Multitasking im Alltag

  • Habe heute Morgen ein schönes Beispiel für PRE's Mutlittasking entwickelt.


    Ich habe das Diktiergerät "voice Memo" gestartet (läuft unter CLASSIC) und dazu meine Emails oder Texte aus PDF oder WORD Dateien - parallel. Wenn ich jetzt meine Texte durchgehe, kann ich durch einen Fingerstrich auf dem Gestenbereich vom Text zur "Memo" wechseln, dort auf den "Record"-Knopf drücken, wieder die entgegengesetzte Wischbewegung machen und kann dann die Texteile, die dort zu lesen sind, laut mitlesen oder Zusammenfassungen oder mir spontan einfallende Ideen einfach laut ausprechen. Das Gerät nimmt das alles auf.


    Will ich eine längere Aufnahmepause machen, dann: Wischer, Stop drücken, Wischer, weiter lesen. Das geht extrem schnell. Denn die "Voice Memo" reagiert sofort auf START oder STOP.


    Das heißt: ich kann, während ich Texte lese oder auch im Internet blättere, Bemerkungen oder Kommentare direkt akustisch aufzeichnen. Und das in 44 KHZ Qualtität. Das könnte man sofort im Rundfunk senden, so gut klingt das.


    Ich finde das genial. So gefällt mir das PRE. Klein aber fein.


    Slubber

  • Echtes Multitasking unterstützt WebOS nämlich schon seit der Version 1.0 und nicht wie bei der Konkurenz, die es selbst in einer Version 4.1 nur sehr eingeschränkt und unvollkommen zur Verfügung stellt.


    Welche Programme benutzt du den die "echtes" Multitasking benutzen?


    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer

  • Das ist ne gute Frage; welche Programme benutzt man eigentlich für die man "echtes" Multitasking benötigt?


    Also ich sag jetzt mal "Classic Timer". Das läuft im Hintergrund wenn ich mir einen Tee mache und solange ich warte Surfe ich im Internet. Das ist doch mal ein echtes Multitasking-Szenario :)


    Prost!

  • Keine Ahnung, was ihr unter "echtem Multitasking" versteht, aber es gibt unendlich viele Situationen, wo ich Multitasking nutze.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
    HTC Sensation - Oktober 2011 | Nexus 7 - Oktober 2012 :thumbup:
    History: HTC Wildfire - Februar 2011 | Palm Pré - Oktober 2009 | Treo750 - August 2009 | Treo Pro - Nov. 2008 | Treo680 - Dez. 2006 | Xda Neo - Aug.2006 | LifeDrive - Juni 2005 | Zire71 - Mai 2003 | m105 - Nov. 2001

  • Ach Jungs, die Diskussion um das Multitasking ist doch lahm... wer es nicht braucht, muss sich nicht schämen ein iPhone zu kaufen :-p


    Andereseits wären die webOS Geräte ohne Multitasking derart langsam, dass man sie kaum benutzen könnte :O

  • Keine Ahnung, was ihr unter "echtem Multitasking" versteht, aber es gibt unendlich viele Situationen, wo ich Multitasking nutze.


    Dann kannst du sicher mal 10 Situationen beschreiben bei denen du auf dem Pre "richtiges" Multitasking benutzt.


    Mal im Ernst. In den 90er Jahren hatte ich mal einen 486er Rechner mit Doppelprozzi. Das war für mich dann der Einstieg in Multitasking. Da konnte man den Autorouter laufen lassen, welcher dann den einen Prozzi voll auslastete und mit dem 2ten Prozzi konnte man parallel weiterarbeiten.
    Das verstehe ich unter Multitasking. Nicht das parallele ausführen von irgendwelchen Programmen die dann doch nichts tun.


    Die einzige Situation in der ich heute "richtiges" Multitasking benutze ist eigentlich nur wenn ich am Rechner downloade, Videos dekodiere und nebenbei noch rumsurfe.


    Auf nem Smartphone fallen mir keine "richtigen" Multitasking Situationen ein....... :oh-je:


    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer

  • Ich installiere bei mir häufig neue Programme oder Updates gleichzeitig und suche in der Zeit wieder nach anderen Programmen. Da finde ich schon sehr schön, dass das gleichzeitig geht.


    Oder auch das öffnen von Links im Browser in neuen Karten ist sehr praktisch. Die Karten laden dann, während ich die erste Seite weiter durchgehe. So habe ich hier aus dem Forum oder auch in den Heise-News schon ca. 20 Karten offen gehabt. Mit dem Pre (zumindest als +) kein Problem.

    Meine Laufbahn: IIIx, m505, T|T1, T|T3, Xplore G18, Treo 650, Treo 680, Centro, Pre 1, 1 +, 2 und 3. Jetzt TP mit Android und Sony Xperia Ray und erstaunlich zufrieden!

  • OT

    Dann kannst du sicher mal 10 Situationen beschreiben bei denen du auf dem Pre "richtiges" Multitasking benutzt.
    ...
    Die einzige Situation in der ich heute "richtiges" Multitasking benutze ist eigentlich nur wenn ich am Rechner downloade, Videos dekodiere und nebenbei noch rumsurfe.
    Auf nem Smartphone fallen mir keine "richtigen" Multitasking Situationen ein....... :oh-je:


    jetzt argumentierst Du aber wie ein Eiföner :schnieft: Rein technisch ( ^^ ) gibt's im Betriebssystem des Pre fast nichts was nicht Multitasking ist. Es ist ein fast ganz normales Linux. Suchindex, Synchronisierung, Powerdeamon, sind alle Multitasking. Für den Benutzer sind IMHO die Alerts eine wichtige Multitasking-Funktion


    öm ich seh gerade - Govnah läuft in der Card-Ansicht nicht im Hintergrund weiter ...

  • das mit govnah ist vermutlich aus energietechnischen gründe, das weiterlaufenlassen des UI würde nur unnötig Speicher und Energie fressen. Aber es gibt ja als "Multitasking-Beweis" die Änderung des Govnah Symbols im Launcher entsprechend der Temperatur.

  • Die einzige Situation in der ich heute "richtiges" Multitasking benutze ist eigentlich nur wenn ich am Rechner downloade, Videos dekodiere und nebenbei noch rumsurfe.


    was glaubst Du was es ist, wenn Du im Hintergrund ein paar Anwendungen offen hast, die Du gerade nicht brauchst, weil Du eine E-Mail schreibst und wieder zu Ihnen zurückkehren kannst und genau da weiter arbeitest wo Du vorher stehen geblieben bist? Oder was es bedeutet zu surfen und gerade eine IM oder E-Mail zu bekommen, oder wenn Du ein größeres Dokument druckst und trotzdem weiterarbeiten kannst usw.


    Das nennt man alles Multitasking oder feiner granuliert, Multithreading und ist spätestens seit es OS/2 auf dem Markt gibt Stand der Technik!


    Quote

    Auf nem Smartphone fallen mir keine "richtigen" Multitasking Situationen ein....... :oh-je:


    Da fallen mir genau die gleichen ein, ich habe eine Anwendung offen, will aber in einer anderen was nachschauen. Ich bekomme im Hintergrund eine E-Mail/IM und kann trotzdem weiter arbeiten, ich habe den WLAN-Hotspot gestartet und schaue in den Kalender ...


    Es ist ja wohl lächerlich einem SmartPhone-Anwender ein Multitasking vorzulügen, in dem man die Anwendung stoppt, einen Screenshot des aktuellen Status als Icon auf die Oberfläche legt und wenn man wieder darauf klickt, wird die Anwendung wieder gestartet - nun leider nicht so wie ich sie verlassen hatte. Bis vor kurzem war das beim "erfolgreichsten" SmartPhone Stand der Technik und so viel besser ist das auch in der neuesten Version nicht geworden.


  • Ha, Multithreading, fällt mir gerade kein Programm ein das wirklich Multithreading unterstützt.
    Ist schon auf einem Desktop Rechner eine Herausforderung, geschweige den auf einem Smartphone...... :lacht: :lacht: :lacht: :lacht:


    Joh, die von dir erwähnten Situationen von "Multitasking" beherrscht ja wohl mittlerweile jedes Smartphone, joh sogar das Iphone...... :oh-ja: :oh-ja: :oh-ja: :oh-ja:


    Mit dem Iphone Multitasking kennst du dich gemäss deinen Angaben ja gut aus, also wo sind den die Unterschiede zum WebOs? Was geht beim WebOs was bei anderen Smartphones nicht geht?
    Einfach von einer Anwendung zur nächsten zu wechseln gelingt ja wohl momentan jedem Smartphone OS.


    Für mich ist "richtiges" Multitasking das die Programme im Hintergrund auch wirklich was machen. Zwischen dem Web und Mail hin und herswitchen ist das definitiv nicht...... :thumbdown:


    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer

  • Quote

    Für mich ist "richtiges" Multitasking das die Programme im Hintergrund auch wirklich was machen. Zwischen dem Web und Mail hin und herswitchen ist das definitiv nicht......


    Hi!


    ich versteh den Satz nicht ganz... Kannst du uns mal ein praktisches Beispiel beim WebOS nennen wo ein Programm "was machen muss" dass nicht geht!?


    Wie schon erwähnt: ich kann Webseiten im Hindergrund fertig laden lassen, Downloads gehn, Messenger geht, Mail geht, ...


    Bei den meisten Programmen macht es ja keinen Sinn wenn sie "was machen" oder möchtest du dass ein Game im Hintergrund selber weiterspielt, oder dein Kalender selber neue Termine einträgt? ;)


    Für MICH ist Multitasking dass ich mehrere Programme gleichzeitig laufen lassen kann und zwischen denen ich wechseln kann wie ich mag - ohne das Programm neu starten zu müssen! (so wie das bei der vorigen Version des IOS teilweise nötig war)


    Gruß René


  • Ok, das von dir beschriebene Verhalten kann IOS auch. Einige hier im Forum sind aber der Ansicht das WebOs "richtiges" Multitasking beherrscht.
    Darüber streiten sich die Gelehrten. Was ist richtiges Multitasking?


    Fakt ist das für die hier beschriebenen Szenerien sowohl WebOs wie auch IOS diese beherrschen. Das hier einige behaupten IOS sei nicht in der Lage Multitasking zu beherrschen entbehrt deren Kompetenz.


    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer

  • Wenn ich unter webOS im Browser eine Seite aufrufe und danach in eine andere Anwendung wechsle, so läd die Seite im Hintergrund, während ich in der anderen Anwendung arbeite. Ist das "echtes" Multitasking ? Kann iOS das auch ? Ansonsten: siehe Sig ;)

  • Wenn ich unter webOS im Browser eine Seite aufrufe und danach in eine andere Anwendung wechsle, so läd die Seite im Hintergrund, während ich in der anderen Anwendung arbeite. Ist das "echtes" Multitasking ? Kann iOS das auch ? Ansonsten: siehe Sig ;)


    [quote]


    Ok, sig gilt......
    Macht keinen Sinn hier im Detail darüber zu diskutieren.
    Sig ist voll ok.... :thumbup:
    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer


  • Für mich ist "richtiges" Multitasking das die Programme im Hintergrund auch wirklich was machen. Zwischen dem Web und Mail hin und herswitchen ist das definitiv nicht...... :thumbdown:


    Na ja, ist es nicht so dass Mail was macht während du zum Beispiel im Browser bist? Du wirst doch über ankommende Mails informiert, auch während du grad surfst oder? Folgerichtig arbeitet die Mailanwendung also im Hintergrund. Und ..... tada, haben wir also doch Multitasking. Wenn das nun mit jeder Anwendung funktioniert und nicht nur mit einigen vom Hersteller vorgegebenen, dann ist das für mich richtiges Multitasking.


    Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung ob das Iphone das kann oder nicht und wenn ich ehrlich bin juckt es mich auch wenig. Auch ob echtes, vollständiges Multitasking auf einem Smartphone sinnvoll ist oder nicht, ist wieder eine andere Baustelle. Aber daran hängt es doch schließlich, oder ist da jemand anderer Meinung?


    Die Essenz ist doch ob zum Beispiel mein hypothetisches selbstgeschriebenes Programm zum zählen meiner verbrauchten Freiminuten ständig im Hintergrund laufen und seine Arbeit verrichten kann, oder ob es das eben wegen Einschränkungen des OS nicht kann.

  • Wenn ich unter webOS im Browser eine Seite aufrufe und danach in eine andere Anwendung wechsle, so läd die Seite im Hintergrund, während ich in der anderen Anwendung arbeite. Ist das "echtes" Multitasking ? Kann iOS das auch ?


    Mal unabhängig davon, was jetzt wirklich "echtes Multitasking, "unechtes Multitasking", "Multithreading" und "Notifications" sind... webOS kann das und iOS nicht, oder ?

  • Ich nutze zum Beispiel Navit als Navigationslösung während Trapster im Hintergrund läuft, das währe zum Beispiel die erste Möglichkeit. Das der Browser im Hintergrund die Seite weiterlädt ist auch Ideal, wenn ich Online irgendwo einkaufe, kann ich kurz in den Memos ein paar Daten einsehen (Bestellmenge, Artikellauswahl u.s.w.) und sofort wieder zurück-switchen. Der Browser lädt ja im Hintergrund weiter oder bleibt während der Bestellvorgangs offen.
    Ich kann mit meinen Chef telefonieren, während ich eine Mail mit den nötigen Infos die er benötigt schreibe und mit den Dokumtenviewer dazu die richten Daten auswähle, mit keinen OS geht das schneller.
    Synergy ist auch so ein Beispiel. Es fasst im Hintergrund immer alle Daten zusammen und aktuallisiert sie auch durchgehend. Ob Facebookkontakte, Messangerstatusanzeigen u.s.w. Dieses System arbeitet durchgehend im Multitaskingberieb. Beispiel: Ich hatte ohne das ich es Anfangs merkte neue Kontakte in meiner Liste oder bestehende Kontakte wurden aufeinmal ergänzt. Das System hatte Facebookdaten automatisch in meinen Kontakten eingefügt und ergänzt. Das System macht einniges mehr als es nach außen hin angibt (Im positiven Sinne *g*) Wenn man sich mal die ganzen Datenströme abschaut ist das System garnicht mal so langsam, das Problem ist das man (wenn man das System wirklich nutzt) vieles einfach nicht mitkriegt. Durch die Öffnung von Synergy wird es bestimmt bald noch so einiges an neuen Features geben die das System nach vorne bringen.

    Quote

    "Wenn alles unter Kontrolle scheint, fährt man nicht schnell genug"
    Mario Andretti, Rennfahrer

  • al unabhängig davon, was jetzt wirklich "echtes Multitasking, "unechtes Multitasking", "Multithreading" und "Notifications" sind... webOS kann das und iOS nicht, oder ?

    Ich glaube das kann jedes OS...ich meine das konnte Windows Mobile 6.x sogar, abgesehen davon das jedes dieser Systeme MT vollständig kann. Wie es dem User nachher zur Verfügung gestellt wird ist eine andere Frage. Die Diskussion darüber ist aber irgendwie total sinnlos :)