Posts by HyJack

    Ich konnte alles problemlos installieren.
    Beim Absenden der Registrierungs-SMS-Anforderung gab es eine Meldung wie "Success" und irgendein Wert ist "60". Deutete aber nicht unbedingt auf ein Problem hin.
    Jetzt warte ich seit 30h auf Antwort.


    Das Teil will wohl wieder runterfliegen...
    Bei den wenigen SMS zahle ich lieber ein paar Cent, dafür geht es dann wenigstens.
    "Entweder man hat die Zeit oder das Geld". Bei mir ist Zeit inzwischen kostbarer, mag nicht stundenlang mit Google Lösungen suchen.

    Hab ein Palm Pre mit QWERTY und den iPod mit QWERTZ und habe absolut keine Proleme mit dem Tippen. Aber individuell mag das verschieden sein.

    Das ist bei meinem Mugen - Akku auch so. Alles nach Anleitung gemacht, anfangs gute Performance, nach 2 Monaten dann der Leistungseinbruch. Ich benutze den so, wie er ist. Vermutlich ist die Lebensdauer bei den Ladezyclen eh nicht so dolle und vermutlich sind die Akkus nach 8...12 Monaten eh hin.

    Nach ein paar geglückten Logs geht es nun (erstmal?) nicht mehr. Es trat unmittelbar nach einem Neustart des Pre wieder auf. Ich glaube nicht mehr, daß es an Groundspeak liegt, ich vermute eher ein Bug in der App selber, zumal das Loggen über Web und Wap problemlos geht. :cursing:

    Ja, die App aus dem Katalog (0.4.9) kann man vergessen. Ich habe wieder die von Patty25 oder wie auch immer installiert. Der Link war eine oder zwei Seiten vorher. Witzigerweise kann ich nach dem erneuten Installieren auch wieder loggen, was meinen Verdacht, das diese Störung irgend wie mit der App selber zu tun hat, etwas unterstützt. Jedenfalls geht diese ganz gut und ist in deutsch.

    Ich habe nun seit x Wochen keine Abschaltungen mehr. Standardkernel, mit Govnah auf 600 MHz.
    Einfrierungen manchmal beim Surfen, bei bestimmten Seiten (geocaching.com SEHR gerne). Und manchmal geht einfach das GPS nicht mehr, muß dann neu starten.
    Aber das alles ist für 140EUR Kaufpreis erträglich, allerdings werde ich wohl bald eh wechseln...

    edvku:
    Du musst eine "upgedatete" Version installieren, der Link zur .ipk-Datei ist ein oder zwei Seiten vorher gepostet worden. Damit klappt dann alles wieder, nur ev nicht das Loggen von Caches online.


    Auf precentral.net wird es auch schon diskutiert:
    http://forums.precentral.net/h…217632-precaching-38.html


    Komisch ist, daß es wohl nicht alle User betrifft und scheinbar auch nicht "mit einem Schlag" kam. Vielleicht ist auch was mit dem Update schiefgegangen, ein Bug, der bei bestimmten Dingen / Zuständen / Ereignissen was verbiegt. Ich vermute mal, das es nicht an Groundspeak liegt.
    Die iPhone-App hat übrigens bei den Cacheern keine so gute Kritik bekommen, obendrauf kostet das Teil so 7 EUR!!! Ich glaube, die Portation sollte man lassen.
    Da mein Pre sehr leicht einfriert, wenn ich auf Goundspeak unterwegs bin, nutze ich zum Loggen auch gerne
    http://wap.geocaching.com

    Hi,
    seit dem Wochenende kann ich Caches nicht mehr Loggen. Es kommt "Error accured during posting Log". Es wird wirklich nix geschrieben, auch nicht ein ein Zeichen langer Log. Über Webrowser geht es, wobei allerdings bei mir die Groundspeak-Seiten den Pre mal gerne einfrieren lassen.
    Haben die wieder an den Seiten rumgemacht? Wird ja langsam lästig.
    EDIT: Die "Beta"-Version ist wohl inzwischen zurückgezogen, die sehe ich in den Stores nicht mehr. Nur so bemerkt.
    EDIT2: Neuinstallation hat nix gebracht, werde wohl online über das WAP-Portal loggen müssen.

    Ich hab auch gleich zu Anfang eine Invisible Shield auf die Vorderseite gebappt. Ging auch ganz gut mit dem Tuch, Spray und Rakel. Nach 10min Antrocknen wurden dann die Ecken bearbeitet und nach 24h sah alles super aus. Keine Blasen oder Ablösungen. Die Folie an sich finde ich auch weiterhin gut, hatte so einiges auf der "Wischfläche" des Displays auszuhalten.
    Nur eines finde ich megablöd: Nach nur 3 Monaten kamen immer mehr die Ecken hoch. Und zwar praktisch alle. Und NUR alle Innenecken. Auch die beim USB-Ausschnitt.
    Ich vermute, daß hier die Folie einfach zu viel gestaucht wird und sich dadurch abhebt. Das sieht eifach gagge aus, diese hellen schaumigen Kammern. Teils waren 1-2mm große Hohlräume entstanden.


    Heute habe ich dann bei einer neuen Folie alle Ränder Abgeschnitten. Die Seiten gerade mit Lineal und Cutter, unten und oben mit Kurvenlineal angepasst, angezeichnet und mit der Schere abgeschnitte.
    Nun ist keine einzige Außenecke mehr vorhanden, der Zuschnitt gleicht der Exim-Folie, nur daß eben noch der Lautsprecher, Perle und Micro umschlossen sind.
    Mal sehen, wie sich das ganze verhält. Eine "IS" habe ich noch...
    Auch wenn die Folie der reinste Panzer ist, ich glaube, noch einmal würde ich die nicht nehmen.

    Ich meine, der wesentlich Unterschied ist der, daß die Version von Petty21 aud DE ist und das Maptool Pro aufruft, wenn es vorhanden ist, sonst die einfache Variante. Daher bleibe ich vorerst bei der. Dafür ist die aus dem AppKatalog natürlich etwas einfacher zu installieren....

    weis vielleicht auch jemand, was die Belastung meint?
    x.xx y.yy z.zz
    Was sagt einem das?


    Die Null in "Ausgelagert" kommt immer nach Neustart, mit der Zeit wächst der Wert dann an.

    Hi Stephan,


    wenn Du gerade mit dem WOSQI rummachst, dann installiere Dir doch auch gleich Preware.
    Dann kannst Du Dir .ipk-Files als Mailanhang auf den Palm holen. Nach Download des Anhangs dan nochmal antouchen, und die .ipk wird von Preware erkannt und installiert. Finde ich sehr praktisch.

    Nachdem wieder mal was zickte, hab ich Uberkernel wieder mal runtergeworfen. Jetzt läuft der Pre mit Default-Profil.


    Übrigens teste ich den Leerlauf bei 2G+, ohne WLAN oder GPS/A-GPS. Einfach nur Govnah alleine öffnen und den Strom beobachten.
    Dann, nach Abschalten des Displays mal so eine halbe Minute warten, dann einschalten - auch ganz interessant, aber man muß schnell gucken: der erste Wert nach der ersten Aktualisierung...

    Witziger weise ist die Datei aus dem Link oben eine deutsche, hätte ich jetzt nicht erwartet. Ausserdem ist es wohl das etwas andere Proggi, denn es hat nur 2 statt der 3 Buttons oben unter den "Suche nach Koordinaten" und der "Beta"-Streifen fehlt. Aber egal, es scheint ja zu laufen, auch wenn ich noch nicht wirklich alles probiert habe

    Vielen Dank, dass mus einem Dummen ja auch gesagt werden! Jetzt funtzt es auch hier, sogar die D/T-Wertung wird wieder angezeigt!
    Ich dachte, die ipk wäre das alte Original...

    Also, ich habe ja seit 2 Tagen wieder den Uberkernel drauf.
    Was mir auffällt, ist aber, daß bei mir der Accu SCHNELLER leer wird.
    Ich hatte ohne Uberkernel konstant 600MHz. Mit Uberkernel habe ich Screenstate 250/600. Wenn ich nun mit Govnah mir den Batteriestrom ansehe, dann war er mit dem Standardkernel deutlich (ca. 40...50%) geringer.
    Jetzt hoffe ich, daß die Ausschaltungen wieder kommen und ich einen Grund mehr habe, wieder das Uberkernel runterzunehmen :D