! Ich liebe dieses Forum! :thumbup:


    Gruß
    bt1974


  • Aus Neugier habe ich dann eben noch den Tipp von bla_bla durchgeführt, und es scheint wirklich an einer SMS-Sache gelegen zu haben, in der Meldung ist von "SMS segmentation overflow" die Rede. Ich habe jetzt auch einen Verdacht, denn ein Freund sollte mir eine Adresse zuschicken, vielleicht gab es dabei ein Problem, als er das als Visitenkarte von einem Nokia an mich geschickt hat.


    Hmmm, vielleicht hat er Dir diesen ominösen SMS-"Virus" geschickt, der vor einiger Zeit bei S60-Handys für Freude gesorgt hat? Oder Du hast ungewollt einen Bug in der Messaging-Anwendung des Treos gefunden. (Wobei ich hier ja eher an Nokia als Quell allen Übels glaube...) :pfeift:


    Ansonsten: Glückwunsch, daß es wieder funktioniert.


    (Und wieder was für die Zukunft gelernt :thumbup: Sollte man evtl. ins PalmWiki aufnehmen.)

  • (Und wieder was für die Zukunft gelernt :thumbup: Sollte man evtl. ins PalmWiki aufnehmen.)


    Naja, das hatte ich beim Treo680 öfter: dass er sich beim Empfang einer SMS im ungünstigsten Fall aufgehängt hat. Und dann kommt der Spaß bei jedem Anschalten, da die SMS nicht erfolgreich zugestellt werden konnte. Schon brutal...
    Ansonsten zum Tip mit Safeguard: das hatte ich auch mal installiert, da mein Centro extrem instabil lief. Hat mir die Ursache aber nicht geliefert. Halte das Teil daher für ambitioniert, aber in letzter Konsequenz nutzlos... :schnieft:

  • post #3 ?

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.