Posts by dgr1000

    Wie schnell man manchges vergißt und wie schnell vieles wieder da ist. So auch hier. Danke für die nette "Komm zurück ..."-Mail Torsten, und da bin ich :)


    Nachdem mein Palm pre plus den gesit, oder besser gesagt den Lautsprecher; aufgegeben hat, mußte von jetzt auf sofort ein neues Kommunikations-Dingens her. Sowas von Apple wurde es und damit prahlte die volle Welt der sinnvollen, sinnfreien, nützlichen und unnützlichen Apps auf mich ein. Mittlerweile habe ich (fast) das gefunden wie ich es brauche und es funktioniert.


    Aber trotzdem erinnere ich mich gern an die PalmOS- und webOS-Zeit hier zurück, wo mir als einfach und unkompliziert geholfen wurde und ich konkrete Tipps fand.


    Nun ja, vielleicht passiert das jetzt ja auch wieder und ich entdecke was, was ich auch haben muß, ein Must-have, wo ich jetzt noch nicht weiß das es das gibt.
    Jedenfalls ein freundliches Hallo und dann fangen wir mal gleich an: Ich suche noch eine vernünftige Zeiterfassung für das iPhone. Werd ich wohl mal ein Thema unter Software aufmachen. Müssen :)

    Ob es an Google liegt, wage ich zu bezweifeln.
    Wenn ich bei Google ein Termin eintrage oder ändere, erscheint er sang und klanglos ein paar Sekunden (!) später auf dem Palm.
    Trage ich auf dem Palm einen Termin ein, kann ich warten. Ich habe letztens beobachtet, das der Termin vom Palm erst 1 Tag danach (!) bei Google auftaucht. Egal, welchen Kalender ich auf dem Palm nutze (ich habe derzeit 6 verschieden Kalender).
    Ich habe aber nochwas anderes bemerkt. Die Reihenfolge der Googlekalender unter Kalenderanzeigeoptionen variert ständig. Und in der Regel synct der Palm nicht den Kalender, der in der Reihenfolge ganz oben. Bei den anderen Kalender ist das Verhalten immer unterschiedlich. Auch wird dieser Eintrag nie gesynct, wenn ich ihn auf dem Palm ändere.


    Also dieses Durcheinander beginnt beim Palm. Auch wenn Google die Schnittstellen ändert, dann muß Palm reagieren und eben ein Update rausbringen. Außerdem diesen ständigen Trouble höre ich von anderen Geräte nicht so in der Form bzw habe sie in dem Sync zwischen Google und PC nicht. Und wenn, dann ließ sich bisher immer auf Nutzereingriffe zurückführen.
    Und das bei Palm/HP nichts passiert, wissen wir ja nun. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Und wir sind schon ein Schritt weiter!

    Synce Google mit EAS, dann funktioniert das alles viel besser. Übrigens ist Google teilweise schuld an den Problemen.

    Nun EAS ist ja doch eine der schlechteren Lösungen, wenn man mehrer Kalender hat. Oder möchtest Du, das Dein Chef Einsicht in deine private Termine hat und die ggf. ändern kann? Ich nicht!


    Und da ja die Weiterentwicklung von webOS gestoppt ist (derzeit sieht es ja so aus) wird sich an dem Problem auch nichts weiter ändern (das denke ich jedenfalls).


    Was bei mir immer hilft, in den Konten auf das GoogleKonto gehen, den Schieber auf kein Kalender stellen und bestätigen. Wieder zurück ins gleiche Konto, den Kalender wieder aktivieren.
    Kurze Zeit später sind alle Termine/Kalender wieder da.


    Muss man aber die Farben und den Standardkalender usw. wieder neu einstellen.

    Weiß ich, da ich aber die meisten Termine am Palm eintrage, der Sync vom Palm zu Google nur sporadisch funzt, sind dann nach der Methode die "Palm"-Termine weg. Da die ja noch nicht gesynct wurden, kann Google sie ja auch nicht kennen und in den Palm reinschreiben.


    Quote

    Heute, 13:41
    von: sidamos
    ...
    Sie müssen nur endlich mal ein Update für den Pre 2 bringen...

    Nicht nur dafür. Es gibt auch noch Leute, die sind mit einem Pre oder Pre Plus unterwegs :-p


    Jetzt hat das Sync-Problem eine neue Qualität erreicht.


    Irgendwann die letzten Tage muß Kalender D vom Palm verschwunden sein. Mittlerweile ist er wieder da, aber ohne Termine auf dem Palm, nur bei Google.


    Ich will mir nicht vorstellen, wenn das mit meinem Haupt-Kalender passieren sollte. Alle Termine weg und ich weiß nicht mehr wohin... ;(


    P.S. Den Sync per Hand anstoßen brachte bisher noch nicht viel.

    Bei mir kommen auch doppelte Termine. Lösche ich einen, sind beide weg?

    Kenn ich. Dann hast Du den "falschen" Termin gelöscht.


    Das kommt mir vor wie ein "verknüpfter, kopierter" Termin. Löscht du den "Originaltermin" werden beide gelöscht, löscht du die "Kopie" wird auch nur die gelöscht.


    Ich habe das mal rausgefunden als ich einen der doppelten Einträge leicht abgewandelt habe, dann gesynct und der Termin MIT der Änderung bei Google bzw im Palm ist der "Originaltermin". Den Termin OHNE Änderung kann man dann unbesorgt löschen, egal wo.


    Nur eine Lösung ist das nicht.

    Und was ich jetzt herausgefunden habe, die Termine in einen anderen Kalender verschieben, syncen und dann wieder in den richtigen Kalender verschieben und syncen. Das funzt auch, allerdings habe ich dann manchmal (warum auch immer manchmal) die Termine doppelt. Entweder im Pre oder bei Google. Das kann nun aber nicht eine Lösung sein, Eric Schmidt.

    Synchronisation läuft nur sporadisch. Mache Termine werden synchronisiert, manche Termine aus dem gleichen Kalender nicht.


    Mittlerweile werden mir auch manche Serientermine auf dem Palm Pre doppelt angezeigt und andere Serientermine werden aus unerfindlichen Gründen als Serie auf dem Palm zu einem ganz anderen (falschen) Wochentag als bei Google im Web angezeigt.


    Gestern abend nach dem letzten Neuaufsetzen war aber noch alles richtig.


    SO LANGSAM NERVT ES!

    Also ich habe bis 20 Uhr immer noch das Problem.


    Dann mal wieder den Google Kalender unter "Konten" deaktiviert und neu aufgespielt. Natürlich waren alle Daten wieder da. Aber jetzt warte ich schon wieder seit 15 min auf einen bei Google eingetragenen Termin.



    Was ich allerdings auch mitbekommen habe, wenn ich auf dem Palm "Jetzt synchronisieren" antippe, passiert in 50 % der Fälle eigentlich nichts.



    Wenigstens bin ich nicht der einzige...

    Wenn es Dir noch darum gehen sollte, eine Lösung des Problems mit dem Download deiner Bezahl-Apps zu finden, würde ich zu dem von Precentral empfohlenen und von LinuxQ oben genannten Weg raten: Mit Impostah über die App ID herunterladen.

    Es kann aber doch nicht sein, dass ich mir über Homebrew meine bezahlten Apps wiederherstellen muß. Außerdem weiß ich die App-ID's gar nicht mehr.


    Nein *mit dem Fuß aufstampfen*, es muss eine andere Lösung geben.
    Leider werde ich es erst übernächste Woche schaffen, mich mit dem Palm Chat in Verbindung setzen und / oder mich an der Verkäufer des Gerätes zu wenden, da das Gerät nur noch eingeschränkt nutzbar ist.


    Und bis dahin werde ich mal webOS 2.1 ausprobieren ( ZehHa Danke für den Hinweis auf die Bremse mit den Indizies :) ).

    Und ansonsten gilt der hier im Forum schon mehrfach genannte Tipp, von allen Apps auf dem Gerät vor dem Aufspielen eines webOS-Doctors eine Kopie mit Henks MyBackup zu erstellen!

    Guter Tip :thumbup: , bis auf das Wortspiel "vor dem Aufspielen" :rolleyes:

    Danke schön :thumbup: Die Seite habe ich die halbe Nacht gesucht.


    Doch trotzdem Problem nicht gelöst. Alle meine bezahlten Apps bleiben verschwunden und der App Catalog bietet mir kein Bezahl-Apps an.

    Auf meinem PreMinus läuft 2.1.0 seit dem letzten Meta-Doctorn auch richtig gut. Wollte ich nur noch mal loswerden. Einen PrePlus würde ich persönlich erst recht mit 2.1.0 betreiben.

    Also ich hatte gefühlte 2-4 sec Wartezeit, bevor sich eine Anwendung öffnete. Sehr flüssig lief es nicht undbedingt.

    Quote

    runtergefallen, "zerdrückt", verbogen, ...?

    Nein, das ist nicht passiert. Da das Gerät sehr empfindlich ist, achte ich peinlichst genau darauf.

    Quote

    Keiner zwingt Dich nochmal Palm zu kaufen, im übrigen hast Du eine Mitwirkungspflicht beim Beheben von Problemen, da paßt Dein "Ich lade mir doch keine ..." nicht richtig oder es ist Dir eigentlich nicht wichtig genug.

    Doch, ICH :) Abgesehen vom Pre war ich mit meinen bisherigen Palm-Geräten immer zufrieden.


    Und meine Mitwirkungspflicht habe ich damit erfüllt, das ich die von Palm geforderten Schritte, reboot , Doctor, durchgeführt habe.
    Und genau beim Doctor kommt ja das 2.1 ungefragt auf den Palm.

    Quote

    Und noch ein Tip: 1.4.5 läuft auf dem Pre Plus richtig gut, keine Probleme (auch nicht mit dem App-Store), stabil und flott, es wird Gründe gehabt haben, weshalb HP/Palm 2.x nicht für den Pre/Pre Plus verfügbar machen wollte.


    Auch bei mir. Nur ich bemerkte vor einiger Zeit schon, das ich über die Palm-AppCatalog-Webseite keine SMSen mehr für Bezahl-Apps zuschicken konnte. Nur die kostenfreien Apps kamen per SMS an.
    Und da ich mir gestern nach langer Zeit eine Bezahl-App holen wollte, wurde diese "Nebensächlichkeit" zu einem Problem. Also Doctor durchlaufen lassen. Nur der brachte nicht das gewünschte Ergebnis. Und wenn Du mich fragst, ich will 1.4.5 zurückhaben.

    Quote

    ...trotzdem bleibt das Anspruchsdenken an 100% perfekte Hardware und entsprechende Unterstützung vom Anbieter/Hersteller wenn mal etwas nicht zu 100% geht.

    Die Hardware war bis zu diesem Zeitpunkt zu 100 % in Ordnung, nur nach den empfohlenen Reparaturschritten ist sie immer noch nicht zu 100 % in Ordnung. Schließlich würde ich mich auch beschweren, wenn in der Liter Packung Milch nur ein halbe Liter drin ist. Und die Begründung, die Maschine füllt derzeit nur 50 % ab ist kein Grund, von der Reklamation abzuweichen.


    Und schließlich kann man nach einer "durchpalmten" Nacht auch mal wütend einen Kommentar loslassen, zumal ich jetzt mein "Produktivgerät" Palm nicht dementsprechend nutzen kann und mit Stift und Zettel durch die Gegend rennen muss. Ich weiß gar nicht, wo da der Knopf zum anschalten ist :verwirrt: :)

    das ist ein Fehler im App Catalog, der sich unabsichtlich bei den Vorbereitungen fürs Touchpad eingeschlichen hat!


    http://www.precentral.net/app-…king-out-older-phones-2-1


    Ich denke, daß HP/Palm da wieder nachbessern wird. Der Pre Plus hat ja offiziell 2.1.0.

    Deine bezahlten Apps kannst Du mit Impostah wieder installieren.

    Was das für ein Fehler ist, ist mir herzlich egal. Ich habe derzeit ein System, das ich nicht so nutzen kann.



    Weiterhin habe ich derzeit den Schaden, das ich meine Bezahl-Apps nicht mehr nutzen kann. Also ist in dem Fall O2 mein Ansprech-, weil Vertrtagspartner.


    Und wie ich meine bezahlten Apps wieder aufspielen kann, ist mir auch herzlich egal. Ich lade mir doch nicht noch eine App auf den Palm um meine Apps nutzen zu können, nur weil webOS das auf dem direkten Wegen (App Catalog) nicht zulässt. Das ist in diesem Fall das Problem von O2.


    Weiterhin ist das ja nicht der einzige Fehler. Ich habe nämlich seit ca 2 Wochen das schöne DingDong beim Aufladen per Touchstone wieder, Akku Lädt/Akku lädt nicht/Akku lädt/Akku lädt nicht....


    Und wenn Palm / HP / O2 das nicht hinbekommen, muss ich eben den Kaufvertrag wandeln. Das wäre dann allerdings im Zusammenhang mit Palm schon das zweite Mal. Und ob ich mir dann nochmal ein Gerät von Palm kaufe.................................

    Habe das gleiche Problem. Im App Catalog werden mir nur kostenlose Apps angezeigt.


    Reboot brachte kein Ergebnis.


    Der webOS-Doctor brachte nur das Ergebnis das ich jetzt webOS 2.1 aber immer noch keine Bezahl-Apps im App Catalog habe und auch alle meine eigenen, bezahlten Apps verschwunden sind :cursing:


    Werde heute mal O2 besuchen gehen. Mir reichts.

    Mein Beileid! :(

    Nochmals Danke für das Beileid. Das Problem, das mir nur kostenlose Apps und damit auch nicht die Vollversion vom Data Manager angeboten werden, wurde aber durch den Doctor und webOS 2.1. nicht gelöst! :cursing: