Posts by JohnDoes

    Nur so als Tipp für alle, die es nicht wissen. Mit govnah kann man auch den stock-kernel auf 600 Mhz übertakten. Wobei übertakten ist das nicht, der ist ja auf 600 Mhz ausgelegt.
    Ist zumindest ein kleines bisschen schneller

    Verstehe da auch nicht den Sinn hinter. Dann hab ich ne ICQ, ne MSN und eine WhatsApp Liste? Warum wechseln die ganzen User alle paar Jahre das Protokoll? oO
    Hat es technisch irgendwelche Vorteile gegenüber icq oder msn? Weniger Energieverbrauch da weniger Pakete geschickt werden? Oder irgendwas anderes?

    Bei den Super-Smartphones auf denen Android läuft kann man eigentlich kaum bei WebOS bleiben. Schon allein die Vielfalt an verschiedenen Bauformen, da findet einfach jeder was. Slider, Barren, Playstation-Phone etc... Und was hat HP? Das Pre in
    verschiedenen Größen. Das mag zwar für ein paar Leute interessant sein, aber einen Fuß in den Markt kriegt man damit nicht.
    Jeder sollte sich selber fragen: Kauf ich ein Gerät weil ich es gut finde, oder aus Gewohnheit/Sympathie? Ich für meinen Teil habe zu 95% entschieden, da gibt es mindestens 5 Geräte, die ich lieber als das Pre3 haben will:
    Galaxy S 2, Atrix, Optimus 3D, Optimus Speed, Nexus S ...


    Aber nochmal zur Messe: Habt ihr mal die Preise für die Android Tabs gesehen? 999€ will z.B. LG (glaub ich) für seins, LOL!

    Zum Thema Multitasking. Wenn du, wie mein Vorredner beschrieben hat, ein App "geschlossen" hast, also wieder im Home-Menü bist, reicht es, wenn du bissl länger das Home-Menü drückst, dann kommt ne Liste aller im Hintergrund
    laufenden Apps. Also doch recht komfortabel finde ich. Ist halt so ne Sache, entweder man hat die ganzen Widgets, dann muss der Bildschirm eben frei sein, oder du hast Cards, wie beim Pre, dann sind eben die Widgets im Hintergrund
    mehr oder weniger unsinnig (naja, zumindest laut Palm, ich fänds trotzdem super).


    Zum Thema welches Handy: Wenn ich dich richtig verstehe, kannst du gerade kündigen, also läuft dein Vertrag in 1-3 Monaten aus? Machs doch einfach so: Kündige und kauf erstmal nix neues. In den nächsten Monaten kommen Hammer-Handies, sowohl
    von Android, also auch von HP, entscheide später! Zur Not nimmste kurz davor die Kündigung zurück und gut ist. Nächsten Monat kommt das Nexus S nach Deutschland (leider ohne AMOLED Display), das wird wohl recht Update-Sicher sein. Außerdem wird in 1 Monat in den USA das Motorola Atrix released, meiner Meinung das beste Handy dann (ka wann in Germany). Leider wirst du da nicht sehr viele Updates kriegen denke ich, weil es soviel extra Sachen hat (nutzbar als quasi-Laptop Ersatz, Fingerabdrucksensor...) .


    Ich selber bin auch kurz davor das WebOS Boot zu verlassen, aber das entscheide ich erst in 2-3 Monaten, solange lass ich HP nochmal ne Chance einige Sachen richtig zu biegen (vor allem APPS und Flash auf mein Palm Pre!!). Wie gesagt, im Moment haben fast alle großen Hersteller neue Modelle vorgestellt, kommen aber erst in 1-3 Monaten. Würde jetzt nicht ein altes Modell kaufen, das bereust du bestimmt in nem halben Jahr.

    Sommer? Wie soll man so Entwickler an Bord holen? Für was sollen die entwickeln? Fürs BabyPhone? Ich glaub das wird nix, das Problem ist, man hat zumindest im Tablet Bereich kaum Alternativen, nen iPad kommt nicht in Frage, das Xoom ist mal
    dermaßen überteuert....da wird es wahrscheinlich doch nen schöner Gaming Laptop.
    Und was ist mit dem Update? Kein Wort darüber, echt super Hp/Palm!
    So gewinnen die sicherlich keine neuen Kunden, verlieren eher die meisten. Ein paar fanatische Palm Fans werden wohl immer bleiben, aber der Rest...?

    Also ich fände es super, wenn HP 2 neue Geräte rausbringen würde und den Pre2 als zusätzliche Option. Optionen zu haben und Präsenz in den Regalen ist
    sicher nicht verkehrt. Außerdem ist der Pre2 aktuell technisch auf dem neusten Stand, die nächste Generation an Geräten ist angekündigt, aber noch nicht zu kaufen!
    Mir würde eine solche oder so ähnliche Ankündigung auf jeden Fall gefallen: "Ab sofort könnt ihr ein 4" Gerät mit WebOS kaufen, den Pre2 und den Pixi Nachfolger. Dazu gibt es
    noch ein 9" Tablett, einen 7" Tablett und das WebOS Notebook, welches auch gleichzeit Win7 starten kann (oder Linux)."
    Die müssen mit Masse und Klasse auf den Markt, nur so kann es klappen gegen die starke Konkurrenz.

    Wie schon gesagt, das Dokument ist ein paar Monate alt. Wer ähnliches vergleichen möchte, kann ja mal nach ähnlich alten Dokumenten zum Nokia N9 googeln, da war noch nicht mal die Rede von einer
    Kooperation mit Intel. Mir fehlt ein HDMI Ausgang. Man soll das zwar über den Touchstone machen können, aber den will ich nicht unbedingt zum Kumpel mitschleppen.
    Ansonsten sieht das doch alles schon ganz gut aus, ich bin gespannt auf den 9.2. Hoffentlich lassen die uns nicht lange warten, und bringen das Pad zu nem vernünftigen Preis (<600€)

    Hm, vielleicht ein Problem mit nem Zertifikat, den er nach dem ersten einloggen runter-lädt und der dann Probleme macht. Kenn mich mit Yahoo nicht aus, aber es gibt einen Ordner
    für die Zertifikate, da könnte man ja mal reinschauen und mit dem Yahoo Zertifikat vergleichen. Wenn dort der Fehler ist, einfach dem Entwickler der Plugins Bescheid geben,
    der regelt das recht schnell.Aber wie gesagt, der Fehler kann auch ganz wo anders liegen. Bei MSN hatte ich jedenfalls dort nen Fehler gefunden, vlt. ist es bei Yahoo auch so.
    Viel Erfolg :)

    Ich glaube langsam sollte man sich angewöhnen, dass es kein Palm mehr gibt und auch kein HPalm oder ähnliches, sondern HP!
    Und die wollen nunmal den Massenmarkt bedienen, punkt. Gibt vielleicht auch noch leute, die VHS gut funden, trotzdem werden die nicht wieder aufleben.

    Aber wenn sich der genannte Zeitplan bestätigt (das erste Modell (7" ?) im September (in den USA ?)),
    dann wird das 9" Modell, wenn es hierzulande endlich kommt, wohl eher mit dem iPad 3 konkurrieren müssen :verwirrt:


    Wenn du den Artikel mit dem Zeitplan gelesen hättest, wüsstest du, dass der De (=Deutschland) Termin auch Sept 2011 ist ;)
    (Das gleiche in UK, Spanien, Frankreich...) Somit ist genau das Gegenteil der Fall, es scheint, dass Hp die Dinger endlich zeitgleich mehr oder weniger global ausliefert!

    Dazu (es geht ums iPad2):


    Zu den Aussagen passen Berichte von US-Medien, in denen es heißt, dass es für die Beschäftigen der nordamerikanischen Apple Stores ein Urlaubsverbot von Ende Januar bis Mitte Februar 2011 geben soll - was bedeuten würde, dass das Gerät nach einer möglichen Vorstellung wie gewohnt schnell erhältlich wäre.


    Quelle: golem