Und es geht doch! Classic und WebOs 2.1

  • Hallo,


    auf PreCentral wird es hier


    http://forums.precentral.net/g…ssic-webos-2-0-above.html


    beschrieben. Ich warte dann mal ab, bis es jemand von euch hingekriegt hat, dann mache ich es nach ;)


    Liebe Grüße Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Danke Jutta! Werde ich definitiv noch machen, um meine noch benötigten PalmOS-Apps auf den 2.1.0-Pre(-) zu bringen. Aber nicht mehr heute. Vermutlich Samstag Nacht... :schnieft: Oder wir warten beide, bis sidamos das hinbekommen hat! ;)

  • Vielleicht könnte das hier jemand mal verständlich auf deutsch erklären, bei dem/der es geklappt hat?


    Nicht jeder der hier liest ist des englischen mächtig.

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug

  • So, ich versuche es dann mal. Dies ist erstmal nur eine sinngemäße Übersetzung des Precentral-Postings von Arthur Thornton. Ich werde am Wochenende selber alles nachvollziehen und vom Ergebnis berichten. Bei Problemen werde ich das Posting hier entsprechend editieren.


    1. Man benötigt Arthurs ClassicROMContainer. Der Link führt zum Attachment im Precentral-Forum. Vorteil: Wenn Arthur daran was ändert, braucht dieses Posting nicht geändert zu werden. Nachteil: Man muss sich für den Download bei precentral.net registrieren. Ist doch aber kein Problem, oder? Sind wahrscheinlich alle hier schon. Außer denen mit dem angebissenen Apfel in der Tasche, natürlich. ;) Das Zip-File muss geöffnet werden, hierin zum "files" Folder navigieren. Das Fenster geöffnet lassen! Für alle weiteren Maßnahmen ein neues File-Browser-Window öffnen (kulf, verzeih mir die englischen Begriffe, Du darfst gerne "Dateien-Suchprogramm-Fenster" dafür einsetzen).


    2. Dann braucht man den
    - Pre/Pre+ 1.4.5 webOS Doctor und den
    - Pre2 2.0.1 webOS Doctor


    Quellen: Die Palm Cdnetworks Download-Seiten. Wenn Palm die Doctors nicht mehr zur Verfügung stellt, werden die Links natürlich auch nicht mehr funktionieren.


    3. Die Doktoren müssen ge-unzipped werden, dann muss man im Folder "resources" jeweils das "webOS.tar" untaren.


    1.4.5.: Im webOS-Folder das File "nova-cust-image-castle.rootfs.tar.gz" untaren und dort "nova-cust-image-castle.rootfs" öffnen. Das Fenster wieder geöffnet lassen!
    2.0.1: im webOS-Folder das File "nova-cust-image-roadrunner.rootfs.tar.gz" untaren und dort "nova-cust-image-roadrunner.rootfs" öffnen. Auch dies Fenster geöffnet lassen!


    Jetzt haben wir also drei geöffnete File-Brower-Fenster.


    4. Aus dem 1.4.5-Ordner muss "/usr/lib/palmos/rom0/ROM.bin" in den geöffneten Ordner aus Schritt 1 kopiert werden, also "files" im ClassicROMContainer.


    5. Dann aus dem 2.0.1-Ordner alle folgenden Files ebenfalls in den Ordner aus Schritt 1 kopieren:


    Ich habe die Liste aus Arthurs Posting kopiert. Ich hoffe, es fehlt nix.


    6. Den IPK-Packager downloaden. Es ist ein Prgramm von Jason Robintaille.


    7. Den IPK-Packager öffnen und zu dem "files"-Ordner aus Schritt 1 navigieren. Diesen Ordner dann zu einem IPK-Paket verpacken.


    8. Dieses Paket mit WebOS Quick Install auf dem Gerät installieren. Arthur schreibt in Fettdruck: DO NOT USE the webOS SDK! Die Installation geht auch mit Internalz ohne Probleme; Preware habe ich nicht ausprobiert - sollte aber (da über dieselben Homebrew-Routinen) auch fluppen.


    Spenden an Arthur Thornton und an Jason Robintaille sind willkommen!


    Ich hoffe, das hilft erstmal weiter. Ich melde mich später wieder, muss erstmal Leben retten... :pfeift:


    So, noch eine Ergänzung. Arthur Thornton hat in dem Thread in Posting Nr. 160 noch folgenden Absatz hinzugefügt:

    Quote

    Finally, remember that redistribution of this is illegal and may even violate patents. DO NOT redistribute the IPK that is created. If ANY post discusses redistribution, or links to it, they will be reported to the moderators and your post will be deleted by the mods.

    Also in Deutsch: Das IPK weiter zu verbreiten, ist illegal und kann sogar Patente verletzen. Bitte, das IPK nicht weiter verteilen. Postings, die die Weiterverteilung diskutieren oder Links zu einem produzierten IPK-File enthalten, werden den Moderatoren gemeldet und von diesen gelöscht. Das sollten wir auch hier bei nexave so handhaben.


    Grüße


    Carsten

  • Hallo,


    noch eine Frage, die ich auch bei Precentral noch nicht klären konnte:
    gilt diese Anleitung sowohl für den Pre 2 als auch für den Pre plus, oder ist es beim Plus der Plus-Doctor, aus dem man die Files rauspacken muss?!


    Liebe Grüße Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Danke für die Übersetzung der Anleitung.
    Trotz Englisch ist's so doch etwas leichter.


    Nur zum Verständniss:


    Ich habe einen Pre 2 mit WebOs 2.1.0
    und
    eine Pre(-) mit WebOs 2.1.0


    Du schreibst man braucht den
    Doc 1.4.5 (ist noch klar)
    und den
    Doc 2.0.1!


    den 2.0.1 auch wenn 2.1.0 drauf ist. Oder nehme ich dann den zugehörigen Doc 2.1.0???

    Pilot Pers. -> Pilot Prof.-> P III -> P III C -> M 500-> M 515 -> Tungsten -> Tungsten T3 -> Treo 680 -> Pre(-)2.1.0 und Pre 2 -> Pre 3 und TP und ich hab (fast) alle noch :D

  • Oder nehme ich dann den zugehörigen Doc 2.1.0???

    Soviel ich weiß, wurden die nötigen Files aus dem webOS 2.1.0 entfernt. Deshalb reicht auch das einfache Kopieren des PalmOS-ROMs nicht mehr aus (das stand so in der Anleitung für Classic auf webOS 2.0.1). Deshalb brauchen wir auch den 2.0.1-Doctor.

    noch eine Frage, die ich auch bei Precentral noch nicht klären konnte:
    gilt diese Anleitung sowohl für den Pre 2 als auch für den Pre plus, oder ist es beim Plus der Plus-Doctor, aus dem man die Files rauspacken muss?!

    Wenn ich das richtig verstanden habe (s. o.) fehlen die für Classic notwendigen Files im webOS 2.1.0. D. h., wenn der Pre2 schon auf 2.1.0 upgedatet wurde, müssen die Files aus dem 2.0.1 wieder draufgespielt werden. Dasselbe müsste für den PrePlus gelten, nachdem er auf 2.1.0 ge-Meta-Doctor-t wurde.


    Grüße


    Carsten

  • Und bei mir wird's dies Wochenende wohl nix werden. Mein Krankenhaus-Dienst-PC hat die USB-Schnittstellen deaktiviert. Ich kann den Pre nur zum Laden anschließen, nicht zur Datenübertragung. Admin-Rechte habe auf dem doppelt virtualisierten ThinClient eh nicht. Die webOS-TARs bekomme ich so nicht untared. Als E-Mail an meinen Pre schicken geht nicht, nur Attachments bis 20 MB erlaubt. I'm stuck! Dann halt doch wieder zurück in's Real Life bis Montag Abend... Hätte mir mal das Netbook in den Rucksack stopfen sollen... :schnieft:


    Grüße


    Carsten

  • Ein riesengroßes


    Dankeschön!

    an Carsten.
    Ich habe mich mit zitternden Händen getraut, meinen Pre plus mit der Webos Version 2.1 gedoktert und dann Classic nach der übersetzten Anleitung von Carsten ohne Probleme zum Laufen gebracht. Meine Notenbox läuft und nun muss ich erst mal schauen, was bei 2.1 alles anders ist als bei 1.4.5.


    Liebe Grüße Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Nur zur Sicherheit noch ne Verständnisfrage:


    Wo kommen die zu kopierenden Files hin, in den "Hauptordner" oder in die Unterordnern?
    Bsp:
    Liegt die Rom.bin in
    Classic/files/
    oder in
    Classic/files/usr/lib/palmos/rom0/

    Pilot Pers. -> Pilot Prof.-> P III -> P III C -> M 500-> M 515 -> Tungsten -> Tungsten T3 -> Treo 680 -> Pre(-)2.1.0 und Pre 2 -> Pre 3 und TP und ich hab (fast) alle noch :D

  • bcs-luggi


    die Files kommen jeweils in die entsprechenden Unterordner. Viel Erfolg wünscht


    Jutta

    :)PDA-History:
    Franklin Ebookman, SONY CLIE PEG-T625C, Treo 270, Treo 600 (Sprint/USA, nur als PDA genutzt). M28 von Xplore, Treo 650. Treo 680, Centro, Fossil Wrist PDA. Aktuell: Palm Pre und für unterwegs zum Arbeiten: Samsung NC10

  • Classic/files/usr/lib/palmos/rom0/

    So. Nur zum Verständnis: Beim Installieren des IPK müssen die Files ja in der ursprünglichen Ordnerbaum-Position wieder angelegt werden. Wie soll das gehen, wenn die Information nicht mit übertragen wird?


    PS: Jutta war schneller, Danke.

  • bcs-luggi


    die Files kommen jeweils in die entsprechenden Unterordner. Viel Erfolg wünscht


    Jutta


    Alles ist Gut, es hat geklappt. Classic läuft.
    Im Nachhinein ist das jetzt schon logisch, aber wer nicht dumm fragt bleibt dumm.
    Danke an Jutta und ZehHa

    Pilot Pers. -> Pilot Prof.-> P III -> P III C -> M 500-> M 515 -> Tungsten -> Tungsten T3 -> Treo 680 -> Pre(-)2.1.0 und Pre 2 -> Pre 3 und TP und ich hab (fast) alle noch :D