Posts by Robert_Mützner

    Da ich selber ein WP7 habe, kann ich ein bisschen dazu sagen:


    -> Data Manager (! - wichtig; Datenuebernahme muss machbar sein)
    keine Erfahrungen


    -> Shopping Manager (!! - existenziell; Datenuebernahme muss machbar sein)
    Gibt es, ich nutze "Einkaufsliste" von Valuephone


    -> Tapnote (als Dropboxbasierte Notes-Loesung)
    am besten zu Skydrive wechseln, super integriert. Auch Officedokumente lassen sich direkt mit Skydrive synchronisieren, z.B. OneNote


    -> Offline Dict
    keine Erfahrungen


    -> Bahnfahren (mit Nahverkehr)
    DB Navigator, super App!


    -> TimeTracker
    Gibt es, habe ich aber nicht ausprobiert.


    Quote

    Grundsaetzlich: wie sieht der Kalender aus? Braucht man hier sowas wie AgendaZ oder kann der das von Haus aus?


    Umstritten :) für mich reichts. Eine App vom Drittanbieter ist schwierig, da es keinen direkten Zugriff auf den Kalender/Kontakte gibt. Die App müsste also eine eigene Datenhaltung + Synchronisation bereitstellen.


    Da ich selber ja auch WebOS verwendet habe, kann ich subjektiv sagen dass die Auswahl an WP7/8 Apps größer und besser ist.

    in der konfig-datei, von der robert spricht, kann ja eigentlich nichts weiter als eine konfig drinstehen? also würde es nur minimalen traffic auslösen und zudem - warum nicht lokal speichern? da wäre ich eh dafür, dass man sowohl die vergangenen als auch die aktuellen spieldaten lokal speichert/speichern kann und (nur) sozusagen händisch "aktualisiert". alte ligen sind alte ligen, alte spieltage sind alte spieltage, da ändert sich nichts mehr dran, warum also jedesmal frisch holen ...


    Zum händischen Ändern steht "zu viel" drin :) es stehen z.B. Informationen zur Berechnung der Tabelle da mit drin, welche nicht bei openligadb verfügbar sind.
    Ich habe noch nie etwas mit Github gemacht, aber die Idee scheint mir gut zu sein. Muss man dann ein open source Modell benennen? Hat da jemand mehr Erfahrung als ich? :rolleyes:


    Die Daten selbst werden alle synchronisiert, d.h. sie sind immer lokal verfügbar. Auch die Konfigurationsdatei wird lokal auf dem WebOS-Gerät gespeichert. Nur, wenn es neue Ligen gibt, muss diese aktualisiert werden.

    Zur Implementierung: Es wird ein Server benötigt, auf dem eine Datei liegt. Diese muss vom Programm abgerufen werden, dort stehen weitere Metadaten über die Ligen drin. Es muss sich zusätzliche jemand finden, der dieses Datei hosted und up to date hält. Alternativ kann das irgendwie über meinen Server laufen, wenn ich keine Arbeit mit dem Upload habe :)


    Na, eigentlich haette ich selbst drauf kommen koennen: in der aktuellen c't ist ein Bericht ueber Win8-Desktop. Win8-Phone wird sich demnach wohl nicht anders verhalten -> *nur* IMAP (POP geht gar nicht mehr) und Kalendersync von *einem* Kalender, also keine Unterkalender.


    webOS scheint mir die einzige Option EAS mit dem groesstmoeglichen Funktionsumfang zu nutzen. Vllt. Blackberry noch? Also die Pleitegeier. Daraus folgere ich, dass Smartphones im Business out ist und nur noch fuer Teenies gebaut werden (damit moechte ich jetzt keinem zu Nahe treten) ... :verwirrt: ; aber wie oft hatten wird das schon an dieser Stelle ...


    Gibt es eigentlich Sport Total fuer Win8 ( Zaunpfahl ;) ) bzw. einen Win8-App-Store der im Browser laeuft ... (Ja, OK ich hab' es gerade im anderen Thread gelesen)


    Also ich kann mehrere Kalender sowie Unterkalender mit WP7 synchronisieren! Warum auch nicht? :)


    Sport Total gibt es bereits für WP7, somit auch für WP8. Für Win8 (Metro)? Weiß ich nicht, denke eher nicht :)


    Wie ist den die EAS-Umsetzung auf Windows 7/8?
    Und wie sieht es mit Dropbox, Toodledo oder anderen Alternativen zu Notizen und Tasks aus?


    EAS: Email habe ich 2 IMAP-Konten, kann ich nicht viel zu sagen im Mail-Bereich. Push soll aber natürlich funktionieren mit Exchange-Konten.
    Kalender und Kontakte synchronisiere ich mit Windows Live (ist ja EAS, oder?), das funktioniert reibungslos. Anschließend habe ich den Account mit Outlook verknüpft. Alles synchronisiert problemlos automatisch.


    Dropbox
    Gibt Viewer dafür. Nutze ich nicht. Die meisten Apps haben einen Zugriff auf Skydrive, um z.B. Datenbanken zu sichern oder zu synchronisieren. Skydrive ist insgesamt sehr gut umgesetzt, auch im Zusammenspiel mit Office (Word/Excel/One Note). 25 GB sind da ja inklusive.


    Toodledo
    Gibt es Apps für, habe ich aber nicht getestet, da ich es nicht mehr nutze.


    Notizen
    Nutze ich auf dem PC wie auf dem Telefon "One Note". Für schnelle Notizen gibt es entsprechend kostenfreie Apps, auch mit LiveTile-Support. Dazu gibt's natürlich Shopping-Listen usw...

    Also, mein Problem ist, dass ich es nicht mehr schaffen werde Sport Total vor dem Bundesligastart für die nächste Saison fit zu machen.


    Wenn sich ein Programmierer finden würde, der die nächste Saison einbaut (nicht die Daten, die werden automatisch übertragen), wäre es prima. Ansonsten dauert es vermutlich noch, weil ich jetzt erstmal länger im Urlaub bin.

    auch Robert hat bislang webOS gemacht, wie man dann freiwillig auf WP umsteigen kann ist mir persönlich unbegreiflich, aber jedem das Seine

    Wieso unbegreiflich? Nach einer langen Zeit PalmOS habe ich WebOS eine Chance gegeben. Alleine das entwickeln hat bei mir jedoch nie richtig Freude aufgebracht. JavaScript usw. halte ich für größere Projekte als ungeeignet. Damit machte das Programmieren keinen Spaß. Also standen als Alternativen iOS, Android und WP7 zur Wahl. Aber ich will auch keine Glaubensfrage hier beantworten, wir schweifen vom Thema ab :)


    Ich persönlich ziehe eine App oft einer Webanwendung vor, da mir das Look & Feel wichtiger ist.

    Hallo,


    bevor ich meinen Pre 2 in die Bucht stelle, würde ich ihn gerne hier anbieten.


    Er ist voll funktionsfähig, hat eine QWERTY-Tastatur (englisches layout), ist ansonsten aber natürlich auch deutsch. Das Gerät kommt ohne Simlock!
    Speicher: 16GB


    Preisvorstellung: 90.-€ plus Porto (3,90 Euro DHL oder auf Wunsch auch versichert)


    Bei weiteren Fragen einfach hier posten.

    Für mich wäre die Zukunft von Nexave, dass eine Diskussion über alle Plattformen in gleichem Maße möglich ist.
    Es sollte Foren für alle (wichtigen) Plattformen geben. Ich denke auch, dass die meisten mittlerweile zu anderen Plattformen abgewandert sind, auch wenn sie zu Hause noch einen Palm oder so als Zweitgerät haben.


    Ich würde mich also freuen, wenn es bald möglich ist auch über andere Plattformen zu schreiben. Das ist auch der Grund, warum ich ab und zu hier noch lese aber nicht mehr aktiv schreibe :)


    Thema Facebook: Ich glaube nicht, dass es möglich ist, Probleme oder so über Facebook zu kommunizieren. Ein gutes Forum ist nicht durch FB, Twitter oder so zu ersetzen (meine Meinung).