Touchpad für 99 EUR irgendwo in Deutschland?

  • Und sowas stinkt mir so unendlich. Ich kann evtl. eine Hand voll Touchpads noch besorgen. Gerade wollte ich das posten, aber das kannst Du getrost vergessen, wenn mir dann jemand ne Anzeige reinhängt. Da könnt ich echt an die Decke gehn... *knurr*


    Sicher trägt HP die Schuld, aber Leute, die nur absahnen wollen, sollten nicht noch stolz auf ihr Handeln sein. Abgesehen davon, dass diese privaten Angebote, bei genauer Prüfung den Status von gewerblichen Handel erfüllen, auch wenn es mit den Beweisen etwas schwer wird. Damit sind diese Angebote auch steuerrechtlich nicht ganz sauber.


    Nochmal, ich hätte gerne auch mehr für ein TP gezahlt, aber den "Geschäftemacher" bei ebay will ich nicht zum Erfolg verhelfen.

  • http://www.mobiflip.de/2011/08…eer-und-touchpad-geplant/


    Hype oder nicht, der HP store ist wieder down:

    Quote


    Update 2


    Momentan häufen sich die Gerüchte, dass HP heute schon die zweite Runde des Firesale starten wird, unter anderem auch im deutschen Online-Shop. Ich habe diesbezüglich bei der Pressestelle von HP nachgefragt und egal was ihr momentan woanders lest, es gibt noch keine offizielle Aussage dazu.


    Der Punkt ist einfach, HP ist mit dieser Situation anscheinend etwas überfordert und so gibt es auch im Unternehmen selbst die Aussage, dass noch Geräte da sind und dass alle ausverkauft sind. Ich habe HP gebeten mich telefonisch zu kontaktieren, wenn es Neuigkeiten gibt und das werdet ihr dann natürlich hier auf mobiFlip auch mitbekommen.

  • Haben diejenigen von euch, die bei


    http://eurostore.palm.com/


    geordert haben schon ein Feedback, ob die Preise auch da nachträglich reduziert werden?


    nein

  • Unter Umständen (es geht darum, ob ich sie zum Fire-Sale Preis bekomme...Klärung läuft, Rückruf bekomme ich im Laufe des Tages) kann ich auch einen winzigen Restposten an Geräten organisieren. Es handelt sich z.T. um B-Ware, d.h. Rückläufer (wohl aus HP Store Verkäufen, was andererseits auch bedeutet, dass es täglich wieder ein paar Stück mehr werden könnten).


    3x 109eur159eur 16GB Rückläufer / „Gebrauchsspuren od. Zubehör nicht vollständig“ (mehr weiß ich nicht)
    7x 139eur179eur 32 GB neuwertig / Verpackung war u.U. schonmal geöffnet (mehr weiß ich nicht)
    14x 139eur179eur 32 GB Rückläufer / „Gebrauchsspuren od. Zubehör nicht vollständig“ (mehr weiß ich nicht)
    + 10 EUR Verpackung und Versand via DHL-Paket (am kommenden Wochenende, davor schaff ichs nicht)


    _Für den Fall_, dass ich das hinbekomme, gebt mir bitte bei Interesse per PN eure Mailadresse durch. Ich sende euch dann im Fall der Fälle eine PayPal-Zahlungsaufforderung und ihr könnt mich Vorkasse zahlen, dann kauf ich euch eines. Ich mach das auf privatem Wege, keine Rückgabe möglich, keine Rechnung (nein, die sind nicht geklaut, hehe).
    Nachdem hier mit Anzeigen gedroht wird, mache ich es nur über mein angemeldetes Gewerbe TechShack. Dann bekommt ihr auch eine Rechnung (ohne MWSt. - Kleingewerbe) und es wird alles korrekt von mir versteuert (ätsch :-P). Allerdings sind die Preise dann etwas höher, siehe oben (muss dann Widerruf/Gewährleistung/etc bei äußert geringer Stückzahl einpreisen).


    Bitte nicht rum-flamen. Wer Interesse hat soll sich via PM melden, wer nicht, solls bitte bleiben lassen.



    >> Update: http://www.nexave.de/forum/p43…tschland/.html#post430946

  • Ich konnte heute Morgen (gegen 10 Uhr) im HP Store ein TP 32Gb in den Warenkorb legen. Eine Auftragsbestätigung habe ich schon bekommen. Jetzt warte ich auf die Annahmebestätigung. *hoff*

  • Eine Auftragsbestätigung habe ich schon bekommen. Jetzt warte ich auf die Annahmebestätigung. *hoff*


    Ist bei mir ebenso. Nur habe ich das Zubehör (Stone, Tasche, Tasta) heute Nacht bestellt. Habe auch nur ne Bestätigung bekommen. Ich glaube, dass die einfach den gestrigen Tag auf- bzw. abarbeiten müssen. Bin da in meinem und deinem Fall also guter Dinge ;)

  • Wieso trägt HP die Schuld?



    1. Wäre die Shopsoftware/-server nicht so träge gewesen, wären die Geräte eventuell schneller verkauft gewesen - die Wahrscheinlichkeit jedoch, ein Gerät zu bekommen, wäre für jeden Interessenten gleich geblieben.


    2. Wo soll man die Grenze ziehen?
    Der Eine kauft 5 Geräte um seine fünfköpfige Familie abzudecken, wie´s ein Forenmitglied machen wollte; der Nächste kauft 5 Geräte für seine Kollegen, die Nachtschicht arbeiten; Opa kauft 8 Geräte für seine 8 Enkel und Einige kaufen 2 Geräte, um anschließend beide bei Ebxx zu verticken.
    Einige Anbieter setzen die Höchstgrenze auf 3 Geräte/ Käufer - das wäre sicher ein probates Mittel gewesen.


    Nu kommt mal langsam wieder auf den Boden - das war ein Lotteriespiel, wie immer bei Firesales. Ich kann gut verstehen, warum Amazon das letztes Jahr nach einem Versuch wieder eingestellt hat - weil in guter deutsche Manier erst mal alle gejammert und mit Klagen gedroht haben, anstatt denen, die sich ein Schnäppchen schiessen konnten, dieses zu gönnen. Und schwarze Schafe gibt´s immer.


    Btw: Das ein- oder mehrmalige Verkaufen via Ebay muß nicht zwangsläufig als Gewerbe gewertet werden, sondern kann durch´s zuständige Finanzamt durchaus als Liebhaberei abgetan werden.

  • cyberport:
    http://www.cyberport.de/hp-tablets


    Hinweise zur Liefersituation
    Dienstag, 23. August 2011: Aufgrund der riesigen Nachfrage und der ungewissen Liefersituation können wir keine Bestellungen zum HP TouchPad mehr annehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis. – Möchten Sie dennoch nicht auf ein neues Tablet verzichten, laden wir Sie ein, durch unseren großen Tablet-Überblick zu stöbern.


    Montag, 22. August 2011: Das HP TouchPad ist eines der begehrtesten Tablets am Markt. Leider haben wir derzeit noch keine Informationen darüber, wie hoch die uns zugeteilten Stückzahlen sein werden, ob wir überhaupt Ware erhalten oder wann diese eintrifft, weshalb wir die Vielzahl an Kaufwünschen kurzfristig leider nicht befriedigen können.


    Sobald wir aktuelle Informationen zur Liefersituation erhalten haben, informieren wir Sie auf dieser Seite.

  • Mit Betonung auf auf evtl? Ich dachte du bist Händler?

    das kommt immer darauf an was man eigentlich bezweckt.


    Eigentlich will man vielleicht anderen nur einen Gefallen tun wenn man was "über" sein Gewerbe kauft, weil es anders nicht zu bekommen ist, man es aber weder darüber absetzen noch mit Gewinn verkaufen will, weil es eben nicht der eigentliche Zweck des Gewerbes ist, Handel zu treiben.


    Denn wenn man es dann gewerblich macht, muss man so Sachen wie AGBs, Rückgabe, Garantie und die ganze andere Sch.... mitmachen und das geht nur über einen wesentlich höheren Preis um das Risiko ev. späterer Ansprüche abzufangen.


    Leider scheint es das deutsche Recht einem da schwer zu machen, was ja eigentlich zum Schutz gegen kriminelle Anbieter gedacht war, die den Verbraucherschutz aushebeln wollen.

  • Ok, hot on the heels...you heard it here first :D


    Es gibt gute und schlechte Nachrichten direkt von HP (hatten gerade ein Meeting mit dem Distributor):


    1) Touchpad-Rückläufer
    Die Geräte werden erstmal nicht rabattiert, ich bleibe die nächsten Tage dran. Sollten Sie rabattiert werden, komme ich auf die Leute aus den PNs zurück und sags euch hier.


    2) Touchpad 32GB Neuware-Bestand "tausende Stück"
    Der Bestand wird nach Klärung mit HP NICHT in den kleinen Einzelhandel (die diversen Online-Shops) gelangen. HP will die Verteilung selbst steuern, "womöglich" gehen sie in den HP Store oder an Amazon (oder wie wärs mit "an enttäuschte Devs"!?).


    3) Veer
    Der HP Veer wird voraussichtl. ab Anfang-Mitte September wieder in großer Stückzahl (zumindest) im Einzelhandel lieferbar sein. Ob zum Fire-Sale Preis oder für 179EUR, ist derzeit unbekannt.


    4) Pre3
    Der HP Pre3 wird voraussichtl. ab nächster Woche wieder in großer Stückzahl (zumindest) im Einzelhandel lieferbar sein. Ob zum Fire-Sale Preis oder für 349EUR, ist derzeit unbekannt.




    Keine Gewähr für die Informationen - ich gebe nur weiter, was mir auf Händler-Ebene gesagt wurde und versuche, euch damit zu helfen.


  • 3) Veer
    Der HP Veer wird voraussichtl. ab Anfang-Mitte September wieder in großer Stückzahl (zumindest) im Einzelhandel lieferbar sein. Ob zum Fire-Sale Preis oder für 179EUR, ist derzeit unbekannt.
    4) Pre3
    Der HP Pre3 wird voraussichtl. ab nächster Woche wieder in großer Stückzahl (zumindest) im Einzelhandel lieferbar sein. Ob zum Fire-Sale Preis oder für 349EUR, ist derzeit unbekannt.


    soll das nen witz sein??
    erst verschenken se die dinger und dann werden die ne woche später wieder zum dreifachen des ramsch-preises angeboten??? ROFL.... nee ich fall gleich um....


  • Möchte mich mal bei dir für die offene Art und die tollen Infos bedanken! :thumbup:

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug