Posts by carafaja

    Wie sich nun herausstellte, war die Karte nur deaktiviert. Der Anbieter hat sie wieder aktiviert und ich habe nun den Treo erfolgreich wiederbelebt.


    Mal gucken, wie nützlich das Teil heute noch sein kann...


    PS: Das solltest Du mit Deinen Vitrinengeräten auch hin und wieder mal machen - ist spannend. ;)

    Ja, eine andere funktioniert. Blöderweise müsste ich mich, um diese wirklich nutzen zu können, um Synchronisation mit Exchange und sowas kümmern. Ich glaube, das lasse ich lieber, das war insgesamt kein witziges Thema ...


    Danke auf alle Fälle.


    PS: Die Karte ist auf alle Fälle kaputt. Ich habe sie nun wieder in den Pre verpflanzt: tot, E71: tot, SGS3: tot - das wird wohl doch auf einen Tausch hinauslaufen.

    Moin zusammen.


    Ich kam auf die verwegene Idee, meinen Treo 680 zu reaktivieren. Leider wird die SIM-Karte, die im Samsung Galaxy S 3 und Palm Pre 3 ohne Probleme funktioniert hat, vom Treo nicht erkannt. Vermutlich ist der Chip dieser neuen SIM-Karten für die Kontakte im Treo zu klein. Hat jemand eine Idee, was man tun könnte?


    Grüße
    carafaja

    Ich habe bei einen Kontakt via "Zum Startbildschirm hinzuf." zum Startbildschirm hinzugefügt. Dann habe ich diese Verknüpfung mit Opt+Antippen + Löschen gelöscht. Nun lässt sich dieser Kontakt leider nicht ein zweites Mal zum Start bildschrim hinzufügen, weil da wo vorher der Menüeintrag "Zum Startbildschirm hinzuf." stand, steht nun "Aus dem Startbildschirm entfern...". Tja - da ist aber nichts, was entfernt werden könnte, daher meldet das Gerät: "Kontakt konnte nicht aus Startbildschirm ..."


    Blöd das - und nun?


    Kann man das irgendwie via Internalz Pro machen?


    Danke + Gruß
    carafaja

    Es wird die Tage von Dell berichtet, dass die die ganzen Firmen-Blackberrys einsammeln und dafür ihr Windows Phone 7 Ding an die Mitarbeiter verteilen.


    Was wohl die Mitarbeiter machen, wenn sie merken, dass ein Sync der Aufgaben über Exchange nicht geht? :D :D


    Gruß
    Karl


    Die haben halt mehr Freizeit. Ist ein durchaus nicht gänzlich negativer Ausblick. ;)

    Es geht doch nicht um Kabel oder nicht. Es geht darum, dass Microsoft den Lokal-Sync erst perfektioniert und dann wegwirft. Es geht auch darum, dass die Syncerei mit der Microsoft-Wolke nur magelhaft funktioniert. Und es geht darum, wer am Sync beteiligt sein kann.


    Naja, wie dem auch sei. Mit Exchange hätte ich das Problem wahrscheinlich nicht. Ich werde aber definitiv nicht weiter aufrüsten. Also ist Windows Phone 7 halt nix für mich. Schade. Der nächste bitte...


    -


    Achso: zu Windows Mobile: Schau mal in Kneipen und Gaststäten. Schau mal in Lagerwirtschaft und Gesundheitswesen - massenhaft Windows-Mobile-Devices - und das in nicht zu vernachlässigender Zahl.


    Die Welt ist etwas bunter, als Facebook, Live-Messenger und Twitter...

    Die Synchronisation mit Outlook war früher die Stärke von Windows Mobile. Einfach anstöpseln oder per Bluetooth verbinden - und alles war immer synchron. Mit Bild, mit Zusatznotizen mit allem drum und dran. Es musste kein Sync-Knopf gedrückt werden, es gab keine Synchronisations-Zeitfenster; wenn ich in Outlook eine Adresse oder ein Termin oder eine Aufgabe oder eine Notiz geändert hatte, war sie sofort auf dem Gerät. Ich finde es im wahrsten Sinne des Wortes unglaublich, dass Microsoft dieses Feature hinten runterfallen gelassen hat, nachdem man ActiveSync sogar als Device Center in das Betriebssystem integriert hatte.


    Natürlich ist meine Liebe zu Microsoft so dermaßen groß, dass ich nun die EDV-Architektur umstelle, und einen Exchange-Account für nur reichlich 10 Euro im Monat organisiere oder aber selber eine feste IP beauftrage und einen eigenen Server aufstelle. Oder aber: Es macht auch definitiv Sinn, um das Windows-Phone-7-Device auf dem Laufenden zu halten, ein Google-Account zu benutzen. :angepisst:


    Windows-Live habe ich schon mal getestet. Device zu Windows Live funktioniert wunderbar, aber Windows Live zu Outlook eher nicht. Termine und Kontakte kann ich per Drag and Drop verschieben oder kopieren. (Wobei die Kontakte schon mal einige Stunden brauchen, bis sie ankommen - und Kontaktbilder auch nicht übertragen werden.) - Nennt sich sowas neuerdings Synchonisieren?


    Ich will nicht unfair sein - ich halte Windows Phone für ein designtechnisch interessantes Gerät - aber in dieser Version ist es kein Muster in der Integration in Windows. Das kann jeder andere besser. Ich guck mir das noch ein paar Wochen an - aber eine Facebook-Integration (wer immer sowas braucht) und ein paar wackelnde 2D-Grafiken sind aus meiner Sicht kein Alleinstellungsmerkmal.


    Ich hatte echt mehr von Microsoft erwartet.


    -


    Achso: Meckern kann ja jeder. Was hätte ich denn anders gemacht?


    - Ich hätte (wie 2002 schonmal von Microsoft praktiziert wurde) jedem Käufer eine Outlook-Version dazugepackt. Die hätte ich Outlook Live genannt und ab Installation mit einem Live-Konto verknüpft.


    - Ich hätte dieses Zune-Zeugs in Outlook Live integriert.


    - Ich hätte mal einen GUI-Designer an die Windows-Live-Webseite setzen lassen. In der Oberfläche hätte sich der Windows-Phone-Nutzer wiedergefunden.


    - Auf eine Emulationsschicht für Windows Mobile Programme hätte ich definitiv auch nicht verzichtet. Die alten Programme hätte ich sicherlich irgendwie nicht ganz an das System rangelassen, aber den ganzen Business-Bereich so vor den Kopf zu stoßen ist schon nicht mehr fahrlässig:

    Quote

    Februar 2010: "Ihr habt zwar all Eure Kunden mit Devices ausgestattet, aber vergesst das mal - wie machen jetzt in Silverlight."
    September 2010: "Ach und bevor wir es vergessen - Silverlight wird von Windows Phone erst irgendwann 2011 unterstützt."


    Ich möchte herausschreien: "Wisst Ihr was, ihr Kleinstweichen: Dann heiratet euer Facebook, wenn ihr es so toll findet." Wenn ich auf Restriktionen a la Zune stehen würde, hätte ich längst ein iPhone mit iTunes. Die haben auch (fast) kein Multitasking, Flash und anderen Firlefanz. Aber der Outlook-Sync war komischerweise sogar für Apple von Anfang an eine Elementarfunktion!

    seit dem Update 1.4.5 sind bei den Kontakten im Feld "Notizen" Steuerzeichen sichtbar,


    hier auch. Zudem habe ich beobachtet, dass sich das WLAN im StandBy oft abschaltet, trotz gegensätzlicher Schlafeinstellung im WLAN-Programm.


    Das war bis 1.4.1 nicht so und hat dazu geführt, dass schon mal 88 MB Podcasts statt wie üblich per WLAN nun per 3G gesaugt wurden.

    Hehe, das kenne ich: Bei einer Schulung wollte ich den Pre aufladen - dabei fing der genau so an, selbstständig auf dem Display rumzutapsen. Ich war aber nicht so geduldig - sondern habe ihn gleich vom Netz genommen - nicht dass er irgendwas löscht oder eine Nummer wählt oder sowas.


    Interessant fand ich nur, dass der Palm - wenn er nicht soll - massenhaft Apps laden kann, ohne dass auch nur eine Karte zuviel für ihn wäre...


    Der Übeltäter bei mir war übrigens ein defektes Netzteil eines Monitors.

    WOW, ich möchte mal die Gelegenheit nutzen, um Danke für die Arbeit zu sagen. Shopping Manager ist das am meisten durchdachteste Programm für WebOS, was ich kenne. Es läuft schon seit frühen Beta-Versionen perfekt - und ersetzt nun HandyShopper vollständig. Ich bin echt beeindruckt. Für den Preis ist der Funktionumfang zu hoch. ;)


    Habt Ihr noch freie Ressourcen - ich hätte noch Ideen für weitere Apps ;)


    Gruß


    carafaja

    Kann ich nicht sagen, ob alle Patches angezeigt werden - bisher habe ich noch nichtsvermisst, wobei mir aber auch etwas die Übersicht fehlt. 4x4 wird zumindest angezeigt.


    Aber mit der Liste stimmt trotzdem was nicht:


    Unter Verfügbare Pakete / Patch / All erscheinen bis auf einen alle unter "Last Week". Irgendwie scheint die Version 1.x.x das Aktualisierungsdatum angeglichen haben.


    Ko(s)misch.