Palm Treo als Organizer nutzen

  • Hallo ihr lieben Helfer,


    ich habe mal wieder ein Problem:


    Nachdem ich meinen Vx ausgemustert habe ( Oberfläche hatte sich immer wieder verschoben ), habe ich mir jetzt einen Treo zugelegt. Aber wie bekomme ich die Anwendungen und Daten des Palm auf mein Handy??? Ich bin am verzweifeln....

  • welchen Treo? Treo750 hat Windows, Treo650 und 680 haben PalmOS...
    verstehe ich dich richtig: du möchtest die Daten vom Palm Vx auf den Treo übertragen? Das geht über deinen PC und Palm Desktop.
    Die SuFu (Suchfunktion) hilft dir detailiert, wenn du Begriffe wie Sync Vx Treo Desktop... eingibst - das Thema ist schon etwas ...gähn... :sleeping:

    Christian ^^ Wortspieler & Universaldilettant
    Zire71 >TE >T3 & SE T630 >MDA Compact (1 Woche) >Nokia E61 (2 Wochen) >Treo 680 >Pre- >HTC Legend (1 Monat) >Pre2 >HTC Desire (1 Monat) >Pre3 (2 Monate) >Nexus S

  • treo750 hat windows.


    also nix sync mit palm desktop.
    also nix alte anwendungen.


    alte daten (kalender, adressen) lassen sich über outlook rüberbringen.

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • Mal abgesehen davon, dass der Treo 750 ein Winmob-Gerät ist und somit nichts mit WebOs zu tun hat (somit deine Frage im falschen Unterforum steht):


    Wenn Du die Suchbegriffe von cb65 in der erweiterten Suche eingibst, erhälst Du 180 Treffer. Natürlich solltest Du darauf achten, alle Foren für deine Suche auszuwählen (unter Palm WebOs / Hardware wirst Du natürlich nur einen Beitrag finden :pfeift: )


    z.B. befasst sich dieser Beitrag mit dem Treo 750. Die weiteren Treffer habe ich nicht weiter geprüft.

  • Das letzte PalmOS-Handy war der Centro. Allerdings auch das PalmOS-Device mit dem kleinsten Display. Soll's größer sein: Treo 680. Wenn es ein PDA sein darf: Palm TX. Ich verfolge den Markt nicht wirklich. Aber jedes dieser Gerät sollte in einem guten Zustand zu einem niedrigen zweistelligen Betrag zu bekommen sein.

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten! Wenn ich mich nicht täusche, war mein Fehler, nicht auf das richtige Betriebssystem zu achten.Das 750 hat Windows und das 680 Palm, wenn ich richtig verstehe.


    Das 680 könnte also meine alten Dateien des Vx lesen?

  • Hallo -8
    nun ja so ganz genau kann ich es Dir nicht mehr sagen.
    Also der Treo 650 / 680 hat das Palm OS 5.X das auf den (glaube ich) ARM-Prozessoren lauft.
    Der VX hatte glaube ich Palm OS 3.3 - 3.5 und konnte evtl. auf 4.1 upgedatet werden und lief noch auf den Dragonball Prozessoren.
    Ohne Gewähr :
    Ich schlage Dir folgendes Umstiegszenario vor :
    1. Syncronisieren Deinen alten Palm Vx mit dem Palm Desktop
    2. mache eine Sicherung.
    3. Welchen Palm Desktop benutzt Du ? Wenn noch den ganz alten Palm Desktop benutzt dann musst Du ein Update des Palm Dektop durchführen Version 4.2 für Windows XP und ab Vista Windows 7 mit Palm Desktop 6.2. Unter 64-Bit Betriebssystemen noch den Accea Patch einspielen. Dann evtl. den Palm VX noch einmal Syncen.
    Link Palm Desktop : http://kb.hpwebos.com/wps/port…article/47831_de.html#650
    4. Datensicherung durchführen
    5. "neues" Gerät ( Treo 650 / 680 / Palm T5 / Palm TX) anschließen und syncen.
    Aber alles ohne Gewähr.
    mfg
    axel.h

    3Com Pilot Professionell > Palm IIIe > Handspring Visor Edge > Palm Tungsten T1 > Palm Tungsten TX

  • ganz so einfach ist es nicht.


    zum einen muss - das ist ganz richtig - zunächst sozusagen das bisher nicht durchgeführte update-prozedere durchgeführt werden, also den Vx mit PalmOS 3.3 auf 4.0 oder 4.1 updaten und den verwendeten palm desktop auch.
    dann die syncerei mit dem Vx (übrigens besser alles unter XP, nicht unter vista oder win7).


    dann den treo680 anschliessen. wenn alle daten übernommen werden sollen, dann muss der treo680 unter demselben nutzernamen angemeldet werden.
    und das geht nicht einfach so - denn ein sync wird scheitern, denn der Vx hatte auch diese PQX dinger etc., also inkompatible systemdateien, die dann auf den treo680 "restored" werden würden.
    also muss vor dem ersten sync des treo680 der "backup"-ordner ebenso geleert werden wie der "archive" ordner.


    erst dann syncen.
    so werden sowohl die kalender- als auch die adressdaten übernommen, aber keine anwendungen - die müssen einzeln nachinstalliert werden.
    (der profi würde auch wissen, welche anwendungen übernommen werden könnten. aber das herauszubekommen dürfte länger dauern als das händische nachinstallieren).

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • (der profi würde auch wissen, welche anwendungen übernommen werden könnten. aber das herauszubekommen dürfte länger dauern als das händische nachinstallieren)

    Der Einfachheit halber kann man sich auch an dieser Datei orientieren. Tréo 680 und Centro dürften sich erhahrungsgemäß in 99% der Fälle identisch verhalten ...


    logic

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

    Alexander v. Humboldt

  • Wenn es ein Smartphone sein soll, dann halte ich den Centro für ausgereifter als den Treo 680. Beide haben nicht-flüchtigen Speicher - genau wie der Palm TX - und laufen unter Palm OS 5 (jetzt Garnet OS 5).
    Anstatt der Hacks von Palm OS 4/5 gibt es DA's (DeskAccessories), mit denen man das Betriebssystem um einige Sonderfunktionen erweitern kann.
    Du brauchst auf jeden Fall für den Umstieg die Original CD des neuen Gerätes, damit Du die Migration Deiner Daten auf das neue Betriebssystem hinbekommst. Das ist in der Regel kein Problem, es empfiehlt sich aber, die von Logic erwähnte Liste von kompatiblen und nichtkompatiblen Programmen durchzusehen und eventuell nicht kompatible Programme vorher auf dem Vx zu löschen.Aansonsten dürfte der Umstieg kein Problem und auch nicht der alleinige Grund zur Rückkehr zu Papier und Bleistift sein.
    Zu einigen Programmen:mit Documents2Go lässt sich ganz gut arbeiten, und man kann auf die Dateien via SD Speicherkarte zurückgreifen.
    Email: SnapperMail kann auch IMAP.
    Netzwerk: 2G/EDGE beim Centro (reicht für email völlig). WLAN beim TX sicherheitstechnisch veraltet.
    PDF Bearbeitung und Browser unter PalmOS5 auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit.

  • Da muss ich mich doch nochmal melden: Eure Erklärungen sind für einen Laien nicht unbedingt gut verständlich, aber vielleicht bin ich auch zu blöd :verwirrt: .


    Ich brauche nur einfache Daten von meinem Vx, habe nur Kundenadressen und Merkzettel drauf, alles andere nutze ich nicht. Reicht da das 680??


    (Ich hoffe, ich nerve nicht zu sehr).


    Gruß


    Kalle

  • Hallo,
    nur keine Angst. Wenn Du nur die Adressen / Zettel hast dann ist das ja kein größeres Problem.
    Jetzt legst Du dir einen Treo 650 / 680 zu nimmst die Software und dann wirst Du sehen dass sich
    alles schlimmer ist als es sich anhört (oder umgekehrt).



    mfg
    axel.h

    3Com Pilot Professionell > Palm IIIe > Handspring Visor Edge > Palm Tungsten T1 > Palm Tungsten TX

  • So, da bin ich wieder!


    Und mal wieder mit einem Problem!


    Ich habe jetzt ein Treo 650, ich denke, jetzt wird alles klappen. Aber ich habe kein Sync-Kabel mit dem Gerät erhalten, aber laut Internetz passen die Ladegeräte und Anschlußkabel von 750 (was ich ja auch erworben hatte :D ) zum 650. Passt aber nicht. Wenn ich bei Herrn Google nach einem Sync-Kabel suche, erscheinen mir immer die Fotos, die so aussehen wi der Anschluß des 750, das passt aber doch nicht!


    Hat von Euch jemand eine Lösung??