Palmdesktopprobleme, teils gelöst, teils nicht

  • Hallo und Frohe Ostern,


    ich wollte ein paar neue kostenlose Programme installieren (einen ebookreader, worldtravelmate, usw.) und leider hat das dazu geführt, dass der palmdesktop nicht mehr startet.


    Erst habe ich die Programme runtergeladen, dann installiert, dann auf dem PC gestartet und angesehen, dann 2 Programme wieder deinstalliert, und dann wollte ich mit dem Rest einen Sync machen. Da kam folgende Meldung:
    HotSync-Fehler:
    Eine Anwendung hat die Synchronisierung abgebrochen oder konnte nicht auf eine HotSync-Anforderung antworten.
    Stellen Sie sicher, dass derzeit keine Daten mit Anwendungen wie Palm Desktop oder Install Tool bearbeitet werden. (8009)

    Dann habe ich den PC neu gestartet, es kam diese Fehlermeldung:
    Hotsync.exe - Komponente nicht gefunden
    Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil CONDMGR.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben
    .


    Dann habe ich versucht, den Palm Desktop zu starten, es erschien das Startbild (mit dem orangen Kreis) aber weiter ging es nicht.


    wenn ich palmsoftware neu installieren will geht das setup erst los, aber dann (auf Höhe von issript11.msi) kommt "Fehler beim Öffnen der Protokolldatei der Installation. Stellen Sie sicher, dass die angegebene Protokolldatei existiert und nicht schreibgeschützt ist".


    ZU dieser Meldung mit der Protokolldatei hab ich im Internet gefunden, dass der TEMP Ordner leer gemacht und ein etwaiger Schreibschutz entfernt werden soll.
    Hab ich gemacht, bzw. versucht. Wenn ich nach Entfernen des SChreibschutzes wieder neu auf Eigenschaften klicke kommt wieder ein halber Haken bei Schreibschutz.


    Was kann ich tun?
    Vielen Dank für Hilfe.


    Windows XP
    Palm TX


    ------------------------------------
    Edit: gerade hab ich noch mal das setup gestartet, und diesmal kam die Fehlermeldung:
    Unbehandelte Ausnahme
    Beschreibung: DLL konnte nicht gelaen werden.: HSAPI
    Setup wird jetzt beendet.


    Dann kam noch ein Fenster:
    Palm Install Shield Wizard abgeschlossen
    Ihr System wurde nicht verändert (usw.)


    Programm lässt sich natürlich leider immer noch nicht starten.

  • Ergänzung:
    bin auf diesen thread gestoßen (2006):


    condmgr.dll Conflict Thunderbird vs Palm Desktop/HotSync
    da heißt es:
    1) Uninstall both the Palm Desktop and TBird using Windows' Add or Remove Programs (this will also uninstall Palm Sync).
    2) Reinstall the Palm Desktop and do a Hot Sync. Verify that Hot Sync is working correctly between your hand held unit and the Palm Desktop.
    3) Reinstall TBird but do not yet reinstall Palm Sync.
    4) Do another Hot Sync and verify that it correctly synced your handheld with your Palm Desktop.


    Bei mir klappt schon die Deinstallation vom Palmprog nicht. Fehlermeldung:


    0x80040702
    Beschreibung: DLL konnte nicht geladen werden HSAPI. Setup wurde beendet.


    Schwerwiegender Fehler bei der Installation.


    Ich hoffe, es gibt eine andere Lösung als PC platt machen und alles neu installieren.
    Leider kann ich auch nicht Übergangsweise auf ein Notebook ausweichen, da dort das Betriebssystem Windows 7 ist, und soweit ich weiß ist das nicht kompatibel mit dem Palm Desktop.
    Ich freu mich wirklich über jeden Tipp.

  • Lade Dir von den Support Seiten den 6.2er Desktop runter (z.B.: vom Centro) klappt es nicht diesen drüberzuinstallieren, dann sichere den Ordner Deines Palmprofils weg und lösche anschließend das Programmverzeichnis manuell.
    Hast Du Comduits von Drittanbietern - ebenso verfahren.


    Danach installiere Dir den Piriform CC-Cleaner (gratis Version ohne Support nehmen) und mache dort eine Registry Säuberung auf ungültige/verwaiste Einträge.


    Abschließend den Palmdesktop-Ordner wieder anlegen und den 6.2er drüherinstallieren oder eimfache Installation machen und beim Hotsync in allen Conduits unbedingt Hamdheld überschreibt Desktop auswählen.
    Variante 2 ist besser wenn der PDA funktioniert und die aktuellen Daten hat.
    Wichtig ist, dass Du unbedingt den gleichen Benutzer wie am PDA angibst, damit das Zurückspielen klappt.
    Funktioniert alles kannst Du die Sicherung Deines alten Palm-Profils löschen.

  • @ HerrKarl
    vielen Dank!
    Leider hat Variante 1 (Palm Desktop 6.2 installieren) nicht geklappt, es kam nach kurzer Zeit die Fehlermeldung:
    0x80040702 / Beschreibung: DLL konnte nicht geladen werden HSAPI. Setup wurde beendet.
    Jetzt probiere ich Deinen anderen Vorschlag aus.


    vorhin hatte ich auch schon den Palm Desktop 6.2 / Hotsync 7 auf dem Notebook installiert http://palm-desktop-6-2-hotsync-7.softonic.de/palm nach der sehr guten englischen Anleitung (und mit Aceena-Treiber) hier http://forum.brighthand.com/pa…eca-64bit-drivers-tx.html , und er läuft dort auch in der Minimalform, immerhin!
    (hoffe aber, dass es mit dem PC auch bald wieder klappt)

  • Die Installation (von 6.2) lief diesmal wesentlich weiter, brach dann aber mittendrin ab, mit der Fehlermeldung "Ungültiges Laufwerk C".
    Die Programmpartizion meiner Festplatte heißt nicht C, das habe ich auch eingegeben (bzw. das Inst-Programm hatte es von selbst vorgeschlagen).
    Den alten Desktop - 4.2, lief problemlos auch ohne C - kann ich auch nicht mehr installieren (Fehlermeldung: eine neuere Version ist installiert. ???). Ich möchte ungern die Part. umnennen, weil ich fürchte, dass dann evt. andere Programme Probleme machen.
    Trotz Verzeichnislöschen wird in Systemsteuerung / Software immer noch Palm mit 64 MB.

  • Die Volumensbezeichnung ist egal - der Laufwerksbuchstabe aber nicht.
    Der Palmdesktop kann zwar irgendwoanders installiert werden, er schreibt aber auf C-Programme und ins Dokumenteverzeichnis auf C Daten für den Hotsynch.


    Es gibt daher folgende 2 Fragen:


    1. Wie heißt der Laufwerksbuchstabe Deiner Systempartition - wenn nicht C: dann wird's das sein (war das früher anders)?
    2. hast Du http://www.piriform.com/ccleaner/download/standard CC-Cleaner schon laufen lassen - den Registry Scan und repariert?
    Im CCCleaner kannst Du auch das Programmverzeichnis aufräumen
    (Achte bei der Installation drauf, dass Du nicht die Google Toolbar mitinstallierst und hacke das weg)

  • Hi HerrKarl

    Die Volumensbezeichnung ist egal - der Laufwerksbuchstabe aber nicht.

    ja, ich meinte mit der Bezeichnung natürlich den Buchstaben. Also, die Programmpartizion / das Laufwerk heißt eben nicht C (sondern H). Bei der Installation konnte ich angeben, wo der Palm-Desktop installiert werden sollte, und da wurde auch direkt H vorgeschlagen, nur dann kam eben leider die C-Fehlermeldung, ohne Möglichkeit, etwas anderes einzugeben.
    Und wie gesagt bei der alten Version vom Palm Desktop (4.1.04 oder so) hatte das bei der Installation kein Problem gemacht, da war alles auf H: installiert und lief super.
    Aber die alte Desktopversion lässt sich jetzt leider nicht mehr installieren, da kommt immer noch die Protokolldatei-Fehlermeldung.


    CCCleaner hab ich laufen lassen und Fehler beheben lassen. (und weder Google Toolbar noch sonst was mit installiert)


    Ich hatte schon länger vor, das Laufwerk umzubenennen, aber auf der H-Partizion sind alle Programme, und wenn ich das in C umbenenne besteht das Risiko, dass die dann nicht gefunden werden bzw. glatt laufen.


    Auf dem Notebook kann ich leider nicht alle Palmdesktopprogramme laufen lassen, klappt nicht mit der Registrierung (wohl wg. 2. Comp). Aber immerhin habe ich den Standardkalender und die Adressen dort.

  • Moin,
    bevor Du alles in der aktuelle Konfiguration platt machst, hier Plan B:
    1) neuen Windows-Benutzer anlegen und unter diesem Benutzer neu anmelden.
    2) Palm Desktop für diesen neuen Benutzer neu installieren. Verlangt bei Neuinstallation u.U. die Angabe eines Nutzers: hier irgendeinen Namen eingeben. Bei mir immer Karl Valentin :)
    3) Dann die bisher genutzte Zusatz-Software und Conduits installieren.
    3) HotSync mit Deinem PalmOS-Gerät ausführen. Es wird dann Dein Benutzer unter Palm Desktop neu angelegt und es werden anschliessend die Daten Deines Palm TX unter PalmDesktop neu angelegt.
    (Wenn Punkt3 nicht gehen sollte, scheint der Fehler eher beim TX zu liegen... )
    Wenn HotSync unter dem neuen Benutzer-Namen funktioniert und alles rund läuft ... dann die Palm-Desktop Installation unter Deinem ursprünglichen Windows-Benutzer komplett löschen (vorher den PalmDesktop Ordner besser als Kopie sichern) und Palm-Desktop komplett neu installieren.
    4) Wenn Palm Desktop/HotSync unter dem neuen Benutzer funktioniert, nach Löschen/Neuinstallation unter Deinem alten Windows-Benutzer trotz aller Massnahmen aber nicht, ist irgendwo was in der Windows-Konfiguration Deines primären Windows-Benutzerkontos zerschossen (hatte sowas bei WinXP/WindowsMobile und ActiveSync als nach einiger Betriebszeit wiederkehrendes Problem). Wenn Du da den Fehler innerhalb Deiner Windows-Installation nicht findest, bleibt immer noch die Option, zu dem neu angelegten Windows-Benuzter-Konto "umzuziehen" und Deine persönlichen Daten/Dokumente manuell aus dem alten Benutzerkonto (C:\Dokumente und Einstellungen\altesBenutzerkonto) ins neue (C:\Dokumente und Einstellungen\neuesBenutzerkonto) oder einen neutralen Ordner zu verschieben/kopieren. Vorher vielleicht noch eine Sicherungskopie aller persönlicher Daten und von "C:\Dokumente und Einstellungen" auf eine externe USB-Platte machen (z.B. mit PersonalBackup/Freeware).
    5) Wenn alles nüscht bringt, fällt mir persönlich nur noch eine komplette Neuinstallation von Windows ein.


    Gruss Bobo


    PS: wie ist eigentlich die Konfiguration Deines Rechners (Windows-Version?) und und Aufteilung der Laufwerkspartitionen?
    Wobei es eigentlich egal ist, in welche Partition Du PalmDesktop installierst. Habe selber auch Windows in Lw C:, Daten in Lw D: und Palm Desktop nach Lw D: installiert. Das sollte, wie HerrKarl sagt, eigentlich nicht das Problem sein, man muss nur bei der Installation drauf achten, nicht den Standard-Pfad zu nehmen. Wenn Du Windows nicht in Lw C: installiert hast, ist das m.E. schon eher eine "besondere"Konfiguration, wo man ggf. mit "Aufräum-Programmen" die sich an Standard-Pfaden orientieren etwas vorsichtiger sein muss.

  • Hi Bobo
    gerade versuche ich Deine Tipps.
    1) hab ein neues Benutzkonto eingerichtet, und Boba genannt :) - erst ohne adminrechte
    2) Installation vom Desktop 4 klappte nicht: Die aktuellen Benutzerrechte sind für eine ordnungsgemäße Installation nicht ausreichendend
    Dann habe ich boba auch zum Admin erklärt (über das andere Konto), aber es kam die gleiche Fehlermeldung.
    Die Installation von Desktop 6 klappte auch nicht: Ungültiges Laufwerk C:\

    Quote

    wie ist eigentlich die Konfiguration Deines Rechners (Windows-Version?) und und Aufteilung der Laufwerkspartitionen?

    Es gibt 2 Partizionen, die aus irgendeinem Grund H: (alle Programme) und I: (fast alle Daten) heißen. Es gab noch nie Probleme mit der Installation von Programmen, ich hatte wie gesagt den Palmdesktop auch auf H: installiert (eine 4er Version) nebst Zusatzprogrammen (Bonsai usw.).
    Die Palmdaten lagen auch auf H:, würde ich ändern (sollte ich jemals wieder n Desktop zum laufen kriegen :( )

  • Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du auf deinem Windowsrechner kein Laufwerk C: und Dein Windows ist auf dem Laufwerk H: installiert. Das Problem wird nun sein, dass die Installationsroutine irgendetwas auf C: Schreiben will.


    Ich weiß nicht welches Windows Du verwendest, aber hast Du sichergestellt, dass das Benutzerprofil für deinen neuen Benutzer Boba nicht auf C: verweist? (sondern nach H: oder I:; unter XP also nach H:\Dokumente und Einstellungen\Boba oder I:\Dokumente und Einstellungen\Boba)
    Wenn das Dein Problem nicht löst, würde ich das Laufwerk H: als Netzlaufwerk dem Laufwerksbuchstaben C zuordnen (ggf. als Pfad \\127.0.0.1\H$ verwenden oder den DOS-Befehl subst benutzen).

  • zur erinnerung: PD 4.1.4 für Windows<7, PD 6.2 für Windows >= 7.



    der PD installiert sich unter win7 auf jeden fall unter C: (die abfrage, wohin installiert werden soll, bezieht sich auf das benutzerverzeichnis). es gibt irgendwo auch eine anleitung, wie man den USB-sync unter win7 zum laufen bringt, dazu brauchts dann die aceeca-treiber. dazu mal bei datebk6 schauen (http://www.pimlicosoftware.com), allerdings auf englisch. ansonsten hört sich dein problem so an, als hättest du irgendwann zwischendurch aus jux und dollerei mal die laufwerksbuchstaben "bereinigt", was man nie tun sollte ...



    EDITH sagt, bessere links:
    acceca: http://www.aceeca.com/index.ph…sk=downloads_product&id=6

    mfg


    juggernaut


    Herr Schaaf, wie trainieren Sie Freistöße? Gibt es da auch noch mehr Varianten als "BUMM DRAUF"?
    T. Schaaf (trocken): "BUMM DRIN"!

    Quote from OWL (zu ´runterfallenden $martphones):

    Man könnte höchstens universell festhalten, daß es entweder hält oder kaputtgeht.

    Edited 2 times, last by juggernaut ().

  • Also erst mal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen.


    Noch mal kurz zu der Laufwerkbuchstabengeschichte: ich weiß nicht, warum die Buchstaben H und I heißen (und nicht C und D), aber das sind die Buchstaben für die beiden Partizionen (Programme und Daten) von Anfang an, und ich wollte das nicht jetzt ändern auf C und D, weil ich Sorge hab, dass dann etliche Programme nicht laufen.


    Aber jetzt habe ich noch etwas ausprobiert und das hat geklappt!


    Ich habe kurzerhand den kompletten Ordner PALM von dem Notebook (also mit allen Programmdateien) auf den PC kopiert, dort habe ich ja unter Windows 7 den Desktop 6.2.
    Und danach konnte ich dann auf einmal problemlos das Palmprogramm regulär deinstallieren.
    Und danach konnte ich den Palmdesktop 4.1.4 installieren.
    Und ich konnte sogar den Palm Desktop 6.2. auf dem PC installieren (Windows XP), allerdings gefiel der mir nicht, weil im Kalender die Kategorien nicht farbig sein können.
    Das Deinstallieren klappte dann wieder nicht, also habe ich den gleichen Trick noch mal gemacht (Ordner Palm vom Notebook) und dann konnte ich wieder deinstallieren und en Desktop 4.1.4 installieren, und er läuft auch.
    :thumbup:


    Soweit so gut!
    Hier die Dinge, die (noch) nicht laufen:
    Hotsynch über BT, aber per Kabel geht
    Bonsai, Documents to go etc, die Programme kann ich zwar auf dem PC alleine starten, aber sie sind nicht im Palm Desktop integriert, und dann auch leider nicht hotsync-bar.


    Muss ich die etwa auch alle wieder deinstallieren und neu installieren, damit sie NACH dem Desktop auf den PC kommen?
    Das wäre ja nervig. Vor allem fürchte ich, dass es dann wieder irgendwelche Registrierungsprobleme geben könnte.


    Und die Einstellungen für den BT-sync sind ja noch so wie vorher und müssten eigentlich (!) gehen.


    Etwas nervig alles, aber immerhin sind jetzt Kalender und Adressbuch schon wieder richtig bearbeitbar.
    (und das alles wg. irgendeinem kostenlosen Programm von der pdassi-seite - da kam der Absturz ....)

  • Also, der Stand ist der gleiche:
    Standard PIM läuft und lässt sich auch syncen.


    die Nataraprogramme und auch Docstogo laufen nicht, bzw. nicht in Kombination mit dem Desktop und somit auch nicht sync-bar. Ich kann z.B. Bonsai so auf dem PC aufrufen, aber mehr nicht.


    Was auch nicht mehr klappt: die Suche im Desktop (also für Kalender, Aufgaben, Adressbuch usw.), die führt immer zu einem Absturz.


    und was leider auch nicht mehr klappt, habe ich gerade festgestellt. die Backups auf dem Palm selbst.
    Fehlermeldung heißt "incomplete) bzw. error opening output. nach jeder Zeile (in rot), wahrend die Sicherung läuft.
    Programm dafür NV-Backup. Es klappt weder das normale (3 Uhr nachts) backup, noch die manual backups.
    Keine Ahnung, warum jetzt eben auch noch der Palm selbst betroffen ist.


    Was tun?
    noch mal alles neu installieren, bzw. die Zusatzprogramme, damit sie nach dem Palm Desktop sind, und dann vielleicht verknüpft werden?
    Und das mit dem backup - da auch NV-Backup neu installieren?

  • Du bist ja schon einen Schritt weiter :thumbup:
    Sicherlich musst Du auch die Zusatzprogramme erneut installieren, damit dies korrekt miteinander verbunden wird.

    1. genau!
    2. jo, werde ich mal angehen. (nur die Desktop-Zusatzprogramme, oder?)
    Was komisch ist im Moment ist dieses Abstürzen, sobald ich im Desktop was suche (STRG F), das dürfte doch eigentlich nicht sein. Früüüher :) wurde dann automatisch in Kalender, Adressbuch usw. gesucht, jetzt immer Absturz.
    und unklar ist mir auch der aktuell nicht mögliche Sicherheitsbackup vom Palm - den mach ich mit NVBackup, lief immer glatt, und jetzt auf einmal nicht mehr, aber das hängt ja gar nicht mit dem Desktop zusammen?

  • Ja ich meine in erster Linie die Desktopprogramme.


    Bei mir ist es schon eine Weile her, dass ich den Palmdesktop verwendet habe - aber irgendwo gab es da im Menü eine Option zum reparieren defekter Einträge.
    Wenn ich mich recht erinnere musste man zwischen Kalender- und Kontaktansicht wechseln um die jeweilige Funktion im Palmdesktop aufrufen zu können.
    Eventuell behebt das was?
    Oder es liegt einfach an den noch nicht neu installierten Zusatzprogrammen.


    Falls der 4er Desktop auch nach sorgfältiger Installation der Zuatzprogramme und Reparaturversuche nicht stabil läuft kannst Du es ja mit dem 6er versuchen, auch wenn er Dir nicht so gefällt - Hauptsache es funktioniert 8o

  • Ich kann leider nichts beitragen zu diesem Fall. Mir wird schwindlig, wenn ich daran denke, was Du da alles durchmachst.


    Ich habe ja das PalmOS auch noch in Betrieb. Und ich verändere nichts mehr, weil ich Angst habe, es bockt dann. Ich habe nur eine Sache noch in Erinnerung: wenn ich beim Hotsync "Handheld überschreibt Desktop" gewählt hatte, gab es irgendwann Probleme. Wenn ich auf "Geräte werden synchronisiert" gestellt habe, ging es meistens besser.


    Ich weiß, sehr maue Aussage. Aber ich bin leider ein Laie in solchen Dingen.


    Slubber

  • Ich kann leider nichts beitragen zu diesem Fall. Mir wird schwindlig, wenn ich daran denke, was Du da alles durchmachst.

    das war sehr nett, danke für das Mitgefühl!


    Also, nach einer Woche oder so Pause am Rumdoktorn habe ich eben 2 Programme von Natara neu installiert, und jaaa! sie sind jetzt auch wieder im hotsync dabei und auch im Palm Desktop direkt in der iconliste. (klar, bei Bonsai waren erst mal die Kategoriezuordnungen weg, und zZt ist die Schrift noch riesig, aber ich freu mich ja mittlerweile schon über alles, was überhaupt wieder einigermaßen geht :) )


    Das nächstliche Sicherheitsbackup klappt leider immer noch nicht, müsste ich da NV backup neu installieren evt.?
    Docstogo steht als nächste auf dem Plan, hoffe, mein uralt Schlüssel (aus Vx-Tagen) funktioniert noch.
    innerhalb vom Palm Desktop was zu suchen (CTRL F) führt leider immer noch zum Absturz (das ist doof, die Suche hab ich schön öfter gebraucht) Aber den Desktop neu zu installieren würde doch auch nichts bringen, oder?