Posts by haribo

    ja, da kommt am PC Browser das Streeming Bild :)


    Hmm, merke gerade, dass mein Touchplayer nach "Validating Install" eine Fehlermeldung bringt :( (V. 1.0.6)
    ist die Version zu alt? Wo finde ich den aktuellen TouchPlayer? Tipps?


    EDIT:
    Touchplayer V. 1.0.6 geht nicht - die Version 1.0.7 funzt!


    aber mit rtsp://192.168.178.110:81/videosream.cgi tut sich nix :schnieft:
    hab es auch rtsp://192.168.178.110:81/live.htm probiert :schnieft:
    wo find ich den "als source zurückgeschickt"


    Quellcode:
    <button type="button" onclick="javascript:signin_serverpush()"><script>document.write(top.str_signin);</script>Sign in</button>
    und das Bild: <img src="videostream.cgi">
    "Was passiert eigendlich wenn du auf snapshot gehst? Kommt dann ein Bild?" nein es öffnet ein leeres Browserfenster.

    Im Worst-Case kannst Du Dir splashtop Desktop installieren und greifst halt darüber auf Deinen PC/Notebook zu und schaust Dir die Bilder an.
    Für solche Dinge wurde Splashtop schließlich eintwickelt.
    Es gibt auch billigere Remote-Clients - die sollten dafür auch reichen.


    Danke, mit Splashtop, das klappt, aber dazu muss der PC immer an sein :(
    Ich schau gerade ob der KalemSoft Media Player so was macht. Der kann auch Streaming, aber wohl auch nur mit einen PC Client.
    :(

    Im FAQ ist eine Beschreibung für andere Mobiltelefone (http://www.instar.de/c/faq_ip_scanner_win_ios_android_627/). Die kannste sicherlich auf WebOS anwenden. Wichtig ist wohl, dass Du die Kamera auf einen "Server-Push-Modus" umstellst (letztes Bild auf der genannten Seite).


    Ja, für iPhone und Android gibt es Apps X((
    wenn ich die Cam im Browser des TP aufrufe kommt nach sehr laaaaanger Wartezeit das 1. Bild oben. Wenn ich jetzt über Server-Push-Modus reingehe, dauert es wieder eeeewig und dann kommt der 2. Screenshot oben. Dort wird aber kein Bild angezeigt (bleibt schwarz, auch nach Stunden) :(
    Schade, dachte ich kann auch mit den TP die Cam benutzen. Muss also einen Netbook mitschleppen und neidig auf die iPhone und Android Nutzer schielen. :oh-je:

    Du mußt eventuell die Kamera umstellen das sie Motion MPEGs anzeigt, vermute mal die verwendet gerade
    ein Plugin für den IE, das wird dann so natürlich nicht gehen.


    Finde leider nix wie / wo die Kamera "Motion MPEGs" umstellen kann.

    Benutze "Server Push Modus"


    und dann sieht es am Touchpad nur so aus:


    Hier noch FAQs zur IP Kamera von der der Stream kommt. Unter PalmOS gibt es MobiScope, damit sol es gehen. Aber die App gibt es nicht für WebOS :(

    Ich habe eine IP-Cam in meinem Netzwerk und versuche mit dem Touchpad zu verbinden. Wenn ich am TP die IP + Port (wie im PC Browser) eingebe, öffnet sich die Kamera-Seite (nach ewig langer Zeit), aber das Bild und die Steuerung ist nicht sichtbar.
    Ich hab auch noch keine App gefunden, die die Bilder meiner IP Kamera anzeigt.

    Gibt's denn eine Möglichkeit, das TP und die Karte direkt zu verbinden? Funktioniert das bei Deiner Karte?


    Nein. Das TP sieht die Karte nicht. Wie auch, die Karte ist ja kein Netzwerk. Wie kann mann denn die Karte "verbinden"?
    Für iOS und Android gibt es Apps die eine Direktverbindung herstellen. Mit dem PC gehts auch (Eye-Fi-Center).
    Die Karte folgende Angaben:


    Zur Zeit geht leider alles nur übers WLAN Netzwerk <-> Internet.
    Wenn ich nun mit dem Fotoapparat ein Bild schieße landet es gleich im Foto Ordner meines PCs, dann auf den Eye-Fi-Server (im www) und auf eigenen Wunsch noch in meinen Google-Alben (wahlweise in versch. Auflösungen). Eye-Fi-Server und Google-Album lassen sich mit dem Browser des TP anschauen und die Bilder (einzeln) im TP speichern (mit dem Browser "in Fotos kopieren")

    Hm, die Website des Herstellers listet 30 zusätzliche Ziele im Web auf. Darunter auch mobileMe. Anzunehmen, dass deshalb auch die iCloud funktioniert. Einen Account mit 5 GB Kapazität kannst Du Dir kostenfrei anlegen. Das reicht für eine 4 GB-Karte. Aber auch Evernote wird aufgeführt. Dafür gibt es einen webOS-Client. Einen Versuch ist's wert.
    Es scheitert dann, wenn auch diese Ziele nur über Eye-Fi-Server zu erreichen sind.


    logic


    Ja, es geht z.b. auch mit seinem Picasa Konto zu syncen. Aber er schleift alles über den Eye-Fi-Server im Web. Die Bilder vom Eye-Fi-Server lassen sich übrigens über eine Eye-Fi- Webseite/ Plattform abfrufen und von da aus als Mail (link) versenden, oder auf dem TP "in Fotos kopieren" .


    Das Problem: Die Karte muss dazu eine Verbindung zu einen WiFi- Netzwerk haben. Zu hause kein Thema, aber unterwegs ergibt sich dann das Problem, dass die Karte erst (am PC) für das neue Netzwerk konfiguriert werden es muss auch immer erst mal eins vorhanden sein (geht also nicht auf der grünen Wiese). All das macht die indirekte Lösung kompliziert und ist dann oft nicht verwendbar.
    Andererseits ist dass auch keine schlechte Sache, wenn die Voraussetzungen da sind.

    ...In diesem Fall ist die Einschränkung imho eher gering. Selbst unterwegs würdest Du die Fotos auf ein webOS-Device bekommen. Bei iOS und Android direkt. Bei webOS über ein Verzeichnis im Netz. Das ist nur ein Schritt mehr und verglichen mit anderen 'handgestrickten' Lösungen im webOS-Umfeld kein großer Aufwand.
    Have fun!
    logic


    Diese Internet-Sharing-Geschichte interessiert mich weniger. Die Übertragung geht dabei nur über den Umweg der Eye-Fi-Server im Internet. Das heißt erst ins www hochladen und dann wieder runterladen :( Das setzt außerdem eine gute und kostengünstige Verbindung voraus. Bei iOS und Android gehts direkt :schnieft:


    Antwort vom Hersteller:

    Quote

    Vielen Dank, dass Sie SanDisk technischen Support kontaktiert haben. Es ist unser Ziel, Ihnen alle Hilfestellungen zu bieten, damit Sie das Beste aus Ihrem Produkt bekommen.


    Sie fragten uns ob die Eye-Fi Karte mit Ihrem HP TouchPad funktioniert. Bitte beachten Sie dass die Eye-Fi Karte bisher nur mit Geräten mit iOS und Android Applications funktioniert. Deshalb funktioniert die leider nicht mit dem HP TouchPad die WebOS hat. Bitte beachten Sie dass HP diesen TouchPad wahrscheinlich nicht mehr weiter entwickeln wird. Deswegen wird die Eye-Fi Karte in der Zukunft vielleicht nicht mit diesem Gerät funktionieren.

    Vielleicht meint Haribo den umgekehrten Weg, also Bilder einer Kamera mit EyeFi-Karte auf WebOS per WLAN auslesen?


    Ja genau!
    Sorry Leute, hatte angenommen Ihr kennt alle den Zweck dieser Karte.


    deshalb hier die notwendigen Infos:

    Quote

    Einfache Wireless-Übertragung Ihrer Fotos und Videos von der Kamera auf Ihren Computer, Tablet-PC oder Ihr Smartphone - mit der SanDisk® Eye-Fi™ Wireless-Speicherkarte. Dank dieses nahtlosen Vorgangs können Sie Ihre erinnerungswerten Momente automatisch sichern, organisieren oder auch mit Ihren sozialen Netzwerken teilen.


    Mit der SanDisk® Eye-Fi™ Wireless-Speicherkarte können Sie ganz einfach Fotos und Videos von Ihrer Kamera übertragen. Sie werden Ihre Speicherkarte nicht mehr monatelang in Ihrer Kamera vergessen und sich nicht mehr daran erinnern können, was darauf gespeichert ist. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie Fotos und Videos sofort von Ihrer Kamera auf ein Smartphone oder Tablet-PC in der Nähe übertragen. Und wenn Sie sich in der Reichweite eines Wi-Fi-Netzwerks befinden, werden Ihre Bilder und Videos nahtlos auf Ihren Computer übertragen. Anschließend können Sie sie organisieren und je nach Belieben auf sozialen Netzwerken und Websites veröffentlichen. Die SanDisk Eye-Fi Wireless-Speicherkarte übernimmt die Arbeit für Sie.

    Siehe auch hier
    Für iOS und Andoid gibt es Apps.


    Inzwischen hab ich die Info von der Hotline, dass WebOS nicht unterstützt wird :(
    Auch meine Google Recherche hat nix gebracht. Scheint nicht mit Webos zu gehen - Schade, wäre eine super Sache.
    Hab die Karte hier. Klappt am PC super (dazu hab ich aber auch einen Cardreader). Wollte sie mit der TP verwenden - nun geht sie zurück

    Ich finde den Artikel gut. Er erklärt endlich, warum das PRE so langsam war. Vor allem die Photo-Galerie war und ist noch immer langsam. Ein Iphone ist da weit überlegen. Unglaublich.


    Wenn das nicht zu beschleunigen ist, hat WebOS keine Chance. Die Masse der Menschen zeigt mir Photos auf ihren Iphones. Das ist die Hauptapplikation, die auch am meisten Werbung für das Gerät macht. Und gerade da patzt WebOS. Echt dumm gelaufen.
    Endlich wissen wir es.
    Slubber


    kann ich nur bestätigen :thumbup:

    Also das derzeit erhältliche Bündelangebot finde ich nicht zu teuer:


    http://eurostore.palm.com/epag…73691610&Category=Pre%203


    Danke für den link! - Der Preis für das Bundle ist wirklich gut.
    In meinem Fall hab ich leider schon einen Touchstone (für 25€) und ein USB-Kabel (1,66€) - fehlt nur ein Netzteil :(
    Ich werde mir trotzdem überlegen das Bündel zu kaufen, auch wenn einiges hier rumliegt, der Preis ist heiß!
    Bei unserem Haushalt-Gerätepark: 1xPre3, 1xVeer, 1xPixi, 2x Touchpad vielleicht doch eine lohnende Investition