Posts by MartinH

    Quote

    Bei Enyo kommt bei mir irgendwie die Assoziation zu ALP in den Sinn.


    Du meinst hier wohl APL : http://de.wikipedia.org/wiki/APL_(Programmiersprache) - eine nette Sprache :)
    Enyo2 ist hier aktiv: http://forums.enyojs.com/discussions
    - leider nicht so aktiv und leider nur von wenigen als innovativ erkannt.
    - LG nutzt es zwar und investiert darin; HP tut da zumindest öffentlich leider viel zu wenig.
    - Enyo und Ares sind 2 wichtige Technologien, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.
    Ob es eine Sackgasse ist - oder das Licht nur unterm Scheffel leuchtet, muss sich noch zeigen.

    Quote

    Wahrscheinlich ist internen Speicherkarte nicht mehr genug Platz drauf


    Danke - aber ich habe noch mal nachgeschaut. Es sind über 9GB frei. Das kann nicht das Problem sein.
    Es tritt auch mit allen Geräten (TP, TP GO, Pre3) und auch am PC auf.
    Aus irgendeinem Grund werden die OSM Karten nicht mehr vollständig generiert oder übertragen.
    Das scheint ein ganz generelles Problem zu sein und müsste alle Navit Nutzer treffen.
    Hat mal jemand die Karte von BW runtergeladen und die Größe verglichen ?


    ---
    EDIT: Jetzt habe ich am PC (http://maps6.navit-project.org/) noch mal die BW Karte runtergeladen und tatsächlich scheint sie jetzt wieder komplett zu sein und ist ca. 440MB groß. Der Karteninhalt war in aktuelle Navit Version auf meinem HP TouchPad GO lesbar und sieht vorständig aus.
    Auch mit Navit Maps konnte ich unter webos 3.0.5 wieder erfolgreich Karten (NRW, Hessen) laden.
    Anscheinend hat jemand den Kartendownload auf der Serverseite repariert. Vielleicht war dort das Filesystem voll oder zuviel tmp files lagen herum. Der Download für die ersten 400 MB war auf jeden Fall ungewohnt schnell.
    Danke - wer auch immer da eingegriffen hat ! (Auf der webseite steht im verlinkten Impressum "SMT-WebServices". Ist das die Firma, die uns die Navit webseite zur Verfügung stellt?)


    Die webos app Navit Maps hat zwar weiterhin noch einige Probleme, die ich bisher nur unter webosnation beschrieben habe. Aber vielleicht sind die aktiven webos Entwickler eher in DE zu finden ?
    (Ich werde jetzt erstmal an einem custom-UI für Navit basteln.)

    Quote

    Wenn ich aber über Navit Maps Karten runterladen will, bricht der download bei 50 - 100 MB ab. Woran kann das liegen? Eine relativ schnelle WLAN-Verbindung habe ich.


    Das Problem habe ich besonders auch seit ein paar Wochen.
    Früher kam es auch schon mal vor. Die Ursache kenne ich leider auch nicht. Aber es sehr blöd, wenn sowas passiert.


    Mein aktuelles Problem mit den navit maps downloads ist, dass die Maps irgendwie unvollständig sind. Z.B. ist die Karte von Baden-Württemberg momentan nur 307 MB groß und nicht wie vor wenigen Wochen bei über 400 MB in der Größe. Entsprechend sieht man auf den aktuellen Karten jetzt viele Lücken in den Strassen, die vielleicht dort in letzter Zeit geändert wurden. Das macht die Karten ganz unbrauchbar.
    Es betrifft nicht nur BW sondern auch andere Bundesländer und wahrscheinlich alle/viele Karten. :(


    Hier mal ein Kartenausschnitt mit solchen Straßenlücken im Stadtgebiet von Sindelfingen: