Posts by Clyxar

    Hallo Peter,


    wenn Du schon Companionlink Express verwendest, warum gehst Du dann nicht direkt von Outlook zu Palm? In meiner Version von Companionlink Express ist das möglich. :)


    Gruß


    Clyxar

    sync'ing the palm pre to palm desktop sounds good ;)
    unfortunately, i have no office wlan - and have no chance to get one ;(
    so i need to use usb to sync between pre and pc (palm desktop).
    is there a chance to do so?

    There are several programs available. Personnally I am using Companionlink Express to sync my Palm Pre with Lotus Notes on my Company Notebook (with the option to change to MS Outlook later) and to Palm Desktop on my PC at home. Both syncs were done using the USB cable.


    ...aber vermutlich nicht für ClassicNote, oder? Davon war nämlich die Rede. :oh-ja:


    Hinweisende Grüße,


    fluteman

    Korrekt, vermutlich hätte ich darauf besser hinweisen sollen. Allerdings sind in den vorhergehenden Beiträgen die verschiedensten Programme erwähnt, darunter eben auch Keyring. Trotzdem ist der Hinweis berechtigt. Werde hoffentlich nächstes mal daran denken und darauf hinweisen. :)


    akzeptierende Grüße


    Clyxar


    Mir geht es eher so das ich drauf verzichten muss. Eine Desktopsoftware (egal in welcher Form) würde vieles vereinfachen.

    Diese gibt es auch. Sie heißt: "keyring-ui-2.0a.exe" und kann direkt auf dem PC installiert werden. Damit kann man dann das password File (json) eingelesen werden. Allerdings gibt es noch mit den US Bestimmungen der Cryptographie Probleme. Um die zu lösen muss noch von Java die Files "local_policy.jar" und "US_export_policy.jar" ausgetauscht werden. Gibt es aber im Internet von Oracle/Sun. Habe gerade festgestellt, dass dies dann bei jedem Update von Java neu eingespielt werden muss. Sobald diese Files im entsprechend Orden die eingeschränkten Files ersetzen, kann das json File auf dem Desktop gelesen werden.


    Mir hat das geholfen und ich habe nun meine Passwörter lesbar auf dem privaten Desktop PC.


    Viel Glück


    Clyxar

    Das kann ich so nicht bestätigen.
    Habe ebenfalls Keyring auf meinem PC verwendet um die Passwörter auszulesen. Ich verwende McAfee Virusscanner und er hat nichts beanstandet.

    Meinte Tante will sich jetzt eventuell ein webOS-Gerät holen. Das macht sie, weil sie wenig Ahnung von Technik hat und ich ihr versprochen habe, dass sie kostenlosen Support bei mir hat ;)


    Da sie ziemlich viele wichtige und auch vertrauliche Geschäftskontakte hat, will sie die ungern über einen Exchange laufen lassen. Daher meine Frage: ist es mit MissingSync oder anderen Tools eigentlich noch möglich, direkt mit Outlook 2007/2010 zu syncen?


    Versuche mal CompanionLink Express. Das gibt es derzeit als Version 4 und kann auch als Testversion für 2 Wochen ausprobiert werden. Derzeit synce ich zwischen Lotus Notes und Palm über USB Kabel direkt. CompanionLink Express unterstützt verschiedene Programme, darunter auch Outlook. Das war für mich wichtig, da wir demnächst auf Outlook umstellen werden und ich weiter mit meinem Palm syncen will.


    Viel Glück damit
    Clyxar

    Hallo,
    ich überlege, den Pre als Nachfolger des Treo 680 einzusetzen. Den Kalender des Treo synchronisiere ich mit mNotes von CommonTime mit dem Kalender in Lotus Notes, während ich die anderen Gruppen (Adressen, Aufgaben, Memos, etc.) mit dem Palm Desktop synchronisiere. Meine Recherchen haben ergeben, daß für den Pre als Sync-SW CompanionLink genutzt werden kann. Hier gibt es mehrere Module. Brauche ich, um wie bisher zu arbeiten für den Pre zwei Module von CompanionLink (Palm Desktop UND IBM Lotus Notes)?
    Danke!
    Hans

    Es reicht eine Version. Ich verwende "CompanionLink Express", nachdem ich vorher eine andere Version hatte. Die hatte dann später Lotus Notes nicht mehr unterstützt. Mit "CompanionLink Express" klappt es mit Lotus Notes und mit Palm Desktop.


    Gruß


    Clyxar

    haribo


    Ich verwende CompanionLink.



    Ich hatte keine Probleme währendes Versuchs. Ich konnte tagelang testen. Dann habe ich es gekauft. Schwierigkeiten hatte ich mit der Synchronisation mit Lotus Notes auf dem Firmen Notebook und Palm Desktop auf dem Heimrechner. Für die Installation auf dem Heimrechner hatte ich einen neuen Reg Key von CL angefragt und auch umgehend erhalten. Anfangs hatte ich manches doppelt, aber nach einiger Zeit "trial and error" funktionierte es dann.


    Dann kam ein Update und ich konnte nicht mehr mit Lotus Notes synchronisieren. Auf meine Rückfrage bekam ich den Hinweis, dass nur noch CL Express Lotus Notes unterstützt. Ich habe CL de-installiert , CL Express heruntergeladen, installiert und mit den gleichen Reg Keys zum Laufen gebracht. Seitdem läuft es.


    Ich würde CL eine Mails schreiben und den Sachverhalt schildern. Soviel ich mich erinnern kann gab es sogar die Möglichkeit, den Testzeitraum zu verlängern.


    Gruß


    Clyxar

    Frag doch mal an, ob die nicht die Lizenz tauschen. Da sie die Voraussetzungen geändert haben, könnte ich mir vorstellen, dass sie das machen.


    Ich gehe davon aus das es kein Problem mit der Lizenzumstellung geben wird, aber mal ehrlich, sowas kann man doch nicht machen.


    Ich habe die gleiche Info bekommen und dann auf CL EXpress gewechselt. Der gleiche Code funktioniert und das Programm ist wesentlich schneller. Allerdings hatte ich teilweise doppelte Einträge im Kalender und hoffe, dass ich dies nun bereinigt habe.


    Gruß


    Clyxar