Posts by Cecil Ingram Connor

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.

    Microsoft ging schon immer sehr rücksichtsvoll mit den Raubkopieren um, siehe:



    - Aktivierung von XP
    (es gibt sogar ein Tool von MS um die aktuelle Seriennumer von XP im Betrieb
    zu ändern!)
    - Aktivierung von Office XP
    - Aktivierung der aktuellen MS Vista Beta 1



    Ich behaupte das die das mit Absicht machen. Nur so erhält man eine weite Verbreitung seiner Software und wird zum Standart.



    Gruß
    Karl

    Also ich kann mich noch genau erinnern, wie wir Doom früher im Netz spielten. Mit BNC Kabeln quer durchs Zimmer gelegt und Terminatoren am Ende der Leitung.


    Das war vielleicht immer eine Sache, bis das im Netz lief. Irgendwelche Config-Dateien unter DOS editieren. Das war lustig :D



    Aber das hat mehr Spaß gemacht als heute alle Half-Life 2 dieser Welt zusammen!


    Gruß
    Karl

    also wenn wir jetzt schon offtopic sind dann aber richtig:



    Der Film hat meiner Meinung nach nicht viel vom sehr englischen Humor der Bücher von Adams übertragen. Auch daß Zaphod keinen echten Doppelkopf bekommen hat, finde ich irgendwie schade.


    Selbst die alte BBC-Serie (hab ich als Limited Edition zuhause :D) hatte mehr Charme als diese Neuverfilmung.



    Und wer erst jetzt was von Adams gehört hat, durch den Film, der tut mir leid :D. Demjenigen ist eines der großartigsten Buchserien ever entgangen.


    Kennst jemand das Installationseasteregg von Suse Linux? Während der Installation kann man auf ein anderes Fenster umschalten, dort steht in etwa: Thanks Douglas for the fish and where ever you are, keep your towel.
    Ich glaub das war in Suse 9.0.
    Und die erste Suse Linux Version, die veröffentlicht wurde war 4.2 !
    Gruß
    Karl

    Ich gebs jetzt langsam auf. Erst dachte ich, daß die Probleme beseitigt sind. Jetzt funktioniert zwar der Palm Desktop aber der iSync Abgleich funktioniert nicht mehr.


    Das iSync Condiut ist aktiviert im Hot Sync aber im iSync ist ständig ein Ausrufezeichen, welches ich nicht wegbekommen.


    ich glaube, ich gebs auf und kauf mir Missing Sync :(



    Gruß
    Karl

    kurzes Fazit der c't:



    - nicht als Funkmodem am PC nutzbar, da Dial-Up Dienst fehlt
    - Probleme mit Bluetooth-Software unter Windows
    - Browser zeigt keine Web-, nur WAP-Seiten
    - Kein IMAP
    - Adressen werden recht unübersichtlich dargestellt
    - keine MMS über 100kb
    - Videowiedergabe rucklig
    - beigelegte Stereo-Freisprecheinrichtung nicht geeignet für Musikwiedergabe (schlechte Qualität)
    - Bilder der Kamera unscharf



    Zusammenfassung der letzten Zeilen:


    der grösste Trumpf des S200 ist zweifellos sein handliches Format. Kein anderes Gerät vereint momentan so viele Funktionen auf engstem Raum bei so langer Akkulaufzeit. Wir bemängeln allerdings Kinderkrankheiten wie Ergonomieschwächen, Ausstattungslücken und Sofware-Fehler, die sowohl routinierten Handy- als auch PDA-Nutzern schnell nerven. Auch wenn der Preis von 500 EUR im Hinblich auf den Funktionsumfang durchaus gerechtfertigt sein mag, fehlt dem S200 noch der letzte Schliff



    Zitat Ende



    Gruß
    Karl

    Hallo,


    ich habe Probleme mit dem Palm Desktop. Jedesmal wenn ich den Desktop starten will, kommt eine Fehlermeldung "unerwartetes Dateiende" und ich kann nur "ok" klicken und dann wird der Desktop wieder beendet. Somit lässt sich auch keine Syncronisation mehr mit dem T5 durchführen.



    Ich habe sowohl den mitgelieferten Desktop versucht, also auch den aktuellen von der Palm Seite. Brachte leider nichts, die Fehlermeldung ist immer noch da.


    Achja, ich verwende Mac OS X 10.4.2.


    Kann wer helfen?


    Gruß
    Karl

    Ich bin mit dem Treo irgendwie nicht warm geworden und jetzt wieder umgestiegen auf T5 (der ist bestellt) und Handy.


    Ich kanns nicht so erklären, aber für mich war der Treo nix. Zu gross um ihn immer dabei zu haben, zu schwer etc.
    Getrennt ist es mir momentan lieber.


    Vielleicht wird der Treo 750 ja anders aber bis dahin. Wobei ich auch schon mit dem S200 geliebäugelt habe. Das würde ich aber gerne erst mal in Echt sehen.


    Gruß


    Karl

    das wusste ich nicht, daß es sowas gibt. Geht das auch als Macuser?


    Ich selber habe einen 40GB iPod Photo und stand anfangs der iTunes-Sache skeptisch gegenüber. Aber wenn man sich einmal die Mühe macht, seine Sammlung richtig zu taggen (id3-Tag etc.), dann wird man mit einer sehr komfortablen Software belohnt, an der ich nichts vermisse. Daß darüberhinaus auch noch die Urlaubsphotos vom letzten Mal drauf sind und auch noch meine ganzen Kontakte und Termine, ist noch ein Zusatznutzen, den ich nicht missen möchten.


    Und definitiv sucht die Bedienoberfläche der iPods ihresgleichen!


    Gruß
    Karl

    korrekt, aber die MP3, die ohne iTunes auf den Pod kopiert werden, lassen sich dann nicht auf dem iPod anhören.


    Für mich als Mac User ist der iPod ungeschlagen und es gibt keine Alternative. Schon alleine wegen dem Angebot des IMTS und der wirklich perfekten Integration ins System.



    Gruß
    Karl

    Verkaufe hier meinen Palm Treo 650.
    Der Treo ist ca 2-3 Wochen alt, wurde sofort nach Lieferung mit einer Schutzfolie bezogen und sonst auch sehr vorsichtig behandelt. Kurz und gut, er ist wie neu.


    Preis: 425,00 EUR zzgl. versicherter Versand mit GLS (ca. 4 EUR)



    oder Abholung/persönliche Lieferung im Großraum Nürnberg.


    Kontakt per Mail oder PM


    Gruß
    Karl



    P.S. bei ebay als karlimann72 zu finden mit entsprechenden Bewertungen.