Posts by buda

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.

    Ich denke, das PalmOS ist Event-getriggert, d.h. für mich definitiv kein Multitasking wie man es unter W98, PPC oder XP kennt.


    Deine Erläuterungen Dirk sind richtig. Früher musste der Prozess freiwillig die Kontrolle an das Betriebssystem, d.h. durch den Programmierer z.B. Do Events zurückgegeben werden. Neuere Betriebssystem sind in der Lage TimeSlot den Prozessen zu geben, wobei das Betriebssystem im Normalfall die Kontrolle darüber behält.

    Haben im Geschäft neue Synch-Software bekommen. Leider trägt die Synch-Software bei den Meetings die Location oder Room Info ins Feld Ort beim T3 ein. In normalen Kalender gibt ja dieses Feld (neue PIM). Im Datebk werden diese Felder aber nicht angezeigt. Gibts da eine Möglichkeit diese anzeigen zu lassen?


    ps: Agendus kann dies ja, mir gefällt wegen den benutzerdefinierten Ansichten und Filter aber Datebk besser.

    Quote

    Original von Manfred
    Gib mal Offenbach-Main ein. Dann landest du an der richtigen Stelle. Ist natürlich ein Bug, dass TomTom die Postleitzahl bei gleichnamigen Orten nicht zur Unterscheidung heranzieht.


    Nachtrag:


    Bei Zlauncher hatte ich auch schon das Problem, dass er die beiden Anwendungen nicht auseinanderhalten kann. Also freu dich nicht zu früh. ;)


    LauncherX hat dasselbe Problem, da beide Programme die gleiche Creator ID benützen. Habe einfach die vom CN geändert.
    Problem damit gelöst.


    Der Upgrade beinhaltet alle Länder, nicht nur deine gekauft Version. Du besitzt also nachher alle Details von ganz Europa und nicht nur die Hauptstrassen von Europa.


    Für Infos zur neuen Version bitte bei TomTom.com nachschauen. Da steht alles.

    Quote

    Original von berni8818
    Jo, danke ! 8)


    Sieht dem T3-Stift sehr ähnlich.


    Bernhard


    ja schliesse mich an, der 2 von links müsste vom Aussehen ein T3-Stift sein :D


    Also das Nachführen der Flextermine macht doch Datebk5 selber.
    Unter Einstellung Datum/Zeit kannst du bei Flex-Zeitfortschritt eine Uhrzeit eintragen. z.B. 06.00 dann schaltet sich datebk5 selber um diese Zeit ein und führt die Flextermine nach.


    Musst mal das Handbuch lesen :D


    Gruss buda

    Quote

    Original von baumschubser


    ich habe gerade auf der tt-seite gelesen, dass die alten karten nicht gehen sollen!???
    Ich habe vor zwei wochen die 4er version gekauft und hoffe ja, das die 4er karten mit der 5er version funktionieren ...


    Unter Palm ohne Probleme, bei PPC sind da Zahlenverdreher in Dateien notwendig! :)

    Quote

    Original von walter71
    59€ finde ich fair, aber 24.95€ Porto doch zuviel.


    An die Schweizer: Habt ihr das einfach geschluckt oder lässt ihr zu einem Briefkasten in Deutschland liefern. Wie bekommt man die MwSt zurück?


    Gruss Walter


    Also ich habe bereits mal Artikel in Deutschland bestellt. Da musste das Geschäft bereits den Artikel ohne Mwst. versenden. Der Briefträger hat dann das Packet gebracht und gleich die Zollpapiere dabei gehabt und den 7.6 MwsT Satz wieder einkassiert.


    Wenn der Artikel nicht so verschickt wird, kannst du dir die Differenz wahrscheinlich abschreiben ..



    ps: Ja die Versandkosten sind eine Frechheit. Indirekt wird da mal wieder die "bessere Kaufkrauft" schamlos ausgenützt. Deshalb wollte ich ja auch nur das Programm wie bei den letzten Updates ohne neue Karten. Die sind nach Feedback TomTom Go 300 sowieso enttäuschend.


    Winmobile Version CD. Da ist die Palm Version darauf.
    Die Quelle ist natürlich "fragwürdig", aber es ist ja eine Original-Cd ohne Cracks oder Produktekeys. Also für mich eine legale Handlung um Selbstzweck :)


    Interessant wäre noch, was da nun beim Update für eine Version verteilt wird. Bei mir V5.000. Vielleicht ist ja eine 5.1 wie beim TomTomGo, dafür nicht mehr kompatibel mit den alten Karten?



    ps: Falls ich da gegen eine Forum-Regel verstossen habe, Mod bitte Beitrag zensieren.

    Quote

    Original von _QT_
    Nochmal zu den Karten:


    TomTom Navigator 5 läuft auch mit den "alten" Karten.


    Habe Bestätigung erhalten, die die WindowsMobile Version getestet haben.


    Kann ich nun bestätigen. Habe die PalmVersion 5.0 auf meinem T3. Die alten Karten laufen. :)


    Ob der nun angelaufene Update dies auch noch unterstützt, weiss ich nicht.

    Quote

    Original von abecdd


    Und wo ist da das Problem? Du kriegst ganz Europa in der aktuellsten Version mitgeliefert. Wozu sollte TTN5 die alten Karten weiter unterstützen?


    Weil ein Update 85 Euro kostest! (inkl. Versandspesen Schweiz).
    Weil TomTom Go 5.1 auch alte Karten lesen kann!
    Weil ich mit den V390 Karten sehr gut leben kann?
    Weil so kommuniziert wurde auf der Cebit?


    Gruss buda

    Quote

    Original von Gottschi
    Macschimmi


    Die neuen Karten laufen nur mit der neuen Software, die neue Software aber mit den alten Karten.


    Ich denke die V5 läuft nicht mit Karten aus der V2 oder V3. Steht jedenfalls heute auf der Upgrade Seite. Wird ja auch nicht als Download angeboten, wie bei TomTom Go die 5.1 Version.


    Lasse mich aber geren eines besseren belehren.

    Quote

    Original von Merlin123


    Dauert bei meinem T3 ca 30 Sekunden.
    Freies RAM laut TomTom: 8.3MB
    Version: 4.420 (2869)


    Was weisst da Tomtom aus bei "freiem Ram"?
    Wenn ich im TomTom über die "Uhr" bei meinem T3 abfrage, zeigt es hier noch 34mb freies Ram an!


    Auf dem T3 läuft PXA-Clocker pro problemlos. Kann da jede Applikation ob RAM oder SD-Karte eigene Geschwindigkeiten zuteilen.
    Brauche dies leider um die Laufzeit des T3 mit "drosseln" der Appli zu verlängern.

    Sorry war bereits im Bett :D


    Mit Filez FAT32 ändern, damit Original FATFS überdeckt wird.
    Filez: Dateiattribute General


    Name: FATFS
    Type: libf
    Creator: fatf
    Version ID: 10


    Softreset danach ausführen. Danach hat er meine FAT32 korrekt ausgewiesen 256m. Habe danach VFS Benchmark laufen lassen.
    Karte wurde danach noch immer erkannt. Danach Karte rausgenommen und wieder eingesteckt. -> Karte wird nicht mehr erkannt weder auf Palm oder PC.


    Ursache unbekannt.
    Muss nun mal noch Test mit Fat16 durchführen, um zu sehen ob neuer Treiber Performancezuwachs bringt.


    Benchmark Fat16:
    Origianltreiber: 4 Test: 526,513,502,520
    Dimitry-Treiber: 4 Test 561,540,530,548

    Quote

    Original von mexcars
    Hallo,
    nachdem ich mir gestern die aktuelle Version von 'Feiertage' aufgespielt hatte, ist mein Kalender plötzlich komplett leer...


    Da ich aber mit BackupBuddyVFSProf. vorher auf SD-Karte gesichert hatte, könnte ich die Kalender-Datei ja wieder zurückspielen.


    Aber welches ist die Kalenderdatei?


    Feiertage löscht Kalender :) Denke da muss was anderes sein


    Ach, ja Calender-DB-Pdat heisst deine gewünscht Datei

    Quote

    Original von c-j-archer
    Habe es gerade auf meinem T5 getestet: will nicht funktionieren. Habe die Datei zuerst auf Karte, dann in den RAM kopiert und versucht eine mit FAT32 formatierte SD Karte einzulesen. Die hat der Palm nicht angenommen und wollte sie formatieren.
    Auch ein ändern der CreatorID hat nichts gebracht.


    Gleiches Vorgehen auf einem T3. Auch dieser will die Fat32 Karte formatieren und zwar Fat16.


    Was machen wir falsch?


    Edit: Nachdem ich die Parameter auf FATFS, libf, fatf,10 umgestellt habe hat es funktioniert.


    Edit2: Nach einem VFS Benchmark war das Fat32 Format fuscht. D.h. der Palm und der PC können nicht mehr zugreifen.