Posts by TimTaylorX

    Also ich kann sagen mein N1 mit Android 2.2 und LauncherPro ist sehr smooth, kein Vergleich zum Pre und auch das iPhone schaut öfter mal hinterher. Android 2.2 mit einem guten Device ist momentan echt eine tolle Erfahrung, schön wird es auch wenn das Galaxy S dann 2.2 bekommt :)

    Ich glaube kaum das ein 680MHz Phone mit einem miesen Symbian^3 das ein wenig touchfähig gemacht wurde, Nokias "Flagschiff" ist, das ist wohl eher immer noch das N900, welches dem Spielzeug da noch weit vorraus ist. Das einzig interessante ist die Kamera, doch wie wir inzwischen alle wissen, die MegaPixel bedeuten so gut wie nichts. Wenn das wirklich alles ist was Nokia momentan auf dem Tablet hat, sieht die Zukunft wirklich düster aus...schade die Firma war echt mal gut.

    Es ist nur ein Indiz, aber das identische Kfz-Ladegerät betreibt problemlos den als pingelig selektiv
    bekannten Touchstone. Der Ladestrom an sich sollte somit nicht weniger als 1000 mA betragen.

    Meine Erfahrungen mit dem Nexi und der GoolgeNavi ist ganz gut, eine Strecke von 450KM lies sich Problemlos bewältigen (das Nexi war dabei immer auf 100%). Ich habe allerdings auch das Original-CarDock und somit ein original KFZ-Ladegerät mit bis zu 2A. Grundsätzlich ist es so das die GoogleNavi deine Route 1x läd und dann cached und keine neuen Anfragen an das Internet macht, bis eine Neuberechnung nötig ist. Soweit ich weis sind da keine Stau-Daten oder ähnliches verfügbar. Ich habe aber aus diversen Quellen schon gelesen, das sich der Ladestrom von den Zigarettenanzündern ziemlich unterscheidet, ich denke das liegt entweder wirklich am KFZ-Ladegerät oder an der Power des Zigarettenanzünders.
    Alles in allem bleib ich aber lieber bei Navigon :)

    Richtig, sollte das bekannt werden kann sowas sogar zur Kündigung führen (hab ich im Helpdesk schon mitbekommen), du als Mitarbeiter hast keine Befugnisse die Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens außer Kraft zu setzen. Ich würde mich an deiner Stelle an den Administrator melden, die sind meist doch sehr umgänglich bei solchen Sachen.

    Nun kurz und bündig sag ich mal dazu, in der Schule bekommst du auch keine 1 wenn du etwas fast richtig machst ;), ich bewerte APPs (zwar nicht im Palm APP Catalog aber spielt ja keine Rolle) auch nur so wie sie mir gefallen, ist eine APP gut aber Funktionen fehlen oder sind unlogisch gesetzt gibt es ein entsprechendes Kommentar und auch keine volle Sterne (je nachdem wie schlimm es sich auswirkt). Das ist die übliche Vorgehensweise eines Bewertungssystems, wenn der Entwickler entsprechende Sachen dann auch verbessert, wird auch meine Bewertung angepasst. Ich finde sowas eine gute und korrekte Vorgehensweise, du bekommst auch keine 1 nur weil du Anwesend warst. Wichtig finde ich eher zu sagen das man seine Bewertungen auch anpasst. Ich sehe oft Kommentare bei denen Sachen bemängelt wurden, die im nachhinein aber verbessert worden sind, die Bewertung jedoch nicht.

    Es kochen halt alle nur mit Wasser, auch Apple ;) Stell ich immer wieder bei unseren Kunden fest, die das iPhone und den Touch nicht richtig bedienen können :rolleyes:. Aber dann haste deinen ja wieder gerettet, ist ja schön :lacht:

    Ja, dann schieß' mal los. Ein Smartphone wollte ich im übrigen eigentlich auch nicht haben:-). Würde mich aber breitschlagen lassen, wenn ein vernünftiges OS drauf ist.

    Zum Musik hören mit perfektem Klang und auf coolen Touch machen kannst du dir ein Gerät von Cowon zulegen.

    Ja das Video ist echt gut :) Steckt einfach eine Menge wahrheit drin. Zu Apple kann ich momentan nur sagen, das ich bei denen eher Sorge um meine Daten habe als z.B. bei Google. Apple ist einfach zuwenig im Fadenkreuz von Datenschützern, gut ist das Apple momentan endlich mal auf Wettbewerbswidrigkeit überprüft ist, denn die neuen Bestimmungen zur Softwareentwicklung halte ich persönlich für absolut Wettbewerbswidrig.
    Vom iPad bin ich nicht überzeugt, vor dem Gerät kann man sich als Frau bestimmt toll schminken, ansonsten ist es nur ein großes iPhone, nichts besonderes und Tablets gab es schon viele Jahre davor auch. Die APPS der Bild sind zwar nett gemacht, würde schon gefallen, aber bei dem Display unbrauchbar. Da lese ich momentan doch lieber auf echtem Papier. Ich persönlich bin gespannt wie lange Apple noch mit diesem Kurs ankommt, denn Apple ist das was MS mal früher war..."böse" und das dies nicht gut ankommt hat man bei MS schon gesehen. Ich bin gespannt auf die Zukunft :)

    Die Dinger gehören einfach Verboten mehr nicht...es gibt Sachen die sind ok und dann gibts sowas. Ich will echt nicht wissen wieviel Leute mit einem Hörschaden aus dem Stadion gehen...unglaubliches Verhalten meiner Meinung nach....aber gut anderes Land andere Spinner, was will man machen. Ich hoffe ja es haut einer mal mit so einem Ding einem auf die Rübe. Dann verbietet die Fifa die Teile und gut ist :rolleyes:

    Frage Dich selbst, ob Du es kommentiert hättest, wäre Android nicht erwähnt worden oder, wenn es anders
    abgeschnitten hätte. Ehrlich! ;)

    Jop :) Ich kommentiere gerne :kichert:

    Wer hindert Dich daran, eine vergleichbar übersichtliche, und dabei durchaus wie vorliegend als subjektiv
    deklarierte, Aufstellung mit Erläuterungen warum welche Unterpunkte wie bewertet werden aufzustellen?

    Ich mich selbst, da ich nicht über aussreichende persönliche Informationen verfüge, da ich lediglich ein Android-Gerät momentan besitze. Der Pre liegt schon eine Weile zurück, 1.4.0 hatte ich 1 Tag dann war der Pre in der Bucht. Um eine wirklich ausgeglichene Tabelle zu erstellen müsste ich die Geräte mindestes 1-2 Monate in meinem Arbeitsalltag dabei haben. Beim iPhone braucht man hier nichtmehr mit OS3.x anfangen, meine Erfahrungen hier mit dem 3G sind auch schon etwas her und ein iPhone4 werde ich mir in nächster Zeit sicherlich nicht zulegen. Also weiche ich davon ab solche "Tests" zuz veröffentlichen, denn die meisten basieren darauf das irgendein Mitarbeiter das Gerät 6 Stunden in der Hand hatte und diese Leute können keine qualifizierten Aussagen treffen :)


    Ist aber kein gutes Zeichen wenn Entwickler das Boot wechseln...hoffentlich bleibt es bei den beiden erstmal

    weil die anderen besser bezahlen?

    Mit HP im Rücken sollte es da aber eigentlich keine Sorgen geben...btw. HP sollte eigentlich sowas verhindern. Wobei die Techniken die in WebOS verwendet werden eh nicht ins iPhone integriert werden können, da diese Patentiert sind und das würde sogar unter Industrie-Spionage fallen. Die können lediglich eine ähnliche Technologie entwickeln, dazu gehört aber iOS eh grundlegend mal überarbeitet.

    Es geht um die Bewertung ;) nicht um Android... das iPhone müsste hier atm. gewinnen... Punkte wie Google APPs Integration, oder Non-Google Sync sind schwachsinn und sogar falsch bewertet :thumbup:...Ich rede lediglich davon das diese HP da gänzlich keine Ahnung hast, was einfach eine Tatsache ist :), btw. genug off-Topic.


    Ich frage mich eher warum die ganzen Palmmitarbeiter die maßgebend an WebOS mitgewirkt haben nun verschwinden...