Posts by trekkie22

    Quote

    Original von mario.dingethal
    v.2.0.1


    Dann solltest Du mal testhalber die saved- bzw. unsaved preferences löschen und schauen, was passiert.


    Backup aber nicht vergessen, vor allem bei den unsaved preferences, da die beim Hotsync nicht mit gesichert werden!

    Quote

    Also speziell für den LD?


    Durchaus möglich. Es gab schon mal so was bei den Microdrives für die Festplatten-MP3-Player, da da oft der ganze Player günstiger ist als ein einzelnes MD, gab es Fälle, in denen die Leute massenweise MP3-Player gekauft haben. Warum? Um günstig an das MD ranzukommen, das dann später im besten Fall für die Kamera verwendet, im schlechtesten Fall mit Gewinn bei eBay verscheppert wurde.


    Daraufhin hat Hitachi (damals war's aber glaube ich noch IBM) OEM-Drives rausgebracht, die dank modifizierter Schnittstelle nur noch in den jeweiligen MP3-Player gepaßt haben. Kann gut sein, daß für Geräte mit interner MD jetzt immer die modifizierte Variante verwendet wird...

    Quote

    Original von B@tze
    Ich möchte der Band ja nicht die Zukunft verderben, aber bei´m Treo 650 langt es eine dünne Moosgummischeibe zwischen Akku und Deckel zu legen und schon ist Ruhe ;)


    Alternativ : Papiertaschentuch kleinreissen und 2-3 Lagen nehmen ;)


    Hat Palm da etwa was gelernt? Mein Treo 650 kam mit bereits eingeklebtem kleinem Mossgummi-Fleckchen. Oder ist das zu wenig?

    Images

    • Foto_090105_001.jpg

    Das Problem kenne ich.


    Ich hatte aus Versehen die alten Daten von meinem T|E auf dem Treo Restored, da war die Karte auch weg.


    Ich vermute, es gibt in den Saved oder Unsaved preferences eine Einstellung dazu. Das müßtest Du mal probieren, zuerst aber nachgucken, ob Du auch die richtige Version der Uhr verwendest, mein Treo hat Version 2.01 integriert - evtl. ist auch eine ältere Version auf Deinem Treo gelandet...


    Ich hoffe, das hilft...

    Quote

    Original von B@tze
    trekkie22


    Wie kommt es das du 20MB frei hast ???
    Der Treo verfügt imho über 21 MB im ganzen zur freien Verfügung !
    Spielst du nur Arvale ?


    Nee, aber ich hab' für 'nen Test, ob es wirklich am ZLauncher liegt, den Treo komplett plattgemacht und nur ZLauncher installiert, Arvale ist per PowerRun auf die Karte verschoben, es sind also eigentlich nur 13 MB, wenn man das noch mitrechnet. Normalerweise sieht das natürlich anders aus, da sind so um die 12 MB frei, ohne Arvale...


    Aber Treo ohne was und nur ZLauncher (minimal, 1 Theme, kein Hintergrundbild) installiert, gibt ca. 20 MB. Trotzdem hat es sich gebissen. Ich starte jetzt auch den ZLauncher über PowerRun, dann wird er von selber verschoben, wenn ich Arvale starte... :D


    Ich werde aber wohl bei PowerRun bleiben, nachdem Du geschrieben hast, daß der ZLauncher die Datenbank- und Programmversionen nicht abgleicht, das fand ich nämlich immer sehr praktisch, einfach ein Update syncen und einmal starten und beenden und fertig. PowerRun habe ich auch als zuverlässig kennengelernt, warum also was bewährtes ersetzen. Gekauft ist es auch schon lange, kostet also auch nix mehr...


    Im Forum von PDAMill finden sich übrigens auch Stimmen, daß ZLauncher mit Arvale Probleme macht. Vielleicht probiere ich doch noch andere Launcher, bevor ich den ZLauncher registriere...

    Doofe Frage:


    Kann es sein, daß ZLauncher und Arvale sich nicht vertragen? Seitdem ich ZLauncher installiert habe, kann ich Arvale nur noch zum laufen kriegen, wenn ich das System austrickse:


    - PowerRun starten
    - ZLauncher auf die Karte verschieben
    - Arvale starten & spielen
    - Zlauncher ins RAM schieben
    - PowerRun beenden


    Versuche ich Arvale direkt zu starten, geht nix, soll heißen, der Treo resettet sofort.


    Am Speicher kann's nicht liegen, ich hab' dank PowerRun satte 20 MB frei...


    ;( ?(

    So, nachdem die Suche nichts brauchbares zu Tage gefördert hat, hier die direkte Frage:


    Die Preferences lassen sich mit Filez soweit verändern, daß man Daten bestimmter Programme anschauen, exportieren und löschen kann.


    Ich würde aber gerne Daten in die Preferences schreiben können, da es einige Spielstände gibt, die ich gerne vom T|E auf den Treo holen würde. Ich hab's erst probiert, indem ich die Unsaved Preferences kopiert habe, das führ aber dazu, daß auf dem Treo das Senden von Kontakten per Bluetooth zum Reset führt - kopieren ist also nicht.


    Ich müßte jetzt aus den USP des T|E einige Sektionen exportieren (geht ja wohl noch mit Filez) und auf dem Treo importieren - bloß wie? Filez bietet mir das Importieren nicht an, oder hab' ich da was übersehen?


    ?(

    Quote

    Original von tapf!
    Da braucht ihr aber noch ne kleine Verlängerung. Denn so ein BT Sender an der Seite des T3 eingesteckt macht ihn nicht gerade klein.


    Fabian


    Und dürfte der Kopfhörerbuchse nicht gerade zuträglich sein. Hat da schon mal jemand drüber nachgedacht? Wenn das Ding in der Jackentasche steckt, ist der Hebel für die arme Kopfhörerbuchse gigantisch. Das wird die Buchse nicht lange mitmachen...


    Ein Stück Kabel dazwischen ist bei so einem Riesenteil Pflicht!


    Ich habe da leidvolle Erfahrungen mit einem Adapter 6,3 Klinke -> 3,5 Klinke am MP3Player gemacht. Die Buchse ist schon zum zweiten mal nachgelötet, deshalb hab' ich jetzt den Stecker am Kopfhörer getauscht. So ein BT-Adapter dürfte ähnlich gefährlich sein...


    Das ist der aktuelle Stand der offiziellen Firmware. Es gibt zwar ein inoffizielles FW-Release 1.31, das aber laut den einschlägigen Foren keine wirkliche Verbesserung zu bringen scheint.


    So wie ich das bisher interpretiere, ist das, was hier als "Software" angezeigt wird, der Stand des Betriebssystem-Images, also des Palm OS + ROM-Applikationen. Das, was da als "Firmware" steht, ist der Stand der Telefon-Firmware, die wohl unabhängig vom Palm OS ist und sich auch einzeln updaten läßt. Die aller aktuellste (inoffizielle) Version wäre also FW 1.31 / SW 1.13-ROW.


    Auf den PDA-Teil hat das allerdings wohl keine Auswirkungen gegenüber Deinem Stand.

    Quote

    Original von xxlarge
    Hi. wäre cool, wenn Du mal verrätst, wie Du das mit der Sprachwahl hinbekommen hast. Gerne auch per email oder PN


    Gruß


    Nach Anleitung der CK3000 Evolution. Das ist auch das neue an der Evolution, die alte CK3000 kann das nach meinen Recherchen noch nicht, ich wollte mir nämlich zuerst eine gebrauchte ersteigern, hab' dann aber deshalb doch eine neue gekauft.


    Wie's geht?


    Man muß die Kontakte per Bluetooth an die FSE senden. Es klappt so, wie es in der Anleitung steht, mit einem Hinweis, den man kennen muß (und der nicht da steht, aber im Forum von parrot): Das Senden der Kontakte geht nur, wenn die Geräte nicht verbunden sind. Das war ein wenig tricky, ich hab' mehrmals mit aus- und einschalten der FSE bzw. des Palm hin- und herprobiert bis das geklappt hat, und vermutlich schaff' ich's auch jetzt nicht auf Anhieb. Aber es geht.


    Allerdings mußte ich die Kontakte einzeln per Bluetooth senden, alle auf einmal ging nicht, da hat sich alles verabschiedet, sowohl der Treo als auch die CK3000. Ich habe ca. 20 Kontakte drüben, die wichtigsten, mit denen klappt es hervorragend...

    Quote

    Original von Kabänes
    Ich habe heute eine Parrot CK 3100 Bluetooth Freisprecheinrichtung in meinem Auto verbaut und bin von den Ergebnissen begeistert.


    Ich kann das selbe für eine Parrot CK3000 Evolution berichten. Nicht ganz so komfortabel, weil ohne Display, aber es funzt mit allen Funktionen (FW 1.28 / 1.13ROW). Auch Kontakte mit der FSE synchronisieren geht, inkl. Sprachwahl usw.


    Kann ich nur empfehlen, wenngleich mir ebenfalls noch eine Halterung mit Stromversorgung und Antennenanschluß fehlt.


    Momentan behelfe ich mir mit der integrierten Antenne, die recht gute Ergebnisse bringt, aber leider in den Lautsprechern zu hören ist und dem Auto-Ladegerät sowie einer passiven HAMA-Universalhalterung...


    Übrigens, zu den Ambitionen mit SAP (SIM Access Profile) hier im Thread: Der Treo unterstützt laut PalmOne kein SAP, also ist das hinfällig.

    Quote

    Original von xxlarge
    @ smarterweb


    die CK3000 gibt es glaub ich nicht mehr, nur noch neuere Modelle. Meine FSE ist jetzt auch ca 2,5 Jahre alt und hat noch nie ein Update gesehen.


    Es gibt das Nachfolgemodell CK3000 Evolution. Funzt bei mir problemlos, die Verbindung steht mit dem ersten Klingeln und auch das Abheben klappt einwandfrei. Genauso ausgehende Anrufe, Sprachwahl (Hat eine Zeitlang gedauert, bis ich die Kontakte drüben hatte, da ich nicht gleich kapiert hab' daß es nicht an der CK3000 liegt, daß er beim senden abstürzt, sondern an den "unsaved preferences", die ich vom T|E migriert hatte... :D) und Zauberworte ("Abheben", "Auflegen", usw.).


    Kann die Kombi nur empfehlen.


    Leider fehlt mir noch eine anständige Halterung mit Stromversorgung und am besten auch noch einem Antennenanschluß... :(


    Wenn da noch was käme, wäre das genial...


    Gruß
    Trekkie22


    ----------------------------------------
    Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Grafik ist geil!

    Falls Euch das noch hilft, probiert es hier:


    http://www.palm.com/us/support/jvm/download.html


    Die Webseite sagt dazu:


    Quote

    System Requirements

    • Treo 600 and Treo 650 smartphones, Tungsten C, Tungsten T3, Tungsten E, Tungsten T5 and Zire 72 handhelds
    • 3.6 MB free memory (check free memory)
    • 98/NT 4.0/2000/Me/XP
      - or -
    • Macintosh running OS X 10.x

    Tungsten T2, Tungsten W, Zire 71 no longer supported: Palm has discontinued support of WebSphere Micro Environment for older Palm devices including Tungsten T2, Tungsten W and Zire 71. The versions of WebSphere Micro Environement that supported these devices is no longer available. If you have one of these unsupported devices with an existing installation of WebSphere Micro Environment, we can help you troubleshoot issues, but we cannot offer version upgrades or new software downloads.


    (C) Palm Inc.


    Gruß
    Trekkie22


    --------------------------------------------------
    Das Leben ist ein beschissenes Adventure. Aber die Grafik ist geil!