Posts by toabi

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.
    Quote

    Original von Atarifever
    Die Daten sind nicht im Router eingespeichert, weil darueber verschiedene REchner mit verschiedenen Anmeldungen online gehen. Habe auch schon probiert mich einzuloggen, wenn ein Rechner online ist. Auch das hat nicht funktioniert.


    Achso... das ist natürlich unpraktisch. Leider weiß ich dann nicht weiter.


    gerade noch so gefunden:
    http://www.1src.com/forums/showthread.php?t=99742


    http://www.forum330.de/hardware/hardwarefaq_he330.php
    -> - Einen PPPoE-Treiber gibt es für PalmOS noch nicht, so daß eine direkte Verbindung mit dem DSL-Modem nicht möglich ist.


    quellen schon älter aber vielleicht weiß ja jemand anders was

    Soweit ich weiß ist es leider nicht möglich dem Router via TX die Daten zu übermitteln. Es könnte sein, dass es funktioniert wenn erst ein "vollwertiger" Rechner die Verbindung herstellt. [das ist doch irgendsoein einwahlprotokoll pppoe oder so? ?( ]
    Aber am komfortabelsten ist es die Daten in den Router einzugeben und diesen alles automatisch zu machen. Was spricht dagegen?

    Quote

    Original von tf84
    Interessant ist auch, wenn man die obere rechte Ecke anklickt:
    Developer's Backdoor
    DLServer Wait Forever ist aktiv
    ?( ?( ?(


    habe das gefunden:
    http://www.pdaforum.de/ostereier/


    Also ich hatte mal sowas ähnliches und da hat Resco Explorer geholfen. Der zeigt die Saved & Unsaved Prefereces ganz hübsch an, mit Icons des zugehörigen Programms und man kann einzelne löschen. Eigentlich sollte man so die "Restbestände" vollständig entfernen können. Vielleicht hast du das mit FileZ ja schon probiert ( mit dem kenn ich mich nicht aus, weiß also auch nicht ober der die Prefs auch so gut anzeigt).


    Aber aus dem ROM kannst du keine Dateien einfach so löschen... (Read Only)
    aber eigentlich können Programme ihre Prefs auch nicht einfach so ins ROM schreiben... das würde ja dann sogar den HardReset überleben...

    Der Skin hatte bei mir noch nie einen solchen. Ich glaube die Buttons sind ja auch skinspezifisch. Bei dem "High Fidelity" Skin (IMHO einer der Besten) gibt es ihn und viele Buttons jedenfalls noch.


    Leider keine Tips...
    aber ich habe gerade eben auf dem Sofa liegend über WLAN mit pTunes4.0.1 ein bisschen Musik gehört als urplötzlich der ganze TX einfror. Es kam zwar keine Fatal Exception, aber er arbeitete nur nach einem Softreset weiter.


    TX
    PT4.0.1
    WLAN


    bin jetzt mal am weiterhören und mal sehn ob er sich nochmals aufhängt... :evil:



    :edit: wenn man drauf wartet dann passiert natürlich nix ^^

    Eigentlich sollte er sie ohne Probleme lesen können.
    Nur hat der TX in seiner Grundausstattung keinen "Explorer" oder ähnliches, aber da gibt es kostenlose Programme dafür [FileZ(freeware),UniCMD(freeware),RescoExplorer(shareware)...]


    Es gibt Programme mit denen der Palm an einem PC/Mac als Speicherkartenleser benutzt werden kann, also die SD karte als wechseldatenträger im "Arbeitsplatz" erscheint.


    ich seh da nix mit Palm...

    also um noch was zur Topic beizutragen:
    meine Meinung zu Browsern auf dem TX:


    Blazer:
    [-] braucht manchmal ewig zum starten
    [-] bei download will er manchmal einfach nicht
    [+] google und co. passen sich gut an der Browser an (z.b. GoogleReader /
    [+] wenn man adressleiste ausblendet hat man ziemlich viel freie sicht (mehr als bei netfront)


    NetFront3.1 (aus Installer von (oben im Thread genannt))
    [-] der UserAgent ist nicht so bekannt. Jedenfalls passen sich die meisten Seten nicht automatisch an.
    [+] --> Abhilfe: Man kann der UserAgent manuell einstellen. Das ist natürlich praktisch.
    [-] bei großen Seiten motzer er wegen dem Cache
    [+] Blitzstarter^^
    [+] Downloads tun zuverlässig
    [+] kleine Schriftarten dabei > es passt viel drauf
    [+] viele Möglichkeiten die Seite darzustellen


    Opera:
    hab ich noch nicht richtig getestet... hatte ich irgendwann mal drauf, war aber nervig wegen den "darf ich verbinden"-fragen und instabil irgendwie. auch kann man kein copy&paste machen da JavaVM. Und derletzt wollte ich es wiedermal probiern mit V3 aber auf dem TX hat die nur einen softreset gemacht. und weg war opera^^ [zum txreset gibts glaub auch 'nen thread]


    Universe oder so ist in Entwicklung. Der soll Tabs haben. [Gibts auch Thread irgendwo]


    :edit: +opera/univserse

    Quote

    Original von Gwidion


    Klares Nein. Java VM muss extra installiert werden. Da werden für den TX 5,xy EUR extra fällig.
    Java VM gibt es nur für bestimmte Palms kostenlos.


    Ähm also ich hab auf meinem TX auch die IBM Java VM. Aber die konnte ich kostenlos auf der Palm.com Seite runterladen.

    Wie geil :D
    Danke für diese Seite =)


    Und habs auch gleich mal als mov auf Karte und mit TCPMP abgespielt. Hat geklappt, wobei ich auch irgendwann mal _alle_ PlugIns die es gab installiert hatte :D