Brauche Smartphoneberatung

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
  • Mal schauen, ob ich Weizen oder Bananen-Weizen trinke :D - ich mag eigentlich beides.


    Der E71 macht bisher einen ganz guten Eindruck. Ob ich mit den PIM-Funktionen klar komme teste ich noch. Der SBSH-Kalender sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Ich verstehe nur nicht, warum dort keine Terminplaneransicht drin ist. Zumindestens scheinen Kategorien möglich zu sein. Wenn sich diese beim Syncen beibehalten lassen würden... Die Terminplaneransicht finde ich beim Handy Calender ganz hilfreich. Bei zeitlich ineinander übergehenden Terminen wäre eine Trennlinie ganz nett, um gleich zu sehen, dass es sich um verschiedene Einträge handelt. Aber ich bin wie gesagt auch ziemlich DateBk-verwöhnt.


    Noch liegen auch alle meine Daten auf dem T|X. Werde versuchen, diese über Outlook oder Mobile Master auf das E71 zu bringen.


    Jetzt bräuchte ich noch gute Angebote für die ganze Kalendersoftware (SBSH-Calender, HandyCalender), Profimail, etc. Aber da heisst es wohl abwarten.

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

  • Bzgl Angeboten laß Dich mal auf den Verteiler von Smartsam und Mobile2Day setzen - da habe ich meine Zusatzsoftware mit der Zeit auch recht günstig bezogen.


    Ich verwende:


    gekaufte SW:
    * Xplore (Dateimanager)
    * CorePlayer
    * Duden
    * Handy Calendar
    * Handy Converter
    * Handy Profiles
    * Handy Shell
    * Handy Taskman
    * RescoPhotoViewer
    * SlovoEd (Wörterbuch)
    * SplashID
    * Safe Deposit Box (Datenverschlüsselung)
    * SkyCaller II (Anzeige von Vollbildfotos bei Anruf und Foto-Schnellwahlliste)
    * Smart Settings



    Freeware:
    * cCalcPro (Rechner)
    * cClock (Infoanzeige im Standby)
    * HandyShopper
    * eReader
    * Geburtstage
    * MobiReader
    * Shazam

  • Gute Übersicht, vielen Dank!


    Weiss jemand, wie ich beim E71 Alarme erneut ausführen kann bzw. verschieben kann? Ich habe eine Erinnerung an einen 12:30 Uhr-Termin um 10:00 Uhr. Um 10:00 Uhr erinnert mich das Gerät daran. Jetzt möchte ich eine Stunde später nochmal daran erinnert werden usw.
    Bisher scheint nur "Schlummern" zu gehen. Dann kommt wenige Minuten die nächste Erinnerung.


    Schön wäre es natürlich auch, wenn ich einen individuellen Ton einstellen könnte.

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

    Edited once, last by Elwood B. ().

  • Das geht leider nicht. Ich erinnere mich, dass aretiss auch mal mit diesem Problem gekämpft hat. Es müsste also dazu noch einen Thread geben. Ich meine aber wirklich, dass das Ergebnis negativ war.

  • Danke für den Tipp, habe ich sogar gesehen. Ich muss mir jetzt erstmal überlegen, ob ich das E71 behalte. Viele Sachen an dem Gerät finde ich sehr gut. Meine Sorge ist, dass mir die PIM-Funktionalität nicht ausreicht. Unter PalmOS nutze ich die Erinnerungswiederholung sehr häufig...

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

  • Habe eine Erinnerungswiederholung gefunden. Es gibt das Programm SnoozeIt und das ermöglicht eine erneute Erinnerung :)

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

  • Von mir verwendete SW:

    • World Mate (free) --> Teste ich noch
    • Screenshot (free)
    • Handyweather --> Teste ich noch
    • SBSH Calendar --> In meinen Augen Pflicht!
    • Handy Taskman
    • Handy Calendar
    • Handy Profiles --> In meinen Augen pflicht!
    • AFTrack
    • Phone Wallet
    • Opera Mobile (free)
    • Flashlight (free) --> Spielerei...
    • Y-Browser (free) --> In meinen Augen Pflicht!
    • Profimail --> In meinen Augen Pflicht!
    • Duden
    • Jourist --> De/En-Wörterbuch
    • Gravity --> In meinen Augen Pflicht!
    • Snaptu (free)
  • Boah, was soll das kosten? 14,95€? Die spinnen doch total!

    Ist meiner Ansicht nach unverhältnismässig teuer. Aber ich habe noch keine andere Alternative gesehen :schnieft:

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

  • So ein Mist. Ich finde das E71 in vielen Belangen sehr genial. Mit dem SBSH-Kalender könnte ich vermutlich ganz gut leben. Das Alarme für Erinnerungen an Termine und Aufgaben nicht verschoben werden können, könnte aber das K.O.-Kriterium sein :schnieft: . Die fest eingestellte Schlummerzeit von 5 Minuten ist auch nicht nachzuvollziehen. Das Programm SnoozeIt erlaubt zwar verschiedene Schlummerzeiten, das funktioniert aber auf dem E71 nicht. Zumindestens lässt sich mit dem Programm relativ leicht eine neue Erinnerungszeit festlegen.
    Der Hersteller PocketTorch scheint jedoch nicht mehr zu existieren. Damit sind wohl auch keine Supportanfragen möglich. Bei Programmkauf stellt sich die Frage, ob es überhaupt geliefert werden würde. Sollte ein Austauschgerät ins Haus kommen oder ein Wechsel auf ein E72 müsste man die Software evtl. neu erwerben, weil sie ja an die IMEI gekoppelt ist. Für eine neue Lizenz bräuchte man ja wahrscheinlich den Kontakt zum Hersteller. Da denke ich mir doch manchmal, wie schön das PalmOS ist.

    History: Everex -> Palm IIIxe -> Sony 625C -> Tungsten T3 -> T|X mit K800i -> Nokia E71 -> Huawei Ascend P1

  • Ja.


    Mit drei vier Tagen Progammieraufwand wäre das PRE ein tolles Telefon. Aber diese vier Tage investiert Palm nicht. Warum auch immer.


    Schau Dich bei der Konkurrenz um. Vielleicht sind die schlauer als doof.


    Slubber

  • Mit drei vier Tagen Progammieraufwand wäre das PRE ein tolles Telefon

    Dann mal los. Wir sprechen uns Sa Abend :D

    m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000

  • Dann halt in BASIC. Die Zeit tickt...ticktack :D

    m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000

    • Official Post

    Ich hatte jetzt von jedem größeren mobilen Betriebssystem mal ein Smartphone. Ich habe dieselben Anforderungen wie der Threadstarter, nur Happydays habe ich nicht. Derzeit verwende ich einen Blackberry Bold 9000, der all diese Anforderungen erfüllt und sogar übertrifft. So viele Tastenkombinationen kann ich mir gar nicht merken, wie es hier gibt. :kichert:


    Ohne weitere Software lässt sich der Blackberry bereits voll nutzen, weil es auch Aufgabenerinnerungen gibt, das Snoozen von Alarmen ist möglich, Multitasking geht, schnelles Wechseln zwischen ANwendungen geht, es gibt einen supergeilen Webbrowser. Das einzige Problem ist, dass der Blackberry zum guten Sync einen Blackberry Enterprise Server (BES) hat, den hat man normalerweise nicht. Es gibt noch eine weitere Option, den Blackberry Internet Service (BIS), der nichts kostet und E-Mails durch den Blackberry Server auf das Gerät tunnelt. Der jedoch bietet keinen Zugriff auf die IMAP-Ordner. Kann sein, dass Drittanbieter-Software hier weiterhilft. Damit man den Blackberry überhaupt nutzen kann, muss ich bei meinem Provider überhaupt erstmal 5 Euro pro Monat zahlen, um mich in die Blackberry Infrastruktur einbuchen zu dürfen. Insgesamt bin ich bis jetzt aber doch recht zufrieden, denn es gibt die Software, die ich benötige und die beim Pre gefehlt haben:
    -VNC
    -SSH
    -Rasante Termineingabe
    -Vollständiger Aufgabensync mit Outlook inkl. Kategorien
    -Unterstützung von Terminanfragen.


    Wer Fragen hat, kann sich per PN bei mir melden. Ich habe die letzten Monate damit verbracht, verschiedene Handys zu testen (01/2009-10/2010), Small Business Server mit Exchange einzurichten (05-07/2010) und darauf einen Blackberry Server einzurichten (07/2010). Wenn man übrigens den Small Business Server schon hat, kostet der Blackberry Server nichts mehr (aber die 5 Euro an den Mobilfunkprovider sind trotzdem notwendig). Problem: Einen Small Business Server muss man teuer kaufen. Wobei ich fast schon sagen würde, dass sich das für Familien schon wieder lohnen würd.


    Der Pre liegt derzeit in der Schublade

  • +1


    Ich hole den Bold 9000 auch immer wieder raus, wenn es um reine Funktionalität geht. Er ist, in meiner doch recht wechselhaften Smartphone Zeit, mein Urgestein, mein standhafter Begleiter, der Fels in der Brandung.


    Ich nutze ihn an einem BIS und synchronisiere den Kalender, man möge es mir verzeihen, mit Google, online ohne Rechner. Auch die Kontakte lassen sich so synchron halten.


    Gruß,


    StHenker

    Meine Palms: ... Palm Pilot 5000 -> Palm Pilot Personal -> Palm Pilot Profes... ach was soll ich hier alle aufzählen, ich hatte sie ALLE! :D

  • aber die 5 Euro an den Mobilfunkprovider sind trotzdem notwendig

    Das wären ca. 75% meines monatlichen Volumens nochmal extra. Und dann ohne IMAP-Zugriff auf das bestehende Konto? Da würde ich dann doch eher ein Eierfon vorziehen, da die herstellerfirmen-seitigen Einschränkungen einfach genauso groß oder zu groß sind.