Der letzte Todesstoß!

  • Wieviele Tode kann man eigentlich sterben? Doch nur einen. Und der war m.E. in dem Moment, als Palm den Fehler machte, länderspezifische OSSE zu basteln, die man nur noch in seinem eigenen Harem benutzen konnte. Das war haarsträubend. Allein die DACH Länder konnten sich nicht austauschen.


    Oder war's doch der Orea-Effekt, dem viele folgten und dem PRE den Hals umdrehten (mechanisch gesehen)?


    Wenn ich mir das BB Torch ansehe, dann frage ich mich, was daran anders ist. Das ist ein PRE mit anderem Innenleben. Sonst nix. Aber die Masse kaufte kein BBs, weil die Zusatzkosten hatten. Dadurch wurde auch das Torch nicht groß.


    Der größte Fehler war meines Erachtens, dass Palm (später HP) dem Multimedia-Bereich total vernachlässigt hat. Die meisten Juser wollen FOTOS vorzeigen oder YT gucken. Und das konnte Apple am besten. Steve Jobs war ein Augenmensch, ein Ästhet. Und das passte perfekt zum Marktbedarf. Da hat Palm geschlampt.


    Es muss ein Todestoß gewesen sein. Nur welcher?


    Slubber

  • Mahlzeit,


    der Todesstoß kommt ja aber auf Raten...


    HP hat ja gestern bekannt gegeben, die Frist für das Abschalten der Server
    bis zum 15.03.2015 zu verlängern.


    Vielleicht geschieht ja bis dahin noch ein Wunder...
    Ich nutze meine Web OS Geräte-Sammlung auch noch verstärkt weiter:
    Pre, Pre Plus, Pre2, Pre3 und Touchpad.


    Viele Grüsse,
    Maxe

  • @ Slubber


    Die Frage stellte ich mir auch. Auch wenn es nichts nützt:
    Variante eins, sie wollen nicht auch die letzten webOS Nutzer verprellen ( einen Drucker oder neuen PC braucht wer ja immer mal).
    Variante zwei, sie haben keinen Bock, keine Zeit oder irgendwas anderes nicht.
    Variante drei, das letzte Spinnenseide dünne Fädchen.
    Variante vier, die Chefin hat gesagt, wir warten mal noch ein paar Wochen.

  • Ja, ich denke auch No 4. Die Chefin hat eine hohen Weihnachtsbonus bekommen und denkt sich, komm' lass noch 2 Monate laufen. Wollen wir mal nicht so sein. Das Erdöl ist gerade so billig. Da sparen wir 'ne Menge Geld. Das können wir uns leisten als Konzern.


    Ich hoffe, ich spinne nur so vor mich hin.


    Slubber

  • Es lohnt sich nicht, Zeit mit Spekulationen über HP und webOS zu vergeuden.
    Andere Mütter haben auch schöne Töchter...
    Das was geht, geht halt noch. Und dann "ab dafür"
    Sei's drum. Schade.
    Mit der Post-PalmOS-Ära, dem Web und der Cloud sind wir mittendrin in '1984'.

  • Und heute Abend lese ich im dortigen Forum, dass SAMSUNG die kanadische Firma gerne aufkaufen würde. Tja, Geschichte wiederholt sich dann doch immer wieder.


    Ist aber vermutlich eher eine Geschichte von Schmonzette, die sich wiederholt...
    BB war auch schonmal fest in der Hand von Facebook: http://www.inside-handy.de/new…blackberry-hersteller-rim

  • Die Diskussion um Kinder, Zauberlehrlinge, etc. habe ich ins Offtopic-Forum verschoben. Evtl. waren in den Postings auch zum Thema passende Aussaugen drin - ich habe die Postings aber nicht auseinanderkopieren wollen.
    Wenn ihr in den verschobenen Beiträgen wichtiges zum THEMA geschrieben habt, erstellt eben hier ein neues Posting und kopiert euch euren Text rein. Die Auslagerung findet ihr unter Kinder, Zauberlehrling, Pub-Besuch, ... [aus Todesstoß]


    http://forum.nexave.de/index.p…esuch-aus-Todessto%C3%9F/koermit, Moderator

  • Zitat von bobo: „Hab meine WebOS Geräte momentan gar nicht in Verwendung. Was passiert, wenn der Termin verstreicht und ich noch nichts gemacht hab?“
    nix, im schlimmsten Fall musst Du einen neuen Doktor, der die Aktivierung auslässt,…


    Hab mich mit nem normalem Doctor von der HP Infrastruktur getrennt - Stichwort is Dr. Skipped First use".


    http://forums.webosnation.com/…ship-before-15th-jan.html

  • Hab auf die Schnelle nicht so richtig kapiert, wie Dr.Skipped First use" funktioniert.
    Gibt es da vielleicht irgendwo eine genauere Anleitung dazu (sorry, hab nicht vorher "gesucht")...

  • Hab auf die Schnelle nicht so richtig kapiert, wie Dr.Skipped First use" funktioniert.
    Gibt es da vielleicht irgendwo eine genauere Anleitung dazu (sorry, hab nicht vorher "gesucht")...


    https://developer.palm.com/con…ivated_device.html#c21712


    webOS 2.0 and 3.0 DevicesThe activation-bypass tool is not needed for webOS 2.0 or 3.0 devices.


    Nach dem Doctor und dem ersten Hochfahren einfach "Notruf" drücjken um die Phone-App in den vordergrund zu bringen dann:


    Als fake "Palm Profile" wird dann "Dr. Skipped first use" eingetragen


    Die beschrieben "Limitations" sind entweder egal oder treffen auf 2.x nicht zu:
    https://developer.palm.com/con…ivated_device.html#c21662
    * Over-the-air (OTA) software updates are not available. -> gibts eh nicht mehr
    * Phone and SMS functionality won't work -> stimmt nicht, zumindest mit dem Standard 2.2.4 Doctor geht alles (Betrieb seit mehreren Wochen)
    * Likewise, carrier data services will not be available. --> stimmt nicht, zumindest mit dem Standard 2.2.4 Doctor (Betrieb seit mehreren Wochen)
    * The device will not be linked to a Palm Profile. -> das ist ja der Grund warum man es macht
    * App Catalog content will not be available. -> das ist ja der Grund warum man es macht
    * To develop and test against the webOS Location Services APIs, you'll need to enable Location Services -> ich glaube die musste ich einmal in "Standort basierte Dienste" aktivieren.

  • gizmo21, starkes Posting!


    Darf ich als völliger Laie fragen, ob Du das WebOS Kauderwelsch, aus dem Du oben zitierst, noch mal in ein paar Sätzen zusammenfassen kannst, was die Schlussfolgerung aus dem Prozedere ist:


    Ich gebe hier mal ein paar Antworten vor, so dass Du nicht mehr viel schreiben musst:


    A) Ich kann ein PRE3 (also OS 2.xxx) damit als Telefon weiter betreiben. Ebenfalls SMS verschicken


    B) Ich kann weiterhin Emails empfangen und verschicken


    C) Ich kann meine alten Apps, die jetzt noch auf dem PRE3 sind (obwohl das Gerät seit Monaten stillgelegt ist - und ohne Batterie) wieder und künftig weiter verwenden (Wissensch. Taschenrechner, gewisse Datenbanken usw.)


    D) Ich kann keine neuen Apps runterladen


    E) Ich kann ohne Segen von HP das Gerät jederzeit aktivieren in der ferneren Zukunft und mit den obigen Einschränkungen (oder nennen wir es Merkmalen) betreiben


    D) Die Weiternutzung des PRE3 ist im Prinzip wie zuvor, als HP noch "lebte"


    Du brauchst nur die Buchstaben zu nennen. Es sei denn, es gibt Aussagen von mir, die in sich falsch sind.


    Herzlichen Dank im voraus


    Slubber

  • Mein "Spiel"-Pre3 hatte noch nie ein Palm-Profil. Bei der Erstinstallation einfach "#*3386633#" eingeben und gut. Es funktioniert alles, was keinen Palm-Account voraussetzt (AppCat, Profilbackups etc.).

    Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung und Übermittlung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

  • Danke Leopold.


    Aber wo werden Kalender- und Adressdaten gespeichert, wenn nicht auf dem HP-Server? Oder setzt Dein System voraus, dass man mit dem eigenen PC synct?


    EDIT: Ich sehe gerade, dass Du von "Erstinstallation" redest. Das heißt also, bei einer Zweitinstallation würde Dein Verfahren nicht greifen?


    Slubber

  • D) Ich kann keine neuen Apps runterladen


    der AppCatalog wird abgeschaltet, Apps kannst Du aber weiterhin über Preware herunterladen und installieren.


    Quote

    E) Ich kann ohne Segen von HP das Gerät jederzeit aktivieren in der ferneren Zukunft und mit den obigen Einschränkungen (oder nennen wir es Merkmalen) betreiben


    Du kannst es nicht mehr aktivieren, aber Du kannst die Aktivierung überspringen und so ohne HP/Palm-Wolke das Gerät nutzen.


    Quote

    D) Die Weiternutzung des PRE3 ist im Prinzip wie zuvor, als HP noch "lebte"


    Ohne HP/Palm-Wolke, also keine Apps von HP/Palm, kein Backup oder Wiederherstellung von lokalen Daten, aber sonst wie bisher.

  • Aber wo werden Kalender- und Adressdaten gespeichert, wenn nicht auf dem HP-Server? Oder setzt Dein System voraus, dass man mit dem eigenen PC synct?


    Es wird gar nicht mehr gesynct, die Daten bleiben lokal auf dem Pre gespeichert, geht der kaputt/verloren/... sind die Daten weg.


    Alternativ ist die Nutzung eines externen ActiveSync/EAS-Systems, damit können die Daten dann auch wieder mit einer (privaten) Wolke ausgetauscht werden, dafür braucht es nur den richtigen Provider (oder sein eigenes System), vergleichbar mit IMAP-E-Mail!