Posts by Phylloxera

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.

    Genaues weiß man noch nicht


    Der 750v wird ab Oktober 2006 über Vodafone vertrieben und soll einige Monate später dann im freien Handel erhältlich sein.


    Der 680 wurde bisher offiziell nicht vorgestellt, gerüchteweise soll dies am 09.10.2006 geschehen. Dann wird es wohl noch einige Monate dauern, bis er erhältlich ist.

    Palm will Marktanteil in Europa mehr als verdoppeln

    15.09.2006 20:30:00



    Sunnyvale (aktiencheck.de AG) - Die Palm Inc. (ISIN US6966431057/ WKN A0ETPB) will Presseberichten zufolge will ihre eine Marktposition in Europa mit seinem neuesten Smartphone Treo 750v deutlich ausbauen. Dies berichtet die Anlegerzeitung "Euro am Sonntag" am Freitag vorab aus ihrer aktuellen Ausgabe.
    "Wir wollen in zwölf Monaten hier einen Marktanteil von zehn Prozent haben", sagte demnach Palm-Europachef Roy Bedlow gegenüber der "EuramS". "Wir sehen mit dem Treo 750v gute Chancen, schneller zu wachsen als der Markt", erklärte demnach Bedlow weiter.
    Während Palm nach eigenen Angaben in den USA über einen Marktanteil von 35 Prozent verfügt, hat das Unternehmen in Europa bislang noch kaum Fuß gefasst, was sich dem Bericht zufolge nun ändern soll: "Die Einführung unseres neuesten Produkts ist die größte Investition der Unternehmensgeschichte", so Bedlow in der "EuramS". Insgesamt werde man alleine ins Marketing einen "zweistelligen Millionen-Betrag" investieren. Unterdessen sucht Palm nach möglichen Übernahmezielen: "Wir schauen uns bei Software und Dienstleistungen um, auch in Europa", erklärte Bedlow weiter.
    Die Aktie von Palm verliert derzeit an der NASDAQ 0,67 Prozent auf 14,82 Dollar. (15.09.2006/ac/n/a)

    Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG



    Quelle: http://www.finanzen.net/news/news_detail.asp?NewsNr=430132

    Zu 1:


    Eventuell hilfreiche Seiten:


    http://www.palmwiki.de.vu/


    http://www.skybert.de/index.htm


    Mit Hilfe der boardeigenen Suche müßte man gleichfalls weiterkommen.


    Zu 2:
    Beim Hotsync unter "Benutzerdefiniert" kann man die einzelenen Hotsync-Aktionen steuern, z.B. Kontakte beim nächsten Mal nicht synchronisieren oder Handheld überschreibt PC u.ä.


    Zu 3:
    siehe z.B.
    DateiManager Umfrage


    File-Manager Review

    Ein solches Gerät von Road geistert schon seit Jahren herum.


    Ich meine, vor ca. zwei oder drei Jahren hiervon gehört zu haben. Da sah das Gerät auf der Webseite von Road einem Nokia Communicator noch viel ähnlicher als jetzt auf den Bildern.


    Zu kaufen gab es das Gerät aber wohl nie.


    Jetzt hat man es aufgehübscht und aktualisiert. Aber ob es das jemals zu kaufen gibt?

    Ich nutze das mit dem Treo 650 mitgelieferte Versamail.


    Bei jedem Hotsync werden die Emails von Outlook 2003 auf den Palm -sofern dort noch nicht vorhanden- übertragen.


    Müßte beim LifeDrive doch etwas vergleichbares mitgeliefert worden sein.

    Nein, meines Wissens gibt es keine vollständigen deutschen Programme als Livestream.


    Die ARD bietet die "Tagesschau" und die "Tagesthemen" als Lifestream und Video an, http://www.tagesschau.de/ , das ZDF die "heute"-Sendungen als Video http://www.heute.de/ .


    Gleiches gilt für N24 und n-tv.


    Dann gibt es noch virtuelle Videorecorder, bei denen du Sendungen programmieren und aufzeichnen kannst, onlinetvrecorder.com, save.tv und shift.tv . Um deren rechtliche Einordnung wird derzeit gestritten.

    Der Verbindungsaufbau kann manchmal eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Hast du auch die richtigen Einstellungen?


    Grundsätzlich denke ich, kann im Prinzip auf jede Internetseite zugegriffen werden. Da jedoch die wenigsten für die Benutzung eines Smartphones optimiert sind, wird man des öfteren am Seitenaufbau und den Bildern scheitern, viele Seiten sind schlichtweg zu groß und umfangreich. Dann bricht de Treo den Seitenaufbau ab.

    Ich weiß nicht, wie SirMoritz die screenshots gemacht hat.


    Ich dachte daran, z.B. Screenshots durch Abfotographieren des Screens vom Palm oder dem Bildschirm herzustellen.


    Wenn lediglich von dem von dem Rechteinhaber (unwissentlich) zur Verfügung gestellten Planausschnitt, Foto, Text o.ä. einer Webseite einfach nur ein Ausschnitt gefertigt und dieser in die eigene Webseite eingebunden wird, dürfte das ein Problem sein.


    Aber ich gebe zu, das juristische Denkschema ist nicht immer deckungsgleich mit dem vermeintlich gesunden Menschenverstand.

    @ Toem


    Danke für die guten Vorschläge, sehr interessant.


    Wobei City-Plan wohl nur eingeschränkt nutzbar ist, weil eben nur die jeweilige City und nicht die Randbezirke in größerem Maßstab erfaßt sind.


    Aber es sollen Sonderwünsche geäußert werden können, vielleicht könnte man so den Ausschnitt hinbekommen.


    Für Berlin gibt es noch den Stadtplan der BVG, auf welchen verlinkt werden kann.



    Was die Screenshots anbelangt, so wird ein Verwender am besten damit fahren, wenn er diese selbst erstellt ebenso wie Produktfotos. Dann läuft er nicht Gefahr, Copyrightrechte zu verletzen, selbst wenn die Besprechung/Werbung für das Produkt noch so positiv ist.

    EuroCities hat die Möglichkeit der Nutzung auf der Homepage
    http://www.euro-cities-ag.de/ recht umfangreich dargestellt, siehe dort "Verlinken auf den Stadtplandienst" und "Karten aus dem Stadtplandienst für den Webauftritt"


    Bereits vor einigen Jahren war die unentgeltliche Nutzung für kommerzielle Homepages untersagt worden.


    Dies war umso bedauerlicher als es meines Wissens nicht viele Möglichkeiten gibt, Stadtpläne oder Ausschnitte im Web zu nutzen. Naja, und einen Stadtplan selber malen...

    Pdassi-Newsletter:


    Neuer Treo für Europa


    Präsentation am 12.September


    Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete am Wochenende, dass Palm ein neues Treo Smartphone in Europa auf den Markt bringen wird. Die offizielle Präsentation soll am 12.September in London sein.


    Palm stellt regelmäßig im September oder Oktober neue Geräte vor. Genaue Details über den Treo-Nachfolger und dessen Betriebssystem sind noch nicht bekannt.


    Palm kündigte bereits im Juli eine Zusammenarbeit mit dem Mobilfunknetzbetreiber Vodafone an. Im Rahmen dieser Partnerschaft soll ein Treo Smartphone mit dem Windows Mobile Betriebssystem von Microsoft in Großbritannien, Deutschland, Spanien und den Niederlanden auf den Markt kommen.


    Der Windows-Treo bedeutet aber keine Abkehr vom bewährten Palm OS. In den USA liefert Palm bereits einen neuen Treo 700p mit Palm OS, der in Europa (noch) nicht erhältlich ist.


    Das derzeit in Europa aktuelle Treo-Modell 650 wird nicht mehr weiter geliefert, da das Gerät Stoffe enthält, die nach der neuen EU-Richtlinie 2002/95/EG für Gefahrsoffe RoHS (Restriction of Hazardous Substances) nicht mehr zulässig sind.

    Die neue Sachsen-Datei sowie noch ein telefonbuch.prc habe ich auch erhalten.


    Die Suche nur nach Ort, Straße und Hausnummer funktioniert bei mir nicht.


    Habe eine mir bekannte Straße in Berlin benannt, welche nach dem KlickTel-Telefonbuch über 86 Telefoneinträge verfügt. Es heißt nur noch "Bitte warten", der Treo friert offenbar ein, ich kann dies lediglich durch Akkuentnahme beenden.


    Wichtig ist bei der Suche die Schreibweise, also nach "Dorfstr." suchen und nicht nach "Dorfstraße" oder "Dorfstrasse". War mir so bisher nicht bewußt.


    Stadtplananbindung funktioniert immer noch nicht.

    Habe von pdassi eine Mail erhalten mit einer Downloadmöglichkeit eines Updates der telefon.prc.


    Gedownloadet, mit HotSync auf dem Treo installiert, Ergebnis:


    -Telefonbuch von Sachsen etc immer noch nicht gefunden
    -Stadtplan-Funktion immer noch nicht in Ordnung
    -Anwählen der gefundenen Nummer funktioniert


    Vielleicht sollte man nochmals alles herunterladen und von vorn beginnen.