Posts by toabi

    PalmVNC
    Fernsteuern eines Rechners via VNC


    NetChaser
    Das Aufspüren von WLAN Accespoints


    Allgemein: Wenn man zuhause einen WLAN Router hat kann man immer komfortabel ins Internet und dann eben alle Programme ausnutzen die etwas mit Internet, Netwerke zu tun haben [Netzwerkfreigaben, Email, InstantMessenger, Webradio, Webbrowser(-> Wikipedia, Leo, Wettervorhersage, ...) ...

    Uh da gibts für jeden Geschmack alles...
    Meine Empfehlungen:


    Frequence3 (moderne Sachen)
    Sky.fm (viele verschiedenen Genre,mein Favourit zur Entspannung: World Music)


    usw usw...
    diese Auflistung von v4.x ist aber auch wirklich praktisch zum einfach mal rumprobieren.

    Quote

    Original von Trinity
    Auf dem TX sollte wohl jeder noch Garantie haben, denn der kam erst Oktober 2005 raus.


    Aahh :D
    ok. dann wohl doch noch Garantie.
    Aber wenn ich ihn bei Ebay gekauft habe und keinen "Kassenzettel" habe? (Müssten logischerweise ja aber garkein Kaufdatum verlangen weil ja theoretisch noch garnicht außerhalb der Garantie)

    hm also an meiner Schule {ich oute mich jetzt als Schüler ;D (Gymnasium) ((ich jetzt 12.))} hab ich erst einen Lehrer mit einem PocketPC gesehn... und niemand mit 'nem Palm... (außer mich :D ) ((und der Lehrer mit PocketPC ist seit diesem Schuljahr wieder weg))
    JuttaKalkutta könnte von den Fächern her meine Lieblingslehrerin sein ^^.

    Jo wartet mal mit dem Preis... ;) ich hab grad 'ne Idee... muss sie jetzt nur noch ausführen...

    Quote

    Original von JI11X38
    hi tobias ! danke nochmal für die tipps ! habe das menü aufbekommen indem ich den grafit 2 schreib-berreich eingeblendet und dann auf das übliche optionen icon gedrückt habe ! aber wie kann ich das inventar der spielfihur öffnen !? steck nämlich bereits ganz am anfang fest... man soll die tür ja mit einem metallstab oder ähnlichem öffnen... diesen habe ich wie es in einem walkthrough stand auch gefunden ... aber wie ich ihn benutzen kann weiss ich nicht... wenn ich die tür anklicke passiert nichts und wenn amn sie betrachtet , heisst es nur , das sie fest verschlossen ist...hoffe jemand (vermutlich tobias ) kann mir helfen
    gruß JI


    Das Menü sollte erscheinen, wenn du mit dem Mauszeiger am oberen Rand bist.


    Genau so geht's mir auch.
    Alles sehr instabil geworden.
    Gestern war eh nicht so der optimale Tag für meinen TX...
    UDMH+UnCache installiert...
    ScummVM hat nicht mehr getan...
    Backup von vor der Installation.
    Tat immer noch nicht.
    Alle Daten auf die SD Karte neu drauf.
    Tut, aber Tastenbelegung nicht mehr.


    ARGHHH


    und dann kommt am Abend noch dieser pseudopatch raus... :evil: :evil: :evil:


    Die Stabilität ist ein Armutszeugniss.

    Quote

    Original von JI11X38
    eien weitere frage: wie komme ich aus dem spiel heraus ?!?! ich kann jede taste drücken und es passiert einfach nichts.... ich ahbe die dott demo aufgespilt di nur ien"video" ist.... sie läuft und läuft und läuft... ich kann nichts tun außer zu reseten....außerdem ist kein grafit2 schreibberreich mehr zu sehen....sonst alles klasse! bei bass läuft der sound und auch die steuerung sehr gut!ich kann das programm aber auch nur dann verlassen wenn die hauptfigur stirbt.... dann erscheint ja das menü :böse:
    gruß JI


    Bei doot weiß ich leider nichts,
    aber bei bass kann ich bei mir das menü durch drücken der Hardwaretaste "kontakte" drücken.
    Oh sehe gerade der Lifedrive hat die nicht. Aber dafür auch vier Hardkeys... probier einfach mal aus.
    Falls du das schon getan hast, dann weiß ich dazu auch nix =(

    danke ;)


    Also wenn du einen Kartenleser hast, ist das ja optimal.


    Um ScummVM auszuprobieren musst auch keine Demo nehmen, sondern kannst auch die Vollversion von Beneath A Steel Sky nehmen (Die CD Version (66MB) mit Englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln: genial).


    Also ich kann ja mal grob beschreiben wie's auf meinem TX läuft.:
    Was man so braucht:


    ScummVM 0.10 PalmOS OS5 von http://capers.free.fr/


    Spieldaten (hier beneath a steel sky)
    zum Beispiel hier


    Wo kommt was hin :


    Auf der SD Karte:


    SD:\PALM\Programs\ScummVM\Mods
    Die Engines aus dem ScummVM Archiv


    SD:\PALM\Programs\ScummVM\Games\<spiel>
    Die Spieldaten für das jeweilige Spiel. (ich habe für Beneath A Steel Sky ihn einfach BASS genannt, bei BASS sind es die daten sky.dsk ; sky.dnr und sky.cpt)


    Auf dem Palm
    ins RAM (HotSync):
    ScummVM-Frontend.prc
    skin.pdb


    Einstellungen in ScummVM:
    Spiel hinzufügen: Add ->
    Game:
    Entry name: beliebig (hier Beneath A Steel Sky o.ä.)
    Path /PALM/Programs/ScummVM/Games/<ordner> (hier BASS)
    Game: sky
    Engine: Beneath a steel sky


    Display:
    Mode: Wide
    Render: Default
    [Z] Smoothing : On
    [Z] Aspect ratio: Off
    Fullscreen: On


    Options:
    Enable Subtitles: On (German)


    Dann sollte es eigentlich laufen.


    Bei ScummVM -> Options -> Misc. gibt es noch andere Einstellungen aber weiß nicht ob die auf einem Lifedrive auch so sein solln wie auf TX. Ich hab nach rumprobieren folgende (die tun):
    PalmOS:
    disable palm auto-off (on)
    use larger stack (on)
    os5 advanced mode (on)
    ScummVM:
    alles off
    More:
    alles off


    Unten gibts noch Audio:
    Enable audio (on)
    Mixed AdLib/MIDI mode (on)
    Temp 100%
    Driver: Default
    Quality: medium
    Rate: 8 kHz



    Nachdem das alles so ist, läuft es glatt und mit Sound.


    Für andere Spiele ist es eigentlich gleich, nur muss man bei "Game" etwas anderes hinschrieben und die entsprechende Engine nehmen.
    Was man so bei "Game" hinschreiben muss: (Auszug aus der Readme.txt)

    http://wiki.scummvm.org/index.php/Discworld
    Da steht, dass die Engine für Discworld noch nicht vorhanden ist. D.h. zur Zeit ist es noch nicht mit ScummVM spielbar.


    Auf dem PC gibt's aber außer ScummVM noch http://de.wikipedia.org/wiki/DOSBox mit dem man so alte Spiele auf XP zum laufen bringen kann.


    Scumm VM auf dem Palm einzurichten ist eigentlich nicht so kompliziert, allerdings braucht man irgendwas um Daten auf die SD Karte zu schieben.
    Allerdings muss ich jetzt ins Bett :D

    Schw*vergleich? :D


    Wobei ich find's relativ interessant was man so rausholen kann, und ob die normalen Werte voneinander abweichen.