Tine 2.0 - die eigene Wolke

  • Positiv Commander!
    Setze die gleiche Versionsnummer ein (2010-03-7) und muss leider Deine Beobachtung bestätigen :schnieft:


    Scheint aber an der Kennzeichnung "ganztägig" zu liegen, die (warum auch immer) aus beiden Richtungen (noch viel komischer) nicht mit rüberkommt - wie es vor dem Update auf 2010-03-7 war weiß ich garnicht mehr, da ich noch keine Zeiträume als Termine definiert habe.


    Ein kleiner Workaround: einfach den Termin nicht ganztägig sondern alle Tage von 0:00 bis 23:59 eintragen. Nicht schön, aber für den Moment zweckdienlich...

  • Hi Mister Lebowski,


    ne, sorry einfach "The dude" ;). Da scheint es dann wohl ein generelles Problem zu geben. Ich habe z.B. für die Urlaubsplanung meiner Mitarbeiter immer Ganztagstermine genommen - vor dem Update ohne Probleme! Danke für Deinen Tip zum Workaround. Könntest Du evtl. trotzdem im Tine-Forum auch antworte, damit die Devs. evtl. schneller reagieren?


    http://www.tine20.org/forum/viewtopic.php?f=12&t=4558


    Gruß


    Marcel

  • Hallo,


    ich habe gerade zum 2. mal die neue Version 2010-03-8 eingespielt. Installationstests etc. zeigen keine Probleme. Der Fehler, daß mehrtägige Kalendereinträge nur noch als 1 Tag auf meinem Pre erscheinen ist behoben


    Allerdings kann ich im Webinterface keine Termine mehr richtig editieren! Wenn ich einen Termin per Doppelklick öffne, werden die Felder mit Datum und Uhrzeit auch nicht richtig vorbelegt!


    Habe ich als einziger das Problem?


    Gruß Marcel


    Hier der Thread im TineForum.

  • Nach Installation von 2010-03-9 ist auch bei mir ein Editieren der Termine wieder möglich.


    Verwendung findet bei mir Hauptsächlich Firefox in der aktuellsten Version und neuerdings Chrome in der neuesten Version, weil ich mir einbilde mit Chrome und Gear im Hintergrund läuft Tine etwas zackiger - nutze Chrome aber nur für Tine!
    Kann aber Deine Phänomene nicht bestätigen; mit beiden Browsern kann ich Termine editieren, speichern und schließen... Alles wie gehabt.

  • Da hier ja auch ein paar Bastler sind die es vielleicht auch stört das Tine nur 2Wochen zurück Termine anzeigt,
    ich habe da mal an den Scripten etwas gesucht.
    Das Device kann das scheinbar übergeben, möglich sind 0=nichts, 4=2 Wochen, 5=1 Monat, 6=3 Monate und
    7=6 Monate. Unser Pre macht das aber nicht, oder hat zumindest keine Einstellmöglichkeit.
    Per default verwendet ActiveSync bei Tine dann 4.
    Also habe ich das mal geändert ;) in der Datei ActiveSync/Controller/Calendar.php nach dem Abschnitt


    Code
    /**
         * filter types
         */
        const FILTER_NOTHING        = 0;
        const FILTER_2_WEEKS_BACK   = 7;
        const FILTER_1_MONTH_BACK   = 5;
        const FILTER_3_MONTHS_BACK  = 6;
        const FILTER_6_MONTHS_BACK  = 4;


    suchen und die beiden Werte wie oben vertauschen, also bei 2_WEEKS die 7 und bei 6_MONTH die 4.
    Zumindest bei mir geht die History jetzt 6 Monate zurück.


    Ganz am Ende der Datei gibt es dann noch


    Dort kann man dann bestimmt den Wert von 6 Monaten noch erhöhen,das Probier ich aber ein andermal.


    Vielleicht wil das auch mal jemand testen und dann bitte Feedback geben ob das geklappt hat.


    Edit: habe gerade das subMonth(6) auf subYear(6) geändert und scheint zu klappen, habe natürlich keine Daten
    soweit zurück in Tine, aber das gefällt jetzt.
    Allternativ kann man natürlich oben die 4 und 7 lassen wie sie sind und nur das "subWeek(2)" auf "subYear(x)"
    ändern dann hat man auch was man will ;)


    Edit2: man sollte erst schreiben wenn man fertig ist ;) ich habe das jetzt so geändert und es geht, also nur
    im unteren Abschnitt das subWeek(2) auf subYear(2) geändert und oben die 4 und 7 wieder zurückgetauscht.
    So gehen jetzt auch wieder die anderen Device, nur bei 2 Wochen zurück bekommt man jetzt eben 2 Jahre.


    Der Sync geht auch recht schnell, werde mir die Tage mal die Adressfelder anschauen, währe doch gelacht
    wenn wir das nicht auch auf unseren Pre hinbiegen können ;)

  • @ opaaladin


    Danke dir, genau das hab ich gesucht im Thread "alte Kalendereinträge"
    scheint zu funktionieren, werde das Morgen genauer testen.


    Dachte schon es wäre ein WebOs Bug, lag also doch an Tine.... hmmm
    Danke nochmals,


    PS: an Mod´s evtl mit meinem Thread verbinden, Danke

  • Na ich denke das ist kein Tine Bug, ich habe hier nur ActiveSync von Tine verbogen, schätze mal das der
    Pre eben nur die 4 übergibt für 2 Wochen Sync in History, man hat ja keine Einstellungsmöglichkeit im
    Pre Kalender (wieviele Wochen/Monate zurück). Auch in Tine(ActiveSync) habe ich keinerlei default
    einstellungen gefunden, also kommt es vermutlich vom Pre.


    Anyway, mich hat das auch schon lange gestört, auch am Google Kalender. Die Kücke mit Export/Import
    ist mir zu umständlich und Arbeitsintensiv, deshalb suchte ich da einfach eine bessere Lösung ;)

  • Sehr schön!!! Vielen Dank opaaladin. Das funktioniert tadellos.
    Entweder wird von Palm nachgebessert (was ich nicht glaube) das der default-Wert für die Kalender History größer wird bzw. einzustellen ist oder man muss sich bei Tine Updates eben zukünftig merken das ActiveSync ensprechend wieder zu "verbiegen".

  • Und weiter im Text ;)
    Geburtstage werden von den verschiedenen Devices unterschiedlich gehandhabt. Tine legt sie auf 00:00,
    das IPhone auf 12:00 und der Pre scheinbar auf die Uhrzeit wann Sie eingegeben werden.


    Trage ich nun einen Geburtstag in Tine ein, sagen wir auf den 9.1.1960 erscheint der auf dem Pre am 8.1.1960,
    weil der Pre 00:00 als 24:00 vom Vortag interpretiert.


    Für das IPhone haben die Jungs da schon etwas eingefügt, nur uns haben Sie mal wieder vergessen.
    Das kann "man" aber selbst erledigen.


    in der Datei ActiveSync/Controller/Contacts.php suchen wir nach

    Code
    case 'bday':
                            if(strtolower($this->_device->devicetype) == 'iphone') {
                                $data->bday->addHour(12);
                            }


    und erweitern das ganze um eine weitere Schleife

    Code
    case 'bday':
                            if(strtolower($this->_device->devicetype) == 'iphone') {
                                $data->bday->addHour(12);
                            }
                            else {
                                $data->bday->addHour(6);
                            }


    somit wird allen anderen (nicht iphone) das Geburtsdatum (die Uhrzeit) auf 6:00 gesetzt.
    Jetzt bekommen wir diese in den Pre auch richtig auf den 9.1.1960


    to be continued


    edit: Damit die geburtstage auch vom Pre auf Tine übertragen werden suchen wir in der gleichen datei nach

    Code
    // the palm sets the birthday to the time the birthday got entered on the device
                                // thats something we can't work with
                                case 'palm':
    //                                unset($contact->bday);
                                    break;


    und setzen wie oben die zwei // am Anfang der zeile von unset($contact->bday);


    Dannach erscheinen die Geburtsatgseingaben auch in Tine sollte sie vom Pre aus eingetragen werden.
    Welche Folgen das aber hat das diese jetzt eben mit dem zeitstempel der eingabezeit in Tine eingetragen werden
    anstelle von 00:00 kann ich noch nicht sagen, versuch macht klug ;)


    Also alles wie immer auf eigene Verantwortung ;)

  • Hoffentlich schreib ihr Eure Verbesserungen auch dem Dev-Team von Tine20... grins...


    ich persönlich hab mit meinem iPhone keine Probleme... selbst ein Umzug auf einen Privatserver ging problemlos...
    Das einzigste, was ich vermisse ist die Funktion, mehr als nur seine Kontakte zu sichern und auf nen anderen Server zu übertragen...

  • Ich nicht, habe keinen Bock mich da in die disscusion wer machts richtig einzulassen.
    Der Programmierer scheint ein IPhone Fan zu sein, finden sich zumindest einige Anpassungen.
    Ich mach das für Pre und da ist Nexave (glaube ich) eine gute Adresse.


    Wenn das aber jemand weiterreichen will habe ich nichts dagegen ;)


    edit: Änderungen wegen der History werden sowieso nicht übernohmen, das ist ja vom
    ActiveSync Protocoll so vorgeschrieben das höchstens 6 Monate zurück gehen.
    Mir ist das aber zuwenig, da die daten sowieso in einer DB auf dem Pre liegen kann er das
    auch ruhig 2-x jahre vorhalten, er macht ja nur bei Änderungen einen Abgleich.
    Die paar Änderungen kann man an den php Scripten auch schnell vornehmen.


    Auch habe ich in die Bussines Kompetenz von Palm kein Vertrauen mehr, die bauen nur noch
    Lifestyle Produkte (oder versuchen es zumindest), also selbst ist der Mann (oder Frau) ;)

  • Und erneut: VIELEN VIELEN DANK, opaaladin, für Deine Mühen! :oh-ja:


    Nur habe ich doch noch Probleme festgestellt, die aber auch vom letzten Tine Update stammen könnten...


    Wenn ich in Tine nun einen Geburtstag eintrage, ist er nun endlich auch unter webOS korrekt. Habe ich mich aber evt. mit dem Datum geirrt und will das Datum unter webOS ändern tut sich in Tine nix. Auch das Eintragen eines neuen Datums eines Geburtstages, war er bisher leer, klappt von webOS in Richtung Tine nicht mehr. Also alles was aus Richtung webOS zu Tine geht will nicht... :oh-je: Und ich bin mir sicher das ging früher! Ideen?

  • Und erneut: VIELEN VIELEN DANK, opaaladin, für Deine Mühen! :oh-ja:


    Nur habe ich doch noch Probleme festgestellt, die aber auch vom letzten Tine Update stammen könnten...


    Wenn ich in Tine nun einen Geburtstag eintrage, ist er nun endlich auch unter webOS korrekt. Habe ich mich aber evt. mit dem Datum geirrt und will das Datum unter webOS ändern tut sich in Tine nix. Auch das Eintragen eines neuen Datums eines Geburtstages, war er bisher leer, klappt von webOS in Richtung Tine nicht mehr. Also alles was aus Richtung webOS zu Tine geht will nicht... :oh-je: Und ich bin mir sicher das ging früher! Ideen?


    Also ich habe das gerade getestet, allerdings verwende ich auch noch eine ältere version von Tine (Problem?)
    Bei mir gehts jetzt jedenfalls, man muß aber wie in meinem Edit beschrieben das unset auskommentieren.
    Auch erfolgt der Sync nicht so schnell vom Pre zur Tine wie von Tine zum Pre.


    gehe mal in Einstellungen und Konten und führe da dann einen Sync aus, dannach sind Änderungen am Geburtstag
    vom pre aus zumindest bei mir dann in Tine.

  • Ich glaube Dein "edit" kam nach meiner bereits vorgenommen Änderung des ersten Quellcodes. Ich war einfach zu schnell... Oder Du zu langsam? Egal! :D


    Nochmals VIELEN DANK, jetzt ist alles wieder schön und besser!...