Das kennen wir doch irgendwoher.

  • War/ist ACL nicht ein riesiger Rohrkrepierer geworden? Als WindowsPhone-Nutzer würde ich da jedenfalls keine Wetten drauf abschließen, dass das kommt und was taugt...

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Nun ja, es läuft auf meinem TP, die Performance ist nicht der Brüller, und die AppMall reißt es auch nicht raus. Das TP macht nach dem Android Start auch seltsame Sachen, die bei reiner webOS Nutzung nicht passieren.
    Allerdings war der Support, ich hatte Probleme mit dem Schlüssel, eins A Sahne. Freundlich, kompetent und schnell. Lief alles per Mail und wie am Schnürchen.

  • Naja, den Drang, auf einem Tablet/Smartphone mit Webos unebdingt zusätzlich Android zu installieren, hat sich mir noch nie so ganz erschlossen. Als Dualboot mag das ja noch einigermaßen brauchbar sein, sofern die Hardware komplett unterstützt wird. Als Emulation *kann* das eigentlich nur in die Hose gehen. Niemand käme zB auf die Idee, auf einem alten PC mit Windows XP eine VM mit Windows 7 (oder meinetwegen auch MacOS) laufen zu lassen, ohne sich auf massivste Performance-Probleme einzustellen. Aber auf einem schwächlichen Tablet ist das der geilste Scheiß... Klar, kann man machen - aber brauchbar? Sicher nicht.

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Ich verfolge seit langem mit großem Interesse den kleinsten Fisch im Teich der Smartphone-Betriebssysteme. Neben dem interessanten Bedienkonzept und der sympathischen Firmenphilosphie finde ich es beeindruckend, dass sie a) ihren Launcher für Android-Nutzer zur Verfügung stellen und b) aus der Not der kleinen Zahl (bisher) an Apps eine Tugend machen und Android Apps auf ihrem System (nativ) zum Laufen bringen.
    Leider ist die Hardware bisher noch Mittelklasse...aber das Konzept finde ich schon jetzt Klasse.

  • @sailfisch: Jo-llla. Alleinschon ... der Name hat was.
    Liebäugle immer wieder mal damit. Aber nach der Maxime "man kann sein Geld nur einmal ausgeben" hab' ich's dann doch gelassen.
    Die Liste der Dinge, die mit meiner aktuellen Combo von EDV und Mobilgeräten einfach funktionieren ist mittlerweile so lang, dass trotz des Reiz' am Neuen" keine Lust auf Experimente aufkommt.


    Was WP8.1 betrifft, haben die da aber mittlerweile auch kapiert, wo der Bartel den Most holt.
    Zum Trotz aller eventueller App-Knappheit: vielleicht bleibt denen der 900.000+ App-Store-Schrott erspart. Wäre auch mal was Gutes!

  • vielleicht bleibt denen der 900.000+ App-Store-Schrott erspart. Wäre auch mal was Gutes!


    Hat man sich so nicht auch mal den mageren App-Catalog unter webOS schöngeredet?

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Bei Enyo kommt bei mir irgendwie die Assoziation zu ALP in den Sinn.
    Alles im Sand verlaufen.
    Tut einem irgendwie leid um die Energie, Manpower und persönliche "Schicksale" die hinter solchen Ideen steckte und die Baden gingen.
    Sackgassen der IT-Evolution - obwohl vielleicht/oder weil vor der Zeit.

  • Quote

    Bei Enyo kommt bei mir irgendwie die Assoziation zu ALP in den Sinn.


    Du meinst hier wohl APL : http://de.wikipedia.org/wiki/APL_(Programmiersprache) - eine nette Sprache :)
    Enyo2 ist hier aktiv: http://forums.enyojs.com/discussions
    - leider nicht so aktiv und leider nur von wenigen als innovativ erkannt.
    - LG nutzt es zwar und investiert darin; HP tut da zumindest öffentlich leider viel zu wenig.
    - Enyo und Ares sind 2 wichtige Technologien, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.
    Ob es eine Sackgasse ist - oder das Licht nur unterm Scheffel leuchtet, muss sich noch zeigen.


  • Du meinst hier wohl APL : http://de.wikipedia.org/wiki/APL_(Programmiersprache) - eine nette Sprache :)


    Er meint imho ziemlich sicher ALP: http://de.wikipedia.org/wiki/Access_Linux_Platform

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.


  • Er meint imho ziemlich sicher ALP: http://de.wikipedia.org/wiki/Access_Linux_Platform


    Ja ALP meinte ich - die Nachfolge-Plattform von PalmOS.
    War in meinen Augen irgendwie ein mieser Zug von Palm.Inc, die Garnet-Plattform an die ALP-Entwickler zu verkaufen, mit webOS was komplett neues Aufzuziehen, ALP vor die Wand fahren zu lassen und dann noch günstig die GarnetOS-Lizenz zurückzukaufen.