TH 55 Hotsync über Wireless LAN

  • Hallo zusammen,


    endlich habe ich einen "Palm" mit Wireless LAN. Damit funktioniert das Surfen im Internet auch ohne Probleme.


    Den Hotsync führe ich zur Zeit zu Hause über eine Bluetoothverbindung durch. Auch hier gibt es keine Probleme.


    Da wir in der Firma aber eine flächendeckende Abdeckung mit Wireless LAN haben frage ich mich ob ich den Hotsync auch über eine Wifi-Verbindung durchführen kann.


    Ist das technisch möglich ?


    Gruß Patrick


    PDA Lebenslauf:
    Palm V -> Palm Vx -> iPAC 3630 -> Palm Tungsten T -> Clie TH 55

    PDA Lebenslauf:


    Palm V -> Palm Vx -> iPAQ 3630 -> Tungsten T -> Clie TH-55 -> MDA compact


  • Ja, funktioniert bei mir (Sony Clie TH55, Dell Notebook, SMC WLAN Router) einwandfrei!

  • Quote

    Original von TonyMaroni


    Ja, funktioniert bei mir (Sony Clie TH55, Dell Notebook, SMC WLAN Router) einwandfrei!


    :)


    Wie hast Du das eingestellt ?


    Gruß Patrick

    PDA Lebenslauf:


    Palm V -> Palm Vx -> iPAQ 3630 -> Tungsten T -> Clie TH-55 -> MDA compact


  • Synchronisieren TH55 über WLAN


    For the palm os side of the setup.
    Open up the Prefs and select Connection from the drop menu. Now in the Available Connection window you will select the New button.
    1.Enter a name(ie. Network, custom etc...)
    2.Connect to: Local Network
    3.Via: Cradle/Cable


    Now exit and open the HotSync icon on the palm.
    Click the HotSync tab as this will open the drop down tab.
    1.Select Modem Sync Prefs and select Network.
    2.Select LANSync Prefs and select LANSync.
    3.Select Primary PC Setup and enter !! as your Primary PC Name, then enter your Primary PC address (IP-Address), Subnet Mask is optional.
    4. If you open Connection Setup you should already see the Network name selected from the available connections which you created previously.



    Sofern Du auf deinem Client eine Personalfirewall einsetzt, ist diese entsprechend zu konfigurieren, d.h. die IP-Adresse des Palm ins sichere Netzwerk aufnehmen und dem Hotsync-Service entsprechende Rechte gewähren (Zonealarm fragt z.B. nach, die IP-Adresse mußt Du aber zu Fuß eintragen).
    Nicht vergessen Hotsync auf dem PC mitzuteilen, dass Du über "Netzwerk" synchronisieren möchtest.
    Falls Du Performance-Probleme beim synchronisieren hast, solltest Du in der Wifi-Einstellung des TH55 den Energiesparmodus deaktivieren.


    Sorry, dass ich es nicht uhrzeitbedingt nicht komplett eingedeutscht habe 8)

  • TonyMaroni:


    Und das funktioniert bei Dir wirklich SO wie Du es da beschrieben hast?
    Soviel ich weiß kann man den ersten Teil komplett weglassen, da der ja nicht für WLAN, sondern über Cradle eingestellt ist und muß dafür im Hotsync-Programm von Lokal auf Modem umstellen und dann "Drahtloses LAN" für die Verbindung wählen (Tel.Nr. ist dann egal).

    Grüße,


    Fidel


    ----
    IIIx (modded :) -> NR70V / SJ30 / Pocketop -> SJ30 / UX50 / T610 -> SJ30 / iQue 3600 + Treo 650 + iPhone 3G weiß
    Übrigens: erst denken, dann posten!!

  • Quote

    Original von redel
    Also bei mir klappt das nicht so.


    Muss man ein Adhoc Netz zum Win Pc aufbauen, oder reicht das Infrastrukturnetz, in dem beide an einem DSL-Router haengen?


    Geht beides.. sofern die Adressvergabe richtig funktioniert.
    Mein UX50 synct nur per WLAN über den DSL-Router bzw. im Büro über einen Accesspoint. Und mein Kollege hatte es schon erfolgreich mit Adhoc-Verbindung am Notebook laufen.

    Grüße,


    Fidel


    ----
    IIIx (modded :) -> NR70V / SJ30 / Pocketop -> SJ30 / UX50 / T610 -> SJ30 / iQue 3600 + Treo 650 + iPhone 3G weiß
    Übrigens: erst denken, dann posten!!

  • Also ich krieg das alles nicht auf die Reihe. Alles ist so eingestellt, wie beschrieben, Firewall ist aus. Ich gehe über einen D-Link 614+ ins Netz. Eine Internetverbindung über den Router klappt auch, aber sync nicht. Weiß vielleicht jemand weiter?


    Gruß Brain



    EDIT: Habe es mitlerweile doch hinbekommen nach dieser Anleitung. Man bin ich happy, alles klappt, wie ich es mir vorgestellt habe :D

  • es hat geklappt. Das scheinbar unsinnige ist wohl, dass man nicht nur Netzwerk einstellen darf, sondern beim Hotsync auf dem PC auch Modem wählt, obgleich ja gar nichts per Modem läuft. Und dieser Quatsch mit den Ausrufezeichen, oder ist das ein standardcode?

  • Quote

    Original von Jevil
    Bei mir muß ich vor jeden WiFi-Hotsync den Rechnernamen unter Haupt-PC-Einstellungen löschen (die IP natürlich nicht) sonst funktionierts nicht. Woran liegt das?


    Hast Du es (wie fast überall nachzulesen ist.. angeblich sogar in der Anleitung von Sony(!)) schon damit probiert, als Rechnername mal "!!" (zwei Ausrufezeichen) einzutragen?

    Grüße,


    Fidel


    ----
    IIIx (modded :) -> NR70V / SJ30 / Pocketop -> SJ30 / UX50 / T610 -> SJ30 / iQue 3600 + Treo 650 + iPhone 3G weiß
    Übrigens: erst denken, dann posten!!

    Edited once, last by Fidel ().

  • wenn ich jetzt grössere dateien syncen möchte (programme, musik, filme. fragt nicht warum. ich muss es über hotsync machen): welche methode ist schneller? wireless oder usb kabel? oder macht das kaum einen unterschied?


    dauernd das blöde kabel anzustecken nervt ja tödlich.

  • also normale hotsync sachen wie memo erledigt er per wireless lan. jetzt wollte ich mal einen song per WiFi syncen, und er bricht ab. nach wenigen sekunden schliesst am PC das hotsync fenster und nach 1-2 minuten erscheint am ux50:


    Die Verbindung wurde unterbrochen. Einige ihrer Daten wurden nicht gesichert.Überprüfen sie das Setup und probieren sie es nochmal! (vorhin hat es geklappt, habe seitdem nix umgestellt)


    vorhin hat er aber sogar am PC per Hotsync gebackuppt :(

  • So ein ähnliches Problem habe ich auch mit meinem UX50. Sobald ich größere Datenmengen auf den Memory-Stick schieben will kommt es zu dem von dir beschriebenen Problem. Hab aber leider trotz intensiver suche noch kein Lösung gefunden.


    Rookie

  • Warum nehmt Ihr für die Datenübertragung zwischen dem PC und dem Palm nicht SmbMate ?


    Das tauscht Dateien zwischen den Computern aus und stört sich auch nicht an größeren Dateien. Gerade übers WLan macht das Spass und Sinn.


    Entweder Ihr findet SmbMate noch irgendwo im Netz oder ich kann euch mal die Freewareversion (1.08 war die letzte) zumailen...

  • Also, ich hatte bis vor ne Woche noch ein 56k Modem, hab bis dato immer schön mein CLie mit WLan geHOTSYNCt. Jetzt hab ich per WLan DSL - nach der Einrichtung konnte ich allerdings nicht mehr den PDA hotsyncen. WEil ich die Adhoc-Verbindung erstmal gelöscht habe.


    Und irgendwie steh ich gerade auf der Leitung - ich bekomme es nicht hin sowohl mit meinem PC per WLAN zu surfen als auch mit den PDA zu hotsyncen.


    Meine Vermutung liegt daran, das ich ja bei dem WLAN - EIne Automatische IP Vergabe machen muss, beim Clie Hotsnyc hingegen eine Feste angeben muss. WIe soll ich das aber machen wenn ich mich nur für eins von beiden entscheiden kann.


    Bitte hilfe, glaube hab gerade irgendwo ein Denkfehler.

    PDA : Casio Cassiopeia E10 >> Sony Clié SJ33 >> Sony Clié N710C >> Sony Clié TG50 >> Sony Clié UX50
    HANDY : Philips Savvy >> Siemens C30 >> Siemens S45 >> Sony Ericsson SEM100 >> Sony Ericsson T105 >> Sony Ericsson T630