Pre 2 (2.2.4) verbraucht viel Akku wegen hängendem WLAN

  • Bei unserem Pre 2 mit webOS 2.2.4 kommt es 1x pro Woche vor, dass abends der Akku am Ende ist. Jetzt hatte ich endlich mal die Gelegenheit, beim akuten Auftreten etwas zu forschen.


    Mit Govnah hat man gesehen, dass die CPU ständig mit 1 GHz lief und entsprechend der Entladestrom höher war als normal.


    Mit "top" habe ich gesehen, dass "wpa-supplicant" 100% CPU-Zeit brauchte. Außerdem hatte sich der Pre 2 nicht wie üblich mit unserem heimischen WLAN verbunden beim nach Hause kommen vorher.


    WLAN aus und wieder an und es war wieder alles normal (300 MHz Ruhetakt, WLAN verbunden).


    Kennt das Problem jemand?


    Mit unserem Pre3 mit webOS 2.2.4 passiert das nicht. Der Pre 2 wurde per OTA-Update nach 2.2.4 aktualisiert. Beide werden nachts automatisch neu gebootet.


    Anmerkung: Ich verwende bei beiden Geräten kein DHCP, sondern fest eingestellte IPs, aber ich denke, das ist es nicht.

  • Dann fallen mir noch folgende Punkte ein, die Du versuchen kannst:


    1. in den WLAN Einstellungen am pre die Schlafeinstellungsoptionen ausprobieren/mit dem anderen pre vergleichen
    2. Im Router nachsehen, ob dort irgendwelche Energiespareinstellungen oder protected Setup aktiv sind
    3. Mal mit dem originalen Kernel das ganze testen (es gibt hier ein paar andere threads, die von nicht ganz so optimalen default-Takteinstellungen am uberkernel berichten, was unnötig Energie verbrauchen soll)

  • Noch nicht, weil es eigentlich andere Probleme beheben soll. Aber einen Versuch wäre es vielleicht wert.


    Edit: Ich sehe gerade, der Patch ist explizit für Pre3 und setzt die Einstellungen zurück auf webOS 2.2.3. Ist vielleicht ein bisschen gefährlich, den auf dem Pre 2 zu installieren...

  • Das Problem ist seit einer Weile bei mir nicht mehr aufgetreten. Deswegen
    keine weitere Rückmeldung zur CPU-Last.


    Den 'WiFi Fix for Pre3-224'-patch hatte ich auf meinem Pre2 installiert.
    Beim Problem das WLAN des Pre 2 hängt, und die CPU-Last raufgeht
    hilft der Patch also nicht. Mittlerweile habe ich ihn de-installiert.


    Ursprünglich war der Patch installiert, um regelmässige Verbindungsabbrüche
    zu beheben, was er -gefühlt- auch tat. Ob die nun wieder auftauchen kann ich
    bisher (2 Tage) bestätigen.


    Grüsse!

  • WLAN, UMTS, GPS,... alles abschalten, dann hat mein Veer eine super Laufzeit.
    Ist dann zwar "nur" ein Telefon aber dafür wirklich sehr gute Akkulaufzeit.


    Gruss,
    Zephead

    PDA: Pilot Professional, Palm III, Palm IIIc, Palm 505, Handspring Viso, Treo270, Palm Tungsten|T, Palm Tungsten|T3, Treo 650, Treo 680, Centro, 3G 16GB, Iphone 4 16GB + Veer, iPhone 5 16GB + Veer