Freie Onboard Navigation für Windows Mobile von mapFactor "Navigator 10 free"

  • Hallo


    (...für diejenigen zur Info, die außer webOS, iPhone, Android o.ä. tatsächlich noch das "alte" Windows Mobile auf ihrem Gerät nutzen)


    ========================================================
    PalmOS => Vx | T3 | Treo 680 ......=> andere <=...... Treo 750v | Treo Pro <= WM 6

    Edited 4 times, last by jrahe ().

  • Werden denn mit Navigator10 alle Straßen gefunden. Die Indizierung ist ja bei Navit ein Problem, weil vielen Straßen das "is_in" Tag fehlt.

  • Hallo Kunz,
    ... die Diskussion, wie erfolgreich nach welcher Methode die Straßen gefunden werden resp. selektiert werden können, läßt sich hier im OSM-German Forum nachlesen und weiterverfolgen.


    Meines Wissens geht es bei "Navigator 10" nicht um ein fehlendes "is_in"-tag, sondern vielmehr um die administrativen Grenzen/Bereiche, in denen vom Programm gesucht und zugeordnet wird.


    In jedem Fall arbeitet "Navigator 10" ebenso wie "navit" auf der Basis von OSM-Karten mit allen Vor- und Nachteilen.
    Zu den Nachteilen gehört die nicht immer eindeutige Zuordnung von Straßen zu Orten/Städten im OSM-Kartenmaterial.


    Ein weiterer Nachteil ist sicherlich die (noch) fehlende Möglichkeit, nach Hausnummern zu navigieren.
    Hier bietet "Navigator 10" jedoch schon einmal die Möglichkeit, den Bereich der gesuchten Straße durch kreuzende/einmündende weitere Straßen einzugrenzen.
    Zusätzlich werden meine letzten 10 Suchen gespeichert, was einen deutlichen Komfort gegenüber "navit" bietet, wo ich bei jeder Suche wieder von vorne anfangen muß. (...es sei denn, ich habe sie als Favorit gespeichert)
    Auch das Verwalten der Favoriten mit "drag´n´drop" in die Gruppen ist deutlich einfacher als das Editieren von Text-Dateien bei "navit".


    Ich habe aktuell beide Programme auf meinem PDA und bevorzuge im Moment den "Navigator 10".
    Es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Programm einmal zu testen.


    Gruß Jörg

    ========================================================
    PalmOS => Vx | T3 | Treo 680 ......=> andere <=...... Treo 750v | Treo Pro <= WM 6

  • Danke für den interessanten Link. Auf dem Palm Pre läuft der Navigator leider nicht, oder? Navit merkt sich die letzten Ziele auch in einer Datei, nur kommt man aus dem Programm heraus da leider nicht ran.

  • Hallo,
    ...korrekt, "Navigator 10" läuft nicht auf webOS, sondern nur auf Windows Mobile Geräten, auf PNDs mit Win CE und auf Windows PC (Win XP, Vista, 7)


    Mir war schon bewußt, daß "navit" sich die letzten Ziele in einer Textdatei speichert, nur kann ich (noch) nicht bei der Navigation auf diese zugreifen.
    Dieses kann sich natürlich bei der aktiven Entwicklungsarbeit und dem hohen Potential von "navit" sehr schnell ändern.
    Aktuell aber muß ich in "navit" bei jeder neuen Navigation immer wieder von vorne anfangen (...ausgenommen bei den Favoriten).


    In "Navigator 10" werden mir neben den Favoriten auch die letzten 10 gespeicherten Suchen direkt in einer Liste zur Auswahl angeboten. Sehr komfortabel.
    Zusätzlich wird immer die letzte (auch unvollständige) Eingabe bei der Suche als Vorauswahl beim erneuten Aufruf angeboten. Dies ist dann hilfreich, wenn ich z.B. eine Adresse nicht exakt zuordnen kann (Beispiel mehrere gleichlautende Orte ohne PLZ) oder eine ähnliche Adresse erneut suchen möchte.


    Gruß Jörg

    ========================================================
    PalmOS => Vx | T3 | Treo 680 ......=> andere <=...... Treo 750v | Treo Pro <= WM 6

    Edited 2 times, last by jrahe ().