App: OfflineDict

  • Hallo zusammen,


    rechtzeitig vor dem Urlaub habe ich hier eine App für euch zum Testen:


    OfflineDict


    Hier ein paar Screenshots:



    Ich habe sie bereits im Urlaub in der Praxis erprobt und denke, man kann sie jetzt mal auf die Öffentlichkeit loslassen. Gerade im Ausland bei den Roaming-Gebühren, ist das ausserordentlich praktisch.


    Wie der Name schon sagt, ist es einfach ein Nachschlage-Werkzeug, das auch offline funktioniert, wein man sich die Wörterbücher bereits vorher auf das Gerät laden kann. Im Moment ist die Auswahl an umfangreichen Wörterbüchern, die auch frei verfügbar sind noch relativ gering.


    Wer aber selbst ein Nachschlagewerk zur Verfügung hat, kann es einfach über die USB-Partition in OfflineDict hochladen. Die Datei kann irgendwo abgelegt werden, muss aber die Endung .txt haben.


    Wer eine frei verwendbare, hinreichend große Wortsammlung kennt, kann mir das natürlich gerne mitteilen. Wenn ich sie in meine App dann offiziell aufnehmen kann, rücke ich auch gerne einen Promo-Code für den Finder heraus :D


    Unter http://www.dicts.info/uddl.php gibt es übrigens einiges an Wörterbüchern. Muss allerdings über den Desktop heruntergeladen und übertragen werden.


    OfflineDict findet sich momentan im Beta-Channel unter:
    http://developer.palm.com/appredirect/?packageid=de.reger-clan.offlinedict-beta


    Für Anregungen und konstruktive Kritik bin ich sehr dankbar!


    Noch ein Hinweis:
    Die Wörterbücher von dict.cc wären zwar grundsätzlich prima verwendbar, aber leider ist dies aus lizenzrechtlichen Gründen nicht erlaubt ...

  • Zitat von »kr_ke«
    Unter http://www.dicts.info/uddl.php gibt es übrigens einiges an Wörterbüchern. Muss allerdings über den Desktop heruntergeladen und übertragen werden.
    Wie kann man diese Dateien direkt importieren?

    Über den Browser ist das rein theoretisch möglich. Alles markieren, kopieren, und dann import über das Clipboard. Ich habe aber festgestellt, dass es dann bei manchen Sprachen (z.B. chinesisch) Probleme mit der UTF-8 Codierung gibt.


    Also besser auf dem Desktop herunterladen, und dann per USB übertragen und importieren.

  • Danke für dieses Tool. So etwas kann im Ausland sehr hilfreich sein. :thumbup:


    Ich habe mir die V0.0.6 installiert und versuche damit Wörterbücher von dict.cc zu importieren.
    Leider klappt das nicht. Ich sehe nur den rotierenden Kreis, aber keinen Fortschritt und das über gut ne Stunde. Habe es dann abgebrochen. Das Wörterbuch ist knapp 40MB groß.


    Woran kann das liegen? :verwirrt:

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug

  • Danke für dieses Tool. So etwas kann im Ausland sehr hilfreich sein. :thumbup:


    Ich habe mir die V0.0.6 installiert und versuche damit Wörterbücher von dict.cc zu importieren.
    Leider klappt das nicht. Ich sehe nur den rotierenden Kreis, aber keinen Fortschritt und das über gut ne Stunde. Habe es dann abgebrochen. Das Wörterbuch ist knapp 40MB groß.


    Woran kann das liegen? :verwirrt:

    WebOS hat irgenwie ein Problem mit grossen Dateien. Ich habe auch mal Versuche mit dem de-en Wörterbuch aus dem dict.cc Datenbestand gemacht. (Scheint übrigens rechtlich nicht geduldet zu sein, obwohl die Wörterbücher 1a sind).


    Am ehesten klappt es bei mir, wenn ich die Wörterbuchdateien aufsplitte (z.B. in 10000-20000 Zeilen). OfflineDict kann solche Dateien dann automatisch einlesen, wenn der Dateiname aufsteigend ist (z.B. aa.txt ab.txt, ac.txt oder a01.txt, a02.txt ...) So habe ich schonmal über 300000 Einträge importiert.
    Allerdings merkt man da schon deutliche Leistungseinbußen beim Suchen nach Wörtern, da die Datenbank ja alle Datensätze sequentiell durchsuchen muss.


    Wenn Du MacOSX oder Linux nutzen solltest, kannst Du das Kommandozeilentool 'split' nutzen, für Windows bitte einfach mal nach einem entsprechenden Programm googlen.


    Teil mir bitte mit, inwieweit Du Erfolg hattest, weil ich das Programm hier gerne noch verbessern würde.

  • Genial! Der Import von Dicts.Info klappt problemlos. Die App arbeitet damit tadellos. :thumbup:
    Schade, dass es das Problem mit der Dateigröße gibt.
    Die EN-DE Datei von Dict.cc ist leider über 35 MB groß und damit nicht einfach so importierbar, wie ich hier gelesen habe.
    Schaut euch auf jeden Fall auch die anderen Apps von diesem Entwickler an. Der Mann hat einfach gute Ideen! :thumbup: (TrackMyWork, PlanMyDay, SchedMyPhone, CrypBoard)

  • Nachdem ich einige nachfragen erhalten habe, die Beta heute abgelaufen ist, und HP die neue, freie Version seit fast einer Woche Wartezeit immer noch nicht aktiviert hat, hier könnt ihr sie herunterladen:


    http://reger-clan.de/OfflineDi…nedict-free_1.0.0_all.ipk


    Die freie Version erlaubt ein Wörterbuch mit bis zu 20.000 Einträgen. Die Vollversion werde ich in Kürze nachreichen ...

  • Hey, das ist ein netter Zug. (Wobei ich mir allerdings ein wenig Sorgen um die HP-WebOS-MAnnschaft mache, dass die ihre Apps nicht in den Katalog gestellt bekommen.)
    Ein kleines Problem habe ich mit der freien Version: der Import bricht bei 1500 oder 1600 Einträgen immer ab (die zu importierende Datei hat 1793 Einträge). Gehört das zu den Einschränkungen der Nicht-Vollversion?

  • Hey, das ist ein netter Zug. (Wobei ich mir allerdings ein wenig Sorgen um die HP-WebOS-MAnnschaft mache, dass die ihre Apps nicht in den Katalog gestellt bekommen.)
    Ein kleines Problem habe ich mit der freien Version: der Import bricht bei 1500 oder 1600 Einträgen immer ab (die zu importierende Datei hat 1793 Einträge). Gehört das zu den Einschränkungen der Nicht-Vollversion?

    HP braucht im Moment ca 8 Tage, um eine neue App durchzuschleusen. Sind vielleicht mit dem Touchpad-Start voll mit Arbeit eingedeckt ...


    Der Abbruch hat nichts mit der freien Version zu tun. Da können 20000 Einträge importiert werden.


  • Der Abbruch hat nichts mit der freien Version zu tun. Da können 20000 Einträge importiert werden.

    ... Tja, woran liegt es dann? Egal welche Datei ich von http://www.dicts.info/uddl.php
    verwende, um sie zu importieren, keine wird zuende geladen. Bei 1500
    bis 1600 Einträgen ist immer Schluss mit dem Importieren, unabhäng davon
    ob die zu importierende Datei 1700 oder 7000 Einträge umfasst. Gibt
    es noch etwas Besonderes zu beachten, damit es klappt? Neustart, App
    löschen, neu laden, ... half alles nix.

  • Bei 1500
    bis 1600 Einträgen ist immer Schluss mit dem Importieren, unabhäng davon
    ob die zu importierende Datei 1700 oder 7000 Einträge umfasst. Gibt
    es noch etwas Besonderes zu beachten, damit es klappt? Neustart, App
    löschen, neu laden, ... half alles nix.

    Komisch, bei mir klappt das. Wie machst Du den Import denn? Über USB?


    Kannst Du mir mal konkret sagen, z.B. welches Wörterbuch nicht importier werden konnte (Quellsprache, Zielsprache, ...)


    Dann versuche ich das mal bei mir nachzustellen. Wenn Du Homebrew installiert hast, könntest Du mir vielleicht auch mit der App 'Lumberjack' einen Auszug aus dem Log zukommen lassen.


    Danke Dir!

  • Quote

    "Komisch, bei mir klappt das. Wie machst Du den Import denn? Über USB?
    Kannst Du mir mal konkret sagen, z.B. welches Wörterbuch nicht importier werden konnte (Quellsprache, Zielsprache, ...)
    Dann versuche ich das mal bei mir nachzustellen. Wenn Du Homebrew
    installiert hast, könntest Du mir vielleicht auch mit der App
    'Lumberjack' einen Auszug aus dem Log zukommen lassen."


    Erst einmal: Sorry, dass ich mich so langen nicht zurück gemeldet habe, war im Urlaub.


    Ich habe von der empfohlenen Seite unter "universal dictionary database" "english-german.txt" und "german-english.txt" im Format UTF-8plain text heruntergeladen, die Dateien via USB auf den Pre übertragen und dann den Import probiert. Auch wenn ich die Wiktionary database nehme und den Text in den Windows-Editor kopiere und als UTF-8 speichere wird das Importproblem reproduziert. Log-Auszug habe ich angehängt.
    Danke für die Geduld.