[Gelöst] Uhrzeit falsch

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
  • Hallo,


    bisher hatte ich immer automatisch die genaue Uhrzeit auf meinem Pre. Seit dem Wochenende verstellt sich die Zeit immer wieder gravierend. Es scheint, als wenn die Uhr zwischenzeitlich einfach stehen bleibt.
    Dies tritt auf, egal ob ich die "Netzuhrzeit" "ein" oder "aus" stelle.


    Bin ich der einzige? Oder liegt es vielleicht an Simyo, die die Uhrzeit nicht mehr synchronisieren?
    Wer kann mir einen Tipp geben?


    Viele Grüße aus HH
    Hein

  • Schalte die Netzuhrzeit einfach aus und installiere das kostenlose App. "ClockSync"', die WebOS-Uhr wahr noch nie sehr genau.
    Danach dürftest Du keine Probleme mehr haben :)


    Gruß
    MiniMAX74

    Quote

    "Wenn alles unter Kontrolle scheint, fährt man nicht schnell genug"
    Mario Andretti, Rennfahrer

  • die einfachste Lösung könnte sein:
    Akku raus, Akku rein


    oder einen störenden Patch deinstallieren,
    oder eine Timesync App installieren

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • Danke für die schnellen Antworten,


    1. Akku rein raus hat leider nicht geholfen,


    2. App ClockSync hilft mir nicht, da ich keine Datenflat habe.


    1,5 Jahre lang hatte ich präzise Uhrzeit (und ich bin Sekunden-Fetischist :) ) Warum plötzlich nicht mehr?? Ich habe in der letzten Zeit kein Patch oder so installiert......

  • die einfachste Lösung könnte sein:
    Akku raus, Akku rein


    oder einen störenden Patch deinstallieren,
    oder eine Timesync App installieren

    Nun hats mit der Akku-Lösung doch geklappt. Uhrzeitsynchronisation funzt wieder einwandfrei :thumbup:


    Danke für die Antworten!! :thumbup:

    • Official Post

    Bei mir passiert das leider auch immer mal wieder. Selbst unter 2.1 ist es jetzt schonmal aufgetreten. Ich vermute mal, da ist doch irgendwas an der Hardware, was langsam entzwei geht (gibt's vielleicht Pufferakkus für die Uhr?). ClockSync nützt leider nichts, weil wenn die Uhr nicht weitergeht, kommt auch der nächste Termin zur Synchronisation nicht.

  • Nein, nicht bei dem renitenten Uhrzeitproblem (siehe Beitrag von Metaview)

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • Dies tritt auf, egal ob ich die "Netzuhrzeit" "ein" oder "aus" stelle.


    Bin ich der einzige? Oder liegt es vielleicht an Simyo, die die Uhrzeit nicht mehr synchronisieren?

    Bei mir tritt seit einer Woche das gleiche Problem auf. Nach über einem Jahr problemlosen Betriebs steht die Zuhr still.
    Ich probiere das mit dem Akku aus.
    Ich mag meinen Palm Pre (O2) und liebe webOS, aber eine nicht funktionierenede Uhr bei einem Smartphone ist eigentlich ein K.O.-Kriterium.


    Werde berichten, ob das Problem durch "Akkuwechsel-Rein-Raus" behoben ist.


    Gruß


    Thomas


    [Update]: Uhr läuft seit mehreren Tagen wieder korrekt, nachdem ich den Akku raus genommen und wieder eingestezt habe. So richtig ist das Vertrauen aber nicht zurück.

  • Auch meine Uhr blieb stehen, lief extrem langsam. Ich rekonstruierte:


    Netzzeit war immer an.
    Auf der Autobahn kein Netz. Flugzeugmodus an und aus und ähnliches Hin und Her.
    Danach wohl das Uhrenproblem.


    Datum und Uhrzeit: Netzuhrzeit aus- und eingestellt. Es erschien die Meldung sinngemäß, den Flugmodus aus und einzuschalten.
    Seit dem stimmt's wieder.