App: OfflineDict

  • Erst einmal: Sorry, dass ich mich so langen nicht zurück gemeldet habe, war im Urlaub.


    Ich habe von der empfohlenen Seite unter "universal dictionary database" "english-german.txt" und "german-english.txt" im Format UTF-8plain text heruntergeladen, die Dateien via USB auf den Pre übertragen und dann den Import probiert. Auch wenn ich die Wiktionary database nehme und den Text in den Windows-Editor kopiere und als UTF-8 speichere wird das Importproblem reproduziert. Log-Auszug habe ich angehängt.
    Danke für die Geduld.

    Hoffentlich war der Urlaub schön, auch wenn Du OfflineDict nicht nutzen konntest 8)


    Danke für Deine Hinweise. Ich konnte das Problem auf dem Pre- meiner Frau nachvollziehen. Im Emulator und auf meinem Pre2 gabe es keinerlei Schwierigkeiten.


    Vielleicht könnte das ja mal jemand auf dem Touchpad ausprobieren.


    Ich habe mittlerweile den kompletten Import und auch die Benutzerführung überarbeitet. Ist nun viel schneller und zuverlässiger. Ich habe auf meinem Pre2 schon über 500.000 Einträge importiert (wird dann aber sehr langsam bei der Abfrage) und bei meiner Familie (mit Pre- und Pre+) ist das Dictionary von der Uni Chemitz (Import -> URL -> Erster Eintrag in der Liste) mit ca. 160.000 auch ohne Probleme importiert worden.


    Ich habe die App gerade bei HP hochgeladen (freie und Vollversion) und hoffe, dass HP dieses mal nicht wieder eine Woche braucht ...

  • In den Beschreibungen im App-Catalog fehlen mir die Unterschiede zwischen der normalen und der kostenlosen Version.


    Erst in der kostenlosen Version habe ich dann bemerkt, dass damit nur bis zu 10.000 importiert werden können.


    Und bei der Suche fand ich komisch, dass für "Ziel" nicht "target" angezeigt wird. Anscheinend werden die Ergebnisse alphabetisch angezeigt. Und nach geschätzten 20 Einträgen stand dann, dass ich genauer suchen soll.


    Wie soll ich denn für "Ziel" etwas genauer eingeben?


    So kaufe ich die Software nicht!

    Meine Laufbahn: IIIx, m505, T|T1, T|T3, Xplore G18, Treo 650, Treo 680, Centro, Pre 1, 1 +, 2 und 3. Jetzt TP mit Android und Sony Xperia Ray und erstaunlich zufrieden!

  • In den Beschreibungen im App-Catalog fehlen mir die Unterschiede zwischen der normalen und der kostenlosen Version.

    OK, Danke für den Hinweis, das werde ich korrigieren. In der freien Version kann ein Wörterbuch angelegt werden mit maximal 20.000 Einträgen.

    Und bei der Suche fand ich komisch, dass für "Ziel" nicht "target" angezeigt wird. Anscheinend werden die Ergebnisse alphabetisch angezeigt. Und nach geschätzten 20 Einträgen stand dann, dass ich genauer suchen soll.


    Wie soll ich denn für "Ziel" etwas genauer eingeben?

    Die Frage ist hier erstens, ob das komplette Wörterbuch importiert wurde? Oder, weil es die freie Version ist hat der Import ja nach 20.000 Einträgen gestoppt ... ? Oder aber der Begriff ist so nicht im Wörterbuch enthalten. Manchmal hilft es z.B. mehr Suchergebnisse anzeigen zu lassen, dann ist das Gewünschte evtl. dabei. 'target' wird z.B. im Wörterbuch der Uni Magdeburg mit 'Planziel' übersetzt, und landet somit in der sekundären Ergebnisliste, die Wortbestandteile enthält.


    Das mit der Sortierreihenfolge ist so eine Sache. Bei der Suche nach 'Ziel' würden ja auch alle Begriffe, die 'Ziel' enthalten mit als Treffer ausgewählt. Da die verschiedenen Wörterbücher, die ich so probiert habe, ganz unterschiedlich aufgebaut sind (manche haben ganze Wortfolgen pro Eintrag), war eine rein alphabetische Suche wenig hilfreich.
    Ich habe deshalb erstmal nach der Länge der Einträge sortiert, weil dann die kürzesten (=prägnantesten) Einträge zuerst kommen, dann alphabetisch. Ausserdem werden die direkten Treffer (also wo 'Ziel' als Wort vorkommt) zuerst angezeigt.


    Das schien mir die brauchbarste Lösung zu sein. Ich bin hier sinnvollen Alternativen gegenüber sehr aufgeschlossen. Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee ...


    Grüße aus Kenzingen

  • Kann sehr gut sein, dass nur ein Teil und damit nicht "Ziel" importiert wurde. Wäre dann also eine Erklärung.


    OT: Grüße aus Kenzingen? Ich wohne in Weisweil! Lass uns mal einen Palm-Stammtisch hier in der Gegend machen!

    Meine Laufbahn: IIIx, m505, T|T1, T|T3, Xplore G18, Treo 650, Treo 680, Centro, Pre 1, 1 +, 2 und 3. Jetzt TP mit Android und Sony Xperia Ray und erstaunlich zufrieden!

    Edited once, last by MsM ().