Sync Google Kalender - Terminänderungen werden nicht auf 2. Pre übertragen

  • Hallo zusammen!


    Ich bin gerade wieder mit einem Problem am Kämpfen, das ich nicht gelöst bekomme. Meine Frau, als auch ich haben beide einen Palm Pre. Jeder besitzt einen eigenen Google Account mit seinem eigenen Kalender. Darüberhinaus gibt es noch einen dritten Kalender für gemeinsame Termine.


    Die kalender sind untereinander sichtbar, allerdings nicht für Änderungen freigegeben. Also meine Frau kann meine Termine in Ihrem Palm Pre/Google Kalender sehen, allerdings nicht ändern. Bei den Terminen meiner Frau ist es an meinen Pre/Google Account andersrum. Nur auf den gemeinsamen Kalender haben wir beide Zugriff.


    So, nun zu unserem Problem:


    Wenn wir einen neuen Termin in einem eigenen Kalender eintragen, wird der auch sauber auf dem anderen Pre angezeigt. Wenn allerdings dieser Termin geändert wird - also etwas in den Notizen, im Betreff oder sogar der Tag/Uhrzeit, kommt diese Änderung nicht an dem anderen Pre an.
    Kurzes Beispiel: Bereits vor Tagen habe ich auf meinem Pre bei einem Termin den Betreff von "evtl. Meeting zu Thema xxx" zu dem Betreff "Meeting zu Thema xxx" inkl. ein paar Notizen und Ortsangabe geändert. Dieser Termin ist im Internet bei Google überall richtig synchronisiert worden (also sowohl in meinem, als auch in dem Account meiner Frau wird alles richtig dargestellt). In dem Pre meiner Frau allerdings steht immer noch die alte Variante des Termins drin ...
    Zweiter aktueller Fall:
    Bei mir wurden drei Meetings um zwei Wochen nach vorne verschoben. Nachdem diese "alten" Termine bereits mit einigen Informationen gespickt waren, habe ich keine Neuen angelegt, sondern einfach in den drei Terminen das Datum geändert - ist ja auch ein gängiges Vorgehen. Diese Änderung war sofort in den beiden Google-Accounts sichtbar. Bei dem Pre meiner Frau allerdings stehen die Termine immer noch am alten Zeitpunkt.


    Ich persönlich glaube, dass der Pre ein Problem mit Kalendern hat, für die kein Schreibzugriff existiert. Wenn ich dieses Prozedere mit einem Test-Termin über den gemeinsamen Kalender starte, dann werden die Änderungen auch sauber an allen Stellen geändert.


    Was glaubt Ihr an was das liegen könnte, bzw. gibt es hier jemanden, der auch zwei Pres im Einsatz hat und dies mal testen könnte.
    Mir bringt das ganze Synergie-Konzept nix, wenn es Abweichungen zwischen den Kalendern gibt.


    Ich wäre für jeden Tipp dankbar.
    LG Chrysso
    P.S. Die Konten hab ich bereits entfernt und nochmal neu hinzugefügt - dann stimmt fürs Erste wieder alles, bei der nächsten Änderung hab ich wieder das gleiche Problem ...


    Edit: Das Problem ist übrigends andersherum genauso reproduzierbar vorhanden. Meine Frau hat heute früh in einem Ihrer Termine Notizen hinzugefügt (in diesem Fall über den Google Account im Browser). In meinem Google Account sind sie sichtbar, auf meinem Pre nicht ...

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre

    Edited 3 times, last by Chrysso ().

  • Die offensichtliche Frage zuerst: mal den Account gelöscht und neu aufgesetzt?


    Dann: Du könntest zusätzlich noch mit einem Emulator testen, wie sich webOS verhält. Ich kenne Aktualisierungsprobleme von EAS (webOS vor 1.3.5 und Interways...)

  • Die offensichtliche Frage zuerst: mal den Account gelöscht und neu aufgesetzt?


    Dann: Du könntest zusätzlich noch mit einem Emulator testen, wie sich webOS verhält. Ich kenne Aktualisierungsprobleme von EAS (webOS vor 1.3.5 und Interways...)

    zu 1. Ja hab ich bereits - Problem bleibt bestehen. Hab gerade mal testweise unseren Kalendern die vollen Berechtigungen gegeben - dann geht alles. Dann zwei weitere neue Kalender erstellt und mit ensprechend eingeschränkten Freigaben versehen und schon ist das Problem bei den neuen Kalendern nachvollziehbar wieder aufgetreten.


    zu 2. nein hab ich noch nicht - werde ich aber testen. Danke für den Tipp.

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre

  • Jo, dann wurde aber vielleicht auch Mist bei Google gebaut. Für den Pre sind ja alle
    Kalender erstmal nur Kalender oder?
    Interressant währ in dem zusammenhang ob das mit einem anderem Mobilen Client
    besser klappt, nicht der Browser, der arbeitet ja direckt, im Browser vom Pre wird
    ja auch alles stimmen.
    Im Moment sehe ich keinen Sinn warum eine Änderung an einem Schreibgeschützem
    Kalender ein anderes Flag als ein normaler Kalender bekommen sollte. Nur am Pre
    braucht man einem Vermerk das in diesen Kalender nicht geschrieben werden kann.


    Schreib mal an Palm wenn du das so nachvollziehen kannst, vielleicht ist das wirklich
    ein bug der sich vielleicht auch erst seit einer Änderung von Google eingeschlichen hat.


    Noch ist die 1.4 nicht da ;)

  • Erstmal muss ich sagen, das Chrysso ein absolut sinnvolles Szenario beschrieben hat (Danke dafür!). Genau solche Dinge mache ich auch mit meinem Pre. Allerdings ist mir das so noch nicht aufgefallen...


    Habe leider keinen Lösungsvorschlag - mehr als Account löschen und wieder einrichten fällt mir dann auch nicht ein. Ich vermute mal, das ist einfach ein Fehler beim Pre. Das sind ja auch Szenarien, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob Palm die wirklich vorhersehen konnte, geschweige denn getestet hat.


    Grundsätzlich sind mir schon beim Verschieben von Terminen (mache ich genauso wie Chrsysso und häufig) alle möglichen Fehler aufgefallen sind: in Google online passt es natürlich immer, wenn man über Google Online verschiebt oder ändert - aber der Pre kriegt dann nicht immer richtig alle Änderungen mit. Desöfteren muss ich Termine - tritt natürlich insbesondere häufig bei wiederkehrenden Terminen - komplett löschen und neu einstellen.


    Ich vermute mal, das Ganze ist nicht wirklich trivial. 2-way syncing hat ja es bekanntlich in sich. Wahrscheinlich gibt es sogar Konstellationen, wo ein 2-way Sync nicht funktionieren kann...


    Ganz schlimm wird es übrigens, wenn man einen Termin sowohl auf dem Pre und onine ändert.


    Das Ganze ist alles natürlich noch bei weitem nicht perfekt; wir sollten Bedenken, das uns Palm mit Synergy Möglichkeiten in die Hände gegeben hat, die so vor 2 Jahren ja noch undenkbar waren. Ich glaube das wird seine Zeit brauchen, bis alle Fehler erkannt und behoben sind.


    Möglicherweise sind ja auch die Google Webservices auch fehlerhaft, das könnte ein zusätzliches Problemfeld darstellen.

  • Wär das nicht vielleicht was für Eifone-Nutzer etwas zum austesten? Die nutzen doch wahrscheinlich in der Mehrzahl Kalender des Daten-Kraken, oder?
    Dann könntest Du guhgell zumindest als Fehlerquelle ausschliessen.

  • Chrysso: Hast Du es mal mit einer manuell angestossenen Synchronisation versucht? (Einstellungen und Konten - Jetzt synchronisieren)


    BTW: Andere Systeme haben scheinbar das selbe Problem mit Google: LINK

  • Ganz schlimm wird es übrigens, wenn man einen Termin sowohl auf dem Pre und onine ändert.


    Das führt zu Bockmist. Daher kann es sinnvoll sein, die Synchronisation - wie geschrieben - vom pre aus manuell anzustoßen.
    Im Emulator funzt das Editieren (OWA / Exchange vs. webOS 1.3.5) praktisch in Echtzeit: man kann nach 2-3 Sekunden die Änderungen des jeweils anderen Systems sehen. Ich schätze mal, dass der pre im echten Leben nicht ganz so schnell und häufig synchronisiert, um die Akkulaufzeit nicht noch weiter zu kompromittieren...

  • Chrysso: Hast Du es mal mit einer manuell angestossenen Synchronisation versucht? (Einstellungen und Konten - Jetzt synchronisieren)


    BTW: Andere Systeme haben scheinbar das selbe Problem mit Google: LINK

    Hallo zusammen,


    ich habe die gleichen Probleme mit ähnlichen Szenarien: Termine kommen über anderen Weg als manueller Eingabe in Google-Kalender rein (z.B. via Desktop-Outlook-Sync). Die Übertragung zum Palm scheint in diesem Fall Glückssache zu sein.


    Auch meine ich eine Häufung des Problem bei geänderten Terminen beobachtet zu haben (Änderung der Zeit oder Hinzufügen von Termindetails).


    Das manuelle Anstoßen der Synchronisation bringt nichts. Vielmehr hat es bei mir geholfen, wenn ich die Termine noch einmal in Google angefasst habe (z.B. Notiz ändern).
    Dann wird das auch zum Palm übertragen.


    Ich vermute, dass Palm bei der Auswahl, welche Termine aktualisiert werden müssen, nicht die richtigen Infos auswertet.


    Gruß


    Thomas

  • Ich vermute, dass Palm bei der Auswahl, welche Termine aktualisiert werden müssen, nicht die richtigen Infos auswertet.


    Ja genau das gleiche glaube ich auch!


    Vielen Dank an alle, die sich dem Thema bereits angenommen haben.


    Quote

    Chrysso: Hast Du es mal mit einer manuell angestossenen Synchronisation versucht? (Einstellungen und Konten - Jetzt synchronisieren)

    Ja mehrmals, bringt leider nix.


    Ich bin mir nicht sicher, wie lange dieses Problem schon besteht. Meine Frau hat Ihren Pre noch nicht so lange. Kann das etwas mit dem letzten Update zu tun haben? Seit dem Update werden ja die Kalenderansichten um einges schneller geladen, was ja bedeutet, dass die Daten irgendwie gespeichert werden müssen (Wobei das vorher bestimmt auch schon so war).
    Ich komme überhaupt nicht mit dem Synchronisationsrhythmus zurecht. Wenn neue Termine eingetragen werden - egal ob beim Palm oder bei Google, sind die Sekunden später bei dem anderen Gerät. Anscheinend werden die Daten gepushed. Wenn allerdings Änderungen vorgenommen werden, kommen diese nicht beim Pre an, sofern dieser Kalender nur zur Ansicht und ohne Schreibrechte definiert ist. Anscheinend werden diese Kalender nur in gewissen Abständen synchronisiert und dann die Änderungen falsch ausgewertet.
    Mein Eindruck ist, dass bei Google selbst die fremden Kalender immer neu geladen werden, weshalb auch hier die Daten immer richtig sind. Der Pre wiederrum lädt die Kalender nicht immer neu, sondern bekommt immer nur die Änderungen mitgeteilt. Ob nun Google diese Änderungen falsch auswertet und nicht zum Pre pushed, oder ob in der Abfrage des Pres bei Google was schief läuft, bleibt unbeantwortet.


    Ich werde mich mal an Palm wenden. Mal sehen, was die sagen.


    LG Chrysso

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre

  • Ich habe gerade eine Idee für einen Test, bräuchte dazu aber Eure Hilfe:


    Ich habe einen neuen Google Account erstellt und dort einen Kalender zur Ansicht (also ohne Schreibrechte) für den Account meiner Frau, sowie für mich freigegeben. Danach einen Termin erstellt und gewartet bis dieser auf den beiden Pres synchronisiert worden ist. Nun hab ich den Termin geändert. In der Kalenderübersicht bei dem Google-Account meiner Frau, sowie bei mir sind die Termine sofort geändert worden. Bei beiden Pres warte ich nun schon seit 30min darauf, dass die Änderung eintrifft ...


    Wenn nun Interesse besteht, kann ich diesen Kalender auch Euch freigeben, bräuchte dazu aber eure Google-Acccount-Emailadresse. Wer mitmachen möchte, kann mir diese dann per PN schicken und ich gebe den Kalender zur Ansicht frei.


    Ich habe einen Testtermin an diesem Samstag eingerichtet, den ich in gewissen Abständen verändern werde. Interessant wäre nun, wie sich diese Änderungen bei Euch verhalten. Nachvollziehen könnt Ihr dies, ob die Termine im Pre und im Google-Kalender immer gleich sind, oder ob Abweichungen auftreten.


    Also wer hat Interesse mitzumachen - oder hab ich nen Denkfehler drin? Die Mailadressen werden natürlich vertraulich behandelt, und der Test-Account nach dem Test wieder gelöscht.


    LG Chrysso

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre

  • Hallo Zusammen!


    Auch wenn das hier jetzt zum Monolg wird, möchte ich Euch über einen weiteren Test meinerseits informieren. Um nun einen Fehler unserer Pres auszuschliessen hab ich mir den Emulator installiert. Daraufhin einen ganz frischen Google Account aufgesetzt und diesen mit dem Emulator verknüpft. Nun habe ich in meinem bestehenden Google Account zwei neue Kalender erstellt und für den Test-Google Account (der für den Emu) freigegeben. Ein Kalender hat unter Google die Freigaberechte "Änderungen vornehmen UND Freigabe verwalten" der andere Kalender die eingeschränkte Freigabe "Alle Termindetails anzeigen".


    Ich hab nun in jedem der beiden Kalender einen Termin erstellt und gewartet bis diese auf dem Emulator auftauchen. Danach beide Termine in der Uhrzeit verschoben. Der Termin des Kalenders mit der Freigabe "Änderungen vornehmen UND Freigabe verwalten" wurde brav geändert, der andere Termin bleibt im Emulator unverändert.


    Ich hab Palm bereits angeschrieben - ich bin mir zwischenzeitlich sicher, dass ich hier einen großen Bug gefunden habe, der schnellstmöglich behoben werden muss.


    Leider hat sich auf mein Angebot mit dem Test der Freigabe noch keiner gemeldet ... schade!


    Grüße
    Chrysso

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre

  • Leider hat sich auf mein Angebot mit dem Test der Freigabe noch keiner gemeldet ... schade!

    Ich habe dasselbe auf meinem E71 getestet und komme zum selben Ergebnis, z.T. werden Termine dort auch gar nicht (mehr) angezeigt. Dazu kommt noch ein weitere Seltsamkeit des Googlekalenders: Ich hatte online eine Terminserie eingerichtet und diese später online in Einzeltermine geändert, d.h. die täglichen Uhrzeiten jeweils geändert. Auf dem Pre wird das korrekt angezeigt, auf dem E71 bleibt es eine Serie zur jeweils gleichen Zeit.
    Das Problem scheint nicht (allein) bei Palm oder Nokia zu liegen und zeigt mir mal wieder, daß der Googlekalender mit seinen Gimmicks - für mich - zu unzuverlässig ist.


    EDIT: Bei Kontakten tritt bei mir auf dem E71 dasselbe Problem aus - online Änderungen werden nicht (immer) richtig synchronisiert.


    EDIT 2: Das Problem ist scheinbar nicht unbekannt, hier war es auch, allerdings mit "normalen" Outlook-Clients: LINK und gleich einem Lösungsansatz dazu.


    Da man beim Googlen jede Menge gleichartige Fehlermeldungen mit allen möglichen Clients findet, liegt der Fehler wohl eher weniger bei Palm.

  • Das Problem betrifft auch das Löschen von Terminen. Ich habe nur Leserechte auf den Kalender meiner Frau und ein Termin, den sie bei sich gelöscht hat, zeigt mein Pre immer noch an.


    Bringt die nachträgliche Freigabe der Rechte was oder muss man danach den Kalender löschen und neu abonnieren?


    Edit: Was ist eigentlich mit den abonnierten öffentlichen Kalendern oder Spezialkalendern? Da hat man ja auch nur eingeschränkte Rechte.
    - Feiertage
    - Geburtstage des Kontakts

  • Ich habe das Problem an Palm weitergegeben und die habens an die Entwicklung weitergereicht.

    Quote

    Bringt die nachträgliche Freigabe der Rechte was oder muss man danach den Kalender löschen und neu abonnieren?

    Nein bei mir hat das nix gebracht. Ich musste den Kalender löschen und neu abbonieren. Bis zur nächsten Änderung!

    Quote

    Edit: Was ist eigentlich mit den abonnierten öffentlichen Kalendern oder Spezialkalendern? Da hat man ja auch nur eingeschränkte Rechte.
    - Feiertage
    - Geburtstage des Kontakts

    Da wird mit Sicherheit das gleiche Problem auftreten. Allerdings ist das noch kaum jemandem aufgefallen, da Feiertage sich in der Regel nicht verschieben - ähnlich wie Geburtstage. Neue Termine werden ja hinzugefügt ...

    Palm V, Handspring Visor, Compaq 3950, Tungsten T, Tungsten T5, Tungsten Tx, Treo 680, Palm Pre