Pre 3: keine gebündelten Karten, aber auch keine Kartenminiaturansicht

  • Habe den Pre 3 heute neu bekommen und angeworfen. Alles wunderbar, auch wenn ich sicher noch einiges lernen muss.
    Doch eine Sache möchte ich gleich mal fragen: Angeblich soll der Pre 3 doch Karten bündeln, das macht er bei mir aber leider nicht (hat er nur einmal gemacht als ich aus dem App-Katalog raus bin).
    Aber egal wieviele Karten ich auch aufhabe, sie werden nicht gebündelt. Das wäre an sich nicht schlimm, wenn noch die Miniaturansicht wie beim Pre Plus unter 1.4.5 möglich wäre. Leider Fehlanzeige.
    Habe im Forum und unter Google danach gesucht, auch in der PDF-Bedienungsanleitung gelesen. Nichts gefunden. Daher wage ich es mal, hier danach zu fragen ;)


    Edith: hab's hier in der Hilfe gefunden, wie man manuell stapeln kann...
    Sorry
    Doch die Miniaturansicht fehlt mir trotzdem

  • Glückwunsch zum neuen Gerät.


    Die Karten werden gebündelt, wenn sie zusammen gehören, also eMail und eine eMail schreiben. Neue Apps werden als neue Karte geöffnet.


    Oder der Browser, in einer neuen Karte öffnen, wird die Karte gebündelt. Du kannst die aber mit der Hand stapeln, wie du willst.


    Am Anfang war ich auch etwas enttäsucht, daß man die Miniaturansicht nicht mehr hat, aber ich habe sie schon sehr lange nicht mehr vermißt. Ist Gewöhnungssache.


    Gruß


    Robbycop

  • Alles klar. Danke!
    Dann versuche ich mal, mich dran zu gewöhnen. Ich hoffe, es gibt in Prekäre noch eine App, mit der man im Launcher die Icons verkleinern und enger anordnen kann (war unter 1.4.5 möglich).
    ansonsten bin ich nur etwas enttäuscht, dass der WLAN-Empfang zumindest bei meinem Gerät eher grenzwertig ist: Sitze ca. 2 Meter vom Router entfern, nur durch ein Regal und eine Holztüre getrennt, doch von den 3 "Balken" ist nur das "Pünktchen"an... Der Pre Plus hatte da vollen Ausschlag...

  • Auch im zweiten Stock ist trotz der Anzeige des Pünktchens beim WLAN-Symbol kein Empfang möglich.
    kann es da solche Unterschiede geben? Mit dem Pre Plus war der Empfang problemlos möglich.
    Kann man da was "pimpen"?

  • Ich hoffe, es gibt in Prekäre noch eine App, mit der man im Launcher die Icons verkleinern und enger anordnen kann (war unter 1.4.5 möglich).


    Ich hatte das damals gar nicht verwendet. Aber mehr als 3 Icons geht nicht. Das kann man auch nicht patchen. Dafür ist der Launcher sehr schnell.


    Du kannst aber neue Launcherkarten erstellen und benennen.


    Quote

    ansonsten bin ich nur etwas enttäuscht, dass der WLAN-Empfang zumindest bei meinem Gerät eher grenzwertig ist: Sitze ca. 2 Meter vom Router entfern, nur durch ein Regal und eine Holztüre getrennt, doch von den 3 "Balken" ist nur das "Pünktchen"an... Der Pre Plus hatte da vollen Ausschlag...


    Schon mal WLAN an und aus gemacht?


    Bei mir war kein Unterschied zwischen Pre Minus und Pre3.


    Es gibt aber ein Patch in Preware, der die WLAN Einstellungen einer vorherigen Version übernimmt, vielleicht hilft das etwas.


    Gruß


    Robbycop

  • Gut, dann muss ich mit dem Launcher leben.


    Das mit dem WLAN-Emfang dagegen ist nicht so toll. Aus- und wieder angemacht habe ich am Pre - Leider kein Unterschied.
    Ich hatte das mal ganz extrem bei einem Ersatz-Pre-Plus: der hatte 2 Meter vom Router entfernt gar keinen Empfang mehr. Aber auch der normale Handy-Empfang war quasi nicht existent. Konnte ich glücklicherweise noch austauschen.


    Der Pre 3 dagegen hat einen guten Handy-Empfang, aber WLAN eben nicht. Ist merkwürdig und störend.
    Ich werde mal den von dir vorgeschlagenen Patch versuchen. Welche Einstellungen übernimmt der denn? Man kann an den Pres zum WLAN eigentlich außer dem Passwort gar nichts eingeben, oder?

  • Du kannst, wenn Du Deinen WLAN-Eintrag antippst die üblichen IP-Einstellungen vornehmen.
    Wenn der Patch nichts nützt - der pre3 müsste ja noch Garantie haben - wende Dich mal an den Support-Chat - es reicht die in den Geräteinfos angegebene Seriennummer. http://kb.hpwebos.com/wps/port…portservices/page_de.html
    Die Abwicklung ist erstklassig, plane eine Stunde Zeit dafür ein.

  • Gut, danke. Ich hoffe mal, dass es besser wird. Mittlerweile habe ich merkwürdigerweise an der gleichen Sitzposition 2, manchmal 3 Balken. Warum das so ist, ist mir scleierhaft.


    Der gute Eindruck des Pre 3 wird für mich (und ich erhebe keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit) dadurch getrübt, dass das Display zwar etwas größer und vor allem hochauflösender ist, Schriften nun aber auch kleiner dargestellt werden. In Lostpedia bspw. Ist die Schrift beim Pre 3 im Landscape-Modus kleiner als beim Pre Plus im normalen - und da war sie mir schon zu klein.
    Da man das ja nicht ändern kann, überlege ich ernsthaft, ob das Gerät für mich alltagstauglich ist.

  • Hallo Erik habe gerade im Forum etwas mitgelesen.


    Habe vor einiger Zeit meinen Router gegen eine Fritzbox ausgetauscht. Danach hat das WLAN sowohl beim Pre3 wie auch TouchPad gut funktioniert.


    Gruss
    Mario

  • Mit den Schriftgrössen hatte ich noch nie Probleme. Man muss akzeptieren, dass man wo zoomen muss - bzw. funktioniert der double-dipp super zum automatischen zoomen der Textbreite auf Bildschirmbreite.
    Hat man das ein bisschen verinnerlicht, flutscht alles super.

  • Das stimmt zwar generell, aber werden die Zeilen beim Pre 3 breiter dargestellt und enthalten mehr Buchstaben als beim Vorgänger. Somit muss man nicht nur zoomen (was ich ohnehin fast immer mache und was auch o.k. ist), sondern dann auch in einer Zeile von links nach rechts scrollen.

  • Der Pre/Pre Plus hat doch meiner Erinnerung nach eine Auflösung B/L 320x480 und der Pre3 B/L 480 x800. Dann nimmt doch die Möglichlichkeit Info pro Fläche auf dem Pre3 darzustellen zu und die Schrift wird daher kleiner. Nur scheint die Besuchte Seite leider nicht dahingehend optimiert zu sein, diese Auflösung auch Optimal aufbereitet darzustellen, damit eben der Zeilenumbruch mit geeigneter Schriftgröße stattfindet.

  • Ach so. Nein nein, ich habe habe einfach an eine Einstellung à la "Schriftgröße" gedacht. Aber ich halte ihn ohnehin quer bei solchen Texten. Man kann sonst gar nicht mehr erkennen...

  • Das habe ich tatsächlich noch nicht gemacht. Wie gesagt, beim Pre Plus war ja alles wunderbar.
    Aber vielleicht sollte ich das mal probieren, wenn gar nichts mehr hilft. Müsste ich mich aber erst mal reinarbeiten. Denn wie genau man das am Router macht, weiß ich leider (noch) nicht.

  • Also das mit der Schriftgröße wird von der Webseite gesteuert, die man ansurft. Als mein Pre 3 neu war, gab es ja vorher noch keine. Bei Spiegel.de war die mobile Seite auch so mit kleiner Schrift eingestellt, daß man den Text gar nicht lesen konnte. Erst eine eMail an den Support hat eine Änderung gebracht.


    Denn für die mobile Seite wird erst mal geschaut, welches Gerät sich verbindet und dann wird eine entsprechende Schriftgröße ausgewählt. Wenn die Seite den Pre 3 nicht kennt, ist der Text zu klein.


    Gruß


    Robbycop

  • Falsch - der Browser des pre3 schickt so wie alle anderen Browser in der Kennung die Bildschirmauflösung mit.
    Ist die mobile Site korrekt programmiert, liefert sie anhand der Bildschirmauflösung die passende Schrift/Darstellung.


    Eigentlich ganz einfach - leider sind manche Webdesigner schlampig und definieren nur fix für ein paar Auflösungen und bieten nichts für Größen dazwischen an (dabei wäre es ein einfaches if mit kleiner gleich)