Synchronisation und externe Tastatur

  • Habe ein kleines Problem. Ich besitze einen Palm Tungsten E 2 (mit dem ich übrigens super zufrieden bin) und eine externe Tastatur vom Hersteller. Jedesmal wenn ich über die PC-Software den Palm synchronisiere - ist anschliessend die Tastaturfunktion blockiert - nach einem Software-Reset am Palm läßt sich die Tastatur wieder ansprechen? Hat irgend jemand von Euch Erfahrungen damit - und wie kann man den Palm so einstellen das der Software-Reset überflüssig wird?


    Vielen Dank schon für die Anworten im Voraus


    Wolfgang

  • Brauchst du für die Tastatur einen Treiber? Kannst du den evtl. so einstellen, dass er während des HotSyncs deaktiviert wird- vlt. hilft das?

    m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000

  • Hallo Wolfgang, welche Tastatur hast du genau? Und hast du dafür den "aktuellsten" (sprich letzten) Treiber?
    Und ich meine man konnte in den Einstellungen des Treibers (ich hatte 2 Keyboards für den Tungsten T) noch irgendwo ein Häkchen setzen und dann hat es gezickt. Ist aber zu lange her...

  • Zunächst vielen Dank für Eure Antworten.


    dr.snooze


    Ich habe die erforderlichen Treiber seinerzeit, als ich das Palm bekam, von der CD auf das Palm installiert. Nach der Deaktivierung der Treiber bei der Synchronisation muß ich noch einmal schauen.


    kulf


    Das Keyboard war im Lieferumfang mit enthalten (wireless universal keyboard). Das ist das Original von Palm (übrigens top verarbeitet, wertiges Metallgehäuse, exakte Tasten mit einem weichen Druckpunkt).


    Es hat einige Zeit gedauert bis ich auf die Läsung mit dem Software-Reset gekommen bin. Ich aber damit leben, und so häufig benutze ich die Tastatur ja auch nicht.


    Gruß Wolfgang

  • kulf


    Ich konnte das Problem jetzt endgültig lösen. Bei Synchronisieren muß ich nur den Keyboard-Treiber deaktivieren (Status von on auf off). Wenn ich wieder mit der Tastatur arbeite, wird der Keyboardtreiber wieder aktiviert und die Tastatur spricht an.


    War ein Einstellungsfehler - es sind wie so oft nur Kleinigkeiten, die aber ganz schön zickig sein können.... Die Lösung ist nur ein Mausklick weit entfernt - man muß den richtigen Klick nur manchmal finden


    Vielen Dank noch einmal für Eure tolle Hilfe.... :)


    Gruß Wolfgang