Welches Case für den TX?

  • Hallo,


    ich habe mir jetzt einen TX zugelegt, nachdem leider mein TH55 schwächelt.


    Jetzt brauche ich ein Case dazu und schwanke noch zwischen dem Alu-Case und dem Leder-Case von Eixo. Beide kosten gleich.
    Ich denke, für das Ledercase spricht das zusätzliche Fach für Geld, Karte usw., für das Alucase die Schlankheit und das Design.


    Deshalb wollte ich euch mal fragen, ob mir da jemand aus seiner Erfahrung heraus bei der Entscheidung helfen kann?! Ist die Befestigung über den Schlitz - der sonst die Klappe aufnimmt - gut und stabil?


    Gruß
    dgu

  • Ich habe eine Krusell Orbit Ledertasche für den TX. Fand die (und finde die immer noch) gut. Die Multidapt-Lösung von Krusell ist allerdings ein gewisser Schwachpunkt; die seiltichen Führungsschienen brechen bei zunehmendem Alter und Fehlbelastung durch Rotation des Gerätes um die Längsachse gerne mal ab. Z. B. wenn man mit dem Gerät seitlich am Gürtel an einer Türzarge hängen bleibt.


    Mittlerweie habe ich ja eine handgedengelte Pre-Tasche von Smutje, die ich auch mit dem Mulitdapt-System versehen habe. Aus Gründen der Kompatibilität und überhaupt. Mit dem Ledergürtelhalter statt des Clips ist das Problem deutlich geringer geworden, da der Halter am Gürtel etwas Spiel hat und damit der Mulitdapt-Halter nicht so belastet wird.


    Falls Du den TX nicht >=10h/d an mindesten 5 Tagen pro Woche am Gürtel mit Dir herumtragen möchtest, tritt das Problem wahrscheinlich gar nicht auf; in dem Fall kann ich persönlich uneingeschränkt zur Krusell-Tasche raten.

  • Dank dir.
    Die handgeklöppelten Taschen von Smutje sind mir auch schon ins Auge gestochen. Wenn die Bookversion mit so einer Führungsschiene zum Einhängen wäre, käme ich da in Versuchung. Aber die Klettbandversion sagt mir nicht so ganz zu, wobei ich die immer noch besser finde, als die Versionen, wo man den TX in "Lederschlaufen" steckt - deshalb würde ich mich wahrscheinlich auch gegen die Kruselltasche entscheiden. Wobei ich grundsätzlich die Qualität von Krusell nicht schlecht finde, meine letzte Tasche war ein Krusell.


    Vielleicht kann ja noch einer was zu den beiden Cases von Eixo sagen?

  • Ich hab für meine 3 TXe jeweils diese ALU-Hartschalen Cases genommen - und war froh drüber... noch mal ein Schutz... keiner der Txe, ie Zeitweise gleichzeitig in Betrieb waren, hat jemals Schaden genommen...


    Und das Gewicht hielt sich auch in Grenzen...

  • Ich hab für meine 3 TXe jeweils diese ALU-Hartschalen Cases genommen - und war froh drüber... noch mal ein Schutz... keiner der Txe, ie Zeitweise gleichzeitig in Betrieb waren, hat jemals Schaden genommen...


    Und das Gewicht hielt sich auch in Grenzen...


    Ich kann mich Blackmore nur anschliessen...Ich hatte für meinen TX erst eine Ledertasche von Piel Frama und anschliessend ein Alu Case. Wenn Du den TX nicht am Gürtel tragen möchtest, spricht für das Alu Case ganz einfach der bessere Schutz gegen mechanische Beschädigungen. Das übersteht fast alles.


    Gruss
    falcon.

  • Ich habe seit einigen Jahren das Leder-Case von Eixo für meinen TX und bin damit zufrieden.
    Es schützt den PDA, sieht "edel" aus und ist praktisch in der Handhabung.
    Das Leder an der Außenseite sieht immer noch ziemlich "neuwertig" aus. Einzig der Rand des auf der Innenseite verwendeten Leders(?) ist recht schnell abgestoßen, was aber die Optik nicht weiter stört.
    Beachten solltest du, dass die Lasche des Case mit einem Magneten geschlossen wird. Ich hatte zwar noch nie Probleme mit dem Magnetstreifen von Kreditkarten, aber man steckt ja nicht drin.....