[Gelöst] Palm Pre im Ausland: Wie kann ich Kosten vermeiden?

  • Guten Morgen zusammen,


    da mein Palm Pré die nächste Zeit etwas mehr in der Schweiz zu tun hat, wollte ich fragen, welche Einstellungen ich vornehmen muss, damit nicht unnötige Internetkosten entstehen.


    Meinen Vertrag habe ich bei o2.


    Ich könnte komplett auf das Interent verzichten, da es jeweils nur 2 Tage wären.


    Ich danke Euch


    Andysun

  • Threadtitel angepaßt.


    ###
    Fünf Möglichkeiten:

    • Du kannst ihn zuhause lassen.
    • Du kannst den Pre ausschalten.
    • Du kannst die Datennutzung abschalten. (Telefonanwendung - Einstellungen)
    • Du kannst das Roaming deaktivieren, falls es aktiviert ist. (Telefonanwendung - Einstellungen)
    • Du kannst den Netzbetreiber festlegen. (Telefonanwendung - Einstellungen)

    Es kommt darauf an, was Du mit ihm in der Schweiz sonst so machen willst.

    • Official Post

    In OS 1.3.1 gibt es einen Schalter für Datenroaming (Std: aus) und normale Datennutzung (Std: ein). Das ist IMHO ausreichend für die Nutzung im Ausland: Keine Datenverbindung bei Roaming, aber WLan geht trotzdem.

  • Fünf Möglichkeiten:

    • Du kannst ihn zuhause lassen. - > nein, das geht nicht... mein Palm Pré möchte doch in die Schweiz ... siehe oben :D
    • Du kannst den Pre ausschalten. -> Palm Pré möchte nachHausetelefonieren
    • Du kannst die Datennutzung abschalten. (Telefonanwendung - Einstellungen) -> und dies funktioniert auch ?
    • Du kannst das Roaming deaktivieren, falls es aktiviert ist. (Telefonanwendung - Einstellungen) -> Roeming heisst, ich kann nicht telefonieren ? dann fällt diese Option raus.
    • Du kannst den Netzbetreiber festlegen. (Telefonanwendung - Einstellungen) - > dennoch muss ich dann die Interenetgebüren zahlen... fällt als auch raus.

    In OS 1.3.1 gibt es einen Schalter für Datenroaming (Std: aus) und normale Datennutzung (Std: ein). Das ist IMHO ausreichend für die Nutzung im Ausland: Keine Datenverbindung bei Roaming, aber WLan geht trotzdem.
    -> wo gibt es diesen Schalter und was ist der Unterschied ... Datenroaming (Std: aus) und normale Datennutzung (Std: ein)


    Beste Grüsse


    Andy

  • -> wo gibt es diesen Schalter und was ist der Unterschied ... Datenroaming (Std: aus) und normale Datennutzung (Std: ein)


    Palm hat das dankenswerterweise relativ detailliert einstellbar gemacht:
    Du kannst sämtliche Datennutzung abschalten - dann sollte nichts mehr über UMTS oder EDGE oder GPRS gezogen werden
    oder
    du schaltest Roaming ab: dann ist die Datennutzung nur im Heimatnetz aktiv.


    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst: Schalte Roaming ab und schalte in der Schweiz zusätzlich noch die Datennutzung ab. Man weiß ja nie.
    Dein Betreiber wird dir im Zweifelsfall angefallene Kosten nicht erlassen, wenn der pre in diesem Punkt noch einen Softwarebug hat. Sollen das doch andere herausfinden ;):pfeift:

  • Du kannst die Datennutzung abschalten. (Telefonanwendung - Einstellungen) -> und dies funktioniert auch ?

    Das kannst Du ja schon zuhause testen.

    Du kannst das Roaming deaktivieren, falls es aktiviert ist. (Telefonanwendung - Einstellungen) -> Roeming heisst, ich kann nicht telefonieren ? dann fällt diese Option raus.Du kannst den Netzbetreiber festlegen. (Telefonanwendung -
    Einstellungen) - > dennoch muss ich dann die Interenetgebüren
    zahlen... fällt als auch raus.

    Nein, Du schaltest damit nur das Datenroaming ab. Telefonieren kannst Du trotzdem. Ist - wie auch die anderen schreiben - die sicherste Lösung in Kombi mit Abschaltung der Datennutzung.

    Du kannst den Netzbetreiber festlegen. (Telefonanwendung - Einstellungen) - > dennoch muss ich dann die Interenetgebüren zahlen... fällt als auch raus.

    Kommt drauf an, wo Du bist. In der Schweiz in grenznahen Gebieten hatte ich häufiger Empfang deutscher Netzbetreiber und habe mein Handy entsprechende eingestellt.

  • Hallo Jungs,


    ich bin gestern aufs Palm Pre umgestieben (Smartphone nummer 4..., nach 2 HTCs und dem iPhone) und wollte nun Fragen wie es beim Pre aussieht mit datenverbindung bei Roaming, beim iPhone konnte man die ja abschalten, wie sieht es beim Pre damit aus?

  • Hallo,


    prinzipiell würde ich natürlich auch das Datenroaming im Ausland deaktivieren. Allerdings spricht aus meiner Sicht nichts gegen eine sporadische Datennutzung. Bei O2 kann man mit einigem Suchen die Roaminggebühren für das Ausland finden, wenn ich mich richtig erinnere sind es für die Schweiz erschwingliche 7Ct/min. Also - roaming an - zügig Informationen beschaffen - roaming aus - scheint mir vertretbar.


    Freundliche Grüße - Christoph

  • In Basel Nord und City gibt es mehrere Ecken (zB Marktplatz), in denen ich mit ePlus (und anderern deutschen Netzen) eine stabile GSM Verbindung nutzen kann. im Schützenmattpark :love: steht ein kleiner Pavillon mit italienischer Küche, gutem Kaffee und offenem WLAN (funzt auch ohne Verzehr in einiger Entfernung). Bei McD.ch gibt es in der Regel 30min freies WLAN mit problemlosen Login ohne Code_per_sms_oder_so, und dann wäre da noch Starbucks. An der Eiger Nordwand versagt die Sunrise Prepaid :thumbdown:

  • Bei O2 kann man mit einigem Suchen die Roaminggebühren für das Ausland finden, wenn ich mich richtig erinnere sind es für die Schweiz erschwingliche 7Ct/min.


    Ich glaube mich zu erinnern, dass es nicht 7 ct/min sind sondern pro 10 KB Traffic. Ich schalte mein PRE Roaming immer aus, wenn ich in die Schweiz fahre.


    War über Weihnachten auf einer kanarischen Insel. Gestern kam die O2 Rechnung. 15 Euro Roaming. Und das obwohl ich nur am letzten Tag kurz gesurft bin, als der Flieger 5 Stunden später ankam. Das ist doch recht teuer, finde ich. Ich habe 9.300 KB versurft (laut Rechnung), also nicht mal zehn MB. Da wird man arm!


    O2 hat mich nach Sylvester auf Daten-Diät gesetzt und mich (nach Rückkehr) auf unterstes Niveau "abgebremst". Fast zwei Minuten pro Webseitenaufbau. Aber in der Monats-Abrechnung stehen insgesamt nur rund 11 MB Traffic. Die Brems-Grenze sollte jedoch jenseits 200 MB sein, laut O2.


    Ich frage mich, was da abgeht.


    Slubber


    Slubber

  • War über Weihnachten auf einer kanarischen Insel. Gestern kam die O2 Rechnung. 15 Euro Roaming. Und das obwohl ich nur am letzten Tag kurz gesurft bin, als der Flieger 5 Stunden später ankam. Das ist doch recht teuer, finde ich. Ich habe 9.300 KB versurft (laut Rechnung), also nicht mal zehn MB. Da wird man arm!


    Das steht auch so in den Bedingungen bei o2. 7ct/10kb und gedeckelt auf 15 Eur pro Tag im Ausland. Sei froh das sie nicht 9300KB zu 7ct/10KB voll abgerechnet haben.

  • In OS 1.3.1 gibt es einen Schalter für Datenroaming (Std: aus) und normale Datennutzung (Std: ein). Das ist IMHO ausreichend für die Nutzung im Ausland: Keine Datenverbindung bei Roaming, aber WLan geht trotzdem.

    Und wo gibt es diesen Schalter? Also ich finde diese Einstellung einfach nicht.... Würde auch gern alles ausschalten (also bis auf's Telefonieren) da ich für 2 Wochen in Irland bin und es einfach zu teuer wäre. Danke schon mal!

  • Moin mal für ganz doofe würde auch gerne von 2G auf 3G umstellen aber den menüpunkt: Telefonanwendungen und dann Eigenschaften finde ich nicht habe schon os1.4 drauf denke schon mal

  • menüpunkt: Telefonanwendungen und dann Eigenschaften finde ich nicht

    1. Telefonanwendung aufrufen (Im Launcher unten das zweite Icon von links - ein Telefonhörer)
    2. Oben links den Providernamen antippen
    3. Im neu erscheinenden Menü die entsprechenden Einstellungen vornehmen


    Die Bilder dazu gibt es im Handbuch ab Seite 60