E-Mail POP3: Nur Betreff abrufen

  • Hallo,
    habe in der Suchfunktion leider nichts hierzu gefunden: Ich möchte mit meinem pop3-web.de-Konto nicht immer alle Mails u.U. auch noch mit großem Anhang herunterladen.
    Bei meinem Centro konnte ich einstellen, dass nur Betreff und Absender übertragen wird und nur die ausgewählten Mails vollständig. Dies macht den Email-Check bei schlechter Datenverbindung überhaupt erst möglich und vor allem beim Roaming im Ausland noch kostenerträglich.
    Es wundert mich, dass dies mit dem Pre nicht gehen soll. :verwirrt: Oder habe ich irgendetwas (Funktion, Patch) übersehen?
    Habt ihr denn alle ein teures IMAP-Konto?? Oder wie kommt ihr damit zurecht?


    Viele Grüße aus HH
    Hein

  • Zitat von »HeinHH«
    Tja, leider jetzt nicht mehr kostenlos. :thumbdown: ..Man muss "Club"-Mitglied sein


    Seit wann? Oder gilt das nur für neu angelegte Konten?

    Ich habe das Konto schon ewig. Wenn ich jetzt IMAP aktivieren will, kommt "IMAP-Zugang ist nur einer von vielen excklusiven Club-Vorteilen......."

  • Wenn ich jetzt IMAP aktivieren will, kommt "IMAP-Zugang ist nur einer von vielen excklusiven Club-Vorteilen......."

    Alles was Du benötigst ist, Dich in Deinem webOS-Mail-Client für einen IMAP-Abruf zu
    entscheiden und die notwendigen Daten einzutragen. Läuft smooth out-of-the-box ...


    Mailende Grüße


    logicpalm

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Alles was Du benötigst ist, Dich in Deinem webOS-Mail-Client für einen IMAP-Abruf zu
    entscheiden und die notwendigen Daten einzutragen. Läuft smooth out-of-the-box ...

    Boah Ey, das funktioniert ja wirklich!..... Toll, vielen Dank! :D :thumbup: :thumbup:


    Schaut mal bei FreeMail unter Einstellungen--> Zugang --> IMAP da kommt man nicht weiter, es sei denn man wird Club-Mitglied.


    Viele Grüße
    Hein fürdenderPrejetztwirklichdenCentroersetzt

  • Boah Ey, das funktioniert ja wirklich!..... Toll, vielen Dank! :D :thumbup: :thumbup:

    Wir wissen nicht alles, aber manchmal liegen wir tendenziell richtig ... :) :pfeift:


    Beglückwünschende Grüße


    logicpalm

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Alles was Du benötigst ist, Dich in Deinem webOS-Mail-Client für einen IMAP-Abruf zu entscheiden und die notwendigen Daten einzutragen. Läuft smooth out-of-the-box ...

    und welche wären das (web.de, freemail, uralter account) ?

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • und welche wären das (web.de, freemail, uralter account) ?

    Recht übersichtlich. Die Angaben für die größten Provider kennt webOS bereits
    von Hause aus. So gibst Du bei Erstellung eines neuen E-Mail-Postfaches auf Deinem
    Client nur Deinen Kontennamen nebst Passwort ein. 'Anmelden' klicken, fertig.


    Nach dem ersten Abgleich kannst Du in der Liste Deiner definierten E-Mail-Konten
    das gewünschte auswählen und zunächst eine freie Bezeichnung erfassen.
    Anschließend über die Taste 'Anmeldeeinst. ändern' weitere Konfigurationen vor-
    nehmen. Gleich die erste ist 'E-MAIL-TYP'. Dort auf 'IMAP' fertig.


    Für nicht vordefinierte Provider oder weitere Wünsche findest Du direkt darunter auch
    alle anderen Definitionen die Du üblicherweise auf den Providerseiten findest.
    Wie bereits angesprochen ist das für die 'Großen' nicht nötig ...


    HTH


    logicpalm



    [Edit] Ich war etwas essen und HeinHH schneller ... ;)

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • ... bekanntlich habe ich keinen Pre.
    funktioniert das mit Snappermail genauso?

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • ... bekanntlich habe ich keinen Pre.
    funktioniert das mit Snappermail genauso?

    Snappermail habe ich nie genutzt. Sofern es eine IMAP-Unterstützung mitbringt, liegt der
    Unterschied wahrscheinlich darin, dass es vermutlich keine Vordefinitionen für die popu-
    lären Provider mitbringt. In diesem Fall müssten diese dann eben der einschlägigen Provi-
    derseite entnommen werden.


    Für web.de wären das bespielsweise im Standard ...


    Eingang

    • imap.web.de
    • Benutzername 'E-Mail-Adresse'
    • Kennwort '*****'
    • Verschlüsselung SSL
    • Portnummer 993

    Ausgang

    • mail.web.de
    • Authentifizierung 'ein'
    • Benutzername 'E-Mail-Adresse'
    • Kennwort '*****'
    • Verschlüsselung 'Keine'
    • Portnummer 587

    Give it a try ... ;)


    Beste Grüße


    logicpalm

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Ich habe mir mein web.de Konto auch als imap-Konto eingerichtet.


    Mails, die ich auf dem Pre als gelesen markiere, finde ich später auch im Web mit dem Status 'gelesen' vor. Allerdings sind Mails, die ich im Pre lösche, später im Web trotzdem noch vorhanden. Muss das so sein? Im Pre habe ich dem Standardordner 'Papierkorb' eben den Papierkorb meines web.de Postfachs zugeordnet.