Posts by Kalle

    Mein Samsung Galaxy S3 nervt mich. Und zwar habe ich am unteren Rand immer eine vorwitzige "Lasche" die sich auch dann meldet wenn man sie garnicht haben will.


    Leider habe ich noch nicht herausfinden können woher das Teil kommt und wie man es los wird. Auf dem hochgeladenen Screenshot unten rechts zu sehen.


    Diese lässt sich verschieben, aber ich möchte sie komplett deaktivieren.

    Quote

    Und genau das machen die anderen Messenger, wie Threema, Telegram etc ja auch.


    Nein, bei Threema heisst es in der FAQ:

    Quote

    Wenn Sie die Synchronisation verwenden, werden E-Mail-Adressen und Telefonnummern aus dem Adressbuch nur einwegverschlüsselt («gehasht») und zusätzlich mit SSL gesichert an unsere Server übertragen.
    Die Server halten diese Hashes nur kurzzeitig im Arbeitsspeicher, um die Liste der übereinstimmenden IDs zu ermitteln, und löschen sie sofort wieder. Zu keinem Zeitpunkt werden die Hashes oder die Ergebnisse des Abgleichs auf einen Datenträger geschrieben.

    Seit einiger Zeit habe ich häufiger das Problem, das angeschriebene als Online angezeigte Kontakte in dem Moment Offline gehen wo man eine Sofortnachricht schickt.
    Ist das ein bekanntes Problem? Betrifft es alle Plattformen? Heute vormittag habe ich mit einem Kontakt geschrieben der Windows 8 verwendet und mir dann geschrieben hat das sein Skype des öfteren Schwierigkeiten macht. Von anderen weiß ich das sie Smartphones mit Android, teilweise auch in älteren Versionen verwenden.


    Das sieht ganz danach aus als ob Microsoft es so langsam schafft, ein mal ziemlich gutes Programm kaputt zu bekommen.

    Was ist wohl die größere Gefahr: Eine staatliche Organisation die im Rahmen ihres Sicherheitsauftrages mit politischer und demokratischer Kontrolle arbeitet, oder auf der anderen Seite das leidenschaftliche Datensammeln von Unternehmen die mit Werbung und Marketing ihr Geld verdienen und dafür die sozialen Netze und andere Kommunikationsformen entdeckt haben?

    Ich hatte schon einige Kunden die sich trotz Avira was eingefangen haben, und das ist häufiger aufgetreten als bei Kunden mit Kaspersky. Von daher bevorzuge ich letzteres. Auf einem Testsystem läuft hier noch Avast, und den lasse ich dann auch die verdächtigen Dateianhänge prüfen. Bisher hat es sich ganz tapfer geschlagen. Aber das ist jetzt eigentlich nicht so wirklich zum Thema gehörend.

    Viel schlimmer ist noch etwas anderes: Da kommt von einer vorinstallierten Anwendung ein Update daher und will das man bestätigt das es mehr Rechte auf dem Handy bekommt. So z.B. Zugriff auf alle Kontakte, und man sich fragt wofür. Eine Möglichkeit das Update zu installieren ohne dabei zusätzliche Berechtigungen freizugeben, das geht nicht und einstellen lassen sich die Rechte auch nicht.

    Naja, das mit dem "läuft alles" ist so eine Sache. Was mich an meinem Samsung Galaxy S3 stört, wobei es eher ein Android - Thema ist, hat damit zu tun das einem viele Sachen aufgezwungen werden und sich nicht deinstallieren lassen.
    Ein anderes Problem habe ich noch auf dem Tisch, und das betrifft das Tablet von Acer was meine Eltern haben. Es läuft auch mit Android, aber ein Update will sich nicht installieren lassen und von Acer kommt nur das Tablet einzuschicken. Es wäre aber schon das zweitemal. Da es aber ja noch läuft incl. Internet Zugriff, sollte sich das Problem doch eigentlich auch so beheben lassen. Android ist für mich in vielen Bereichen aber noch ein Buch mit 7 Siegeln.

    ein Angebot würde ich gern für die Installation und Einstellungen der Plugins annehmen


    Für das Update auf Version 3.1 und die Plugin-Installation benötige ich keinen FTP Zugang. Es wäre nur gut wenn ich vorher eine DB-Sicherung mit dem MySQLDumper machen könnte und jemand anders eine FTP - Sicherung für den Notfall vornimmt.

    Die Idee des Admin ist ja generell nicht schlecht, aber:


    1.) Das Update auf Version 3.1 ist ein Update, d.h. innerhalb der laufenden Installation aktualisiert sich die Forensoftware. Bei der Version 4.0 ist das anders. Diese muss installiert und dann das alte Forum importiert werden.


    2.) Da WBB 4 auf einer neuen Fassung des WCF (nämlich WCF 2.0) aufsetzt, müssen alle Plugins neugeschrieben werden.


    Ich schlage daher vor, das Update jetzt zu machen und mit dem Wechsel auf WBB 4 noch etwas zu warten.

    In den WBB 3.x Foren die ich selbst betreibe und den weiteren die von der technischen Seite her betreue sind zwei Plugins installiert die dafür sorgen das die Registrierungsbots draußen bleiben.
    Woltlab hat jetzt WBB 4 angekündigt. Ich empfehle, vor dem Erscheinungstermin anfang Dezember noch den Update-Zugang zu erwerben. Damit kann dann dieses Board auf 3.1 aktualisiert werden, und ich würde dann die genannten Plugins installieren.