Posts by mukubi

    Ich würde auch gerne den Weg versuche, solange pdf-Dateien nicht nativ auf dem Palm laufen.


    Aber schon habe ich ein Problem:
    Wie bekomme ich denn iSiloXC unter Linux zum laufen? Mit wine? Ich habe die Dateien runter geladen, aber irgendwie scheitere ich schon bei der Installation.

    Hallo,


    ich würde gerne auf meine SD-Karte meines Palm Tungsten E direkt Dateien kopieren. Ich habe gelesen, dass das bei manchen funktioniert, aber habe leider keine Ahnung, was ich da in meine fstab eintragen soll. Automatisch macht es mir mein System auf jeden Fall nicht.

    Ich habe verstanden,
    dass es wohl mit den Original conduits nicht geht. Aber gibt es Alternativen? Schließlich kann ich das mail.prc auch mit dem kpilot (zumindest in eine Richtung) abgleichen. Also müsste wohl so etwas prinzipiell möglich sein. Die Frage ist für mich dann nur: Wie?

    Sorry,


    ich dachte es ist klar: kpilot ist das Sync-Programm für kde, also Linux.
    Deshalb:
    AkkiMoto:
    Ja, Du kannst mit AgendusMail mehrere Konten definieren, eines ist schon für den Hotsync vorgegeben (es gibt ein entsprechend konfigurierbares Windows-Conduit), eines für SMS. Weitere Konten (z.B. für Mailversand per GSM) können noch definiert werden. Auch IMAP ist möglich.


    Geht das wirklich unter Linux? Machst Du das mit Wine?


    War mal wieder langsamer

    Okay,
    dann will ich doch noch eine Frage nachschicken:


    Kriege ich über AgendusMail und kpilot eigentlich auch meine Mails abgeglichen? Mit dem mail.prc kann ich leider nur auf dem Palm erstellte Mails verschicken. Und dann ist das Programm auch etwas unkomfortabel.


    Also:
    Hat das schon einer geschafft?

    Hallo,


    mit dem mail.prc funktioniert es, aber leider habe ich jetzt halt das "falsche" Programm, das nicht direkt in mein Agendus eingebunden ist und z.B. von der Schrift her für mich einfach zu groß ist.
    Und dann habe nur ein englische Version. Schade.
    Meine Emails, die auf dem Palm geschrieben wurden, stehen jetzt im Postausgang. Da wo sie hinsollen.


    Ich überlege mir, ob es nicht vielleicht eine Möglichkeit gibt, auch die komfortablen Möglichkeiten von Iambic Mail zu nutzen. Dazu sollten auch Mails vom Rechner auf den Palm kommen.
    Ganz wichtig wäre mir, dass ich das Mailproggi in kpilot einbinden kann.
    Ich habe mir überlegt, ob ich:


    Lösung 1: Iambic Mail in mail.prc umbenennen kann und dann das Programm habe.


    Lösung 2: Ein anderes Programm in kpilot einbinden.


    Lösung 3: Die doc-Leitung umkonfigurieren.


    Hat jemand schon einen Weg gefunden, damit das funktioniert. Wäre für eine Lösung sehr dankbar.

    Hallo,


    ich habe einen Tungsten E und natürlich Linux. Jetzt habe ich eigentlich alles auf meinem Palm, was ich mir wünsche. Aber leider bekomme ich die Mails von Iambic Mail nicht in kmail.
    Da kpilot sich leider in der Dokumentation sehr bedeckt hält, brauche ich Eure Hilfe. Beim Synchronisieren kommt immer die Fehlermeldung:
    14:21:19 [Abgleich popmail-conduit]
    14:21:19 E-Mail-Datenbank auf dem Pilot konnte nicht geöffnet werden.
    14:21:19 Der Abgleich popmail-conduit konnte nicht durchgeführt werden.
    Wie bekomme ich das popmail-conduit auf den Palm? Oder wo muss der sein?
    Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man kpilot dazu einrichtet?