Posts by MPMUSIK

    Hallo verkaufe nun nach einem Jahr Doppelbetrieb mit meinem Blackberry schwerden Herzens meinen Treo 650.


    Der Treo ist ca. 2 1/4 Jahre alt. Funktioniert super. Vom ersten Tag an war eine Folie auf dem Display drauf. Das heißt keine Kratzer. Das Gehäuse hat einige Gebrauchsspuren. Der Akkudeckel zeigt einen gewissen Abrieb. Kann man aber auswechseln. Auf Höhe des Kopfhöreranschlusses (Rückseite) hat er einige Macken und das Steuerkreuz auf der Forderseite weißt einen sichtbaren Abrieb auf. Das Gerät wurde von mir intensiv genutzt.


    Als Lieferumfang ist folgendes dabei: Originalverpackung, Beschreibung, Hotsync-Kabel, Ladekabel, Originalakku, Netzadapter.


    Das eigentliche Highlight ist aber die Software, die ich drauf lasse (persönliche Datenbanken werden natürlich gelöscht)


    - Datebk 6
    - SplashId 3.32
    - Takephone 7.5
    - mVoice 5.5
    - TreoMemo 1.2
    - RescoExplorer 2.72
    - RescoBackup 2.01
    - DocumentsToGo 9.0
    - 2Playme
    - Fontsmoother
    - LightWav 2.8
    - PhoneDisconnect 2.4
    - Pennovate Notes 3.0
    - pTunes Deluxe 3.1.8
    - PalmRevolt
    - SnapperMail Premier Edition 2.3.7
    - VolumeCare Basic 6.15


    Alleine das SW Paket hat einen Wert von über 400 Euro. Der Treo ist ideal für einen Smartphone-Einsteiger geeignet. Er läuft zuverlässig und man braucht keine SW mehr kaufen oder für Nutzer, die sich an Gebrauchsspuren nicht stören und auf die Funktionalität und Stabilität wertlegen.


    Festpreis inkl. versichertem Versand: Euro 150,00

    Leute freut euch doch. Wenn das Teil auf Linuxbasis kommt, dann werden auch die nächsten Treos auf Linuxbasis kommen.


    Diese Gerät ist doch nur der Vorbote von dem, was heuer alles noch kommt. Ich freue mich jedenfalls.

    Ich finde die Idee gar nicht so blöd. Mit einer schnellen Datenverbindung ist das ein unschlagbares Team. Aus diesem Grunde wird an dem Treo 680 leider nichts mehr verbessert, es wird mit absoluter Sicherheit ein Treo-Nachfolger mit Turbo zum Internet kommen. Dann macht das Konzept richtig Sinn.

    Wer kann mir bitte die deutsche Version 2.7.2 vom Explorer zur Verfügung stellen?


    Habe gestern die neue Version auf die alte Version installiert. Da ich aber nach Prüfung keinen Update vornehmen werdek, ist sie nun weg.


    Backup hatte ich auch keinen.


    Danke.

    Hallo ich will Deinen Bericht nicht großartig kommentieren. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen, aber die Stift Orgie von Agendus dem Treo anzulasten kann ich so nicht stehen lassen.


    Der Treo mit seinen Anwendungen läßt sich super ohne Stift bedienen und wenn Du Datebk 6 installierst, dann hast Du einen Kalender, der auf ohne Stiftbedienung geradezu getrimmt ist.


    Gruß Mario Popp

    Habe gerade beide Geräte (8800 und Treo 650) vor mir liegen.


    Die Trennung der Tasten, Ablesbarkeit und der Druckpunkt beim Treo 650 sind eindeutig besser. Außerdem läßt sich die Tastaturbeleuchtung beim Blackberry 8800 nicht dauerhaft einstellen. D.h. nur wenn man in dunkler Umgebung ist, dimmt sich die Beleuchtung hoch.


    Und was die Software angeht, da gibt es weit und breit nix vergleichbares zur Palm oder auch PPC Software. Die einzige Software, die ganz brauchbar ist, ist Pocket Day, um die PIM Funktionen etwas aufzubohren.

    Hallo schumi2000:


    Das Samsung sgh i600 ist ein super Smartphone. Alleine von den Schnittstellen her (Wlan, HSDPA etc) dem Treo natürlich überlegen. Sehr leicht 105 Gramm, toller Formfaktor. Programmvielfalt wie bei Palm.
    Wäre schon eine Sünde wert,


    wenn da nicht einige Knackpunkte wären .......


    Die Einhandbedienung kommt an den Treo 650/680 nicht ran. Das wäre noch zu verschmerzen. Der Hammer ist allerdings die Akkulaufzeit.
    Das Ding hält gerade mal einen Tag bei normaler Nutzung. Deshalb hat Samsung auch einen zweiten Akku dazugelegt.


    Das ist für mich ein klares K.O-Kriterium. Im Übrigen nicht nur bei diesem Smartphone sondern auch bei allen andern Phones. Leider hat nur Palm (ohne den Treo 680) und Blackberry vernünftige Akkulaufzeiten. Die WinMobile Geräte schwächeln da alle. Da nützen mir WLan etc. dann auch nicht, wenn der Saft andauernd ausgeht.

    Hallo ich muss derzeit aus beruflichen Gründen mit einem Blackberry 8800 arbeiten.


    Der Formfaktor, das Design und die Displayqualijtät des Gerätes sind super. Aber....


    Die Tasten sind sehr eng gesetzt und schlecht lesbar. Es gibt wenig Programme zu kaufen. Die PIM Funktionen sind dürftig. Als Organizer ist diese Gerät leider nicht nutzbar. Die Mulitmediafunktionen sind mager. Die Einhandbedienung ist eingeschränkt.


    Aus diesem Grund habe ich auch meinen Treo 650 noch nicht verkauft.


    Glaubt mir, habe in der letzten Zeit viele Smartphones ausprobiert. Das neue E61i von Nokia, das Samsung SGh i600 etc.


    In Summe gesehen ist gerade der Treo 650 immer noch das ausgereifteste Gerät. Super stabil, super Akkulaufzeit, super Empfang, super Einhandbedienung, tolle Programmvielfalt uvm.

    Wenn man sich mit Datebk 6 detaillierter beschäftigt, lernt man die Macht dieses Programms erst richtig kennen. Im Vergleich dazu ist Agendus nur hübsch.


    Noch ein Tipp: die Menütaste halten und gleichzeitig auf die jeweiligen Buchstaben der Tastatur drücken und man kann alle Funktionen, die es so gibt aufrufen. Einfach mal durchprobieren.

    Sorry habe gerade nochmal meinen Beitrag gegengelesen und festgestellt, dass ich das Prozedere auf die Schnelle aus dem Gedächtnis etwas unstrukturiert beschrieben habe.


    Es funktioniert aber definitiv bei Datebk 6. Man braucht nichts verlinken oder das Adressbuch aufrufen.

    Bei weitere erweiterte Einstellungen z.B. +49 oder 089 oder 0 eingeben, dann bei Popuplisteneinstellung "wähle Telefon#" auswählen und man kann dann aus Kalender- oder Aufgabeneinträgen nach Aufrufen der Popupliste mit der Auswahl "Tel. direkt" wählen.

    Ich bin nun nochmals in mich gegangen und habe mich dazu entschlossen nun doch noch einige Programme zu behalten, auch wenn ich sie wegen dem Umstieg auf Blackberry vorerst nicht brauche. Aber man weiß ja nie.


    D. h. ich verkaufe nun nur noch die Programme, die ich zum Teil von der Funktionalität her doppelt habe bzw. definitiv nicht mehr brauche.


    Paket:


    TakePhone Version 7
    2Day (Heute Übersicht)
    ProViewer (Pdf, Word, Bilder, PPT, Excel)
    TypeRight (SW zum Belegen aller möglichen Tasten)


    Preis: Euro 25,00

    Nachdem ich nichts zu verbergen habe, gebe ich auch gerne Auskunft zu meinen Softwareverkäufen bzw. Versuchen.


    1. SlovoEd wurde seinerzeit 2x verkauft und es waren unterschiedliche Lizenzen. Einmal von mir und einmal von meiner Freundin. Dies habe ich damals auch so geschrieben.


    2. PalmRevolt wurde leider nie verkauft, da der damalige Interessent nachträglich wegen unterschiedlicher Preisvorstellungen sein Kaufangebot zurückgezogen hat.


    Hier stinkt überhaupt nichts, wie das hier behauptet wird. Manchen scheint die Phantasie durchzugehen.


    Alle Lizenzen sind käuflich erworben, werden auch nur einmal verkauft und im Falle eines Kaufs werden auch alle Benutzerdaten beim Hersteller umgestellt.


    Wer das nicht möchte, braucht ja nicht zu kaufen.


    Mir hier aber betrügerische Energie zu unterstellen, finde ich schon ziemlich übertrieben.


    Noch einen schönen Abend.