Ich bin dann auch mal weg...

  • Liebe Palm-Gemeinde,


    jetzt habe ich es aufgegeben und bin ins Blackberry-Lager gewechselt. Zwar war ich ein Palmianer (fast) der ersten Stunde, als ich vor vielen Jahren einen Palm Pilot verwendete. Danach kamen viele andere Modelle mit PalmOS. Siehe die Angaben links unter dem Foto. Auch die Sony Clié-Geräte hatten PalmOS. Nach einem kurzen Ausflug in die WinMob-Welt freute ich mich auf den Palm Pre und kaufte ihn am Erstverkaufstag im Oktober 2009.


    Damals kostete bei O2 das Gerät 480,- Euro + separater Touchstone für 79,- Euro. Wenige Monate später darauf gab es beides zusammen für die Hälfte. Sehr ärgerlich.


    Klar, dass neu auf dem Markt erschienene Geräte einen Preisverfall erleben - aber so schnell und so drastisch? Da kommt man sich als Kunde doch verar...t vor, oder?


    Das Bedienungskonzept des Palm Pre halte ich für genial, aber es gibt so viele Kinderkrankheiten und nicht zu Ende gedachte Software (nur ein Beispiel: Warum kann man nicht mehrere Mails gleichzeitig markieren und löschen?). So muss man sich mit Patches behelfen, um wenigstens die wichtigsten Funktionen nachzurüsten (mehrere Mails gleichzeitig ... Und selbst das funktioniert dann nicht reibungslos, weil dann die Mailapplikation minutenlang beschäftigt ist und nicht weiter verwendet werden kann).


    Viele andere Macken oder fehlende Funktionen sind ja Gegenstände dieses Forums und müssen nicht wieder beschrieben werden.


    Dazu kommt, dass es selbst nach einem Jahr immer noch keine Zusatzsoftware gibt, die z.B. an das frühere DateBk für PalmOS heranreicht. Die von mir am häufigsten verwenden Funktionen Kalender und Mail sind einfach eine Riesenenttäuschung.


    Und nach fast anderthalb Jahren ist meine Geduld jetzt aufgebraucht. Das Leben ist mir zu kurz, um mich mit unausgereifter Software und ständiger Hinhaltetaktik abzufinden. Die häufigen Fragen hier im Forum á la "Wann kommt endlich die nächste WebOS-Version?" zeigen ja seit den ersten Tagen, dass ständig Verbesserungen erwartet werden.


    Und wenn HP im Februar das WebOS 2 vorstellen wird, wird es wieder sehr lange dauern, bis das in Deutschland verfügbar ist. Diese Warterei nervt zusätzlich.


    Jahrelang habe ich Palm die Treue gehalten, bin jetzt aber auf einen Blackberry 9800 umgestiegen und habe das Gefühl, endlich wieder reibungslos arbeiten zu können. Einiges vermisse ich dort, vieles ist anders gelöst (z.T. auch umständlicher) - aber es ist ausgereifter. Und die Akkulaufzeit ist super.


    Allen, die mir hier im WebOS-Forum (und früher auch im PalmOS-Forum) mit ihren Hinweisen geholfen haben, gilt mein herzlicher Dank. Ich werde hier auch ab und zu noch mitlesen, um auf dem Laufenden zu bleiben.


    Ciao, Thomas

  • Hallo Thomas,
    ich kann Deinen Frust nur zu gut verstehen, Metaviews Überkalender :love: ist gut, aber DateBK ist etwas anderes.
    Aber sicher wird auch mit der Brombeere nicht alles auf die Dauer glatt laufen und auch dann findest Du hier den bewährten Kreis der Helfer :thumbup:
    Kein Grund also, sich zu verabschieden. ;)
    (btw: was macht die Fledermaus?)

    Falls Sie Kettenbriefe in der Post finden, denken Sie daran: Nur die Briefe kommen ins Altpapier, die Ketten kommen in die gelbe Tonne.

  • Verständliche Entscheidung.. Knackpunkt für mich ist ebenfalls das Nischen-Dasein, dadurch fehlen einfach bestimmte Apps und Funktionalitäten (Palm selbst ist auch immer noch extrem langsam) auf die man nach 1 1/2 Jahren einfach nicht mehr verzichten möchte/kann. Besonders nicht bei der Konkurrenz. Und das Problem ist, das wird sich auch mit neuer Hardware nicht ändern in den nächsten 1-2 Jahren, wenn man z.B. solche Posts liest: https://developer.palm.com/dis…wtopic.php?p=53242#p53242 . Einfach eine zu lange Zeit bei Smartphones, da hat man ja schon das nächste Modell. Viel Spaß mit dem Blackberry. :)

  • Hallo Thomas,


    ich kann deine Entscheidung nachvollziehen, auch wenn einige deiner Gründe auch auf einige andere Hersteller übertragbar sind und man bei einem Wechsel eher etwas anderes, aber nichts besseres erlebt.
    Das ein Smartphone sich schnell überlebt und der Preis schnell drastisch fällt ist kein Palm-Phänomen. Andere bieten halt die alten Modelle einfach nach wenigen Monaten nicht mehr an, so gibt es auch keinen weiteren Preisverfall ;)


    Die Wünsche in Foren nach Ausbesserung von Fehlern und Verbesserung durch weitere Funktionen sind auch bei allen Herstellern ähnlich.


    Ich wünsch Dir das du mit dem Blackberry das Arbeitsgerät gefunden hast, mit dem du deinen Alltag am Besten unterstützen kannst. Denn im Endeffekt sollte das das Ziel sein und jeder hat andere Vorlieben und Bedürfnisse an seinen Kalender/Adressbuch/Mail/Mini-Browser/Immerdabei-Zweitgehirn.

  • @Peife: Behältst Du deinen Pre? Oder sagst Du dir "Scheiß was, webOS 2.0 interessiert mich nicht mehr so sehr, und wenn ich jetzt wenigstens noch 80Eur kriege bin ich vollauf zufrieden". Ich meine die hohe Anfangsinvestition bindet einen schon irgendwie. Meine Frage ist völlig wertfrei gemeint, es interessiert mich nur.

  • Hallo,
    also ich kann den Schritt von Pfeife verstehen.
    Palm hatte sich in der Vergangenheit einen guten Namen mit dem PIM / Kontakt / Kalendermanagment gemacht. Dann hat man auf den Handy / Smartphonemarkt geschielt und dann beschlossen Smartphones zu bauen bzw. diese Firma dann zu übernehmen ( Handspring).
    Dabei hat man sich auf den Lobeeren ausgeruht bis dann nichts mehr ging.
    Dann kamen so ein paar neue Schnösel daher machten alles besser ( Multimedia ) und haben dabei die Kernkompetenz vergessen, nämlich das PIM Managment, dabei hätten die Jungs nur den Kalender und die Adressen nachbauen müssen.
    Also ich gebe zu das Synergie hat auch Vorteile aber die Nachteile überwiegen.
    Ich habe mir ebenfalls den Blackberry angesehen, aber meiner Meinung nach haben alles das selbe schlechte Konzept.
    Von daher gäbe er dort eine Marktlücke ( HABT IHR DAS GELESEN HP/PALM).
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit deinem Blackberry.
    mfg
    axel.h

    3Com Pilot Professionell > Palm IIIe > Handspring Visor Edge > Palm Tungsten T1 > Palm Tungsten TX

  • Christian ^^ Wortspieler & Universaldilettant
    Zire71 >TE >T3 & SE T630 >MDA Compact (1 Woche) >Nokia E61 (2 Wochen) >Treo 680 >Pre- >HTC Legend (1 Monat) >Pre2 >HTC Desire (1 Monat) >Pre3 (2 Monate) >Nexus S

  • Nachvollziehbarer Schritt. Ich wurde mit dem Pre auch nicht glücklich und habe schon viel früher das Handtuch geworfen.
    Mit dem Torch hast Du eine sehr gute Wahl getroffen; das wird auch mein nächster BB werden.


    Du könntest aber trotzdem hier bleiben: Blackberries sind hier doch sehr unterrepräsentiert.


    P.S.: Warum fühlen sich hier eigentlich immer irgendwelche Leute berufen, Threads, zu denen sie nichts beizutragen haben, mit Nullkommentaren aufzublähen? Soll ich in Zukunft auch mal in jeden für mich uninteressanten Thread "Interessiert mich nicht" 'reinschreiben? Oder gehört das hier zum "guten Ton"?

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Pfeife: Viel Spaß mit Deinem neuen Device!
    Kannst aber - wie der eine oder andere Vorredner schon sagte, eigentlich trotzdem hierbleiben, es gibt ja auch ein paar BB-Nutzer hier. BB sind imho die letzten/einzigen wirklichen Businessphones. Alle anderen setzen halt auf Multimedia & SocialNetworking - das wird sich imho auch nicht mehr ändern.
    ##

    Ich hasse "Ich bin dann auch mal weg" Postings. Als ob wir hier alle so wichtig wären :pfeift:

    Ich hasse solche Kommentare. Als ob sie so nötig wären. :pfeift:

  • P.S.: Warum fühlen sich hier eigentlich immer irgendwelche Leute berufen, Threads, zu denen sie nichts beizutragen haben, mit Nullkommentaren aufzublähen? Soll ich in Zukunft auch mal in jeden für mich uninteressanten Thread "Interessiert mich nicht" 'reinschreiben? Oder gehört das hier zum "guten Ton"?


    Warum fühlen sich hier eigentlich immer irgendwelche Leute berufen, uns erzählen zu müssen, warum sie da sind, oder dann mal weg sind? Man kann auch gehen ohne die allseits bekannten Schwächen des Pre/WebOs nochmals loszulassen. Sorry, das nervt. :thumbdown:

  • Warum fühlen sich hier eigentlich immer irgendwelche Leute berufen, uns erzählen zu müssen, warum sie da sind, oder dann mal weg sind? Man kann auch gehen ohne die allseits bekannten Schwächen des Pre/WebOs nochmals loszulassen. Sorry, das nervt. :thumbdown:

    +1
    <offtopic>Jungs & Mädels! es wird Zeit, dass wir den allseits so heiß geliebten facebook-button "Gefällt mir" hier im Forum reinlassen ;) </offtopic>

    Christian ^^ Wortspieler & Universaldilettant
    Zire71 >TE >T3 & SE T630 >MDA Compact (1 Woche) >Nokia E61 (2 Wochen) >Treo 680 >Pre- >HTC Legend (1 Monat) >Pre2 >HTC Desire (1 Monat) >Pre3 (2 Monate) >Nexus S

  • bitte nicht ...

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • facebook-button "Gefällt mir" hier im Forum reinlassen


    Nur wenns auch nen gefällt mir nicht Button gibt.
    Habe letztens nen Button für Danke gesehen, den fand ich gut, genauso wie einen Gelöst Button.


    Nur mal so

  • (Ohne irgendwas in dem Topic gelesen zu haben)
    Ich hasse "Ich bin dann auch mal weg" Postings. Als ob wir hier alle so wichtig wären :pfeift:


    Das ist vielleicht der Grund, warum sich dieses Forum besonders von anderen unterscheidet. Und jeder einzelne in diesem Forum ist extrem wichtig. Leute, die für sowas kein Verständis haben sind eigentlich nicht wirklich Teil der Community! Ich finde es wirklich schade, wenn sich alteingesessene Forenmitglieder "verabschieden".

  • Da hat sich jemand ein neues Handy gekauft - ein mutiger Schritt, der allerdings für viele Menschen nicht zwangsläufig zu den bedeutensten Dingen ihres Lebens gehört. Natürlich schaut er, weil er ja jetzt kein PalmOS/webOS Gerät mehr nutzt, nicht mehr sooo häufig hier rein. Höflich, wie er ist, teilt er uns das (und seine Beweggründe) in freundlichen Worten mit. Worüber regt ihr euch auf ? Mal den Post gelesen ? Ihr könnt euch wieder setzen und aufhören zu fauchen. 8)


    Pfeife Viel Freude am neuen Spielzeug ! Man liest sich ^^

  • auch wenn einige deiner Gründe auch auf einige andere Hersteller übertragbar sind und man bei einem Wechsel eher etwas anderes, aber nichts besseres erlebt.

    Das kann ich nur voll und ganz unterstreichen. Gerade was die klassischen Anwendungen wie Kalender und Adressen ist alles was ich nachfolgenden verwnedet habe (Win Mobile, Web OS und jetzt aktuelle BlackBerry und Android) nicht besser gewesen als beim Palm OS und es gab dafür in meinen Augen auch nicht so ausgereifte Ersatzanwendungen.


    Ganz dramatisch finde ich die beiden Anwendungen beim BlackBerry, Kalender eher sehr simpel und die Kontakte in meinen Augen eine Katatstrophe, aufgrund der unzureichenden Kompatibilität zu Outlook. Darüber ärgere ich mich jeden Tag. Leider läßt der BlacjkBerry keinen Zugriff von Drittanwendungen auf die PIM Datenbank zu bzw. kann man direkt z. B. vom Telefon direkt auf diese zugreifen. Auch die Synchronisation der Daten beim BB ist eine Zumutung, nach Änderungen in Outlook kann man nicht mal schnell synchronisieren bei mir dauert das bis zu 10 Minuten (ich und auch meine Firma haben keine Exchangeserver), für ein BusinessPhone ist das in meinen Augen doch als Zumutung zu betrachten.


    Web OS und auch Android ist da nicht wirklich besser.


    Auch wenn ich jetzt wieder als Ewiggestriger gelte so bin ich doch der Meinung das, das Palm OS bei PIM und Synchronisation auch heute noch unschlagbar ist.


    thomas
    ich wünsche Dir mit deinem Gerät natürlich viel Spass, ich bin der Meinung das Du auch hier genügend Support findest, das BB Forum hat mich bisher nicht überzeugen können.

  • Man könnte für solche Threads ja fast schon ein eigenes Forum einrichten ...
    Bei Usern mit ner Postingzahl >1000 ist das vllt. was anderes, aber ich finde, solche Posts müssen einfach nicht sein.
    Pfeife: sicherlich finden einige User deine Geschichte interessant, aber dann wähle doch am besten einen aussagekräftigeren Titel, wie "Mein Wechsel von webOS zu Blackberry"


    So, nun genug rumgemeckert! Hoffe, du hast viel Spaß mit deinem neuen Mobile ... :)

  • Bei Usern mit ner Postingzahl >1000 ist das vllt. was anderes, aber ich finde, solche Posts müssen einfach nicht sein.

    Kann doch jeder halten wie er will. Und ob Postingzahl >1000 oder, wie in diesem Fall, >5 Jahre oder Lebensalter >50 ist eigentlich Wurst.