Prospekt erstellen für Smartphones

  • Guten Tag Leute, ich wollte mal eine Frage bezüglich Prospekte stellen.
    Ein Freund hat einen kleinen Handyladen und wollte jetzt mal ein paar Prospekte erstellen mit seinen neuesten Smartphones.
    Jetzt stellt sich die Frage ob man das einfach selber erstellen kann oder der Aufwand doch so groß ist, dass man sich das in einer Druckerei erstellen lässt.
    Das Design hat er bereits schon im Kopf es hapert nur ein bisschen an der Umsetzung. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht?
    Danke schonmal...

  • Um eine treffende Auskunft zu geben, fehlen noch viel Angaben, würde ich sagen.


    Welche Programme und welche Kenntnisse darin hat Dein Freund? Hat er lediglich MS-Office, Word, Powerpoint? Wie gut kennt er sich aus? Will er die Daten selbst ausdrucken oder zur Drukerei geben (damit verbunden wieviele Ausdrucke/ Prospekte benötigt er)?


    Erst dann kann man wohl einen Tipp abgeben.


    Denn wenn ich lediglich 10 Prospekte für in den Laden brauch, die ich mir bei Bedarf schnell wieder neu (und aktuell) gedruckt habe und mich mit entsprechender Software gut auskenne, hab ich das in paar Stündchen selbst gemacht. Kenn ich mich gar nicht aus, würde das Ergebnis ggf. eher "lächerlich" und ich würde es eher in professionellere Hände geben.

    ________
    FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen.
    FSK 16: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
    FSK 18: Alle Darsteller bekommen das Mädchen.

  • hey also ich habe es bisher nie selber probiert. habe es immer nur online machen lassen :) gibt ja heute mehr druckereien als sonst was, anstatt dir so eine mühe zu machen, schau einfach mal welche druckerei dir die prospekte zum guten preis erstellt.

    • Official Post

    Ich glaube man muss zwischen der Prospekt-Erstellung (Design am Computer) und dem Druck (auf Papier) unterscheiden. Die Frage ist was hier gebraucht wird...?


    Grüße
    Torsten

  • Wenn es gut werden soll denn beauftrage liebe eine Druckerei.Die Paar Euro in Werbung sind gut angelegt .

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.