"Whatsapp" für webOS - Neuer Versuch einer "Welle"!

  • Falls bei euch "Login failed" kommt...:


    49 als Country Code eingeben
    Handynummer OHNE Null vorne
    Irgendeinen Nutzernamen
    Klicke auf "Get SMS code"
    Dann kommt Erfolgsmeldung und SMS
    SMS-Code und Kennwort eingeben,
    "Register" wählen
    Erfolgsmeldung abwarten:
    "Login = Nummer mit 49 ohne 0
    status = ok
    result = new"


    Klicke "Login" und es kann losgehen


    Null weglassen bei der Nummer hilft ungemein... :thumbup:


    Allerdings habe ich noch nicht verstanden, nach welchen Kriterien das Programm die Nummern meiner Kontakte sucht... :verwirrt:

  • ...49 als Country Code eingeben
    ...
    "Login = Nummer mit 49 ohne 0
    ...


    Ohne die App jetzt groß zu verwenden oder gar zu kennen, möcht ich mal gleich hinschreiben: für Ösiland lautet die Nummer dann 43, nur so falls meine Kollegen aus der Schlucht auch mit der App herumspielen.

    ---
    Dieser Beitrag spiegelt meine persönlichen Meinungen und Erfahrungen wider und nicht notwendigerweise die der Forenbetreiber.

  • Allerdings habe ich noch nicht verstanden, nach welchen Kriterien das Programm die Nummern meiner Kontakte sucht... :verwirrt:


    mMn werden nur die mit mobibl getaggten Nummern gezogen. Hatte auch paar Leute drin die falsch getaggt waren, nach dem Ändern wurden diese auch angezeigt.


    Habt ihr Probleme mit dem Akku seit Gebrauch der App?
    Habe am Sa gegen 22:00 das voll geladene Pre3 vom Stone genommen und wache morgens auf und der Akku war leer...
    Werde das mal weiter beobachten.

  • Hab einige Bugs gefunden:


    1. Trage ich neue Nummern in Kontakte ein, findet WA diese nicht. Die Anzahl der Kontakte bleibt auch immer gleich. Wurde wohl nur beim 1. Start abgefragt.


    2. Bilder kann man senden, aber das Vorschaubild ist defekt.


    3. Ich sehe bei angenommenen Chats immer nur die Nummer, niemals den Namen. Beginne ich selbst den Chat, dann sehe ich den Namen.

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug

  • Ich nehme die Aussage zurück, weil auf den Geräten die root Partition normalerweise ro gemounted ist. Damit richtet die Zeile einfach nichts an und es entsteht auch keine Sicherheitslücke. Trotzdem komisch, dass die angeblich beim Pre3 helfen soll. Ich schreibe munter im webosnation Forum weiter, mal sehen was der Entwickler so sagt.

  • Quote

    Sources are unavailable while we have a conversation with WhatsApp's legal team member.


    ..steht auf der Seite der Jungs die die Schnittstelle programmiert haben auf der die ganzen Tools basieren: https://github.com/venomous0x/WhatsAPI


    Also solange Whatsapp lieber seine Anwälte aktiviert anstatt die Authentifizierung zu ändern, könnte der webOS Clientja eventuell doch länger funktionieren... :D :rolleyes:

  • Es ist eine App im Alpha Stadium, also es gibt Fehler und Probleme die auch schon teilweise bekannt sind. Wie manche es hier auch schon machen, wäre es deshalb sinnvoll einfach mal den Original Support thread anzusehen, der ja auch schon mal hier vor ein paar Postings aufgetaucht ist:


    http://forums.webosnation.com/…hatsapp-client-webos.html



    Bezüglich Kontaktmangement gibt es wohl prinzipiell die Aussage, dass alle Kontaktnummen die mit dem Label "MOBILE" im Deutschen "HANDY" versehen sind, bei JEDEM Appstart eingelesen werden.
    Das kann ich zumindest auf meinem Pre2 2.2.4 bestätigen.


    Das Beste ist wenn die Nummern im +49 Format ohne Null also +49 171 123456 für eine D1 Nummer gespeichert werden (aber das sollte ja auch für Auslandsnutzung schon so sein).


    Manchmal tauchen Nummern ohne Namen auf, das liegt meist daran, dass nur Firmenname im Kontakt ausgefüllt ist und der Entwickler mom nur Name/Vorname parst. Ist ihm aber bekannt und wird geändert.


    Wenn dort Festnetznummern auftauchen, dann ist meist das HANDY Label in Kontakte vergeben (leider das webOS Standard-Label). Einfach dort ändern, ist auch ne gute Gelegenheit mal Aufzuräumen.
    Klappt bei mir auch.


    Zum Neuladen der Kontakte in Whatsup, muss die App richtig geschlossen werden. Dies geht momentan NUR über Menü - Exit und 3 Sekunden warten (naja oder jstop Task schiessen) .


    Solange die App kein Synergy-Messaging Plug-in ist (wie Skype), muss wie bei so vielen webOS Apps auch das Icon aktiv offen bleiben.


    Bilder und Vorschaubilder funzen bei mir, aber scheinbar haben Pre3 Probleme. Und die Statusmeldungen setzen/sehen geht einfach noch nicht.

  • Wenn ich "Get SMS code" tippe kommt bei mir die Meldung "status = sent (oder so ähnlich) Code = 60" wenn ich die 60 eintrage und mich registrieren will, kommt aber eine Fehlermeldung ("mismatch"). Muss ich eine SMS abwarten, in der ein Code steht?

  • Endlich Whatsapp auf dem Pre! Super.


    a b e r
    ich bekomme nicht alle Kontakte in die Liste. Hab schon meine Kontakte korrigiert (Tag: Handy) und sogar neu angelegt. Selbst nach Neustart fehlen diese immer noch.
    Was kann ich noch machen?


    lg. haribo

  • Endlich Whatsapp auf dem Pre! Super.


    a b e r
    ich bekomme nicht alle Kontakte in die Liste. Hab schon meine Kontakte korrigiert (Tag: Handy) und sogar neu angelegt. Selbst nach Neustart fehlen diese immer noch.
    Was kann ich noch machen?


    lg. haribo


    Hab ich hier auch. Liegt wohl daran, wo die Kontakte liegen, also in welchem Konto.
    Konnte aber noch keinen roten Faden erkennen, wie das Programm die Kontakte sucht und übernimmt. Dieser Bug ist dem Entwickler aber schon bekannt.


    Abhilfe zur Zeit: Lass die Gegenstelle mit dem Gespräch beginnen, dann geht alles.

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug

  • nicht hier. genau nach plan gemacht, resultat ist "login failed".
    erfolgsmeldung habe ich bekommen, aber auf LOGIN kommt fehler.


    muss man zwischendurch einen eintrag abändern?

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • Also solange Whatsapp lieber seine Anwälte aktiviert anstatt die Authentifizierung zu ändern, könnte der webOS Clientja eventuell doch länger funktionieren...

    es könnte aber auch sein, das die App-Programmierer hier einen "unschönen" Brief bekommen:


    http://www.heise.de/newsticker…en-Schritten-1716546.html


    Also "Ball flach halten" und "Klappe halten", dann rauscht es vielleicht unterm Radar der Anwälte durch und funktioniert solange sie die Anmeldung nicht sicher machen.

  • Wie lang wartet man denn auf eine SMS?
    Hoffentlich sind die nicht überfordert, weil ich so oft auf "Get SMS Code" gedrückt hab (es waren aber auch einige Fehlermeldungen dabei).
    Oder hat WhatsApp vielleicht schon dicht gemacht?

  • es könnte aber auch sein, das die App-Programmierer hier einen "unschönen" Brief bekommen:


    Der Artikel bezieht sich auf die API-Entwickler die ich oben schon verlinkt hatte. Ich denke mal WhatsApp geht gleich an die Quelle, ich vermute App Entwickler werden vielleicht nicht ganz so viel zu befürchten haben. Aber hast schon recht, kann auch nur daran liegen dass webOS eine Nische ist. Lieber nicht zu viel Aufsehen erregen.