Posts by Husky Finn

    Hallo PHOEnix


    Vielen Dank für die Review.


    Kannst Du noch ein Wort darüber verlieren, wie der Vergleich zur alten PalmOS App "Aufgaben" ist (hoffe ich habs nicht überlesen, falls Du's schon gemacht hast). Oder welche iOS Alternativen es gibt, die auch sehr gut sind?
    Ich bin auf der Suche nach einer Aufgaben App und die Palm Version hatte mir immer sehr gut gefallen.
    So n bisschen klingts so, als wenn TeuxDeux dem ziemlich nahe kommt.


    Und hab ich das richtig verstanden, man kann auch Aufgaben ohne Zeitvorgabe erstellen? Wo liegen die dann? Gibts da ne eigene Ansicht, oder kann man sich sogar "alle Aufgaben" anzeigen lassen?
    Ich fands immer gut, das man auf dem Palm die Aufgaben nach Prioritäten ordnen kann. Geht das hier auch?
    Man könnte z.B. Aufgaben erstellen, die man an den nächsten freien Tagen abarbeiten will (z.B. Steuererklärung, Flug buchen, XX zurückschreiben etc) und man guckt dann sowieso in die App.


    Danke und Gruß
    H.F.

    Bei dem shop, dessen Name man nicht schreiben durfte (darf man wieder?), und der mit pd**** anfängt, gibt es grade die


    Checkliste Arzneimittel für 15 statt 25E.


    Wahrscheinlich deutet dies auf eine bald neu erscheinende Version hin. Ich hab dem Thieme Verlag schon vor Monaten um Informationen gebeten, aber leider finden die nicht, dass eine Antwort notwendig ist.


    Wer Checkliste nicht kennt: http://www.thieme.de/detailseiten/9783131308559.html


    Das Programm ist Standalone, basiert auf der gleichen Engine (oder sollte man besser Reader sagen?) wie Pschyrembel (Version 1.0), also ziemlich veraltet in der Bedienung.


    Die Checkliste ansich ist viel Informationsreicher, als das Arzneimittelpocket, leider ist die Suchfunktion bescheiden.


    Eine Demoversion gibts auch.

    Hallo!


    Seit kurzem ist die neuste Wikipedia Version für Tomeraider raus, zu finden auf der "Schäferseite".


    http://www.axelschaefermdb.de/service/wikipedia.html
    oder Direktlink (Verzeichnis)
    http://www.asmdb.de/medien/wik…meraider/text/2009-11-04/


    Bei funktioniert sie allerdings nicht. Die Datei ist für alle Tomeraiderversion ab 3, so steht es. Ich habe Version 3.1.0.4.


    Auch ein Umbenennen nach .pdb bringt keine Änderung, Tomeraider erkennt die Datei nicht. Ansonsten habe ich nichts verändert, die neue Datei ist im selben Verzeichnis auf der Karte, wie zuvor die alte, die funktioniert hat. Die Windowsversion von Tomeraider zum Testen der Datei auf dem PC kann ich wohl nicht mehr installieren (Trialperiode abgelaufen).


    Hat jemand ähnliche Probleme? Funktioniert sie bei Jemandem?


    Danke!

    Ich hab jetzt auch den Sinn dieser Umfrage gefunden.


    1.) schonplatz erklärt uns mal detailliert, wie wir alle fix und günstig ne 32 GB SDHC Karte (möglichst Class 6) bekommen. Muss ich auf die ebay chinaseite und vorher meinem firefox chinesisch (per plugin) beibringen?


    2.) kulf klärt uns über SDXC auf und warum bei 32 GB schon wieder Schluss sein soll. Es war doch grad erst bei 2 bzw 4GB Schluß, danach hat man mir erzählt, sei nie wieder Schluß. Oder steht XC für Cross Country, wasserdicht, wetterfest, quasi als Vorbereitung für die neuen Outdoor Modelle Apple iQua und Palm Sub?

    Also ich grabe den Thread mal wieder aus.


    Inzwischen ist es fast ein halbes Jahr her, seit ich das Problem mit Pockettunes habe.


    Wollte nur mal den Stand der Dinge kundtun; es hat sich noch nichts getan in Sachen Update (welches sich ja angeblich in der Testung befindet). Den Mailverkehr mit Dave hab ich dann auch irgendwann eingestellt, bringt ja irgendwie nix.


    Im Moment kann man also eigentlich nur vor der Kombination Palm TX (und eventuell andere Palm) und Pockettunes 5 warnen.


    Ich hab jetzt wieder downgegraded (auf die vorinstallierte 3er Version), die 20$ waren also herausgeschmissenes Geld.

    Danke für die Antwort.


    Sag mal, hast Du den zweiten Key gekauft?


    Ich dachte, ich könnte nach dem Login einen neuen Key generieren, zumal ich das Programm grade erst vor 8 Monaten für den alten Palm gekauft habe (wie man das z.B. bei Mobipocket machen kann). Aber Dimitry antwortet nicht auf die Emails, wahrscheinlich muss ich noch einmal bezahlen. Frag mich nur, ob das auch technisch klappt, oder ob man nen komplett neuen Login (mit neuer Emailadresse) auf seiner Seite braucht.

    Hallo!


    Da ich meinen "alten" Palm TX fahrlässig geschrottet habe, hab ich mir einen neuen zulegen müssen. Jetzt funktioniert PowerSDHC nicht mehr. Ich kann zwar einen neuen Key generieren (mit der geänderten bzw neuen ID, die die TrialVersion anzeigt), aber der wird nicht angenommen.


    Ich habe FAQs gelesen, Foren durchsucht (soweit die Zeit es mir erlaubte bei meinem derzeitigen ISDN-Anschluss) und auch Dimitri mehrmals geschrieben, aber irgendwie gehts nicht weiter. Dimitri hat auch noch nicht geantwortet (wie ist die Erfahrung mit seinem Support?).


    Hat jemand Ähnliches hinter sich? Hab ich was übersehen?


    Danke!

    Ich hab nicht ganz verstanden, warum diese Antwort mir reichen soll. Mir hat sie nicht gereicht und ich hab nochmal zurückgeschrieben. Darin hab ich berichtet, dass dies Problem auch auf dem Centro aufgetreten sei. Weiterhin hab ich gebeten, mir ein konkretes Datum des Updates zu nennen, denn in meinen Augen (und darüber hab ich auch meine Unzufriedenheit geäußert) funktioniert das Programm somit nicht wirklich zufriedenstellend und schädigt auf Dauer den palm Akku.



    Die Antwort kam unverzüglich. Darin wird drauf hingewiesen, dass diese Probleme eher unbekannt seien. Weiterhin wird vorgeschlagen, dass sich diejenigen melden (per Email an support), die ähnliche Probleme mit anderen Versionen oder auf anderen Geräten haben. Ein Datum für das Update wird nicht genannt, aber anscheinend befindet sich das Update bereits in der Testphase.


    Hier die Antwort von Normsoft:


    If other people have had this issue on Treos or the Centro, it has not been reported to us. We have tested Pocket Tunes 4 and there were no drain issues that were found nor did Palm in their testing of Pocket Tunes. The battery drain issue that we discovered is new to Pocket Tunes 5 and only with non phone devices. The root of the issue can only occur on non phone device because of the differences from the Treo line in certain areas. Pocket Tunes 4 was out for over two years without any reports to support of battery drain issues so this is not something we have seen other than with Pocket Tunes 5 and only on devices like the TX and Zire 72.


    We do have an update planned that will fix the power drain issue but I don't have an exact date as to when you would see it. We hope to have it out very very soon but it has to go through testing first so until it has completed the testing we won't know exactly when the update will come out. But we are working on it and it will include not only a fix for the battery drain issue but also other bug fixes as well.


    And if anyone is saying that they are having an issue with battery drain on a Centro then please suggest they contact us in support as we have had no such reports here, nor are we seeing it on our devices.


    Take care,
    Dave
    NormSoft Support Team
    NormSoft, Inc.

    Ein Mitarbeiter von Normsoft hat mir zu dem Thema gleich zurückgeschrieben. Anscheinend ist Ihnen das Thema nicht unbekannt. Sie schreiben, es wäre nur auf reinen Palm PDAs ein Problem (also ohne Telefon Funktion) und sie sind anscheinend zuversichtlich, das Problem bis zum nächsten Update zu lösen.
    Hier die Original Email:


    I'm sorry about the battery drain. It is a bug we discovered in Pocket Tunes 5 and it only effects non Phone Palms. We should have a fix out for it in the next update due out soon.


    Let me know if you have any questions.


    Take care,
    Dave
    NormSoft Support Team
    NormSoft, Inc.

    Hallo!


    Ich habe ein Problem, seit ich die Bundle Version des TX auf die Deluxe Version upgegraded habe. Also wenn ich den Player anmache (zum Beispiel zum einschlafen), dann spielt der ein Album und stoppt auch danach. Der Palm ist dann aus. Am nächsten Morgen ist jedoch der Akku alle. Irgendwie muss da was im Hintergrund weiterlaufen, aber der Player ist auch wirklich aus. Ansonsten hab ich am Palm nichts geändert, es sind keine Alarme an. Vorher dem Upgrade lief alles Bestens. Hat jemand eine Idee, was ich ausprobieren könnte?


    Danke!



    Hier noch mal in englisch (so hab ichs auch an pockettunes geschickt):
    Pocket tunes is running my batterie low. The only Thing I have changed with the Palm was to upgrade the Pocket tunes Bundle to 5.00 Deluxe. Since then the player plays the playlist (one album, repeat is off) and stopps, but somehow the battery is down after a couple hours (for example after the night). I even told the player to stop after couple minutes of play, was it does, but anyway the battery is down then after laying around couple hours. must be a bug, i guess. Again, nothing else has changed in the palm.

    Gaston76:
    Ich hab nur das EKG Pocket bei mir drauf. Ansonsten keine anderen Dateien für Mobipocket. Bei mir läuft das Buch schnell, also weit unter ner viertel Sekunde pro Klick
    ------------------------------------------------------------------------------------


    Meine eigentliche Frage: Ich fang jetzt wahrscheinlich als Assistensarzt in der Neurologie an.


    Gibt es irgendwas für den Palm? Ausser dem Therapielexikon Neurologie von Berlit (kostet 80€ als PDA Version!) fällt mir nix ein. Da ich nach dem Studium aber total pleite bin, fällt das weg.


    Ansonsten gibt es noch das neuroscript (http://www.neuroscript.com), welches ich auch mit isilox transformiert hab, aber es ist nicht so richtig praktisch nutzbar.


    Kann auch zur Not auf englisch sein. Ideal wäre sowas wie der Klinikleitfaden oder meinetwegen auch Checkliste.


    Danke!

    Also, ich versteh auch nicht, warum das iPhone hier gleich wieder heruntergemacht wird. Ich hab auch seit Jahren nen Palm und find den manchmal sensationell, aber oft auch nicht. Die Bedürfnisse ändern sich.


    Jetzt such ich seit nem halben Jahr nen Nachfolger für meinen T5, vom Palms Seite kann ich da wohl nicht viel erwarten, deswegen find ich auch das iPhone nen Gewinn, auch wenn das nix für mich zu sein scheint.


    Aber mal ein Wort zur hier immer hochgelobten PIM. Als ich mich dran gewöhnt hatte, kam ich auch irgendwann mit der PIM meines billig Nokia Handys klar, als ich mal ne Weile meinen Palm nicht hatte.


    PIM bei Palm? Z.B. ich kritzel Notizen (Skizzen, Termine, Telefonnummern, Wegbeschreibungen etc) mit. Danach möchte ich sie weiter nutzen und bearbeiten, also in Kalender, Kontakte, Memos oder Aufgaben einfügen. Das geht aber nicht. Nicht mal als Bild oder Link. Braucht man Zusatzsoftware. Im Palm Desktop werden die Notizen auch nicht angezeigt.
    Und keines der PIM Anwendungen ist irgendwie veränderbar, erweiterbar oder anpassbar und zusammenspielen tun auch nur der Kalender und die Aufgaben. Also per Bluetooth die Notizen etc ans Handy gesendet, von Handyspeicherkarte als Bild auf den PC. Jetzt kann ich sie mit Windows weiter benutzen.


    Also entweder ich habs nicht gerafft, oder diese Palm PIM kann eigentlich auch nicht mehr als jedes Handy heutzutage, bzw noch nicht mal soviel. Hätte ich nicht so viel Zusatzsoftware gekauft, fehlten mir manchmal Argumente, warum ich bei Palm bleiben soll. Da nährt jedes weitere Touchscreen Produkt auf dem Markt meine Hoffnung, dass da auch mal was für mich bei ist. Iphone ist es nicht, aber irgendein Handyhersteller (oder vielleicht doch noch Palm?) wird mal nachziehen.

    Sorry, wenn ich nett gebeten wurde, die KLF zu versenden, und es nicht getan hab. Irgendwie spinnt unser Netzwerk, seit wir nen neuen Router haben, und ich kann keine "grossen Dateien" (also alles ab 15 MB) mehr hochladen.

    Also, wenn das hier ne Meckerecke ist, will ich auch mal.


    Hab seit über 2 Jahren den T5, und er funktioniert mit gutem Akku, ohne Displayfiepen und auch keinen Abstürzen. Ausser, als ich mal n halbes Jahr im Ausland war (also kein Hotsync), da hat er irgendwann extrem rumgesponnen (Hotsync startete, wenn man n Kopfhörer einstöpselte etc).


    Aber, so langsam ist es nicht mehr das richtige Gerät für mich. Auf dem Palm-Sektor ist nix passiert, jedenfalls nicht so viel wie auf dem PPC Sektor.


    Warum gibts nur kein Palm Gerät, dass wie der Neo bzw Orbit ist?
    Ich will kein PPC, aber hallo Palm ich nehm natürlich das, was meinen Bedürfnissen entspricht. Wenn ich nicht so begeistert wäre (Bedienung, Geschwindigkeit, Akku, Nexave) und so viele Programme gekauft hätte (fast 200€), wär ich schon beim Neo/Orbit gelandet.


    Palmsterben hin oder her. Ich bin da nicht dogmatisch, aber bevor Palm stirbt, solln die nochmal n paar Geräte rausbringen. So ein Palm Neo/Orbit mit 256 MB RAM und 8 GB Speicherkarte ohne Kamera, WLAN egal (brauch ich nicht) würd mich für die nächsten 5 Jahre ruhigstellen.

    Ich bin bei dem T5 geblieben, und hab mir nicht den Tx geholt. Mein T5 ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und wird täglich benutzt (PIM, Medizinprogramme, Mp3 Player, Wikipedia, Wörterbücher, Stadtplan, Bus- und Bahnfahrpläne (Hafas), Metro)


    Warum? u.a. deswegen:


    - internes 160 MB Flash Laufwerk
    - keine wesentlichen Softwareerneuerungen des Palm OS


    Alles Mögliche (auch das was Du machen willst, außer Emails (ausser mit Zusatzkarte)) geht mit dem Ding.
    Navi ist auch kein Problem


    Für nen TX würden sprechen (ich geh mal davon aus, dass das Deine Alternative wäre)


    - WLAN
    - bebrauchte Geräte sind neuer (Akku)
    - nimmt 4 GB SD-Karten


    Das ist jetzt nur n kleiner Beitrag. Hör Dir viele Meinungen an.


    Wenn Du Dir Sorgen um die Aktualität von Palm OS machst, dann würde ich das persönlich abwiegeln.


    Ich werde meinen noch mindestens ein Jahr haben, und dann auf irgendwas wie XDA Neo wechseln (Nach dem Studium brauch ich halt den grossen Bildschirm nicht mehr). Ich hab aber keine Lust auf Windows mobile. Nur gibt es den Neo leider nicht mit Palm OS, und das O2 den neuen Treo 680 bald im Programm haben wird (homezone) ist meiner Meinung nach unwahrscheinlich.


    Fazit: Ja, ich kann den T5 bedenkenlos empfehlen.

    Ich möchte mal was Generelles loswerden.


    Die Klinikleitfäden gab es mal auf einer Webseite. Sie waren von 2000. Angeblich wurden sie wegen Unaktualität offline genommen. Einige von uns haben sie ins isilo Format umgewandelt.


    Ich hab ja nichts gegen Austausch, auch wenn mir die rechtliche Sache nicht ganz klar ist.


    Inzwischen kriege ich aber fast jede Woche eine Email oder PN Nachricht, mit der Bitte, sie zu verschicken. Manchmal ist es auch keine Bitte, sondern nur eine Aufforderung.


    Das werde ich nicht mehr tun. Ich bin kein Zuliefererbetrieb und wie gesagt, ist mir, rechtlich gesehen, nicht ganz wohl dabei.


    Nichts für ungut!


    MFG


    PSEI


    flatliner: Was es an Freeware gibt steht, glaub ich, komplett in diesem Thread bzw in den genannten Links. Einfach mal ne halbe Stunde Zeit nehmen und durchlesen.

    Key Guard Time geht nur auf dem Treo. Jedenfalls nicht auf meinem T5. Ich habs gerade ausprobiert. Gibt es keine Alternative?


    Ich würd gerne wieder mal kurz die Uhrzeit einblenden, beim Druck auf die Taste. So, wie "früher" bei meinem Zire 31.


    Meine Energieeinstellungen sind auf 3 Minuten, da ich ab und zu Texte les. Also möchte ich den Palm nicht wirklich anschalten, da es dann 3 Minuten hell ist neben mir (auf dem Hochbett reflektiert das Licht vom Palm an der Decke).


    Irgendeinen Launcher, oder ein Programm, das dies nur als kleine Zusatzfunktion hat wollt ich möglichst nicht installieren müssen.


    Danke!


    Psei

    HI!


    Gibt es eigentlich inzwischen auch ne gute Open-Source Brennsoftware für Windows XP?


    Es gibt doch inzwischen alles mögliche an Programmen, von Open Office, VLan-Player, Daemon-Tools, Winamp etc kostenlos, und das auch noch in sehr guter Qualität.


    Wie sieht es bei Brennsoftware aus? Hat da mal jemand Programme durchgetestet? Gibts es eine gute Alternative zu Nero-Burning ROM?



    Vielen Dank!


    Psei

    Also, ich habe jetzt IdeaPad und Inspiration (siehe Links im zweiten Eintrag) auf dem Palm ausprobiert. Sicher lassen sich auf dem Palm-Display keine grossen Mindmaps erstellen, die dann auch noch übersichtlich und nützlich sind.


    Aber, als Lernhilfe sind sie ganz gut zu gebrauchen. Ich erstell dann zum Beispiel einen Themenbaum, mit den Unterthemen und deren Unterthemen als Äste. Zu jedem gibts vielleicht noch ein paar kleine Textunterthemen und Notizen.


    Wenn man was auswendig lernen muss, nimmt man das dann als Aufbauhilfe, um bei seinem Monolog die Struktur nicht aus den Augen zu verlieren.


    Wie oft ich es wirklich benutzen werde, werden wir sehen.


    IdeaPad hat den Vorteil, dass es Freeware ist, und man die Dateien als Memo und, besonders schön, die Diagramme als BMP exportieren kann. Da lässt sich auch mal was ausdrucken.


    Inspiration ist sicherlich besser bedienbar, hat nen grösseren Umfang und ein Desktop Programm zur Anbindung. Allerdings kostet es Geld (was ich nicht habe) und man kann die Grafik wohl nicht exportieren, sondern nur den Baum (z.B. als Word2Go Datei). Allerdings kann man natürlich in der Desktopversion das alles (und noch viel mehr) machen, muss also vorher nur syncen.


    Die Anderen Programme hab ich nicht getestet, da ich, wie gesagt, keinen Outliner haben will, sondern nur die Grafische Gedächnisstütze.


    (Mein persönliches) Fazit: Inspiration ist super, IdeaPad gut und kostenlos.