Posts by Geomatic

    Quote

    Original von hiTCH-HiKER


    Das müsste doch mit nem seriellen GPS wie z.B. den Hicom-KFZ-Haltern auch auf jedem anderen TT-fähigen Palm gehen, oder?


    Jawohl, und zwar einwandfrei.


    Ich benutze einen T3 und den Navman 500 ClipOn-Empfänger (alt, etwas empfangsschwach, aber eigentlich ausreichend) und ein Nokia 6310i in der VW-Halterung mit Außenantenne.
    Die GPRS-Verbindung bleibt sogar bestehen, wenn per Roaming das Netz wechselt (o2->t-mobile) und sogar auch bei der Fahrt nach A und CH blieb bisher die GPRS-Verbindung trotz Einbuchen in die Auslandsnetze bestehen und TTT hat brav sein Update geladen (bei mir alle 15 Min.).
    Manchmal kommt es aber tatsächlich zu den oben beschriebenen Fehlermeldungen (z.B. wenn man telefoniert oder gerade in einem Funkloch ist, während TTT das Update holen will), ich trenne dann manuell die Netzwerkverbindung und starte TTN neu.
    Es ist also tatsächlich so, dass TTT nach einem Update-Fehlversuch bereits aufgibt und meldet, dass die Internet-Verbindung nicht o.k. ist.
    Ein kurzer Blick in WebPro oder VersaMail beweis dann allerdings das Gegenteil....


    Ich benutze die Version TTN 5.12, die Version 5.2x hat mir beim Beenden manchmal den T3 lahmgelegt, sodass ich wieder downgegradet habe.


    Gruß.

    Hallo Alle,


    folgende Hinweise nochmal zu den Stimmen für TTN5:
    [list=1]
    [*]die von mir kompilierten files (voices.zip) funktionieren vollständig (mit den Bildern) nur auf dem TTGo oder TTN5.x Palm
    [*]die Dateien mit der Endung *.chk, *.vif und *.bmp müssen in ein Verzeichnis [voices] im Root eurer SD/MS-Card kopiert werden
    [*]Das Verzeichnis [voices] erstellt man entweder z.B. mit "Filez", wenn die SD/MS-Karte im Palm steckt oder mit einem Windows Dateimanager, wenn die SD/MS-Karte im Cardreader am PC steckt
    [/list=1]
    Benutzer von TTN4 Palm (gibts die noch? ;)) kopieren NUR die Dateien mit der Endung *.chk in das Verzeichnis [TomTom] im Root der SD/MS-Karte


    Jetzt sollte es doch klappen, oder (außer natürlich bei dem xda :P)?


    Gruß.

    Hallo Pfigger,


    du hast folgendes geschrieben:


    Quote

    Original von Pfigger


    Das war ja eigentlich nicht die Frage, sondern dies hier:


    Sicher war das nicht genau die Frage, aber das was ich gemacht habe, sollte auch für jeden Besitzer eines BT-GPS-Adapters möglich sein; am Schreibtisch mit dem BT-Mobilknecht (und ohne GPS) die aktuelle Stausituation abfragen und dann losfahren.
    Die Aktualisierung der Traffic-Daten währen des Routings mit dem BT-GPS-Adapter ist natürlich dann eine andere Sache.


    Genau dabei habe ich dann aber auch noch ein Problem entdeckt:


    Die von TTTraffic aufgebaute Verbindung wird nicht getrennt, nachdem die Daten aktualisiert wurden!
    Ich muss über 'Einstellen' -> 'Netzwerk' die aktive Verbindung explizit trennen, ansonsten bleibt die von TTN5 aufgebaute GPRS-Verbindung bestehen! Ich habe das gemerkt weil ein neuerliches Aktualisieren der Traffic-Infos aus TTN5 nicht möglich war, weil versucht wurde, die Verbindung neu aufzubauen, obwohl die alte noch offen war...


    Vielleicht gibt's das Problem nur in meiner Mobilknecht (Nokia 6310i)/Provider (O2)-Kombination, ansonsten ist das nicht nur für mich eine echte Kostenfalle!


    Gruß.

    Hallo,


    also ich habe mir gerade mal für eine Route die Staumeldungen, Baustellen und was TTTraffic sonst noch bietet, über eine GPRS-Verbindung schicken lassen, das funktioniert tadellos!
    Ich benutze ein Nokia 6310i und keinen Bluetooth GPS-Adapter (sondern einen Navman500 ClipOn).


    Den T|T3 und das 6310i habe ich nach Bertrams Anleitung miteinander bekannt gemacht und eine GPRS-Verbindung zum Provider (O2) eingerichtet.
    Diese wird automatisch von TTTraffic genutzt.


    Ebenso erfolgreich konnte ich schon Map-Schemata herunterladen!


    Fazit: Plus und Traffic geht auch mit einem Palm prima!


    Gruß.

    apfelkoenig:


    1. Du brauchst ein paar samples (in ogg vorbis 44100Hz mono, at approximate bitrate 40 kbps (VBR encoding enabled)):
    * 'After.ogg' => 'nach'
    * '50.ogg' => '50'
    * '80.ogg' => '80'
    * '100.ogg' => '100'
    * '200.ogg' => '200'
    * '300.ogg' => '300'
    * '400.ogg' => '400'
    * '500.ogg' => '500'
    * '600.ogg' => '600'
    * '700.ogg' => '700'
    * '800.ogg' => '800'
    * 'Meters.ogg' => 'Metern'
    * 'Arrive.ogg' => 'Sie haben ihren Bestimmungsort erreicht'
    * 'TurnRight.ogg' => 'Biegen Sie rechts ab'
    * '2ndLeft.ogg' => 'Biegen Sie die zweite links ab'
    * '2ndRight.ogg' => 'Biegen Sie die zweite rechts ab'
    * '3rdLeft.ogg' => 'Biegen Sie die dritte links ab'
    * '3rdRight.ogg' => 'Biegen Sie die dritte rechts ab'
    * 'AhExit.ogg' => 'Ausfahrt vor Ihnen'
    * 'AhExitLeft.ogg' => 'Ausfahrt links vor Ihnen'
    * 'AhExitRight.ogg' => 'Ausfahrt rechts vor Ihnen'
    * 'AhFerry.ogg' => 'Nehmen Sie die Fähre vor Ihnen'
    * 'AhKeepLeft.ogg' => 'Bleiben Sie links'
    * 'AhKeepRight.ogg' => 'Bleiben Sie rechts'
    * 'AhLeftTurn.ogg' => 'Abbiegung links vor Ihnen'
    * 'AhRightTurn.ogg' => 'Abbiegung rechts vor Ihnen'
    * 'AhUTurn.ogg' => 'Wendemöglichkeit vor Ihnen'
    * 'BearLeft.ogg' => 'Halten Sie sich links'
    * 'BearRight.ogg' => 'Halten Sie sich rechts'
    * 'Charge.ogg' => 'Congestion charge'
    * 'Depart.ogg' => 'Abfahrt'
    * 'KeepLeft.ogg' => 'Bleiben Sie links'
    * 'KeepRight.ogg' => 'Bleiben Sie rechts'
    * 'LnLeft.ogg' => 'Bleiben Sie auf der linken Spur'
    * 'LnRight.ogg' => 'Bleiben Sie auf der rechten Spur'
    * 'MwEnter.ogg' => 'Fahren Sie auf die Autobahn'
    * 'MwExit.ogg' => 'Nehmen Sie die Ausfahrt'
    * 'MwExitLeft.ogg' => 'Nehmen Sie die Ausfahrt links'
    * 'MwExitRight.ogg' => 'Nehmen Sie die Ausfahrt rechts'
    * 'RbBack.ogg' => 'Fahren Sie um den Kreisverkehr herum'
    * 'RbCross.ogg' => 'Fahren Sie geradeaus über den Kreisverkehr'
    * 'RbExit1.ogg' => 'Erste Ausfahrt'
    * 'RbExit2.ogg' => 'Zweite Ausfahrt'
    * 'RbExit3.ogg' => 'Dritte Ausfahrt'
    * 'RbExit4.ogg' => 'Vierte Ausfahrt'
    * 'RbExit5.ogg' => 'Fünfte Ausfahrt'
    * 'RbExit6.ogg' => 'Sechste Ausfahrt'
    * 'RbLeft.ogg' => 'Biegen Sie im Kreisverkehr links ab'
    * 'RbRight.ogg' => 'Biegen Sie im Kreisverkehr rechts ab'
    * 'RoadEnd.ogg' => 'Am Ende der Straße'
    * 'SharpLeft.ogg' => 'scharf links'
    * 'SharpRight.ogg' => 'scharf rechts'
    * 'Straight.ogg' => 'Fahren Sie geradeaus'
    * 'TakeFerry.ogg' => 'Fahren Sie mit der Fähre'
    * 'Then.ogg' => 'dann'
    * 'TryUTurn.ogg' => 'Drehen Sie wenn möglich um'
    * 'TurnLeft.ogg' => 'Biegen Sie links ab'
    * 'UTurn.ogg' => 'Wenden Sie'
    * 'Yards.ogg' => 'Yards'


    2. Sollten die samples in wav o.ä. vorliegen, musst du diese zu ogg konvertieren (ich benutze 'oggenc', das ist frei):
    * oggenc.exe in den Ordner mit den wav's kopieren
    * Kommandozeile öffnen (Start-Ausführen-"cmd") und in den Ordner mit den wav's wechseln
    * Dort

    Code
    for %f in (*.wav) do oggenc -b 40 %f

    ausführen.
    * Evtl. leere OGGs (z.B. "Yards.ogg") nochmal ohne bitrate angabe konvertieren: "oggenc Yards.wav"
    * Fehlende Dateien (z.B. "Charge.ogg") durch eine andere ersetzen (z.B. Yards.wav kopieren und umbenennen)
    * Ziel ist es nachher alle benötigten "*.ogg" Dateien (siehe Punkt 1) im Ordner zu haben.


    3. Mit dem 'viftool' die ogg's in das proprietäre Tomtom-Format konvertieren (nimm an, die fertigen ogg's liegen unter [c:\daten\tomtom\]:
    * Kommandozeile öffnen (Start-Ausführen-"cmd") und in den Ordner wechseln, in dem du die Dateien von viftool abgelegt hast
    * VifTool starten

    Code
    viftool.exe join 91 "Deutsch - Die Bayerin" c:\daten\tomtom\data91.vif

    erzeugt wenn alles OK ist, in deinem Ordner mit den ogg's eine "data91.chk" und eine "data91.vif" die dann als "Special 31" in TTN5 wieder auftaucht, wenn du die Dateien dann in den Ordner "voices" im Stamm deiner SD/MS-Karte kopiert hast.


    4. das Menü "Stimme wählen" mit passenden Bildchen etwas aufhübschen:
    * ein Bitmap mit 160x160 Pixeln in 8 Bit Farbtiefe (256 Farben) erzeugen und im Präfix ebenso bennenen wie die *.vif und *.chk, in diesem Fall also "data91.bmp"
    * dieses Bitmap ebenfalls in den Ordner "voices" im Stamm deiner SD/MS-Karte kopieren.
    * Das Ergebnis sieht dann z.B. so aus:
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data84.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data90.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data91.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data92.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data93.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data94.gif]
    [Blocked Image: http://www.muenster.de/~geschwi/files/data96.gif]


    5. Quellen:
    * oggenc: http://www.vorbis.com/files/1.…bis-tools-1.0.1-win32.zip
    * viftool: http://ghostwheel.de/viftool.zip


    Gruß und viel Spaß beim basteln!

    mlap:


    Bitte nicht verlinken, sondern auf dem eigenen Server ablegen, da ich nicht garantieren kann, dass die voice.zip dauerhaft dort liegt.


    Rechtlich sehe ich da keine Probleme, da die bayerischen samples (in wav) in pocketnavigation.de (http://www.pocketnavigation.de…hilightuser=0&sid=&page=2) zur Verfügung gestellt wurden.
    Ich habe dann mit freien Tools die Konvertierung in das proprietäre Tomtom-Format vorgenommen.


    Gruß.

    Dirk:
    auf meiner SD-Card sind für den erfolgreichen Betrieb von TTN 4.42 auf meinem T|T3 folgende Verzeichnisse nötig:


    - PALM
    - TomTom
    - TomTom Deutschland Map


    'PALM' enthält die 'start.prc' für den Autostart von TTN,
    'TomTom' die Binaries (Applikation und Sprachdateien),
    'TomTom Deutschland Map' die Kartendaten (nur D) und OVIs


    ->das funktioniert.


    Von der Installationssoftware der TTN CD von Dantotec (inkl. Palm-Version, gekauft vor etwa einem Jahr) wird die Karte immer im Unterverzeichnis 'Deutschland Navigator Map' generiert (bei der Option, die Map auf der HD zu erzeugen) und genau dieses so benannte Unterverzeichnis erkennt die Software auf dem Palm dann nicht (war bisher bei allen Versionen bei mir so).


    Da ich direkt herausgefunden habe, welcher Verzeichnisname meinem Palm denn nun gefällt (durch die Option, die Map bei einem Hotsync auf den Palm zu bringen; natürlich ziemlich lahm), habe ich eigtl. kein Problem damit, mich interessiert natürlich aber der Grund dafür und auch, ob ich Leidensgenossen habe.


    Anscheinend ist das aber doch sehr unterschiedlich, liegt vielleicht an unterschiedlichen Releases der Installationssoftware?


    Gruß.

    Mal eine Frage dazu:


    Wie heißt bei euch das Verzeichnis mit den Kartendaten auf der SD-Card?


    Bei mir muss es 'TomTom Deutschland Map' heißen, es wird aber immer als 'Deutschland Navigator Map' generiert.


    Woran liegt das?


    Gruß.

    Da mich das Thema immer noch fesselt, habe ich mich aktuell mal umgeschaut; mittlerweile gibt es offensichtlich einen SDIO GPS Receiver mit 512 MB Memory.
    Das Produkt heißt GlobalSat SD502 SDIO GPS.


    Infos dazu gibt es unter:


    Weiß jemand schon, wo und für wieviel Geld das Ding erhältlich ist? Ich habe bisher nichts gefunden...


    Und natürlich die Gretchenfrage:


    Läuft es auch auf den Palm-Devices mit SDIO Slot (z.B. T|T3)?


    Gruß.


    post scriptum noch ein Bild von dem Ding:
    [Blocked Image: http://www.pocketgpsworld.com/reviews/GlobalSat/SD-502.jpg]