Posts by edvku

    Ich glaube erst dann, dass etwas heraus kommt, wenn es herauskommt. (Dafür sind zu viele Gerüchte unterwegs. Und das betrifft nicht nur ein 5c, sondern auch ein 5s oder ein 5s Gold.)


    Und erst wenn es auf dem Markt ist kann man über Qualität, Sinn und Unsinn diskutieren. ;o) *Meine Meinung*

    Ich denke auch, dass es das (leider!!!) mit Palm, Palm-OS, WebOS war...


    Wie so oft hat sich das bessere System nicht durchgesetzt (siehe VHS vs. Video2000, wer sich noch erinnert)...


    Aber auch wenn ich nun iOSianer (sogar ziemlich zufriedener) bin, besuche ich Euch trotzdem noch oft. Kann ja sein, dass ich sogar mit meinem alten Palm-Wissen noch jemand helfen kann.


    Grüße,


    Stefan.


    HP hatte sich entschlossen, das größte Business auf Erden einfach aufzugeben. So schlau muss man erst mal sein.


    Und jetzt haben sie dicke Arme vom Zurückrudern. ^^

    Deshalb haben sie nun auch finanzielle Schwierigkeiten, weil DEPPEN die Macht hatten (und ggf. noch haben?), die nur kaputt machen und hirnlos* agieren konnten.



    *hirnlos deshalb, weil: Wie kann man die PC Sparte abschießen ohne vorher darüber nachzudenken, dass dadurch der Einkauf für die Server teurer wird? Wenn ich so etwas höre, frag ich mich, wann Firmen endlich wieder auf die Idee kommen INTELLIGENTE Menschen zu befördern, statt "Mit bunten Bildchen Lügner", die Bilanzen fälschen und nur Blenden können.

    Mac/PC auf iOS. (Substitut für den fehlenden austauschbaren Akku ist bei mir ein externer Akkupack, um z.B. einen ganzen Tag lang bei Fortbildungen zu tippen/Fotos zu machen etc.)


    Auf jeden Fall viel Spass beim Entdecken der Möglichkeiten und Willkommen in den "iOS-" und "übern Tellerrand" - Threads! :)

    1. Ja, bei mir fängt es inzwischen auch bereits an produktiv zu arbeiten. Bin schon erstaunt, was es inzwischen alles gibt und dass es FAST und langsam an Palm+Agendus herankommt. (Klingt trotzdem immer noch gruselig, aber andere Smartphones bekommen das auch noch nicht hin.)


    2. Danke für das Spaß wünschen, denn das macht es definitiv.


    3. Welches externe Akkupack nutzt Du denn und welche Empfehlungen/ Erfahrungen kannst Du mir da mitteilen?


    Bisher hatte ich Gott sei Dank noch keinen längeren Außentermin, wo ich es benötigt hätte, aber der Akku saugt schon recht schnell leer, wenn man Termine und Kontakte einpflegt, nutzt und dazu evtl. noch ein paar "Gimicks" (Twitter, Nachrichten, etc.) nebenher laufen lässt.

    Nachtrag:


    GANZ wichtig: Ich musste ja meine Kontakte aufs iPhone importieren und alle Mailerei half bei meinen 2.200 Adresse nichts, also habe ich mir CopyTrans gekauft und damit alle Adressen OHNE Problem aufs neue Device bekommen.


    Also ganz klare Empfehlung dafür, wenn man viele Adressen zu übertragen hat oder auch mal direkt am PC die Termine/ Adressen ins iPhone einpflegen will.

    SO!


    Es ist vollbracht, ich bin seit kurzem Besitzer eines iPhone 5, gehöre nun zu den MädchenPhone-Besitzern und bin gar nicht mal so unzufrieden... :thumbup:


    Obwohl das hier ja kein iPhone-Forum ist, sind mir die meisten ans Herz gewachsen, weil hier wenig getrollt und doch viel geholfen wird. Das findet man selten irgendwo.


    Zum eigentlichen Thema:


    Ich bin nun umgestiegen und wie immer, versucht man ja alle nützlichen Apps zu haben, schlechtes auszusortieren oder Lücken zu schließen. Deshalb erst meine Frage bzgl. dessen, was mir noch fehlt und danach eine Auflistung, was ich habe, warum und was ich gut finde (so als Austausch mit anderen iPhonern).


    1. Suche:
    - Noch eine gute ToDo-App. Wie oben steht, habe ich unter Palm mein Agendus gehabt, was bei mir alles in einem PRG hatte: Kalender, Kontakte, Verknüpfungen zwischen allem, ToDo-Liste, Notizen, usw.
    Als Kalender nutze ich derzeit "Week Cal", weil man dort mit Verknüpfungen zu Kontakten einigermaßen arbeiten kann und ne recht passable Wochenansicht hat. ABER ich suche eben noch eine ToDo-App, die das ganze ergänzt, d.h. optimalerweise auch Verknüpfungen zu Kontakten/ Terminen bietet.


    Ideen? Vorschläge? "eng.notes+" sieht nicht schlecht aus... Erfahrungen?


    2. Nutze bereits:
    - Light = Taschenlampe (tut, was es soll)
    - TV Spielfilm = Fernsehprogramm (gefällt mir ganz gut)
    - Shazam = Musik-Identifikationsdienst (funzt problemlos)
    - DB Navigator (klasse Programm bisher)
    - VRT Fahrplan (geht auch so)
    - DasOertliche Telefonbuch
    - ct-Viewer EDV-Nachrichten
    - barcoo = Barcode Scanner
    - Woabi = BarcodeScanner, den mir Junior empfohlen hat
    - ADAC Maps (noch keine Erfahrungen)
    - Wikihood = zeigt interessante Sehenswürdigkeiten in der Umgebung an (sieht klasse aus!)
    - App des Tages/ Abends = Interessante Angebote, 1 Empfehlung je Tag
    - Appticker = Empfehlung und mit Beobachten, wenn X-App günstiger zu haben ist (funzt supergut!)
    - Leo = Übersetzungsprogramm
    - ebay-Kleinanzeigen (funzt auch prima mit der zu speichernden Suche)
    - chefkoch.de = Rezepte finden und speichern
    - heiseonline = EDV-Nachrichten
    - N24 = sehr gute Nachrichten App
    - wetter.com = meiner Meinung nach die beste kostenlose Wetter-App
    - Secret! = Passwortprogramm inkl. Desktop-Sync (muss zusätzl. gekauft werden, wenn nicht schon - wie bei mir - vorhanden weil bei Palm genutzt, SPITZENPROGRAMM, dass ich bisher auf jeder Plattform nutze... egal ob Windows XP, Win7, Palm Treo, Palm Pre oder iPhone)
    - TeamViewer = aufschalten auf PC machbar (scheint auch prima zu funzen)
    - Evernote = Notizen syncbar mit Desktop
    - DSL-Hilfe = Hilfe bei der Konfiguration von Telekom-Routern (sieht echt gut aus)
    - Wasserwaage
    - iCademy = kleines iPhone Handbuch mit Tipps
    - iPhone-Suche
    - Battery = zeigt den Batterie-Stand an und wie lange man noch div. Tätigkeiten ausüben könnte
    - Eieruhr = Spitzenprogramm um Eier zu kochen inkl. Einstellung Temperatur der Eier, Größe etc... empfohlen von Quarks & Co. und - für mich - jeden Cent wert!
    - MyFitnessPal = Kalorienrechner (funzt offensichtlich gut)
    - MoneyControl = Haushaltsbuch
    - PS Express = Photoshop Express (scheint auch gut zu funktionieren, auch wenn man ggf. "Filter" nachkaufen muss)
    - iZoner = Belichtungsmesser (besser als gar keiner ;o) )
    - Instagram = eigentlich sollte man Bilder bearbeiten können, aber ich komme da nicht mehr hin seit dem letzten Update?!
    - FotoCommunity, 500px = Zugänge zu beiden Communities für (Hobby-)Fotografen
    - iButtons = Funprogramm um lustige Töne abzuspielen
    - ShopListFree = Einkaufsliste (noch kaum Erfahrung mit, also abwarten)
    - PCalc Lite = Taschenrechner, besser als iOS App, kann Punkt- vor Strichrechnung
    - Mercury Browser (noch nicht lange im Einsatz, mal sehen, ob der wirklich besser ist als Safari)
    - Navigon = Navigations-Software (Gott sei Dank als Kunde der Telekom kostenlos nutzbar, Sieht echt klasse aus)
    - Fritz! Fon Labor = Anbindung iPhone an die Fritz!Box, d.h. ich telefoniere zu Hause über meine Flatrate mit dem iPhone
    - GeoCaching = Teure App, da ich geoCache trotzdem investiert, gestern wich der Final ca. 40 Meter von der Position des GPS-Gerätes ab... und die App hatte Recht! (Nehme an, dass Frauchen die Koordinaten falsch ins GPS eingegeben hatte... *gg* - Aber immerhin... funzt und ich hab sogar direkt vor Ort geloggt und ein Bild hochgeladen.
    - GCTools = GeoCaching Tools, bisher noch nicht ausprobiert



    Sollte jemand Fragen zu o.g. Apps haben, oder Anmerkungen... ich bin zu jeder Diskussion/ Hilfe bereit! 8)


    Grüße und angenehme Woche,


    Stefan.

    Hallo Jörg,


    Danke für die doppelte Nachricht. (Brauchen ja nur einen Thread zu führen, oder? ;) )


    Ich habe mich für Week Cal entschieden, sieht so weit auch ganz brauchbar aus. (Ich arbeite nun mal ne Weile damit und erzähl dann, ob es "passt" oder nicht.)


    Danke, Stefan.



    P.S.:
    Juggernaut, da ich keine Cloud, kein Googlemail etc. nutze, kann ich Dir da leider nicht weiter helfen.

    Datenübernahme Kontakte (über VCF) und Termine:


    - Mein o.g. Problem beim Einlesen der Kontakte per E-Mail war, dass bei so vielen Daten das a) ewig dauerte und b) wie gesagt von z.B. 117 nur 17 ankamen.


    DIE LÖSUNG: war für mich http://www.copytrans.de/copytranscontacts.php . Die "Testversion" ist zwar auf 54 Ereignisse (also Kontakte, Termine o.ä.) beschränkt, aber nach dem Kauf konnte ich problemlos meine Kontakte importieren. Der Vorteil liegt darin, dass man zuerst eine Kategorie erstellen und dann die Kontakte dort hinein-importieren kann.


    Alle zusätzlichen Felder wurden ins Notiz-Feld übernommen. Das muss ich zwar jetzt noch sortieren, weil viel "Contact with" "helmut" "mueller" "birthday" "15.06.1965" Kram drin steht, aber besser als verlorengehende Daten.



    Die Termine gehen auf diesem Weg nicht so toll zu importieren, aber das Eintragen geht am PC (mit copytrans) doch schneller als auf der iPhone Tastatur.


    SUCHE: Ich suche noch ein Kalendertool, mit dem ich Termine mit Kontakten verknüpfen kann, damit ich weiß bei welchem Kunden ich gerade was werkeln muss. Jemand ne Idee?

    Ganz ehrlich? Ich hätte nicht gedacht, dass iOS mal anfängt so funktionell zu arbeiten. Aber das "Kopieren" der Kartenfunktion und des Beendens mit dem nach Oben schieben geht (nach JAHREN, wo es das iPhone schon gibt) in die richtige Richtung. Man lernt also (ultra-langsam) dazu... ;)

    juggernaut, wie hast du die daten vom pre3 übernommen? per VCF export und import?


    weil - wie gesagt - von 117 kommen 17 an... von 2200 kamen 161 an... irgendwas stimmt doch da nicht. *heul*


    (Das ist momentan das einzige, was mich davon trennt das iPhone produktiv zu nutzen zu versuchen am dran sein... )

    2. Google mal nach "iphone vcf import", da werden sie geholfen.

    Vielen Dank für die Hilfe zur Selbsthilfe. Aber was man da findet ist nicht gerade das gelbe vom Ei. Nach einigem Suchen hab ich gefunden, dass man sich die Datei selbst zumailen soll... Das ist nicht deren ernst, dass die anders keine VCF Dateien oder Kontakte importieren können, oder???


    Bisher keiner sonst vom Treo /Palm auf ein iPhone umgestiegen mit dem Import von Agendus (Zusatz-)Daten?

    P.S.:


    Ich will Euch ja nicht untreu werden, aber gibt es ein annähernd so gutes Forum für das iPhone wie dieses hier? Wo man bei Fragen nicht gleich totgeschlagen wird, sondern ggf. Antworten bekommt?


    Isch schwör auch, dass ich Euch treu bleib und hier auch über meine Erfahrungen posten werde und so.

    Jemand nen TiPP?

    So auf die schnelle würde ich mal an einen vcf-Import denken. Ein vernüftiges Smartphone ( :D ) sollte das können.
    Auf Deinem Pre den CellBrite Export laufen lassen und diese Datei dann ins MädchenPhone importieren.
    Bert

    Also Agendus kann vcf-EXPORT, kann das iPhone das wieder einlesen? Wie bekomme ich die Datei da drauf? Und es wird sicherlich nicht alles (geburtsdatum, 7 kontaktdaten - beruflich,privat,handy,mail,fax,sonst1,sonst2 - und notizen bei den kontakten) in der vcf sein, oder?


    Und ich hab nen treo, mein junior hat den pre aber lediglich 5 Datensätze, die er händig eintippen kann. 8o

    ich habe es mit CompanionLink gemacht - erst nach gugel, und von dort aus kannst du alles mögliche machen.

    Ganz ehrlich?


    Ich will keine Daten bei Google oder in der Cloud! Das muss anders gehen. Deshalb versuche ich später auch mit irgendwelchen Mitteln das iPhone auf meinen Desktop (oder David Server) zugreifen zu lassen, damit die Daten bei MIR liegen und nicht irgendwo im Internet oder bei Google.