Wer kauft am Pre Launch Montag auch einen Pre?

  • Ich hatte den Pre heute auch in der Hand. :boogie:


    • Bei mir saß alles Bombenfest und absolut Ruckelfrei. Selbst bei schellem Auf- und Zuschieben viel mir nichts Negatives auf.
    • Die Auslösegeschwingikeit ist deutlich unter 1sek gewesen, vllt mag sich das bei vielen offenen Tabs ändern, ich hatte 2 im Hintergrund.
    • Nicht erkannte Berührungen sind mir im unteren Displaybereich aufgefallen. Es wird zwar eine Berührung erkannt (Kreis mit ausbreitenden Wellen), aber nichts geschieht. Woran das liegen mag? Keine Ahnung!
    • Langsam war der Pre auf keinen Fall, nur beim öffnen einer App mit anschließender Fehlermeldung (zB. Maps ohne Internetverbindung öffnen = "Kein Internet verfügbar") zögert er kurz. Ich gehe davon aus, dass er in der Zeit mehrmals versucht den fehler zu vermeiden.
    • Die Tastatur ist super!Klar definierte Druckpunkte und Tasten mit perfekter Größe. Habe das O2o Prospekt fehlerfrei abgetippt :thumbup: Könne imho nicht besser sein. (Na gut, ich bin den XDA Star gewohnt...)


    Einziger negativer Aspekt war die Tatsache, dass das Gehäuse bei aufgeschobener Tastatur an der unteren Kante sehr scharf ist. Sicher scharf genug um sich daran zu scheiden.

    MfG David

    AAAAAAAHHH!! PRE KAUFEN ODER NICHT?
    8oGekauft! :boogie:
    Pre #1: 24.10.2009 | Pre #2: 14.04.2010

  • Je näher der Motag und damit die Launch-Party rücken, um so wahrscheinlicher wird bei mir der Kauf.


    Wie ist es denn nun eigentlich mit den 50 kostenlosen Touchstones? Auf der O2-Seite steht, das es insgesamt 50 sind und die gehen an die ersten 50 Käufer, wobei da auch die Internetbestellungen dazu gehören. Na ja, mal gucken am Montagabend.


    Gruß Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Oh, danke!


    Dann ist einer davon meiner :thumbup:


    Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Naja, wer weiß wie sich der Pre verhält, wenn mal zig Drittapps und Classic installiert sind. Also eine Rakete ist er nicht - das war schon auch mein Eindruck

  • Also eine Rakete ist er nicht - das war schon auch mein Eindruck

    Das hat er - wenn man bisherigen Berichten über das N900 glauben kann - mit demselben gemeinsam. Der Grund liegt bei maemo demnach am Linuxunterbau und der Tatsache, daß die Entwickler dort noch jede Menge Funktionalitäten, Treiber und was auch immer für Leichen "hinterlassen" haben. Insgesamt also keine saubere Optimierung des Systems auf die Hardware. Beim Pre scheint es ähnlich zu sein. Bei beiden Geräten läßt sich das aber imho softwareseitig optimieren, die WebOS Updates beinhalten derartige Optimierungen.

    Dafür soll ja webOS 1.21 (und das ebenso angekündigte 1.3)

    Ich glaube, 1.21 schafft es nicht nach DEU. Diversen Berichten zu Folge bekommen wir gleich die 1.3.

  • Hallo liebe Nexave Gemeinde, falls es Euch intressiert, werde ich Euch schreiben, warum ich mich nun kurzfristig gegen die Anschaffung des Pre entschieden habe. Ich bin Power Centro PIM Nutzer und plane private, familiäre und dienstliche Termine mit dem Centro. Ich synchronisiere auf einem EeePc mit Outlook.


    Ich habe dienstlich als Kriminalbeamter mit zum Teil vertraulichen Daten zu tun. Daher möchte ich momentan nicht über eine "Wolke" synchronisieren. Ich habe aber auch ein wenig Angst mit dem neuen Bedienkonzept umzugehen. Eben weil es mit dem Centro so gut läuft und man per Short Cut viele kleine Helferlein hat. Ich weiß natürlich, dass ich auch irgenwann mal über den Tellerrand zu etwas neuem rüber schauen muss. Nur eben jetzt noch nicht. Ich werde vielleicht bis zum nächsten Frühjahr warten und dann zuschlagen. Bis dahin werde ich gespannt im Forum lesen und freue mich schon sehr auf Eure Erfahrungen und Tipps für mich, als Spätumsteiger.


    Ich hoffe noch ein paar Monate hart zu mir selbst bleiben zu können. Weiß jedoch, dass ich irgendwann nicht am Pre oder einem Schwestergerät vorbei kommen werde. Glaubt Ihr denn, dass es noch andere WebOs Geräte außer dem Pixi geben wird?


    Also, lasst mal lesen, welche Erfahrungen Ihr mit dem PRE im alltäglichen Gebrauch macht!

    8) Dinocool 8)


    Palm Pré



    pilot > m505 > tungsten 1 > tungsten 3 > xda mini > treo650 > Palm centro > Palm Pré


    EEE PC 901

    Edited once, last by dinocool ().

  • Glaubt Ihr denn, dass es noch andere WebOs Geräte außer dem Pixi geben wird?


    Klar. pre -> Pixi, dann Modellpflege pre mit mehr Speicher. Ein Modell ohne Tastatur könnte natürlich auch kommen, aber das widerspricht Palms Philosophie.
    Nach offiziellen Statements von Rubinstein und Colligan ist webOS das Palm-Betriebssystem für die nächsten 10 Jahre. Der pre ist in spätestens 8 Monaten (in den USA) "zu alt" um noch nennenswert Umsatz zu generieren. Schätze also mal, dass zum Frühsommer ein neues Topmodell rauskommt.

  • Palm hat mit webOS eine großartige Grundlage geschaffen. Und genau so sollte man das auch sehen: Als Grundlage. Smartphones sind heutzutage nunmal Bananenware ("reift beim Kunden"). Das war beim iPhone so (ich sag nur Copy&Paste, UMTS, Video-Funktion), das war bei Android so (kaum Apps im Market, keine Paid Apps in .DE, kein On-Screen-Keyboard, keine Video-Funktion) und es fängt mit dem Pre genau so an.
    Die Features wurden sowohl bei Apple als auch bei Google im Laufe von mehreren Monaten (bzw. bei Apple teilweise nur bei neuer Hardware) nachgereicht.

    Und genau das hatte ich versucht, weiter oben auszudrücken. Danke, zakx!

  • So ein Gerät beim Launch kaufen? Nö. Alle meine Smartphones haben unter 200 EUR gekostet und wurden gebraucht gekauft. Zubehör ist erhältlich und nicht nur angekündigt, die Betriebssoftware einigermaßen ausgereift. Wenn man mit dem Gerätekauf mehr Geld verdienen würde, wäre es anders. Aber Telefon ist ein Kostenfaktor, sonst erstmal nix weiter. Den Technologiefans wünsche ich dennoch viel Spaß.

    Viele Grüße!
    Wolfgang


    Historie:
    Psion Revo+, Compaq iPAQ 3870, Siemens SK65, Palm Treo 680; mein aktueller Versuch: Nexus 5.

  • da zitiere ich mich mal selbst :pfeift:


    naja, mein Problem ist meine Inkonsequenz! ;(


    Da liegt das Ding jetzt doch tatsächlich in meiner Hand!!

    8) Dinocool 8)


    Palm Pré



    pilot > m505 > tungsten 1 > tungsten 3 > xda mini > treo650 > Palm centro > Palm Pré


    EEE PC 901