Posts by UllY

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
    Quote

    Auch die deutsche Version wächst immer weiter an und wird dies auch tun. Dies bedeutet, daß wir über kurz oder lang sowieso grössere Karten benötigen werden, was letztendlich bedeutet, neue Palms mit größeren Karten. Die alten Palms werden nicht mehr allzu lange funktionieren.


    Ich muß sagen, daß ich erst einmal bei meiner 2 GB-Karte bleibe und der XDA Orbit, den ich favorisiere - jaja, ich werde untreu :peinlich: - nur 2 GB kann.


    Eine Wikipedia mit Größe von 1,2 GB wäre noch ok und um ehrlich zu sein brauche ich auch nicht immer die neueste Version. Ich habe noch eine von 2005 - die ist wirklich noch nicht so gut, aber seit ca. einem Jahr ist die Wiki schon recht vollständig. Für den Handheld wäre eine Version mit neuem Script wohl erst einmal die letzte für mich.



    Quote

    Leider hat sich Erik bei mir noch nicht gemeldet, ob er auch die neuen Skripte wieder frei gibt für die Masse. Sobald ich dafür etwas bekommen sollte, würde ich es hier posten und natürlich auch mal laufen lassen und hier zur Verfügung stellen.


    Dafür wären ich und sicher viele andere hier Dir sicher unendlich dankbar...[Blocked Image: http://www.subjects-of-suspect.de/images/icons/thumb%20up.gif]


    :boogie: :verliebt: :zwinkert: :boogie: :verliebt: :zwinkert:

    Hi,


    es gibt etwas neues zu dem Script! Aber dann auch gleich die Frage: Ist das englische Script 1 zu 1 übertragbar? Eine vernünftig formatierte Deutsche TR3-Version wäre wirklich das Größte!!!


    Quote

    10 June 2007: two more weeks of fixing bugs in the parser have gone by. I'm really pleased with the results. Output now seems nearly perfect. Tomorrow I will look at a few minor oddities, and then start the third and hopefully final compilation of the complete English text-only Wikipedia, which should run for about a week.


    Vielleicht wird das etwas mit der Wiki, bevor die Größe 1,2 GB sprengt... dann wirds auf meiner 2 GB-Karte eng... 4 GB laufen nicht - dann ist definitiv Ende!



    Kann man das bisherige Script denn schon nutzen??


    Und kann ich das als Otto-Normal-PC-User auch laufen lassen??? Wo bekomme ich das und wie geht das?

    Geht mir ähnlich! Deswegen hoffe ich, dass das Script fertig ist, bevor die Wikipedia über 1,2 GB oder so gewachsen ist. Will ja nicht nur die Wiki auf der SD haben.


    Allerdings schiele ich auf einen HTC P3300 mit GPS und der kann nur microSD. Und die gehen ja nur bis 2 GB (den neuen SDHC-Standard soll der ja nich können :/).

    Tach,


    ich würde gerne AvantGo parallel für meinen PPC und für den Palm (m125) laufen lassen. Im Moment ist die PPC-Version installiert und die alte für den Palm läßt sich nicht daneben einrichten.


    Gibts irgendeinen Kompromis? Kann ich wie beim PPC AvantGo nicht ohne Desktop-Installation syncen?

    Zum Thema Geschwindigkeit habe ich bisher gar nichts gefunden. Habe TomTom 5 auf einem schnellen PPC gesehen und selbst da war es relativ langsam, deswegen die Frage.


    Läuft es denn wohl besser als auf dem T5? Ist ja grausig, was man da so alles liest....


    Und wie sieht das mit dem freien Speicher beim T|E2 aus? Sind das auch nur 0,3 - 0,6 MB oder sogar noch weniger?

    Hallo,


    entweder bin ich zu doof oder ich finds einfach nich: Bisher gibt es keinen Artikel zu TomTom 5 auf dem Tungsten E2, oder?


    Ich fänd einen kleinen Erfahrungsbericht super!! Auf der TomTom-Page steht T|E2 geht gut, aber weder hier noch im pocketnavigation.de-Forum findet man brauchbare Infos!


    Die Fragen, die sich mir stellen:


    - Reichen die 200 MHz des E2?


    - läuft die Bluetoothverbindung problemlos?



    Bin für jede Antwort dankbar!!! 8)

    Ich wundere mich wirklich, warum der MDA compact noch nicht ins Spiel gekommen ist! Der vereint alles Positive von beiden Seiten!!


    Von wg. PPC vs. PalmOS: Wenn wir alle mal ganz ehrlich sind, ist es eigentlich nur noch Geschmackssache....



    Ach ja: Wenn Palm so ein Ding rausbringt, dann switche ich gerne wieder! Aber so wie es jetzt aussieht, ist der MDAc dem Treo meilenweit überlegen (und das sag ich als eingefleischter PalmOS-Fan!!!).


    Der MDAc ist bestellt und SX1 (Series 60) und Clie werden erstmal eingemottet! Mal sehen, ob ich irgendwann von WinCE die Nase voll haben wollte.

    Jaaa, das stimmt schon. Aber wie ich schon schrieb, steht da "... in den USA erworben..."! Gilt das auch für Dtl.? Wenn nicht müßte ich hier auf eine Sammelklage warten und die wird es so schnell nicht geben. Dann is die Sache für mich gegessen.


    Ist ja auch nicht sooo wichtig, aber wäre mal ne nette Geste von Palm. Habe mich wg. das blöden neuinitialisieren schon öfter aufgeregt...

    Also ich würde da sowieso nicht klagen!! Dafür ist der Gegenstand vom Wert her einfach zu gering.


    Die 2 Jahre sind natürlich schon abgelaufen. Aber den m125 nutzt mein Bruder noch und der wäre schon glücklich, wenn der Palm funktionieren würde...

    Hi alle,


    das hier ist doch mal wirklich interessant:


    "US-amerikanische Käufer eines Palm M100, M105 oder M125 kriegen Ersatz" [golem.de]


    mehr hier
    golem.de - US-Sammelklage: Palm nimmt defekte PDAs zurück


    Ich überlege, ob ich meinen alten m125 dahin schicken! Das Batterieproblem is wirklich nervig! Und wenn die das reparieren... oder bekommt man einen anderen? Und wann würde man einen Nachfolger bekommen? Wäre ein Zire21 OHNE Speicherkartennachrüst-Möglichkeit äquivalent zu meinem m125?


    /edit: Ach jau. Die wichtigste Frage: Gilt das überhaupt auch für Deutschland oder muß das erst wer einklagen? Im Text steht ja "... in den USA erworben...". Aber ich hab doch das gleiche Problem!?!?

    Hoffentlich gibts den T|E demnächst supergünstig, wenn der T|E2 rauskommt!! Der Akku von meinem TJ35 macht nämlich schon langsam schlapp und der dumme Ersatzakku kostet dermaßen viel... ganz zu schweigen von Preisen dieser blööööden MemorySticks... Der T|E würde für meine Bedürfnisse voll ausreichen!!!

    Quote

    Original von Buddy1969
    @ Meister Petz:
    Tatsache ist, dass es umgekehrt läuft. Nicht PALMOS wird mal auf anderen Plattformen laufen, sondern WINDOWS auf PALMONE Geräten. ActiveSync ist schon lizensiert und das ist eine echte Attacke gegen PalmSource und den PalmDesktop.
    PalmOne selber schließt ja WM nicht mehr aus.


    Oh man, ich hoffe langsam ernsthaft, daß PalmOne mal temporär auf WinCE umsteigt!!! Dann werden die so dermaßen auf die Nase fallen und vielleicht endlich merken, daß sie mit ihrer Strategie keinen Blumentopf mehr gewinnen können. Die anderen Firmen haben schließlich deutlich mehr Features mit mindestens gleichwertiger Qualität und bei günstigerem Preis.


    Selbst Firmen wie HP oder Dell würden sich nicht trauen für über 400€ ein "Pseudo-HiEnd"-Gerät auf den Markt zu bringen, daß den anderen NICHTS vorraus hat! Dieses USB-Stick-Feature ist wirklich schon fast peinlich!


    BITTE!!! SONY!!! KOMMT ZURÜCK NACH EUROPA!!

    ... sagt der Typ eigentlich wirklich so 5x "large memory"??? Wie kann es sein, daß das tatsächlich das Hauptargument für den T5 sein soll? Naja, verstärkt meine Meinung, ... leider.


    Übrigens: Ich habe für meine 512MB SD 45€ bezahlt... vielleicht sollte das jemand mal PalmOne sagen!

    Quote

    Original von weberflo
    Probe aufs Exempel: Frag mal eine neutrale Person, entweder zu PDAs neutral eingestellt oder Nichtbesitzer. Ich habs gemacht.
    Ergebnis: Erheiterung über die Tatsache, dass Palm für dieses "antiquierte" Teil, das auch noch in einem Plastikgehäuse steckt, 400 Dollar verlangt... :rolleyes:
    Vergleich doch mal, wie ein Normalmensch im Mediamarkt die Geräte vergleicht (und zwar kein Poweruser!): Design - naja, PocketPCs sind hübscher und bunter. Schneller Prozessor - der Loox hat allerdings 624 Mhz, zu dumm. VG? Hat Windows Mobile auch. Bluetooth? Haben PoPCs auch - in dieser Preisklasse meist plus WLAN. Modernes Speicherkonzept - interessiert das den Kunden?
    Der Kunde wird den PoPC für wesentlich besser beurteilen und diesen kaufen. Welche (für PalmOne bitter notwendige) Neukunden der T5 gewinnen soll, ist mir schleierhaft.


    Ich glaube, daß weberflo da total Recht hat. Ich war bisher wirklich immer ein vehementer Palm-Verfechter, der aber immer dachte, daß er schon noch objektiv wäre. Nen Bekannter hat mich mal gefragt, ob mein Hang zum Palm nicht irgendwas mit der Ablehnung von M$ und einer gewissen "Freakigkeit" zu tun hätte... vielleicht hatte er nicht so Unrecht.


    Langsam muß ich meine Haltung aber wohl ändern, wenn ich noch glaubwürdig sein will, denn jedem, der sagt "Was verkauft PalmOne denn da für > 400€???", dem kann ich nichts mehr entgegensetzen, jetzt wo Sony sich verabschiedet hat. Wenn man sich noch die ganzen Palmbugs ansieht, dann bekomm ich fast nen Weinkrampf...


    Wenn ich jetzt die Mediama***-Verkäufer sehe, wie sie einen PPC anpreisen, dann kann ich meinen Kopf nur noch sehr langsam (wenn überhaupt) schütteln.


    Meine Devise ist jetzt "Aussitzen" und schauen, was sich in beiden Lagern so tut. Meine Neuinvestition habe ich nämlich auf unbestimmte Zeit verschoben. Daß ich im Moment den MDA compact präferiere, hatte ich ja schon geschrieben, aber der wäre auch nur ein Kompromis (suuuper klein und Allrounder, aber er hat ja leider kein WLAN).

    Wer sich einen neuen Palm zulegen möchte und nicht gerade den T3 hat, warum sollte er nicht besser zum T3 statt zum T5 greifen?



    T5 im Vgl. zu T3
    -----------------------
    - kaum schneller
    - auch kein wechselbarer Akku (?)?
    - kein Craddle
    - kein Metalrahmen
    - immernoch das alte OS
    - kein UC mehr
    - seeeehr teuer für die Leistung


    +/- Speicher etwas größer, aber man braucht trotzdem noch ne SD (Wikipedia, Navi...)
    +/- kein Slider mehr, obwohl MIR ein Metallgehäuse mit Slider lieber ist als ein Plastikgehäuste ohne...


    + ich brauche meinen 32 MB USB-Stick (Mehr wird auf dem Palm wohl nicht frei bleiben...) wohl nicht immer mitzunehmen... *lol*
    + Akku ist größer (und hält deshalb hoffentlich auch länger....)


    Für mich hätten die das Gerät lieber T5/2 nennen sollen! Eigentlich ist das neue Gerät nämlich eher ein T2,5.