Papierkalender <-> Elektronischer Kalender


  • Kommt mir irgendwie wie ein Rückschritt vor. Aber das sollten wir vielleicht an anderer Stelle diskutieren.

    TNG


    Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4

  • Ich kann den Fortschritt manchmal auch nicht sehen. Was wir an Zeit in diese kleinen Kommunikationsknechte hängen (sich informieren, sich schlau machen, Tests lesen, Geräte probieren, wieder verkaufen usw.) könnte man für andere Dinge gut gebrauchen.


    Ich finde einen Papierkalender nicht als Rückschritt. Man denkt ja ganz anders damit. Und mit einem Montblanc täglich schreiben zu können, ist ein Gefühl, das kein Handy der Welt erzeugen kann.


    Hätte ich Dir nicht zugetraut, Cecil. Aber der Kenner genießt und schweigt.


    Slubber

  • Ich kann den Fortschritt manchmal auch nicht sehen


    Eine Papierlösung würde z.B. an unserem Firmenkalender scheitern, wo auch meine Kollegen Termine eintragen, die mich betreffen. Von Dingen wie Alarmierungen und Durchsuchbarkeit will ich erst gar nicht anfangen.


    @Mods: vielleicht sollte man diese Diskussion als eigenen Thread auslagern

    TNG


    Treo 680 > iPhone 3G > iPhone 4 > iPhone 5 > iPhone 6 > iPhone 7 | iPad 1 > iPad 3 > iPad Air > iPad Pro 10,5" | MacBook Pro 13" | Apple Watch 4

  • Thema ausgelagert

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • Es geht noch viel weiter, Michael ist ja hier nicht mehr aktiv, der könnte auch etwas beitragen. Aber Mario ist doch noch manchmal hier, er kann das auch verstehen :-).


    Ich hab mir noch einen M800 und M1000 bestellt, der M1000 ist so ein richtig fetter Füller, der hervorragend schreibt.


    Interessierte können gerne mal bei http://www.penexchange.de vorbeisurfen und sich anstecken lassen.



    Gruß
    Karl

  • Ist witzig: ich habe vor ein paar Tagen einen einst teuren Füller wieder gefunden. Macht schon Spaß.


    Das Tolle in einer Kladde (ich hatte 15 Jahre lang "Success" Ringbücher. Da konnte man den Adressteil mit ins nächste Jahr nehmen) ist, dass man handschriftlich beliebig was vermerken kann. Geht sehr schnell.


    Auf die Weckfunktion, wie TNG, möchte ich nich verzichten. Aber solche Sachen kann ja dann mein Handy (PRE3). Ich nutze meinen Palm T3 als Kalender (anstatt einer Kladde). Aber vielleicht gehe ich auch wieder zurück zum Papier. Mal sehen. Der Vorteil bei mir ist eben (und Bobo kann da mitfühlen), dass ich meine gesamten Daten im T3 rumtrage. Das ist natürlich unereicht mit einer Kladde. Vor allem, der T3 wiegt ja nur 160 g.


    Aber wenn ich den T3 unter Leuten raushole, dann denken viele, der Typ spielt jetzt Angry Birds oder so ähnlich. Nicht sehr höflich.


    Slubber

  • ich weiß nicht mehr wie das ist einen Papierkalender zu führen, seit ca 19 Jahren ist der bei mir elektrisch,
    Hauptgrund für mich: im Stall ist eine Papierkalender nicht zu gebrauchen- der stinkt schnell, und die wiederkehrenden Geburtstage/ Termine, ich habe es gehasst einen Abend lang Termine vom einen in den anderen Kalender zu übertragen, und dann noch ab Dezember 2 Kalender herumzuschleppen....
    die effektivste Zeit war die Palm Zeit von 1996-2008, alle Geräte danach brauchen länger um einen Termin einzutragen

    1994 Amstrad Pen Pad, 1996 Pilot 5000, 1997 Pilot Professional, 2002 M515, 2005 Livedrive, Tx, E2, 2006 Treo 650, 2008 Centro, Treo 680, 2009 Pre-, 2010 Ipad 1, 2011 Pre+, 2011 Defy, 2012 Razr +Lapdock, Asus EEE Slider
    [b] 2013 Xperia Z, Xperia Z Tablet

  • +1

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

  • Es geht noch viel weiter, Michael ist ja hier nicht mehr aktiv, der könnte auch etwas beitragen. Aber Mario ist doch noch manchmal hier, er kann das auch verstehen :-).


    Ja, das kann er.

    m100 => m505 => T|3 => T|X => Treo 650 => Treo 650 | Zodiac¹ => Treo 650 | SGH-i600 | Zodiac¹ => P1i | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | SGH-i600 | Zodiac¹ => E90 | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | Centro | Zodiac¹ => iPhone 3G | N95 | Zodiac¹ => iPhone 3G | Pre => iPhone 4 | Pre => iPhone 4 | Pixi+ => iPhone 4 | BB Bold 9000 | Pixi+ => iPhone 5 | Veer | Pre3 | BB Bold 9000

  • Ich kann den Fortschritt manchmal auch nicht sehen. Was wir an Zeit in diese kleinen Kommunikationsknechte hängen (sich informieren, sich schlau machen, Tests lesen, Geräte probieren, wieder verkaufen usw.) könnte man für andere Dinge gut gebrauchen.


    Naja, die Zeit hält sich doch in Grenzen, wenn man das Ding einfach nur benutzt und eben nicht ständig updatet.So, wie man einen Papierkalender nutzt, brauch man ja noch nicht mal syncen o.ä., sondern einfach immer nur eintragen.


    Mein Zire72 kann alles, was ich brauche, Ersatzgeräte gleichen Typs habe ich genügend. Wobei der 1. noch immer völlig klaglos seinen Dienst tut, trotz 1. Akku von 2005 - der ist zäher, als ich jemals gedacht hätte. Und wie oft ist er schon auf die Straße oder Steinfußboden gefallen...


    Für mich mit Palm 2032 Schluss, habe ich mir zumindest vorgenommen. :)


    LG
    Tilo

    Meine Palm-History: PalmPilot Personal, Zire 21, Zire 72, Centro -------> außer Konkurrenz: Treo 750

  • Am Ende lebt Cecil am Waldrand, hütet Ziegen und melkt sie selber. Sein Fernsehgerät besteht aus einem Fenster mit Fernblick. Abends liest er ein gutes Buch (über Bernd Eichinger z.B.) und geht um Elfe schlafen.


    Wer hätte das gedacht? Nach sovielen Jahren Nexave. ^^


    Slubber







    PS:

  • Ich muß Dir was beichten:


    Ich habe mir kurz vor Silvester den ersten Fernseher meines Lebens gekauft. Die letzten 8 Jahre hatte ich überhaupt keinen und davor ein Erbstück meiner Tante.


    Die Glotze wird aber nur als großer Monitor genutzt und wird bevorzugt vom Apple TV befeuert :D. Eine Schüssel oder so ist gar nicht angeschlossen.